FernstudiumCheck Blog

Veröffentlicht von Daniel Flege am 06.02.2017

FernstudiumCheck Code of Conduct

Verhaltensleitfaden für Institute

FernstudiumCheck.de versteht sich als unabhängiges Bewertungsportal für den Fernunterrichtsbereich. Wir arbeiten täglich daran, unseren Nutzern authentische Erfahrungsberichte zu bieten, auf die sie sich bei der Wahl des für sie passenden Fernunterrichtsangebots verlassen können. Dafür investieren wir stetig in die Manipulationsprävention, beispielsweise durch den Ausbau unseres Algorithmus zur Bewertungsanalyse sowie des Support Teams, um gefälschte Erfahrungsberichte noch vor Veröffentlichung zu identifizieren.

Wir freuen uns darüber, dass zahlreiche Institute die Vorteile von Erfahrungsberichten erkannt haben und regelmäßig selbst zur Bewertung durch ihre Fernstudierenden oder Absolventen aufrufen. Damit diese Rezensionen unseren Teilnahmebedingungen entsprechen, freigeschaltet werden können und einen Mehrwert für die Fernstudieninteressenten bieten, haben wir in den folgenden Abschnitten den FernstudiumCheck Code of Conduct zusammengestellt. Dieser Verhaltensleitfaden zeigt auf, welche Regeln Institute bei der Generierung von Erfahrungsberichten zu beachten haben und mit welchen Konsequenzen diese rechnen müssen, wenn Bewertungen vorsätzlich gefälscht werden.

Welche Maßnahmen stehen Instituten zur Verfügung?

Authentische Erfahrungsberichte helfen nicht nur den Studieninteressierten bei Ihrer Entscheidung für den richtigen Fernstudiengang, sondern sie unterstützen auch die Institute dabei, ehrliches Feedback zu erhalten und für herausragende Leistungen mit guten Bewertungen belohnt zu werden. Daher freuen wir uns, dass immer mehr Institute diese Vorteile nutzen und zur Bewertung der eigenen Fernunterrichtsangebote aufrufen. Um auch Ihre Fernstudierenden und Absolventen für eine Rezension auf FernstudiumCheck zu gewinnen, stehen Ihnen folgende Maßnahmen zur Verfügung:

  • Weisen Sie auf aktuelle Gewinnspiele auf FernstudiumCheck.de hin oder veranstalten Sie eigene Verlosungen im Rahmen eines Bewertungsaufrufes.
  • Verfassen Sie einen Facebook Post, in welchem Sie auf Ihr FernstudiumCheck-Institutsprofil hinweisen und bitten Sie Ihre Fernstudierenden und Absolventen darum, ihre Erfahrungen ebenfalls zu schildern.
  • Hinterlegen Sie einen Link zum Bewertungsformular auf FernstudiumCheck.de gut sichtbar in Ihrem Online-Campus.
  • Bauen Sie auf Ihrer Webseite das auf FernstudiumCheck.de kostenlos zur Verfügung gestellte Bewertungssiegel ein und weisen Sie so auf die Möglichkeit einer Rezension hin.
  • Rufen Sie in Ihrem Newsletter zur Bewertung Ihres Fernunterrichtsangebots auf.

Was sollten Sie bei der Durchführung dieser Maßnahmen beachten?

Das Ziel bei der Generierung von Erfahrungsberichten besteht nicht darin, eine möglichst hohe Sterneanzahl, sondern authentisches und ungefiltertes Feedback der Fernstudierenden und Absolventen zu erhalten. Ebenfalls nicht zielführend ist es, Bewertungen zu fälschen, um eventuell nicht zufriedenstellende Ergebnisse zu schönen. Daher sollten Sie im Umgang mit den Bewertungen auf FernstudiumCheck unbedingt folgende Punkte beachten:

  • Jeder Rezensent muss seine Bewertung aus freien Stücken abgeben. Das Institut darf weder auf den Inhalt und die Sternebewertung des Erfahungsberichts noch auf die Weiterempfehlungsentscheidung des Rezensenten Einfluss nehmen.
  • Möchten Sie Ihre Fernstudierenden und Absolventen zur Abgabe einer Bewertung Ihres Instituts motivieren, so sollte dieser Aufruf nicht an eine Gegenleistung geknüpft sein. Unterlassen sollten Sie zum Beispiel Gewinnspiele oder Bewertungsgeschenke, deren Teilnahme bzw. Erhalt nur bei einer entsprechend hohen Sternebewertung möglich ist.
  • Den Rezensenten dürfen keine Vorteile durch die Abgabe einer guten oder Nachteile durch die Vergabe einer schlechten Bewertung in Aussicht gestellt werden.
  • Der Aufruf zu einer Bewertung muss so erfolgen, dass die Fernstudierenden und Absolventen eine Rezension ohne Zuordnungsmöglichkeit zu ihrer Person abgeben können und somit zu jeder Zeit anonym bleiben. Der Name des Rezensenten kann auf dessen Wunsch von unserem Support Team anonymisiert werden. Auf dieses Anliegen darf das Institut keinerlei Einfluss nehmen.
  • Lassen Sie den Fernstudierenden und Absolventen die freie Wahl, ob Sie Ihrem Aufruf nachkommen möchten oder nicht. Setzen Sie diese nicht unter Druck und vermeiden Sie allzu häufige Reminder.
  • Die Bewertungen müssen durch die Rezensenten selbst eingereicht werden. Stellen Sie als Institut Erfahrungsberichte für Dritte ein, erkennt das System dies als Fälschungsversuch an.
  • Mitarbeiter des jeweiligen Instituts sind von der Bewertung auf FernstudiumCheck.de ausgenommen. Dies gilt auch für Angehörige, Geschäftspartner oder andere Personen, die die Fernunterrichtsangebote des Instituts nicht in Anspruch genommen haben. Hiervon sollten Sie Ihre Mitarbeiter in Kenntnis setzen und dafür sensibilisieren, damit das Institut durch eigenständig verfasste Berichte nicht unter Manipulationsverdacht gerät.

Alle weiteren Kriterien, die für eine Freischaltung des Erfahrungsberichts auf FernstudiumCheck.de erfüllt sein müssen, finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen.

Welche Konsequenzen birgt eine Manipulation?

Es gibt mehrere mögliche Szenarien, die zu einer Sperrung von Erfahrungsberichten führen können. Erkennt der FernstudiumCheck Algorithmus eine Bewertung als manipuliert an, wird der Bericht nicht freigeschaltet und im Anschluss durch das Support Team persönlich geprüft. Dieses hat unabhängig davon die Möglichkeit, auffällige Berichte bei tatsächlich vorliegenden Indizien auf einen Manipulationsverdacht ebenfalls zu kontrollieren und nachträglich zu sperren. Über ein Meldesystem auf dem Portal besteht für die Nutzer bei begründetem Verdacht auf einen gefälschten Erfahrungsbericht ebenfalls die Option, eine Prüfung durch das Support Team zu veranlassen.

Bestätigt sich der Manipulationsverdacht, erfolgt eine Mitteilung an das jeweilige Institut. Dies erhält 5 Werktage Zeit, um zu diesem Verdacht Stellung zu nehmen und mögliche gefälschte Erfahrungsberichte offenzulegen. Sofern das Institut die Manipulationsversuche freiwillig aufdeckt und die betroffenen Berichte damit von FernstudiumCheck entfernt wurden, steht dieses ohne weitere Konsequenzen vorläufig unter Beobachtung. Entfällt eine Rückmeldung, verweigert das Institut die Kooperation oder kommt es in dieser Zeit zu weiteren Verstößen, erhält das Institutsprofil auf FernstudiumCheck.de den Stempel "Vorsicht Manipulationsverdacht!" in grauer Farbgebung.

Stempel Vorsicht Manipulationsverdacht

Auf diese Kennzeichnung folgt eine Erneuerung der Frist zur Stellungnahme von 5 Werktagen. Zeigt sich das Institut kooperativ oder kann es nachweisen, dass die erhobenen Vorwürfe nicht der Wahrheit entsprechen, wird der Stempel entfernt. Bleibt eine Rückmeldung aus und hat sich der Manipulationsverdacht erhärtet, wird der graue Stempel für einen Zeitraum von mindestens 30 Tagen durch einen roten Stempel mit der Aufschrift "Achtung Manipulation!" ersetzt. Bei weiteren Verstößen erhöht sich diese Zeitspanne entsprechend. Zudem behält sich die Online Akademie als Betreiber von FernstudiumCheck.de bei Missachtung der Verhaltensregeln rechtliche Schritte vor.

Stempel Achtung Manipulation

Bei Manipulationen erfolgt zusätzlich die rückwirkende Aberkennung der ggf. von FernstudiumCheck verliehenen Titel oder Auszeichnungen im Rahmen des Bewertungsportals.

Haben Sie Rückfragen zum Code of Conduct oder möchten Sie bezüglich eines Verdachts auf Manipulation Kontakt mit uns aufnehmen? Dann schreiben Sie uns gerne unter der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0221 / 5000 31-0.

Veröffentlicht von Daniel Flege am 16.02.2016

FernstudiumCheck zeichnet Top Institute 2015/2016 aus

FernstudiumCheck Report 2015/2016

Mit dem FernstudiumCheck Report 2015/2016 kürt FernstudiumCheck.de auch in diesem Jahr wieder die beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen. Die Basis des Reports bilden dabei 9.197 veröffentlichte Erfahrungsberichte aktueller und ehemaliger Fernstudierender. Im Jahr 2015 konnten 475 Fernunterrichtsanbieter auf dem Portal bewertet werden. Davon schafften es 18 Fernhochschulen und 30 Fernschulen am Ende in die finalen Rankings.

Die beliebtesten Fernhochschulen 2015/2016

01. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
02. TU Kaiserslautern (DISC)
03. IST-Hochschule für Management
04. WINGS-FERNSTUDIUM an der Hochschule Wismar
05. PFH - Private Hochschule Göttingen
06. Wilhelm Büchner Hochschule
07. Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
08. HFH · Hamburger Fern-Hochschule
09. IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef
10. FernUniversität in Hagen
11. SRH FernHochschule Riedlingen
12. Hochschule für angewandtes Management
13. AKAD University
14. Universität Koblenz-Landau (ZFUW)
15. DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft
16. Fachhochschule Brandenburg
17. Donau-Universität Krems
18. H:G - Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik & Kunst

Die beliebtesten Fernschulen 2015/2016

01. Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule®
02. OfG / Online-Schule für Gestaltung
03. Hotelfernschule Poppe & Neumann
04. DHA - Deutsche Hotelakademie
05. Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
06. Schule des Schreibens
07. S.E.T. - school of entertainment & technology
08. Fernakademie für Erwachsenenbildung
09. ILS - Institut für Lernsysteme
10. IST-Studieninstitut
11. HAF Hamburger Akademie für Fernstudien
12. SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
13. IWW - Institut für Wirtschaftsw. Forschung & Weiterbildung
14. Medizinisches Bildungszentrum Deutschland
15. dent.kom Spitta Verlag
16. ALH - Deine Gesundheitsakademie
17. Fernstudienakademie
18. afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg
19. Travel College für Touristik
20. NHAD Nationale Handelsakademie Deutschland
21. Academy of Sports
22. IFE Brinkhaus
23. Fernstudium Guide
24. PFFH-Technikum
25. Fernschule Weber
26. BTB - Bildungswerk für therapeutische Berufe
27. EBZ Akademie
28. Steuer-Fachschule Dr. Endriss
29. Fachseminare von Fürstenberg
30. ATN - Akademie für Tiernaturheilkunde

Die beliebteste Fernhochschule 2015/2016 ist die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, die diese Auszeichnung nun bereits zum 4. Mal in Folge verliehen bekommt. Den Titel "Beliebteste Fernschule 2015/2016" sichert sich die Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule. Dabei gelingt der Fernschule nach Platz 14 im Vorjahresreport der große Sprung an die Spitze der Kategorie.

Bei der Erstellung des Rankings berücksichtigt der Report die aus den Erfahrungsberichten gewonnene Durchschnittsbewertung eines Institutes sowie die Weiterempfehlungsrate der Studierenden. Um in die Rankings der beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen aufgenommen zu werden, benötigte ein Fernunterrichtsanbieter im Jahr 2015 mindestens 20 dieser Erfahrungsberichte.

Neben den beliebtesten Fernstudienanbietern zeichnet der FernstudiumCheck Report 2015/2016 die bekanntesten Anbieter des vergangenen Jahres aus. Das Ranking richtet sich dabei nach der Anzahl der Seitenaufrufe der jeweiligen Institutsprofile, der Studiengangsprofile sowie der Erfahrungsberichte. Ebenfalls im Fokus steht die Zufriedenheit der Fernstudierenden mit ihrem Fernunterrichtsangebot.

Der vollständige FernstudiumCheck Report 2015/2016 mit sämtlichen Rankings und detailierten Analysen steht Ihnen ab sofort zum kostenfreien Download zur Verfügung.

FernstudiumCheck Report Download (PDF)

Veröffentlicht von Daniel Flege am 16.02.2016

FernstudiumCheck zeichnet beliebteste Institute 2017 aus

FernstudiumCheck Report 2017

Mit dem FernstudiumCheck Report 2017 kürt FernstudiumCheck.de auch in diesem Jahr wieder die beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen. Die Basis des Reports bilden dabei 8.535 veröffentlichte Erfahrungsberichte aktueller und ehemaliger Fernstudierender. Im Jahr 2016 konnten 480 Fernunterrichtsanbieter mit 4.966 Fernstudien- und Fernlehrgängen auf dem Portal bewertet werden. Davon schafften es 11 Fernhochschulen, 3 Hochschulen mit Fernstudienangebot und 20 Fernschulen am Ende in die finalen Rankings.

Die beliebtesten Fernhochschulen 2017

01. Distance and Independent Studies Center der TU Kaiserslautern
02. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
03. IST-Hochschule für Management
04. Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
05. SRH Fernhochschule – The Mobile University
06. HFH · Hamburger Fern-Hochschule
07. Wilhelm Büchner Hochschule
08. WINGS-FERNSTUDIUM an der Hochschule Wismar
09. AKAD University
10. IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef
11. FernUniversität in Hagen

Beliebteste Hochschulen mit Fernstudienangebot 2017

01. Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
02. PFH - Private Hochschule Göttingen
03. Donau-Universität Krems

Die beliebtesten Fernschulen 2017

01. Heilpraktikerschule Isolde Richter
02. Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule®
03. Medizinisches Bildungszentrum Deutschland
04. Business Academy Ruhr
05. OfG / Online-Schule für Gestaltung
06. Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
07. Schule des Schreibens
08. IFE Brinkhaus
09. DHA - Deutsche Hotelakademie
10. Hotelfernschule Poppe & Neumann
11. dent.kom Spitta Verlag
12. HAF Hamburger Akademie für Fernstudien
13. ALH - Deine Gesundheitsakademie
14. IST-Studieninstitut
15. Academy of Sports
16. Fernakademie für Erwachsenenbildung
17. PFFH-Technikum
18. ILS - Institut für Lernsysteme
19. SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
20. IWW - Institut für Wirtschaftsw. Forschung & Weiterbildung

Die beliebteste Fernhochschule 2017 ist das Distance and Independent Studies Center der TU Kaiserslautern, welches sich die Auszeichnung nach Platz 2 im Vorjahr nun endlich sichern konnte. Die beliebteste Fernschule 2017 ist die Heilpraktikerschule Isolde Richter. Damit gelingt dem Neueinsteiger in den FernstudiumCheck Report auf Anhieb der Sprung an die Spitze des Rankings. Die beliebteste Hochschule mit Fernstudienangebot ist die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), die sich gegen die PFH - Private Hochschule Göttingen und gegen die Donau-Universität Krems durchsetzen konnte.

Bei der Erstellung des Rankings berücksichtigt der Report die aus den Erfahrungsberichten gewonnene Durchschnittsbewertung eines Institutes sowie die Weiterempfehlungsrate der Studierenden. Um in die Rankings der beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen aufgenommen zu werden, benötigte ein Fernunterrichtsanbieter im Jahr 2016 mindestens 50 dieser Erfahrungsberichte. Ab einer Bewertung von mindestens 3,75 Sternen und einer Weiterempfehlungsrate von mindestens 90 % erhält ein Institut zusätzlich das Siegel "Top Institut 2017".

Der vollständige FernstudiumCheck Report 2017 mit sämtlichen Rankings und detailierten Analysen steht Ihnen ab sofort zum kostenfreien Download zur Verfügung.

FernstudiumCheck Report Download (PDF)

Veröffentlicht von Fabian Siegberg am 22.02.2013

FernstudiumCheck Report 2012

FernstudiumCheck Report 2012

Die 10 beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen 2012 stehen fest. Auf Basis aller eingegangenen Erfahrungsberichte von Fernstudenten und Fernschülern wurden die beliebtesten Institute des vergangenen Jahres ermittelt.

Zur Bewertung standen insgesamt 3.031 Fernstudiengänge und Fernlehrgänge aus 392 Instituten. Dabei wurden die weiterbildenden Fernschulen und akademischen Fernhochschulen gesondert voneinander ausgewertet.

Top Fernhochschulen 2012

  1. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  2. Internationale Hochschule Bad Honnef (IUBH)
  3. Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)
  4. FernUniversität in Hagen
  5. SRH FernHochschule Riedlingen

Sieger unter den Fernhochschulen im Jahr 2012 ist die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Zu den beliebtesten Instituten zählen hier ebenfalls die Internationale Hochschule Bad Honnef (Platz 2) sowie die Europäische Fernhochschule Hamburg (Platz 3).

Top Fernschulen 2012

  1. Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
  2. Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD)
  3. AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg
  4. Schule des Schreibens
  5. Fernakademie für Erwachsenenbildung

Unter den Fernschulen konnte sich das Institut Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe Platz 1 sichern. Mit Platzierungen auf den Rängen 2 und 3 zählen auch die Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) sowie die AFW Wirtschaftsakademie Bad Harzburg zu den Siegern des vergangenen Jahres.

Um in das Ranking aufgenommen zu werden sind mindestens 10 authentische Erfahrungsberichte aus dem vergangenen Jahr erforderlich. Das Ranking basiert auf dem Verhältnis der durchschnittlichen Sternebewertung, der Weiterempfehlungsrate (in Prozent) sowie der Anzahl an Erfahrungsberichten.

Der Report bietet außerdem tiefe Einblicke in die Zufriedenheit und Ansprüche der Fernstudenten. 92 Prozent aller Teilnehmer und Absolventen würden ihr Fernstudium weiterempfehlen, so ein zentrales Ergebnis des Reports.

FernstudiumCheck Report Download (PDF)

 

 

Veröffentlicht von Jörn Michelsen am 22.02.2013

FernstudiumCheck Report 2013

FernstudiumCheck Report 2013

Die 10 beliebtesten Fernhochschulen und Fernschulen 2013 stehen fest. Auf Basis aller eingegangenen Erfahrungsberichte von Fernstudenten und Fernschülern wurden die beliebtesten Institute des vergangenen Jahres ermittelt.

Zur Bewertung standen insgesamt 3.581 Fernstudiengänge und Fernlehrgänge von 447 Instituten. Dabei wurden die akademischen Fernhochschulen und weiterbildenden Fernschulen gesondert voneinander ausgewertet.

Top Fernhochschulen 2013

  1. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
  2. Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  3. WINGS Hochschule Wismar
  4. HFH - Hamburger Fern-Hochschule
  5. Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg

Unter 126 Fernhochschulen hat dabei 2013 erneut die APOLLON Hochschule für Gesundheitswirtschaft das Rennen um Platz 1 im Ranking der beliebtesten Fernhochschulen gemacht. Platz 2 geht an die Europa-Universität Viadrina Frankfurt und Platz 3 belegt die WINGS Hochschule Wismar.

Top Fernschulen 2013

  1. Impulse e. V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
  2. Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule
  3. Theologische Fernschule BFU e. V.
  4. Theologie im Fernkurs - Katholische Akademie Domschule
  5. ALH - Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilweisen

Bei 321 Fernschulen konnte das Institut Impulse e. V. - Schule für freie Gesundheitsberufe 2013 seinen 1. Platz im Ranking der beliebtesten Fernschulen verteidigen. Über Platz 2 darf sich die Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule freuen. Den 3. Platz sichert sich die Theologische Fernschule BFU e. V.

Um in das Ranking aufgenommen zu werden, sind mindestens 20 authentische Erfahrungsberichte aus dem vergangenen Jahr erforderlich. Das Ranking basiert auf einer neu entwickelten Formel, die sowohl die Gesamtbewertung als auch die Weiterempfehlungsrate und die Anzahl der einzelnen Berichte berücksichtigt.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse des FernstudiumCheck Reports 2013: Die Fernstudenten waren im vergangenen Jahr sogar noch zufriedener mit ihrem Fernstudium also schon 2012. Der Zunahme der Zufriedenheit zeigt sich nicht nur an den besseren Gesamtbewertungen in fast allen Bewertungskategorien, sondern auch in einem weiteren Anstieg der Weiterempfehlungsrate. Diese verbessert sich von 92 % auf 96 %.

FernstudiumCheck Report Download (PDF)

 

Veröffentlicht von Jörn Michelsen am 22.02.2013

FernstudiumCheck gewinnt Studienpreis 2014

Die Innovation des Jahres 2014!

siegel-studienpreisKöln, 08.04.2014 – Das Bewertungsportal FernstudiumCheck.de ist die „Innovation des Jahres 2014“ im Fernstudienbereich. Mit dem seit 2005 durch das Forum DistancE-Learning verliehenen Preis erhält das Bewertungsportal eine der wichtigsten Auszeichnungen der Fernstudienbranche.

Der Studienpreis des Forum DistancE-Learning ist der älteste Bildungspreis Deutschlands. In verschiedenen Kategorien zeichnet der Preis alljährlich Fernlehrinstitute, Absolventen und spezielle Projekte aus dem Fernstudienbereich für ihre überragenden Leistungen aus. Eine unabhängige Jury besetzt mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft wählt zusammen mit Verbandsmitgliedern die Preisträger. Zu den Gewinnern der letzten Jahre gehörten unter anderem der Feldhaus Verlag oder der Journalist Stephan Basters. Seit diesem Jahr darf sich auch das Bewertungsportal FernstudiumCheck.de zum Kreis der Preisträger zählen. Das Portal überzeugte die Jury durch sein einzigartiges Angebot und konnte sich damit in der Kategorie „Innovation des Jahres“ gegen die anderen Nominierten durchsetzen.

Heiner Simons und Mirko Fretter übergeben den Studienpreis an FernstudiumCheck.de

Mirco Fretter (Verbandspräsident) und Heiner Simons (Leiter ZFU) übergeben den Studienpreis 2014

Bereits seit 2012 haben Fernstudenten und Absolventen auf FernstudiumCheck.de die Möglichkeit, ihr Fernstudium zu bewerten und einen Erfahrungsbericht zu ihrem Fernunterrichtsanbieter zu schreiben. Auf Grundlage dieser Bewertungen können sich Fernstudieninteressierte auf dem Portal einen authentischen Einblick in den jeweiligen Studiengang verschaffen. Von Beginn an verfolgte FernstudiumCheck dabei das Ziel, zukünftige Fernstudenten durch unabhängige Informationen und Erfahrungswerte bei der Wahl des passenden Lehrgangs zu unterstützen. Heute hat sich das Bewertungsportal fest als Entscheidungshilfe im Fernstudienbereich etabliert.

FernstudiumCheck dient den Studenten darüber hinaus als Sprachrohr und gibt den Fernunterrichtsanbietern wichtige Impulse für ihr Qualitätsmanagement. Seit dem Jahr 2012 haben die Institute auch die Möglichkeit, über eine Kommentarfunktion auf Bewertungen und Erfahrungsberichte zu reagieren. Aktuell verzeichnet FernstudiumCheck fast 7.000 Erfahrungsberichte sowie einen täglichen Zuwachs an Besuchern und Rezensionen. Ähnlich wie HolidayCheck aus dem Reisebereich ist FernstudiumCheck aus dem Fernstudienmarkt nicht mehr wegzudenken.

Die Auszeichnung des Bewertungsportals als „Innovation des Jahres 2014“ ist für das Team hinter FernstudiumCheck eine Bestätigung und Belohnung für die bisherige Arbeit und das große Engagement. Gleichzeitig ist der Preis aber auch ein Ansporn, FernstudiumCheck auch 2014 weiter zu verbessern. So haben Fernstudieninteressierte zum Beispiel bereits seit Beginn des Jahres die Möglichkeit, über das Portal Kontakt zu Instituten herzustellen.

FernstudiumCheck unterstützt nicht nur Fernstudieninteressierte bei der Wahl des richtigen Lehrgangs, sondern hilft auch Fernunterrichtsanbietern dabei, neue Studenten zu gewinnen. Auch kleinere Institute profitieren von FernstudiumCheck, weil die Reihenfolge, in der Lehrgänge und Anbieter angezeigt werden, nur von den Bewertungen abhängig ist. Des Weiteren haben alle Institute die Möglichkeit, ihre aktuelle Bewertung mit dem FernstudiumCheck Siegel auf der eigenen Internetpräsenz auszugeben. So können sie die Zufriedenheit ihrer Studenten und Absolventen auch auf der eigenen Webseite nutzen, um neue Interessenten von sich und ihrem Angebot zu überzeugen.

Veröffentlicht von Geraldine Zimmermann am 22.02.2013

FernstudiumCheck kürt die Top Institute 2014

FernstudiumCheck Report 2014

Die Top Fernhochschulen und Fernschulen 2014 stehen fest. Basierend auf 4.902 Erfahrungsberichten von Fernstudenten, Fernschülern und Absolventen ermittelt der FernstudiumCheck Report 2014 die beliebtesten Institute des Jahres.

Zur Bewertung standen über 4.000 Fernstudiengänge und Fernlehrgänge von 469 Instituten. 2014 schafften es insgesamt 15 Fernhochschulen und 22 Fernschulen ins Ranking.

Die beliebtesten Fernhochschulen 2014

01. APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
02. IST-Hochschule für Management
03. Universität Duisburg-Essen
04. Euro-FH - Europäische Fernhochschule Hamburg
05. TU Kaiserslautern (DISC)
06. WINGS Hochschule Wismar
07. PFH - Private Hochschule Göttingen
08. SRH FernHochschule Riedlingen
09. IUBH - Internationale Hochschule Bad Honnef
10. HFH - Hamburger Fern-Hochschule
11. Wilhelm Büchner Hochschule
12. FernUniversität in Hagen
13. AKAD University
14. DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft
15. Fachhochschule Brandenburg

Die beliebtesten Fernschulen 2014

01. Fernstudienakademie
02. Medizinisches Bildungszentrum Deutschland
03. Hotelfernschule Poppe & Neumann
04. Impulse e.V. - Schule für freie Gesundheitsberufe
04. Academy of Sports
05. OfG / Online-Schule für Gestaltung
06. Deutsche Presseakademie
07. dent.kom Spitta Verlag
08. Schule des Schreibens
09. Steuer-Fachschule Dr. Endriss
10. HAF Hamburger Akademie für Fernstudien
11. IWW - Institut für Wirtschaftsw. Forschung & Weiterbildung
12. IST-Studieninstitut
13. Fernakademie der Deutschen Heilpraktikerschule
14. SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
15. ILS - Institut für Lernsysteme
16. ATN - Akademie für Tiernaturheilkunde
17. afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg
18. Sozialtrainer GbR
19. IFE Brinkhaus
20. DHA - Deutsche Hotelakademie
21. AFSM - Akademie für Sport & Management

Nun schon das 3. Jahr in Folge gewinnt die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft das Rennen um den 1. Platz im Ranking der beliebtesten Fernhochschulen. Im diesjährigen Ranking sind aber auch einige neue Fernhochschulen vertreten. So schafften es die IST-Hochschule für Management und die Universität Duisburg-Essen als Neueinsteiger auf Platz 2 und 3. Bei den Fernhochschulen kann sich die Fernstudienakademie an die Spitze setzen. Das Institut kletterte von Platz 9 im Vorjahr auf den 1. Platz im Ranking 2014.

Um in das Ranking aufgenommen zu werden, sind mindestens 20 Erfahrungsberichte aus dem Jahr 2014 erforderlich. Das Ranking basiert auf einer Formel, die sowohl die Gesamtbewertung als auch die Weiterempfehlungsrate und die Anzahl der einzelnen Berichte eines Instituts berücksichtigt.

Neben dem Ranking der beliebtesten Fernstudienanbieter analysiert der Report außerdem die bekanntesten Institute. Dazu wertet der Report die Seitenaufrufe auf das Profil, die Lehrgänge und die Erfahrungsberichte eines Instituts auf dem Portal FernstudiumCheck.de aus. Außerdem liefert der Report auch in diesem Jahr institutsübergreifende Ergebnisse über die Zufriedenheit der Fernstudenten.

Die vollständigen Rankings und Ergebnisse lassen sich im FernstudiumCheck Report nachlesen, der ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung steht.

FernstudiumCheck Report Download (PDF)

Veröffentlicht von Fabian Siegberg am 08.11.2012

Impressum

Herausgeber des Portals

OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG
Zollstockgürtel 63
Haus 4 | Atelier 30
50969 Köln

Telefon: +49 (0)221 / 5000 31-0 (Mo. - Do. 09:00 - 18:00 Uhr / Fr. 09:00 - 16:00 Uhr)
Hinweis: Keine Studienberatung! Für Fragen und Informationen zu den einzelnen Studienangeboten, kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Anbieter.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer

Jörn Michelsen
Fabian Siegberg
Thomas Tibroni

Umsatzsteuer ID: 278757352
Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRA 28647

Ansprechpartner

Presse: Thomas Tibroni
Redaktion & Technik: Jörn Michelsen

Verantwortlich nach § 55 Abs. 2 RStV
Thomas Tibroni

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen, jedoch ist eine redaktionelle Prüfung aller Artikel, Beiträge und sonstigen Inhalte nicht möglich. Urheberrechtsverletzungen senden Sie uns bitte unkompliziert an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir werden die Sachlage dann schnellstmöglich prüfen.

Urheberrechte / Bildangaben Fotolia.com, iStockphoto.com

AlbanyPictures, alvarez, absolut, Alexey Klementiev, AlexRaths, Alison Cornford-Matheson, Amir Kaljikovic, Ana Blazic, Andy Dean,  Andreas Franke, Andresr, azsoslumakarna, Brian Jackson, Chagin, ChaotiC_PhotographY, ChristianSchwier, contrastwerkstatt, Daniel Fuhr, Darko Novakovic, Darren Baker, demarco, Denis Gvardiyan, DerSchmock, DMITRI MARUTA, Dmitry Chumichev, Do Ra, Eisenhans, ElenaR, Eray Haciosmanoglu, Erwin Wodicka, Eva Kahlmann, evgenyatamanenko, Firma V, Fotoflash, Fotostudio Pfluegl, Foxy_A, GlobalStock, guentermanaus, Harald Richter, HASLOO_PRODUCTION_STUDIO, haveseen, Heino Pattschull, Herby, IKO, imagestock, ioannis kounadeas, IvicaNS, Izabela Zaremba, Jaimie Duplass, james steidl, János Gehring, jarmoluk, jesse welter, jes2uphoto, Jessica Schindler, Jovannig, Jule_Berlin, Junghee Choi, kaarsten, Kadore, kadmy,Kay Taenzer, khz, kirza, Kitty, ktsdesign, Kzenon, Laure Illustration, Lucky Dragon, Markus Lohninger, Markus W. Lambrecht, Marlee, Martina Berg, matka_Wariatka, matttilda, Meddy Popcorn, Megan Stevens, Mellimage, Michaela Rofeld, Mila Supynska, Mikael Damkier, momanuma, Nataliia, OJO_Images, Olly, Paranoiker Petra Louise, Philf, pixel_dream, Pixelot, spressmaster, Ralf Beier, reka100, Renáta Sedmáková, René Mansi, Robert Kneschke, Rockstar0815, Rolf Klebsattel, Ronnie Howard, Rudyanto Wijaya, S.Gnatiuk, sculpies, Sharon Dominick, shoot4u, skynesher, somyot, Spectral-Design, Stankevich Dzmitry, Steve Mummolo, Suhendri Utet, TaoTina, Thomas Bach, tommaso79, V. Yakobchuk, vgaijc, Volker Z, Waldschrat, Witali Schelinsk, Yuri Arcurs, Zsolt Nyulaszi, Boggy

Veröffentlicht von David Neukirchen am 07.11.2012

Datenschutzbestimmungen

Hinweise zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten sowie Daten der Institute werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

Ihre Daten werden von der OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG, Zollstockgürtel 63, 50969 Köln, als verantwortliche Stelle ausschließlich für firmeneigene Portale verwendet.

Alle Daten zur Anmeldung und Nutzung des Online-Portals FernstudiumCheck.de (nachfolgend „Plattform") werden unter Berücksichtigung des Bundesdatenschutzgesetzes, des Telemediengesetzes und sonstiger anwendbarer datenschutzrechtlicher Bestimmungen behandelt. Personenbezogene Daten werden nur in dem Umfang erhoben, verarbeitet oder genutzt (§4 BDSG) wie dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist („Bestandsdaten") oder um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen („Nutzungsdaten").

Sie können unseren Internetauftritt besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, z.B. über unser Kontaktformular machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung / Abwicklung Ihrer Anfragen sowie für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

3. Auskunftsrecht, Widerruf und Löschung

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

4. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

5. Cookies

Desweiteren weisen wir Sie darauf hin, dass im Rahmen der Plattform sogenannte Cookies verwendet und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Cookies helfen der OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG Sie als Nutzer zu identifizieren und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies ist ein gängiges Verfahren zur Nutzeridentifikation im Internet und für den Betrieb der Plattform unerlässlich, Cookies werden als kleine Dateien dauerhaft oder temporär auf Ihrem Rechner abgelegt. Nach dem Ende der Browser Sitzung werden die meisten von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies"). Die sogenannten „dauerhaften Cookies" verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

6. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


Innerhalb unseres Internetauftritts setzen wir den Facebook-Pixel der
Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.
Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.
Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwertung der Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Weitere Informationen zum Remarketing-Pixel und der Widerspruchsmöglichkeit erhalten Sie unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

8. Ansprechpartner zur Nutzung sowie Löschung Ihrer Daten

Bei sonstigen Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG bemüht sich durch wirtschaftlich angemessene, organisatorische, personelle und technische Maßnahmen, Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff Dritter und Manipulation zu schützen.

Hiermit weisen wir Sie daraufhin, dass sich die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG jederzeit das Recht vorbehält, Punkte dieser Datenschutzerklärung, unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen, zu ändern. Die OAK – Online Akademie GmbH & Co. KG wird Sie im Falle einer Änderung der Datenschutzerklärung per E-Mail darüber in Kenntnis setzen. Sie können der Änderung innerhalb von vierzehn Kalendertagen z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widersprechen. Nach Ablauf dieser Frist gilt die Änderung als von Ihnen angenommen.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit von Ihnen unter www.FernstudiumCheck.de/Datenschutz abgerufen, ausgedruckt und gespeichert werden.

Veröffentlicht von Jörn Michelsen am 07.11.2012

Neues Fernstudium hinzufügen!

Helfen Sie mit, eine umfangreiche Datenbank aufzubauen!

Hier haben Sie die Möglichkeit, uns über neue oder noch nicht gelistete Fernstudien- und Fernlehrgänge zu informieren. Bitte prüfen Sie vor dem Hinzufügen eines neuen Studiengangs, ob dieser nicht bereits in unserer Datenbank vorhanden ist!