AKAD University

www.akad.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Bonusprogramme der AKAD: Tandembonus von jeweils 400 € bei gleichzeitiger Anmeldung von 2 Personen; Sprintbonus im Wert von 750 € bei Abschluss des Studiums in der Regelstudienzeit; Empfehlungsbonus von bis zu 200 € bei Werben eines neuen Kunden
    • 10 % Ermäßigung auf die Studien-/ Lehrgangsgebühren für: Absolventen einer AKAD Hochschule oder der AKAD Weiterbildung bei erneuter Aufnahme eines Bildungsangebots der AKAD; Schüler; Studenten; Leistungssportler; Schwerbehinderte; Bundeswehrangehörige oder Wehrersatzdienstleistende
    • „Windelpauschale“: monatlich 30 Euro Ermäßigung auf Voll- und Zertifikatsstudiengänge, SGÜ und IHK-Lehrgänge während der Elternzeit (max. 3 Jahre).
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    3.7
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1326 Bewertungen gehen 767 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 61
  • 731
  • 428
  • 86
  • 20
Seite 7 von 133

Höchstflexibles Studium mit super Lerninhalten

Kristin, 15.11.2018
International Business Communication (B.A.)
3.9
Ich habe das AKAD Studium vor knapp 4 Jahren begonnen und liege damit auch noch absolut in der Regelstudienzeit. Die Inhalte sind breit gefächert und sehr umfassend. Was mir am allerbesten an der AKAD gefällt, ist die Flexibilität, die sie bietet. Gerade bei Arbeit in Vollzeit ist das nicht zu unterschätzen. Klausuren können frei terminiert und im Zweifel kurz vorher verschoben werden - alles ohne Probleme und sehr einfach online.
Die AKAD ist für jeden zu empfehlen, der Wert auf unabhängiges Studieren und höchste zeitliche Felxibilität legt - und trotz Verschieben kann man dennoch in der Regelstudienzeit bleiben ;-)
Bisher habe ich das Studium auch schon zwei Freunden empfohlen.
Bewertung lesen
Kristin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 15.11.2018

Fernstudium wie für mich gemacht

Cornelia, 14.11.2018
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
5.0
Fernstudium ohne Seminarzwang und vielen Prüfungsstandorten - für mich optimal. Der Online-Campus ist neu überarbeitet, übersichtlich und benutzerfreundlich. Rückantworten bei Einsendeaufgaben (für eine Selbstkontrolle) erfolgen zeitnah. Neben dem normalen Studium wird mit dem AKAD Forum ein zusätzliches Angebot für die Studenten geschaffen.
Bewertung lesen
Cornelia
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.11.2018

Guter Gesamteindruck. Viele Standorte.

Patrick, 14.11.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
3.9
Das Angebot der Standorte ist mittlerweile sehr gut und man muss nicht mehr wirklich weit fahren. Früher fand ich allerdings das Angebot der Präsenztage besser. Dadurch hatte man dann auch Kontakt mit anderen Mitstudenten und Lehrkräften. Heute gibt es diese Veranstaltungen nur noch in Stuttgart und das ist mir jedes Mal zu weit.
Der Online Campus und die Online Seminar sind wirklich super.
Bewertung lesen
Patrick
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.11.2018

Flexibilität steht im Fokus

Caroline, 14.11.2018
Angewandtes Management (M.A.)
3.4
Das Fernstudium ist an der Flexibilität nicht zu übertreffen. Dadurch wird aber sehr viel Selbstdisziplin gewordert. Zusätzlich sind nich immer alle Klausuren zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich. So musste man seine Pläne an die vorgegebnenen (ca. alle 3 Monate) Termine ausrichten.
Bewertung lesen
Caroline
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.11.2018

Lerninahlte z.T. nicht ausreichend

Christian, 14.11.2018
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
2.9
Zum Teil passen die Lerninhalte (z.B. Skripte und Musterklausuren) nicht zum Niveau der Klausur. (siehe Mathematik II oder Physik). Zum Teil dauern die Antworten von den Betreuerinnen und Betreuer mehrere Wochen. Von Dozenten bekommt man zum Teil gar keine Antwort. Der neue Online-Campus ist unübersichtlich, aber es ist positiv zu sehen, dass man nur fünf Module aktivieren kann. So wird verhindert, dass man zu viele Skripte zu Hause aufbewahren muss.
Bewertung lesen
Christian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 14.11.2018

Wie jedes andere Studium - teils interessant

Marvin, 20.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.1
Im M. Eng. Wirtschaftsingenieurswesen findet man wie in jedem Studium teils sehr interessante, teils weniger interessante Teile.
Die Lehrmaterialien sind größtenteils verständlich aufbereitet, könnten teils jedoch aktualisiert werden.
Klausuren schreibt man angenehm "vor der Haustür". Die Möglichkeiten zur Klausurenvorbereitung könnten umfangreicher sein. Es geht aber auch so.
Bewertung lesen
Marvin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.09.2018

Sehr flexibles Studium

Susanne, 13.09.2018
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
4.0
Grundsätzlich bin ich mit dem Studium bei der AKAD zufrieden. Ich habe mich vorallem wegen der sehr flexiblen Gestaltung des Studiums für die AKAD entschieden. Da ich nicht jedes Wochenende oder mehrere Tage in der Woche gezwungen sein wollte vor Ort sein zu müssen. Hier kann ich die meisten Inhalte von Zuhause aus über die zur Verfügung gestellten Studienhefte, die Onlineübungen auf dem Campus und den bereitgestellten Einsendeaufgaben und Musterklausuren erlernen. In vielen Modulen gibt es inzwischen auch ein sogenanntes Onlinetutorium in dem oft der Ablauf der Prüfung dargestellt, eine Zusammenfassung zum Thema gegeben und auftretende Fragen beantwortet werden. Diese Tutorien sind in der Regel gut gestaltet und betreut. Fragen zu den Lerneininhalten können auch im jeweiligen Modulforum gestellt werden. Hier können sowohl Mitstudenten als auch der zuständige Modulbetreuer die Fragen lesen und beantworten. Prüfungen müssen im Prüfungszentrum unter Aufsicht geschrieben werden. Die AKAD hat in ganz Deutschland verteilt ca. 32 Prüfungszentren. Für jedes Modul wird einmal im Quartal ein Prüfungstermin an jedem Standort angeboten. Diese fallen in der Regel auf einen Samstag. Zu welchem Termin man die Prüfung schreibt, kann man sich selbst aussuchen. Die möglichen Termine zu dem Modul werden im Campus für das ganze Jahr angezeigt, so dass man seine Termine schon für ein ganzes Jahr im Vorraus planen kann. Es gibt Module zu denen man als Prüfungsleistung anstatt der schriftlichen Prüfung ein Assignmen (Hausarbeit) im Umfang von 8 -12 Seiten schreiben muss. Hierfür kann man sich meist zwischen mehreren vorgegebenen Themen für eins entscheiden. Dies muss innerhalb von 8 Wochen bearbeitet und abgegeben werden. Die Abgabe erfolgt elektronisch über den Campus. Die Reihenfolge der Absolvierung der Module schreib die AKAD nicht fest. Es wird eine gewisse Reihenfolge empfohlen, diese muss jedoch nicht eingehalten werden. Jedoch werden bei ein paar Modulen die Absolvierung anderer Module vorrausgesetzt. Hat man diese nicht erfolgreich belegt, wird man zur Prüfung nicht zugelassen. Was mir nicht so gut gefällt ist die doch manchmal recht lange Wartezeit auf schriftliche Anfragen per Mail an das Betreuungsteam der AKAD. Außerdem ist der Campus noch nicht ganz optimal ausgestaltet. An der Verbesserung arbeitet der Anbieter jedoch kontinuierlich. Die Betreuug durch die Modulbetreuer (Dozenten) ist mal mehr und mal weniger gut aber meistens kommt man gut mit ihnen zurecht. Die Rückmeldung lassen in der Regel auch nicht lange auf sich warten.
Bewertung lesen
Susanne
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 13.09.2018

Vor- und Nachteile

N., 11.09.2018
International Business Communication (B.A.)
3.3
Ich bin jetzt bereits im sechsten Semester. Das Studium ist sehr flexibel, es gibt keine Pflichtveranstaltungen.
Leider sind nur sehr wenige Betreuer/Dozenten aktiv. Bei der Korrektur der wissenschaftlichen Arbeiten kommt es immer wieder zu Unstimmigkeiten. Viele Dozenten arbeiten wohl auch für andere Hochschulen und haben dort andere Vorgaben. Die Inhalte in BWL und Wirtschaft finde ich doch sehr flach.
Bewertung lesen
N.
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 11.09.2018

Beruf und Studium gleichzeitig zu organisieren

Bernhard, 08.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.4
Bei einem Vollzeitberuf kann es anstrenged werden, beides sauber unter einen Hut zu bekommen. Wichtig ist es dabei, sich einen Plan zu machen, wie man das Studium über einen gewissen Zeitraum managed. Die Inhalte sind von Modul zu Modul sehr unterschiedlich. Von sehr hohem bis sehr geringem Theorieanteil. Dies macht es bei einigen Modulen dann nicht einfach, aber dafür muss man auch der Typ sein. Zusammengefasst bereue ich den Schritt nicht, das Fernstudium begonnen zu haben. Sollte es doch mal stressig werden, kann man sich alles sauber einteilen.
Bewertung lesen
Bernhard
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 08.09.2018

Super Studium neben dem Beruf

Damian, 08.09.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)
4.4
Das Studium kann super neben dem Beruf gemacht werden. Die Studieninhalte im Online Campus vermitteln den Stoff sehr gut, die Online Übungen fassen alles nochmal super zusammen. Die Unterlagen in digitaler Form können überall mitgenommen werden. Bei Fragen stehen die Dozenten zur Verfügung zur Klärung dieser. Die Studieninhalte und die Prüfungen können variable geschoben werden und so erreicht man einen hohen Grad an Flexibilität zur Planung seines Studiums.
Bewertung lesen
Damian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 08.09.2018