ILS - Institut für Lernsysteme
Offizielle Webseite der Fernschule

Gesamtbewertung

2538 Bewertungen von Teilnehmern

1719 Bewertungen aus den letzten 2 Jahren im Rating
  • Studieninhalte 4.5 / 5
  • Studienmaterial 4.3 / 5
  • Betreuung 4.5 / 5
  • Online Campus 4.1 / 5
  • Seminare vor Ort 4.0 / 5
  • Preis-/Leistung 4.1 / 5
  • Gesamtbewertung 4.3 / 5
Institutsdetails

Details zur Fernschule

Das ILS, welches 1977 gegründet wurde, ist mit rund 80.000 Studienteilnehmern jährlich die größte Fernschule Deutschlands. Über 200 staatlich zugelassene Fernlehrgänge befinden sich im Studienangebot des ILS. Mehr als 700 Tutoren und Studienleiter sind für die Betreuung der Teilnehmer zuständig.

Rabatte & Förderungen:

10% Rabatt für:

  • Rentner
  • Azubis
  • Bundesfreiwilligendienstleistende
  • Studenten
  • Bundeswehrangehörige
  • Arbeitslose
  • Schwerbehinderte

15% Rabatt für:

  • Ehemalige ILS-Teilnehmer

Online Campus: Vorhanden

Testphase: 4 Wochen

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Adresse

ILS - Institut für Lernsysteme
Doberaner Weg 18 - 22
22143 Hamburg
Deutschland

Kontakt

Ansprechpartner: Daniel Husen
Telefon: +49 (0) 800 123 44 77
Fax: +49 (0) 40 / 67570-155
E-Mail: kursinfo@ils.de
Web: http://www.ils.de
Fernlehrgänge

Alle Lehrgänge

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(312)
4 Sterne
(1601)
3 Sterne
(513)
2 Sterne
(89)
1 Stern
(23)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte über das ILS - Institut für Lernsysteme

Seite 1 von 254
  • Die Skripte sind sehr verständlich aufgebaut und bieten ein tolles Lehrmaterial. Die Dozenten sind freundlich und jederzeit erreichbar. Fragen werden kompetent beantwortet. Die Korrektur der Einsendeaufgaben erfolgt zügig. Leider musste ich aus beruflichen Gründen den Lehrgang abbrechen, da ich zeitlich mit dem Lernen nicht mehr hinterhergekommen bin.

    Yvonne, 25.05.2016
    38 mal gelesen
  • Die Studiengebühren stehen in keinem Verhältnis zum angebotenen Lehrinhalt! Die Informationen in den Lehrmaterialien sind hoffnungslos veraltet und von den Übungsaufgaben fühlt man sich als Akademiker einfach nur veräppelt. Ich habe mein Rücktrittsrecht in Anspruch genommen und muss nun mehrere Kilogramm Lehrmaterialien auf EIGENE Kosten zurücksenden. Seien Sie schlauer als ich und melden Sie sich gar nicht erst an!

    Beata, 18.05.2016
    150 mal gelesen - Bericht für 57% hilfreich
  • Der Online-Campus ist so gut gestaltet, dass ich alle Anliegen (Bescheinigungen, Anforderungen Studienmaterial, Einsendeaufgaben, Bewertungen usw.) auch ausschließlich online erledigen konnte mit Ausnahme der Prüfungsarbeit, die tatsächlich noch per Post versandt werden muss. Allgemeine Anfragen und auch fachliche Fragen werden meist schon am nächsten Tag beantwortet. Die Bewertung der Einsendeaufgaben ist fair, manchmal muss man auf die Korrektur der Einsendeaufgaben auch mal 14 Tage warten, da... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Olaf, 03.05.2016
    251 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Einfach alles gut gewesen, ich habe keinerlei Beanstandungen ausmachen können. Gut strukturiertes, verständliches und inhaltlich angemessen umfangreiches Studienmaterial, hervorragende Betreuung völlig gleich ob fachlich (beispielsweise Fernlehrer-Kontakt) oder organisatorisch (beispielsweise Bescheinigungen für Fördermittel) und ein gutes Online-Portal welches einem unkompliziert alle nötigen Möglichkeiten anbietet: Kontakte, Informationen, Studienplaner zum Selbstmanagement, Einsende-Portal, Diskussionsforen, Lerngruppen, Fachthemen-News,...! Im Verlaufe meines Lehrgangs wurden auch zwei jeweils einwöchige Seminare durchgeführt welche in angenehmer Atmosphäre sehr umfassend jedoch verständlich und sehr informativ ausgerichtet wurden. Hinzu kommt die erhebliche Kompetenz der Dozenten, die Seminare sind qualtitativ hervorragend. Im Fazit bin ich froh mich für das ILS entschieden zu haben und denke die definitiv richtige Wahl getroffen zu haben.

    Henning, 03.05.2016
    196 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Grundsätzlich ist die ILS zu empfehlen. Hier passt alles zusammen. Eine runde Sache. Der Lehrgang hat Qualität und die Fernlehrer sind gerecht. Allerdings gilt hier wie für andere Institute, dass der Zertifikatslehrgang dringend überarbeitet werden muß, da ein Teil der Inhalte nicht mehr existent ist. LEIDER ist die Dokumentation des Abschlusses nicht passend. Für einen Lehrgang, der nicht unerheblich Geld kostet kann man als Zertifikat / Zeugnis mehr erwarten als eine Massenabfertigung auf einer Viertelseite. Hier muß arg verbessert werden. Interessant ist, das ausgerechnet die im Lehrgang vermittelten Themen Kundenzufriedenheit und Kundenpflege hier dem Institut zum Verhängnis werden, da es diese Kernkompetenzen nicht durchgängig berücksichtigt.

    Oliver, 27.04.2016
    241 mal gelesen
  • Ich habe mein Abitur jetzt nach ca. 4 Jahren geschafft. Ich fand es immer gut, dass ich meine Zeit vollkommen alleine einteilen konnte, manchmal hätte ich aber wohl den allgemein "Tritt in den Hintern" benötigt. Ohne Zweifel ist dies einer der schwierigsten Wege zum Abitur, einfach weil man keinen Druck zum Lernen bekommt. Für diejenigen, die sich allerdings dennoch hierfür entscheiden, Stelle ich gerne mein Institut "ILS" einmal vor. Man bekommt eine ganze Palette von Studienheften. Zunächs... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Laeticia, 27.04.2016
    286 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Ich habe mich vor einigen Jahren bewusst für die Fernschule entschieden und habe am letzten Freitag das Externenabitur bestanden! Die Lehrkräfte sind sehr kompetent und helfen einem schnell und zuverlässig per Mail/Telefon. Die Qualität der Studienmaterialien ist super. Sie sind ,,idiotensicher" sehr gut geschrieben. Wenn man eine Einsendeaufgabe wegschickt (zum Beispiel per Mail) dauert es meist nur wenige Tage, bis man die Korrektur & Note bekommt. Zu Beginn des Lehrgangs bekommt man automatisch einen Mentor zugewiesen. Dieser begleitet einen bis zum Ende des Lehrgangs. Antworten auf Mails bekommt man sehr schnell. Generell ist der Service des ILS ausgezeichnet! Jede Frage wird ernstgenommen und beantwortet. Ich bin wirklich wahnsinnig froh und stolz auf mich selbst, dass ich es echt durchgezogen und bestanden habe!

    Markus, 22.04.2016
    242 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Wärend meiner Vorbereitung auf das Abitur wurde ich zu jeder Zeit freundlich, zuvorkommend und höflich behandelt, egal ob im Telefonat oder in einer Mail. Fragen wurden in einer Art und Weise beantwortet, die Hilfsbereitschaft signalisierte. Mit der Organisation der ILS bin ich hochzufrieden. Das Studienmaterial hat es öfter erfordert in der Bibliothek sich Themen genauer anzusehen, teilweise empfand ich die Hefte als schwer verständlich, nicht immer konnte ich im Stoff folgen. Jedoch ist das sicher individuell verschieden und sollte nicht als Argument gegen ein Studium bei diesem Institut gelten. Wer es in Betracht zieht sein Abitur auf dem Weg des Fernstudiums zu erreichen ist bei der ILS gut aufgehoben, ganz ohne Zweifel.

    Svende, 21.04.2016
    128 mal gelesen - Bericht für 100% hilfreich
  • Also zu mir: Ich mache das Abitur über den 2. Einstieg. Ich kann euch wirklich nicht empfehlen, entgegen jeder Verlockung, dieses Institut zu wählen. Ich bin jetzt fast fertig und werde auch an der nächte Abiturprüfung teilnehmen. Leider habe ich viele schlechte Erfahrungen mit diesem Institut, diese ich nicht expliziert erläutern möchte. Allerdings ärgere ich mich immer wieder aufs Neue, wie eine Schule, die so viel Geld verlangt, so wenig leistet. Zunächst zu dem unfähigen Personal. Die Betreu... » Erfahrungsbericht weiterlesen

    Markus, 16.04.2016
    369 mal gelesen - Bericht für 71% hilfreich
  • Nach Durcharbeitung von 3 Studienheften musste ich einige alten Informationen (aus dem Jahr 2012!) feststellen, Wiederholungen, unnötige Ausschweifungen und sogar leider Rechtschreibefehler. Die Aufgaben waren gut und haben zum eigenständigen Denken angeregt. Die Bewertung und Betreung durch den Fernlehrer waren einwandfrei. Jedoch bin ich der Meinung, dass sich ein Lerninstitut gerade in solchen schnell lebenden Branchen keine Vermittlung vom "alten" Wissen erlauben kann. Denn sonst sind das vermittelte Wissen und somit das erworbene Zertifikat nichts wert. Ich denke aber, dass ich für knapp 2.000 Euro schon aktuelles Wissen, sprachlich gut aufbereitet, gut verdichtet (ohne "Wasser") und auf den Punkt gebracht, erwarten kann. Leider war das in allen Punkten nicht der Fall, deshalb habe ich mein Widerrufsrecht gebraucht.

    Nadja, 14.04.2016
    140 mal gelesen - Bericht für 67% hilfreich
Seite 1 von 254

Am besten bewertet

Am häufigsten bewertet