AKAD University

www.akad.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Bonusprogramme der AKAD: Tandembonus von jeweils 400 € bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 Personen; Sprintbonus im Wert von 750 € bei Abschluss des Studiums in der Regelstudienzeit; Empfehlungsbonus von bis zu 200 € bei Werben eines neuen Kunden
    • 10 % Ermäßigung auf die Studien-/ Lehrgangsgebühren für: Absolventen einer AKAD Hochschule oder der AKAD Weiterbildung bei erneuter Aufnahme eines Bildungsangebots der AKAD; Schüler; Studenten; Leistungssportler; Schwerbehinderte; Bundeswehrangehörige oder Wehrersatzdienstleistende
    • „Windelpauschale“: monatlich 30 Euro Ermäßigung auf Voll- und Zertifikatsstudiengänge, SGÜ und IHK-Lehrgänge während der Elternzeit (max. 3 Jahre).
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.7
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1308 Bewertungen gehen 779 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 59
  • 719
  • 423
  • 87
  • 20
Seite 6 von 131

Agilität und Effizienz in einem

Dardan, 06.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.1
Im Zuge meines Studiums - Wirtschaftsingenieurwesen M.Eng. - habe ich mein tägliches Doing sehr gut mit dem der theoretischen Kenntnisse durch das Studium bei Akad übertragen können. Die Performance und Effizienz von Akad wurden hiermit perfekt getroffen.
Bewertung lesen
Dardan
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 06.09.2018

Flexible Weiterbildung auf hohem Niveau

Heiko, 06.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.6
Fernstudium oder Präsenzstudium - das muss jeder für sich selber entscheiden. Wer sich jedoch selber sehr gut organisieren kann und eine maximale Flexibilität wünscht, erhält hier Weiterbildung auf sehr hohem Niveau. Die Qualität ist uneingeschränkt gegeben. Trotz "Fernstudium" fühlt man sich durch die gute Betreuung nie allein gelassen. Einführungsseminare vor Studiumbeginn geben einen sehr guten Wegweiser. Die Präsenzseminare pro Modul und vor der Klausur haben sehr guten inhaltlichen Charakter und vertiefen die Inhalte nochmals. Klare Weiterempfehlung.
Bewertung lesen
Heiko
Alter 36-40
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2008
Geschrieben am 06.09.2018

Gute Wahl für mein BWL Studium

Vanessa, 05.09.2018
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.1
Ich bin nun knapp 1,5 Jahre bei der Akad. Anfangs tat ich mir wirklich schwer doch ich kann mittlerweile sagen, ich habe mich eingelebt. Es gibt Kleinigkeiten die sich sicher verbessern lassen wie zum Beispiel der AKAD Campus. Es wäre auch schön eine App zu haben. Mit der Anzahl der Prüfungstermine kommt man klar, aber etwas mehr Flexibilität wäre auch hier schön. Es gibt doch sehr wenig Möglichkeiten gerade wenn man kurzfristig eine Klausur verschieben möchte, diese dann nachzuschreiben. Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden und habe auch in den letzten 1,5 Jahren gemerkt dass Akad gewillt ist immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben und auch Veränderungen vorzunehmen.
Bewertung lesen
Vanessa
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.09.2018

Digitalitätsfaktor ist deutlich zu niedrig

Alex, 05.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
3.4
Die Einführung des AKAD Campus war von enormen Verzögerung (schlimm, aber verschmerzbar) geprägt. Schlimmer ist, dass der jetzt verfügbare Campus ein für mich quasi nicht nutzbares User-Forum-Interface enthält. Ich glaube, bei der AKAD heißt es nicht User-Forum, aber da fängt das Problem ja bereits an. Um weitere Antworten auf einen Post zu lesen, muss man selten dämlich Sprechblasen aufklappen, als wäre Kommunikation nur ein Nebenprodukt.
Bewertung lesen
Alex
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 05.09.2018

AKAD besticht vor allem durch optimale Betreuung!

Nadine, 05.09.2018
Fachübersetzen Wirtschaft/Technik (B.A.)
4.3
Von der ersten Minute an habe ich mich super betreut gefühlt. Ich studiere vom Ausland aus und das Akad-Team ist sehr flexibel, was meine Wünsche angeht.
So kann ich meine Klausuren im Ausland schreiben und muss nicht extra anreisen. Wenn ich eine Email an die Betreuung, Studentenamt bzw. das Prüfungsamt schreibe, kann ich gewöhnlich innerhalb von zwei Tagen mit einer Antwort rechnen.

Die Studienbriefe sind aktuell gehalten und auch die dazugehörigen Übungen haben mich gut auf die Klausuren vorbereitet. Klausuren werden stets zeitnah korrigiert, sodass ich schnell weiß, ob ich ein Modul bestanden habe.

Der AKAD Campus und die Umstellung zur Modulbelegung sind etwas gewöhnungsbedürftig und ich bevorzuge das alte Modell. Aber das ist sekundär. Etwas mehr Flexibilität würde ich mir bei der Klausureinsicht wünschen. Dies ist nur möglich, wenn man vor Ort ist und auch nur in dem jeweiligen Prüfungszentrum. Eventuell wäre es hier ratsam, den Studenten die Klausureinsicht per Email zu ermögilchen. Das wäre sehr hilfreich.

Ansonsten bin ich sehr sehr zufrieden und kann das Studium nur weiter empfehlen.
Bewertung lesen
Nadine
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.09.2018

Noch kleine Ungereimtheiten

Kathrin, 05.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
Nach und nach fügen sich auch die anfänglichen Ungereimtheiten des online Campus, was für mich noch einer der wenigen noch nicht 100 % ig funktionierenden Punkt ist. Ansonsten sind sowohl die Themeninhalte als auch die Seminare online Seminare und oft auch die Verbindung zu den Moduldutzenden sehr gut. Der Studiengang ist anspruchsvoll.
Bewertung lesen
Kathrin
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 05.09.2018

Technische Ausstattung & Campus ausbaufähig

Julia, 05.09.2018
International Business Communication (B.A.)
3.1
Häufig sind die Dozenten bei Online-Seminaren technisch mangelhaft ausgestattet. Verbindung und Ton sind schlecht, bis man irgendwann aufgibt und abschaltet. Der neue Online-Campus war anfangs nicht intuitiv zu bedienen. Das neue Konzept, dass Lernmaterial erst nach Aktivierung des Moduls zugesendet wird finde ich hingegen sehr gut! So ist man noch flexibler und das Studium noch individueller. Die neuen Räumlichkeiten in Stuttgart liegen sehr zentral und sind modern eingerichtet. Auch die ausreichende Anzahl an Prüfungszentren in ganz Deutschland sind hervorzuheben. Manche Prüfungen sollten allerdings in häufigeren Intervallen geschrieben werden.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.09.2018

Super Fernuni

Aylin, 05.09.2018
International Business Communication (B.A.)
4.5
Ich studiere seit September 2015 an der Akad und hab bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Die Betreuung reagiert schnell auf Anfragen oder Probleme und die Skripte sind verständlich aufgebaut. Die Termine für die Klausuren werden weit im Voraus veröffentlicht, sodass eine Planung gut möglich ist!
Bewertung lesen
Aylin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 05.09.2018

Sehr flexibel, aber auch sehr anspruchsvoll

Oliver, 05.09.2018
Maschinenbau (B.Eng.)
4.0
Durch das Fernstudium ist man sowohl beim Lernen, als auch beim Schreiben der Klausuren sehr flexibel. Allerdings ist es auch (zumindest für mich) sehr schwer, sich zum lernen zu motivieren. So kann es vorkommen, dass man nur sehr langsam voran kommt.
Bewertung lesen
Oliver
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 05.09.2018

Guten (Z)Seiten schlechte (Z)Seiten

Anonym, 05.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.8
In erster Linie möchte ich die positiven Aspekte anmerken. Der Aufbau des Online Campus und deren Inhalte bringen einen enormen Mehrwert sein Studium zu organisieren. Desweiteren sehe ich die AKAD, was das Preisleistungsverhältnis angeht ,an der Spitze im Vergleich zu anderen Fern Unis. Dies kann ich deswegen bestätigen, da ich einige aus dem Betrieb kenne die ebenfalls ein Fernstudium machen , jedoch an einer anderen Universität. Zudem möchte ich ein großes Lob ausrichten, die Möglichkeit zu haben, die Prüfungen teilweise direkt im Heimatort schreiben zu können.
Leider aber gab es auch negative Erfahrung, speziell in der Betreuung eines Moduls. Hierbei wurden fragen die im Online Campus gestellt wurde, überhaupt nicht beantwortet. Teilweise ging es um Inhalte eines Studienbriefs (Der Online Tutor ist wohlgemerkt auch der Autor der Hefte gewesen) bei denen der Tutor keine gescheite Antwort gegeben hat, bzw sogar die Fragen abgewinkt hatte, nach dem Motto, es hat jemand in der Datei rumgepfuscht. Desweiteren wurden Anfragen einfach abgewiesen und ich sollte mich an den Modulverantwortlichen wenden. Dieser konnte aber leider nicht angeschrieben werden, da nirgends eine Kontaktadresse im Campus zu finden war. Zudem fand ich es äußerst respektlos, dass nach mehrmaligem Schriftverkehr , mein Nachname immer noch falsche geschrieben wurde. Teilweise kam es mir sogar vor, als wäre es absichtlich gewesen. Das kam mir deswegen so vor, da der Tutor von mir eine direkte Ansprache bekommen hatte, da Fehler in den Studienbriefen nach 5 Jahren immer noch präsent waren. Darauf hin hatte er einfach die gleiche Antwort wie vor 5 Jahren gegeben. Eine Änderung oder ein Eingeständnis dessen Fehlers kam aber nicht vor. Eventuell hatte er sich etwas angegriffen gefühlt. Aber zu seinen Fehlern muss man stehen. teilweise wurde Ich sogar als der unwissende dumme Student dargestellt. Im Modul PRG21 z.B waren auch die Studienbriefe überhaupt nicht aufeinander abgestimmt. Dies führte zu Verwirrung beim bearbeiten von Klausurfragen, da Themen doppelt in verschiedenen Heften beschrieben wurden aber abweichend. So war es nicht möglich eindeutig zu erkennen welche Antwort nun die richtige ist. Ich möchte nicht mit dem Finger auf einzelne Personen zeigen, jedoch war es in diesem Modul äußerst schwierig, sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten, da wie gesagt die Betreuung eine Katastrophe war. Dementsprechend kam auch eine sehr schlechte dabei heraus. Dies ist aber auch darauf zurückzuführen, dass Themen abgefragt wurden, die in den Heften ein minimalen Aspekt im Verhältnis zu den anderen Themen hatten. Die wichtigsten Themen wurden gar nicht abgefragt welche im TUT als äußerst wichtig repräsentiert wurden. Komplettes Gegenteil war die Betreuung des Moduls ELT20. Hier kann ich die Betreuung nur loben. Hier hatte ich mich perfekt betreut gefühlt. Großes Daumen hoch. Der Tutor war mit Ehrgeiz dabei, den Studenten das richtige Fachwissen zu vermitteln, und wollte es auch, dass diese die Themen auch verstehen und anwenden können. Zuvor hatte ich mich vor der Elektrotechnik immer abgewendet. Aber durch diesen Dozenten habe ich ein großes Interesse entwickelt.

So genug gemeckert :) Fazit: Es kann nicht immer alles perfekt sein aber in Gewissen Dingen setze ich ein mindest Maß an Qualität voraus. Ich hoffe ich kann Ihnen und eventuell den weiteren Studenten durch meinen Beitrag eine Hilfe leisten.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.09.2018