DIPLOMA Hochschule

DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH

www.diploma.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Geschwister- und Partner-Bonus
    • Alumni-Bonus
    • Bonus für Schüler/innen oder Absolvent/innen der Blindow-Schulgruppe

    Externe Förderprogramme:

    • Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Studierenden-BAföG)
    • Weiterbildungsstipendium für das Fernstudium
    • Bildungskredit des Bundes (KfW)
    • Begabtenförderung (Stipendien)  / Deutschlandstipendium

     

  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.9
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 296 Bewertungen gehen 146 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 156
  • 89
  • 31
  • 12
Seite 20 von 30

Gutes Konzept, mittelmäßige Betreuung & Dozenten

Julia, 02.06.2015
Grafik-Design (B.A.)
Bericht archiviert
Das Studienkonzept ist sehr gut. Aber berufsbegleitend nicht in der Regelzeit machbar. Gerade in der Werbebranche mit weit über 40 Arbeitsstunden. Kompetenz der meisten Lehrkräfte lässt stark zu wünschen übrig, wenig qualitativ gute. Betreuung am Studienstandort super, von der Zentrale her (Prüfungsamt) ...ohne Worte. Wenn ich unsere Kunden so behandeln würde wäre meine Agentur pleite. Nicht jeder Grafik-Designer/Fotograf etc. eignet sich als Dozent, darum sind viele eher mittelmässig bis schlecht. Vorwiegend lange Korrekturzeiten. Gerade erst haben wir nach 7 (!) Monaten Noten eines Moduls erhalten.
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 02.06.2015

Sehr kompetente und praxisorientierte Dozenten

Manuela, 25.05.2015
Frühpädagogik - Leitung & Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.)
Bericht archiviert
Das Studium ist in Kleingruppen und bietet einen guten Ausstausch. Vieles muss man sich auch in Eigenregie erarbeiten, was einem aber vorher bewusst sein sollte. Die Vereinbarkeit von Beruf und Studium ist anstrengend und erfordert Motivation sowie ein gutes Zeitmanagement. Für ein Fernstudium muss man etwas tun - es wird kein Lernstoff vorgekaut sondern er wird erarbeitet. Wer denkt, nur weil er Studiengebühren zahlt bekommt leicht einen Abschluss, der irrt gewaltig. Sehr gute Erfahrungen, Top Betreuung!
Bewertung lesen
Manuela
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 25.05.2015

Chaotisch, dennoch sympathisch, viel Selbststudium

Stefanie, 06.05.2015
Medienwirtschaft und Medienmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Die Studienhefte sind schon interessant aber teils nicht auf aktuellem Stand. Die meisten Dozenten sind bemüht, allerdings fehlt Ihnen oft die nötige Medienkompetenz um mit den technischen Hilfsmitteln umzugehen. In der Organisation gibt es Verbesserungsbedarf - es wurde schon falsche Prüfungen vorgelegt oder Informationen kamen viel zu spät. Insgesamt muss man sich um vieles selbst kümmern und hinterher sein, aber die Uni bemüht sich wirklich und die Ansprechpartner sind sehr freundlich.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 06.05.2015

Viel Geld für unpersönliche Betreuung!

Elke, 05.05.2015
Frühpädagogik - Leitung & Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.)
Bericht archiviert
Ich studierte in Leipzig. Dort immer wechselnde Dozenten, NIE mit dem Studienheft gearbeitet, unfreundliches Prüfungsamt, welches es nicht für nötig hielt, mir innerhalb meines letzten Semesters einen Ersatzprüfungstermin zu geben und ich musste ein Jahr verlängern um meinen Abschluss zu bekommen, Dozenten die drei Tage vorm Einreichen des Bachelorantrags abspringen, keine kompetente Auskunft über Dozenten, die einem fachlich bei der Bachelorarbeit zur Seite stehen, über den online campus kann man keinen Dozenten erreichen, Irreführungen bei den Prüfungsvorbereitungen...und und und.. Für knapp 6000 Euro nur Ärger. Ich würde es nie wieder machen! Ich fühle mich nicht befähigt, eine Leitung zu übernehmen..bin genauso schlau wie vorher.
Bewertung lesen
Elke
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.05.2015

Virtuell studieren bei der Diploma

Christine, 03.05.2015
Grafik-Design (B.A.)
Bericht archiviert
Ich studiere Grafik-Design an der Diploma (2. Sem.). Ich habe mich für das virtuelle Studium entschieden, weil ich nicht die Möglichkeit für ein Präsenzstudium habe und trotzdem im Bereich Grafik-Design weitermachen will. Ich habe vorher keine gestalterische Ausbildung gemacht, sondern mir Wissen oder Techniken selbst angeeignet. Das Studium ermöglicht mir nun im Gegensatz dazu einen Einblick in und einen Überblick über alle Bereiche zu bekommen.

Die Vorteile des virtuellen Studiums bei der Diploma sind für mich:
- Ich kann mir die Zeit, die ich auf’s Studieren verwenden will selbst einteilen, sowohl wieviel ich lernen will als auch wann.
- Die Skripte sind für mich gut durcharbeitbar und mit Übungen sowie Lösungen dazu versehen.
- Die Dozenten haben entsprechende Studiengänge absolviert, sind hoch qualifiziert und kommen aus der Praxis. Meines Erachtens sind sie für uns virtuell Studierende sogar besser erreichbar als für Studierende in einem Präsenzstudium. Da alles online läuft, sind E-Mail, Facebook, Dropbox usw. gut eingespielt. Die meisten Dozenten sind fast rund-um-die-Uhr erreichbar und kümmern sich auch.
- Sowohl in den Vorlesungen (Samstags) als auch in den abendlichen Tutorials bleibt Raum für Fragen. Die meisten Übungen sind mit Gestaltungsspielraum versehen. Klar, es gibt Vorgaben, aber dann ist man in der Ausführung sehr frei. Die Arbeiten werden hinterher besprochen.

Falls doch etwas nicht klar ist, habe ich bisher nur hilfsbereite Menschen getroffen, die mir weitergeholfen haben. Das gilt auch für die Mitarbeiter in der Verwaltung / Prüfungszentrale.

Der Kontakt zu meinen Kommilitonen läuft nahezu ausschließlich per WhatApp und E-Mail. So kann auch sehr kurzfristig noch was abgestimmt oder ausgetauscht werden.
Bewertung lesen
Christine
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 03.05.2015

Ohne Fleiß kein Preis!

Svenja, 26.04.2015
Medienwirtschaft und Medienmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Das Studium absolviere ich neben einem 40 Stunden Vollzeit Job in einem Verlag. Regelmäßig samstags finden die Vorlesungen virtuell am Computer statt. Dies erfordert ein sehr hohes Maß an Selbstdiziplan. Ist aber eine super Weiterbildungsmöglichkeit, wenn man selbst für seinen Lebensunterhalt aufkommen muss.
Bewertung lesen
Svenja
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 26.04.2015

Kommunikation könnte besser sein

Nora, 18.02.2015
Medienwirtschaft und Medienmanagement (B.A.)
Bericht archiviert
Der Studiengang wurde innerhalb der Studienzeit mehrmals umstrukturiert. Darunter leidete die Organisation und Kommunikation. Wie beispielsweise bei der Anmeldung für Prüfungen.
Möglicherweise ist dies an anderen Standorten besser.
Das Prüfungsamt war aber immer sehr kooperativ und hilfsbereit.

Meine Empfehlung, lieber ein Vollzeitstudium.
Bewertung lesen
Nora
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 18.02.2015

Viel Chaos und wenig Kompetenz

Julia, 16.02.2015
Medizinalfachberufe (B.A.)
Bericht archiviert
Viele Dozenten, die schlechten Unterricht machen oder sich über Organisatorisches nicht auskennen. Vorlesungen fallen oft kurzfristig aus oder werden verlegt. Mit den Studienheften wird meist nicht gearbeitet. Online Campus ist übersichtlich. Man hat mehrere Ansprechpartner.
Bewertung lesen
Julia
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 16.02.2015

Frühpaedagogik

Melse, 14.02.2015
Frühpädagogik - Leitung & Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.)
Bericht archiviert
Praxisuntauglicher und total überteuerter Studiengang, der NICHT für eine Leitungsposition qualifiziert.
Dozenten bis auf wenige Ausnahmen nicht in der Lage Stoff rueberzubringen.
Unterricht wie in der Schule, kein Vorlesungscharakter.
Klausurvorbereitung ist lächerlich.
Bewertung lesen
Melse
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 14.02.2015

Stehen einem bei Fragen immer zur Seite

Anonym, 14.02.2015
Betriebswirtschaft (B.A.)
Bericht archiviert
Die Ansprechparner in der Uni sind immer da, wenn man Fragen hat.
Die Vorlesungen sind meistens gut gestaltet, da sich an die vorgegebenen Skripte gehalten wird. So kann man dem Unterricht immer gut folgen.
In den Skripten sind Übungsaufgaben mit Lösungen, sodass man sich sehr gut auf die Klausuren vorbereiten kann.
Bewertung lesen
Anonym
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 14.02.2015