DIPLOMA Hochschule

DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH

www.diploma.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Geschwister- und Partner-Bonus
    • Alumni-Bonus
    • Bonus für Schüler/innen oder Absolvent/innen der Blindow-Schulgruppe

    Externe Förderprogramme:

    • Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (Studierenden-BAföG)
    • Weiterbildungsstipendium für das Fernstudium
    • Bildungskredit des Bundes (KfW)
    • Begabtenförderung (Stipendien)  / Deutschlandstipendium

     

  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.9
  • Online Campus
    3.9
  • Seminare
    3.9
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 292 Bewertungen gehen 143 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 152
  • 89
  • 31
  • 12
Seite 21 von 30

Idee gut - Umsetzung fragwürdig

Luise, 04.02.2015
Frühpädagogik - Leitung & Management in der frühkindlichen Bildung (B.A.)
Bericht archiviert
Schönes Konzept aber leider mangelhafte Betreuung und Unterstützung seitens der Verantwortlichen. Organisation lässt zu wünschen übrig. Sehr kompliziert an Informationen für Abläufe des Studiums zu kommen. Kontakt zu Dozenten nur persönlich während Präsenzveranstaltungen. Keine Kontaktaufnahme online möglich.
Bewertung lesen
Luise
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.02.2015

Kompetente Dozenten, sehr gute Einrichung

Kristin, 03.02.2015
Betriebswirtschaft (B.A.)
Bericht archiviert
Ich schließe mein Fernstudium im März 2015 erfolgreich ab. Ich kann die DIPLOMA allen weiter empfehlen. Die Vorlesungen, in denen man die Dozenten und Kommilitonen kennenlernt, finden ca. alle 2 Wochen Samstags von 09:30Uhr - 16:30Uhr statt
Die Prüfungen/ Klausuren sind immer im April und Oktober jeden Jahres, auch Samstags.
Die Studienhefte werden einem frühzeitig zugesagt. Die Kommunikation mit dem Prüfungsamt und dem Studienzentrum (in meinem Fall Hannover) erfolgt völlig unproblematisch.
Bewertung lesen
Kristin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 03.02.2015

Besonders hervorzuheben ist die Betreuung

Charlotte, 02.02.2015
Medizinalfachberufe (B.A.)
Bericht archiviert
Ich habe letztes Jahr den oben genannten Bachelor abgeschlossen und mache aktuell den dazugehörigen Master. Mehr muss ich glaube ich nicht sagen! Mit der Betreuerin meiner Bachelor-Thesis habe ich heute noch Kontakt und fachlich, beruflich und persönlich hat mich das Studium bisher weiter gebracht! Ich war durchweg zufrieden!
Bewertung lesen
Charlotte
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 02.02.2015

Fernuniversität mit Potential

Stefan, 29.12.2014
Medizinalfachberufe (B.A.)
Bericht archiviert
Den Verdacht, sich einen Titel zu kaufen kann nur widersprochen werden. Eine regelmäßige Teilnahme ermöglicht lockeres bestehen, zeigt jedoch auch den Informationsverlust aufgrund des Desinteresses der Uni/Dozenten am Studenten. Die Sachkompetenzen sind zwar hoch, jedoch selten fachbezogen in den applied Science anwendbar, da der Bezug vom Dozenten fehlt. Die Studienmaterialien dienten dem Zusatz, jedoch nicht als Grundlage.

Uni mit Potential, insofern die Leitung engagierter MIT dem Studenten kommuniziert.
Bewertung lesen
Stefan
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 29.12.2014

Kleine Gruppen, nette Atmosphäre

K, 29.12.2014
Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.)
Bericht archiviert
Die Skripte sind sehr ausführlich und gut verständlich. Bei Fragen können diese in
den virtuellen Vorlesungen am Samstag gestellt werden. Hier verdeutlichen die
Dozenten anhand von eigenen Materialien die Inhalte.
Kleine Gruppen, guter Kontakt zu den Dozenten und anderen Studierenden.
Bewertung lesen
K
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 29.12.2014

Habe durchwegs gute Erfahrungen gemacht!

Sebastian, 24.12.2014
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
Bericht archiviert
Alle Dozenten, die ich hatte waren stets gut vorbereitet und haben sich immer auf die Schüler konzentriert.
Die Qualität der Studienbriefe könnte vielleicht ein bisschen besser sein, aber Gesetzestexte ändern sich nicht jedes Jahr.
Alles gut soweit!
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 24.12.2014

Wirklich weiterzuempfehlen!!

Isabelle, 19.12.2014
Betriebswirtschaft (B.A.)
Bericht archiviert
Hervorragende Studienhefte, aus denen man super eigenständig sich alles erarbeiten kann.

Auf E-Mails wird zeitnah reagiert, damit keine Frage offen bleibt.

Der Online-Campus ist leider zum Teil etwas unübersichtlich und gewöhnungsbedürftig.

Die Räume von meinem Standort in Kassel sind sehr unscheinbar. Ist also nicht das was man sich so vorstellt, wobei es ja nicht auf die Räumlichkeiten ankommt, sondern auf die Dozenten und den Unterrichtsstoff.
Bewertung lesen
Isabelle
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 19.12.2014

Super Entscheidung immer wieder!

Jasmin, 18.12.2014
Grafik-Design (B.A.)
Bericht archiviert
Ich würde dieses Studium wirklich jedem weiterempfehlen! Ich stehe zwar noch sehr am Anfang bin jedoch sehr begeistert, da das Studienmaterial wirklich qualitativ hohe Ansprüche stellt und mich somit wirklich fordert und vor allem fördert! Vor allem ist es wirklich sehr praktisch nicht nur theoretisch angelegt, da vielerlei praktische Übungen vorhanden sind, um den Lernstoff zu festigen. Die Lehrkräfte unterstützen einen wo es nötig ist und untermauern das Gelernte mit praktischen Aufgabenstellungen. Ansonsten habe ich auch keine Zweifel daran, dass sie mir weiterhelfen würden, hätte ich irgendwelche Probleme mit dem Studienmaterial oder dem Stoff. Die Dozenten wirken kompetent und erfahren und sind dies auch :) Alles in allem ein wirklich weiterbringendes Studium, das sich wirklich lohnt!
Bewertung lesen
Jasmin
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 18.12.2014

Absolut nicht empfehlenswert!

Barbara, 15.12.2014
Grafik-Design (B.A.)
Bericht archiviert
Im Jahre 2012 schrieb ich mich erstmalig an der Diploma für den Studiengang Grafik-Design ein. Ich war insgesamt zwei Semester mit Unterbrechung eingeschrieben. Während des Studiums wurde ich krank, so dass ich das Studium unterbrechen musste. Ihr müsst wissen, ich bin chronisch krank, habe einen Behinderungsgrad von 40 %. Aufgrunddessen musste ich mehrmals mich wieder fürs Studium abmelden. Jedoch erklärte ich jedes Mal, dass dies aufgrund meines Gesundheitszustandes war.

Nachdem ich nach einiger Zeit wieder genesen war, wollte ich gerne das Studium wieder aufnehmen. Dies hätte an jeder staatlichen Hochschule ohne Probleme geklappt, nicht aber an der Diploma! Ich hatte sage und schreibe bis jetzt 2.364 Euro für das Studium ausgegeben! Und mein Traum einen Abschluss in Grafik-Design zu haben, verfolgte mich noch immer...Doch statt meine Anmeldung zu begrüßen, erfuhr ich ein mehr als diskriminerendes Verhalten durch die Studienleitung und auch das Sekretariat. Mit der Begründung, ich wäre angeblich nicht studierfähig, verweigerte man mir mehrmals die Einschreibung. Bei der letztmaligen Anmeldung zum WS 14/15 hielt es die Hochschule noch nicht mal für nötig mich schriftlich zu informieren bzw. meine Anmeldung zu beantworten. Auf eine ausführliche Begründung warte ich bis heute.

Ich habe so ein diskriminierendes Verhalten ggü. einem chronisch Kranken bzw. behinderten Studenten noch nie von einer (anderen) Hochschule erlebt. Die Hochschulleitung und das ganze Team sitzen auf einem "hohen Roß", verurteilen Menschen mit Handicap wie es Ihnen in den Kram passt. Obwohl ich meine Abmeldungen durch meine gesundheitliche Situation begründete und auch erklärte, dass ich jetzt wieder Vollzeit arbeite und durchaus studierfähig bin (was schließlich andere Hochschulen so sehen), verweigerte man mir die Immatrikulation. Ich bin schwer enttäuscht und fühle mich verletzt und beleidigt. Ich habe inzwischen die Meinung, dass diese Hochschule nur Studenten aufnimmt um damit viel Geld zu verdienen, dass das Niveau aber nicht akademisch ist, die Skripte sind Berufsschulniveau, die Online-Vorlesungen auch nicht mit denen einer staatlichen Hochschule zu vergleichen. Ich habe bereits ein komplettes anderes Studium an einer staatlichen Hochschule hinter mir, kann also sehr gut das Niveau vergleichen. An der Diploma wird einfach nur abkassiert. Ich habe 12 Monate lange 197 Euro monatlich, also sage und schreibe 2.364,- Euro an die Diploma verloren, ohne jetzt jeh die Möglichkeit zu haben, meinen Abschluss nachzuholen und das Studium fortzusetzen. Ich fühle mich als Behinderte bzw. Chronisch Kranke ausgegrenzt und in höchster Form diskriminiert. Ich hoffe, dass ich wenigstens mein Geld zurückerstattet bekomme, eine Entschuldigung kann man wohl bei so viel Arroganz nicht erwarten, leider. Es wird wohl auf einen Rechtsstreit hinauslaufen. Bin gespannt, wie die Hochschule jetzt reagiert, wenn ihr Verhalten bald öffentlich diskutiert wird bzw. vor Gericht verhandelt wird....

Ich empfehle allen Interessenten besonders welchen mit Handicap sich bloß nicht an der Diploma einzuschreiben. Es steht bei dieser Hochschule nicht der Student und Mensch, sondern nur das Geld im Vordergrund. Das Verhalten ist wirklich beschämend. Ich hatte mich ja gerade für ein Fernstudium wegen meines Handicaps entschieden. Nur leider an der falschen Hochschule....

Ich bin mehrere Semster der Hochschule im wahrsten Sinne, "hinterhergelaufen", nur damit die Hochschule mich wieder einschreibt, ich habe Briefe, Anmeldungen, E-Mails gesendet und Telefonate geführt, nur dass man mir die Möglichkeit gibt, mich wieder einzuschreiben. Alles vergeblich. Da ich jedoch meinen Stolz und meine Würde trotz dieses beschämenden Verhaltens seitens der Diploma nicht verlieren möchte, halte ich es für richtig, dass dieses Verhalten öffentlich gemacht wird, schließlich sollen auch andere Interessenten davor gewarnt werden und sehen jetzt die Bilderglanzprospekt-Hochschule in einem vielleicht anderen realen Licht....
Bewertung lesen
Barbara
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 15.12.2014

Sehr interessantes Studium mit tollen Dozenten

Nathalie, 14.12.2014
Medizinalfachberufe (B.A.)
Bericht archiviert
Ich habe das Bachelor-Studium "Medizinalfachberufe" im Herbst 2014 abgeschlossen und absolviere nun den konsekutiven Master. Die Dozenten in München waren fast alle sehr kompetent. Man hat viel gelernt und konnte das Wissen je nach Interesse stark vertiefen. Wenn man sich ausreichend vorbereitet hat, waren auch die Prüfung machbar. Auch Statistik habe ich mit viel Fleiß mit gut abgeschlossen! Außerdem bietet mir das Studium die Möglichkeit an einer Berufsfachschule zu unterrichten-toll!
Bewertung lesen
Nathalie
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 14.12.2014