COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium finden Sie hier

APOLLON Hochschule

Hochschule der Gesundheitswirtschaft

www.apollon-hochschule.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen

    Studenten-Paare, die sich gemeinsam für ein Fernstudium bzw. einen Hochschulzertifikatskurs einschreiben erhalten 10 % auf jede Rate

  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.3
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 976 Bewertungen gehen 449 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 189
  • 686
  • 85
  • 15
  • 1
Seite 82 von 98

Einfach top

H.K., 21.03.2014
Projektmanagement (Zertifikat)
Bericht archiviert
Zeitaufwand korrekt bemessen, Studium also machbar. Kompetente Betreuung, nette Ansprechpartner. Ich würde das Studium jederzeit weiterempfehlen, hat wirklich Spaß gemacht. Abgesehen davon hat es mir beruflich Aufstiegsmöglichkeiten eröffnet, und das in dieser kurzen Zeit. Jederzeit wieder.
Bewertung lesen
H.K.
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.03.2014

Flexibel, hohes Niveau

Katrin, 17.03.2014
Pflegemanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Meine Erfahrungen mit der Apollon Hochschule Bremen sind absolut positiv.
Ich studiere seit dem 15.04.13 Pflegemanagement und habe diesen Schritt keinen Tag bereut. Nebenbei arbeite ich weiterhin in meinem Beruf.

Studienservice/Tutoren/Betreuung
Ich wurde herzlich aufgenommen und fühlte mich vom ersten Tag "gut behütet". Der Studienservice ist immer erreichbar, meine Fragen wurden immer beantwortet ohne, dass ich lange darauf warten musste. Außerdem unterstützt der Studienservice auch bei Karriere Fragen oder Beantragung von Fördergelder (Stipendium). Fall- u. Einsendeaufgaben wurden von den Tutoren zügig korrigiert. Abschließend gibt es einen Feedbackbogen, aus welchem ich für die nächsten Fallaufgaben wertvolle Tipps herausziehen kann.

Studienmaterial
Mein Studienmaterial wurde immer pünktlich an die Haustür geliefert. Ich bin mit dem Material sehr zufrieden. Teilweise besteht das Studienpaket aus Studienbücher, aber auch Monographien, sowie CDs und Lerninhalte auf USB- Sticks sind dabei. Bücher, Studienhefte, etc. sind alle neuwertig und haben ein hohes Niveau.

Präsenzseminare/Prüfungen
Die Teilnahme an den vorgegebenen Präsenzseminaren ist Pflicht. Termine hierzu kann man flexibel wählen. Die Seminare sind alle sehr gut organisiert und vertiefen den Lernstoff der zuvor bearbeiteten Studienhefte. Vorab bekommt man Infos z.B. Anfahrt, Hotels, etc. Für das leibliche Wohl war auch immer gesorgt. Die Seminartage vergehen wie im Flug, man kann sich Austauschen mit Tutoren oder Mitstreitern.
Die Prüfungen kann man in verschiedene Städten ablegen. Hierzu konnte ich mir auch immer Termine aussuchen. Meine bisherigen Klausuren war absolute fair. Es wurde nur der Inhalt aus den Studienheften abgefragt und die Zeit der Korrektur war angemessen.

Mein Fazit:
Wer das Gefühl hat, dass ihm seine jetzige Ausbildung oder Position nicht erfüllt, sollte den Schritt wagen und ein Fernstudium beginnen. Bei der Apollon Hochschule ist man in den "besten Händen" um seinen Horizont zu erweitern. Ein gewisses Maß ein Disziplin, Ehrgeiz und Selbstorganisation gehört natürlich dazu, aber dies lernt man bereits im ersten Semester.

Ich hoffe, ich kann dem einen oder anderem mit meinem Erfahrungsbericht weiterhelfen!
Bewertung lesen
Katrin
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.03.2014

Bei Informationslogistik Nachhilfebedarf

V., 15.03.2014
Präventionsmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Angefangen hat es gut, volle Flexibilität gute Betreuung. Leider hat dies im vergangenen Jahr mit stetigem Wachstum stark nachgelassen. Zuerst haben sich die Korrekturzeiten stark verlängert, dann war zunächst der Tutor überlastet man könnte die Liste fortführen.

Die Informationslogistik spricht von der richtigen Info beim richtigen Adressaten am richtigen Ort zur richtigen Zeit in der richtigen Menge. Wie jemand im Juli 2013 bereits schrieb kann die APOLLON das leider nicht. Besonders ärgerlich ist, dass man die Regelstudienzeit nicht einhalten kann. Von einem akkreditierten Studiengang erwartet ich das einfach. Drei Jahre sind drei Jahre und nicht 3,5. Leider sind in unserem Studiengang immer noch nicht alle Materialen fertiggestellt oder Seminare, die lange geplant sein sollten geplant. Bei den Wahlmodulen kann auch von einer Wahl nicht die regel sein. Wenn die letzten Module erst vorraussichtlich 3,5 Jahre nach Beginn des Studiengangs fertig werden, man aber auch Deadlines für Masterbewerbungen einhalten musst. Auch und vor allem ist das ärgerlich, wenn an angesichts des Geldes, was man bezahlt am Ende nur, um sein Studium rechtzeitig beenden zu können ein anderes als das ursprünglich gewählte Modul wählen muss.

In Telefonaten, in denen dann eine Lösung angeboten wird, wird jedoch all zu oft, um Verständnis der Hochschulseite gebeten anstelle die Studenten wirklich zu verstehen.

Auch ist die Kompetenz der Lehrkräfte stark schwankend. Ich denke nicht, dass es ein Qualitätszeichen ist, wenn die Selbe Tutorin bei mehreren Studenten anstelle einer angemessenen Antwort of die Dummies Bücher verweist.

Auch sollten Bewertungen doch wohl eher individuell sein. Legt man vom selben Tutor aber drei, vier oder fünf Bewertungen nebeneinander ist es äußerst faszinierend, dass dort 1:1 der selbe Wortlaut steht. Bereits in der ersten Aufgabe viel mir ein Fehler auf, der bei mir gar nicht vorlag und die Tutorin entschuldigte sich für das Copy and Paste. Einmal kann passieren aber zwei mal oder drei Mal. Zuletzt war es sogar so gravierend, dass sich die Note gravierend verändert hat und zwar zum Positiven nachdem mir der Copy and Paste Fehler, den die Tutorin zugab aufgefallen ist.

Leider sind auch manche Hefte einfach Magelhaft. Als Beispiel sei das sehr unstrukturierte Modul des externen Rechnungswesen genannt. Da sind die Hefte so kurz gehalten, dass leider oft der Zusammenhang fehlt. Und im Vorwort der FA wird durch einen Satz, dass man sie mit dem Vorhanden Wissen gar nicht vollständig korrekt Lösen kann auch nicht gerade Motivation erzeugt zumal die Aufgabe kaum in Relation zu den theoretisch vermittelten Inhalten steht.

Mein Fazit bleibt, dass die APOLLON sehr stark von sich selbst überzeugt ist, dabei aber die Studenten leider aus dem Auge verliert. Der Studiengang ist sicherlich nicht gaz schlecht und auch nicht alles an der APOLLON es gibt auch Tutoren, die einfach klasse sind, aber manches ist zu redundant und die notwendige Tiefe fehlt. Wird aber weiter nachgefragt z.B. auf dem OC erhält man oft keine Antwort, oder die Anregungen bleiben oberflächlich. Das ist für mich keine Servicequalität.

Zu den Seminaren sei gesagt, dass diese stark vom Tutor abhängen, der Zweck ist mir allerdings noch nicht ganz klar. Für mich bedeuten sie lediglich einen Kostenfaktor und vor allem einen Zeitfaktor ohnen nennenswerten Nutzen.

Mein Fazit Elanvollerstart-schwache Ausdauer und Mängel in der Umsetzung- für die Zukunft noch ausbaufähig, aber nicht grundlegend schlecht und zu oft insbesondere in den Heften nicht up to date!
Bewertung lesen
V.
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 15.03.2014

Apollon macht Spaß!

N., 14.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Im Rahmen meines Studiums habe ich viele nette Leute kennen gelernt, viel Wissen aufgesaugt und werde gut betreut, vielen Dank!
Natürlich ist ein Fernstudium auch anstrengend, da darf man sich keine Illusionen machen. Aber Motivation und Anregungen erfährt man zu Hause, von den Tutoren und dem lieben Studienservice-Team, das hilft beim Durchhalten :)
Mir macht das Studium Spaß!
Bewertung lesen
N.
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.03.2014

Der Studienservice ist unschlagbar gut

Paule, 14.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Man wählt ein Studium zwar nicht nach dem Service aus, aber ...
Ich denke es muss einfach besondere Erwähnung finden, dass dieser Studienservice unschlagbar ist. Das liegt sicherlich auch an den immer freundlichen Mitarbeiterinnen - viel wichtiger ist jedoch, dass bisher (in 2 1/2 Jahren) jede meiner Anfragen kompetent und unverzüglich beantwortet wurde. Mehr ist dem schon fast nicht mehr hinzuzufügen.
Die Studienbücher sind zum überwiegenden Teil für die Grundlagen ausreichend. In einigen Themengebieten hätte ich mit mehr tiefe oder bessere Hinweise zu weiterführender Literatur gewünscht.

Der Online - Campus ist wesentlich verbessert worden. Mir fehlt ein zielführendes Suchwortverzeichnis. Manchmal muss man sich schon länger durch die verschiedenen Frames durchklicken. Es wäree wünschenswert wenn einmal vorgenommen Einstellungen (z.B. beim Öffnen der Seite: "Mein Studiengang" --> Gruppierung) erhalten bleiben würden.

Wünschenswert wäre ein größeres Seminarangebot an der Hochschule.
Bewertung lesen
Paule
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 14.03.2014

Super Betreuung - insbesondere bei der Thesis

Julia, 13.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Die Betreuung durch den Studienservice und größtenteils auch durch die Tutoren war hervorragend. Fallaufgaben wurden in der Regel schnell und für mich nachvollziehbar beurteilt. Vor allem bei meiner Hausarbeit und bei meiner Bachelor Thesis habe ich eine super Betreuung durch die für mich zuständige Tutorin erhalten. Die Seminar- und Klausurorganisation war ebenfalls einwandfrei. Insgesamt eine sehr gute Betreuung während meiner Studienzeit.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 13.03.2014

Absolut empfehlenswerts Studium in jeder Hinsicht!

Anna, 13.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Die Betreuung ist genial, die Studienhefte von der Qualität sehr gut und die Module sind interessant und absolut Studiengang-bezogen. Man merkt hier einfach die Kompentenz der Autoren. Auch der Studienaufbau ist super! Die Lehrveranstaltungen und Prüfungen kann man ganz flexibel planen.
Mir macht es sehr viel Spaß!
Bewertung lesen
Anna
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 13.03.2014

Nur positive Erfahrungen

Sabine, 13.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Beratung und Service: absolut freundliche und kompetente Ansprechpartner (sehr geduldig!!!)
Studienmaterial: grundsätzlich OK, Übungen in einigen Heften rudimentär erklärt.
Lehrkräfte: hatte bislang wenig Kontakt nur über Aufgaben (s. Einsendeaufgabe).
Dozenten: unterschiedlich, teils sehr interessant, teils mäßig.
Einsendeaufgaben: überwiegend zügige Bearbeitung, immer sehr detailliert und lehrreich.
Bewertung lesen
Sabine
Alter 51-55
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.03.2014

Sehr gut - zu empfehlen!

Jennifer, 11.03.2014
Pflegemanagement (B.A.)
Bericht archiviert
ich bin sehr zufrieden mit den inhalten, dem service und dem online campus. ob telefonisch oder per email wird einem gleich geholfen sofern es möglich ist.
seminare sind gut strukturiert und auch die betreuung vor ort ist klasse. ebenso finde ich die angaben zu den möglichen unterkünften für die seminate gut. ebenso lobenswert sind die angebotenen stammtische in den einzelnen regionen die für regen austausch sorgen und auch noch motivierend sind.
eingesendete unterlagen werden binnen kurzer zeit bewertet und auch die rückmeldung ist hilfreich und schlüssig.
Bewertung lesen
Jennifer
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 11.03.2014

Maximaler Lernerfolg

Stephan, 09.03.2014
Gesundheitsökonomie (B.A.)
Bericht archiviert
Das Konzept mit Fallaufgaben ist extrem gelungen. Der Lernerfolg ist somit um einiges größer als Seitenweise auswendig zu lernen und in Form einer Klausur wiederzugeben. Die Korrekturen dieser Aufgaben ist extrem schnell und die Bewertung kompetent.
Nachteil der Schule ist nur, dass die Präsenzveranstaltungen nur in Bremen sind. Als Student aus Süddeutschland sind damit erhebliche Kosten verbunden. Weitere Standdorte währen wünschenswert.
Bewertung lesen
Stephan
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 09.03.2014
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020