Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    3.6
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.8
  • Preis-/Leistung
    4.6
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 1183 Bewertungen gehen 344 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 67
  • 648
  • 380
  • 77
  • 11
Seite 116 von 119

"Noch" nicht überzeugt

Elvira, 04.01.2013
Bildungswissenschaft (B.A.)
Bericht archiviert
Ich studiere zwar erst im ersten Semester BiWi, habe aber festgestellt, dass die Betreuung über Moodle nur teilweise gut zu funktionieren scheint. Es gibt zwar viele Foren über die man sich austauschen kann, aber die Betreuung der Mentoren lässt für meine Begriffe doch sehr zu wünschen übrig. Auch das Tutorium, das ich in München besucht habe war enttäuschend. In der Beschreibung des Tutoriums stand zwar, dass man Fragen stellen könne, doch der Tutor hat gleich eingangs erwähnt, dass das Tutorium keine inhaltlichen Fragen beantworten wird. Schluck! Ja was denn bitte sonst ... 4 Stunden umsonst investiert. Auch die Skripten sind teilweise so zusammengestückelt und verkürzt, dass man ohne Zusatzliteratur oder Hilfe kaum ein ausreichendes oder für sich befriedigendes Ergebnis erzielen kann. Alles in allem bin ich bis jetzt sehr enttäuscht und bin gespannt, was mich im nächsten Semester erwartet ... ich hoffe besseres!!
Bewertung lesen
Elvira
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.01.2013

Für Berufstätige sehr empfehlenswert!

Judith, 30.12.2012
Kulturwissenschaften - Geschichte, Literaturwissenschaft und Philosophie (B.A.)
Bericht archiviert
Ich studiere seit dem WS 2012 Kulturwissenschaften. Meine bisherigen Erfahrungen sind sehr gut. Auf Fragen sowohl per email oder auch am Telefon bekam ich immer sehr rasch hilfreiche Antworten. Die Kosten sind im Rahmen und die Unterlagen werden zeitgerecht zugesandt.
Bewertung lesen
Judith
Alter 41-45
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 30.12.2012

Ohne Alternative für Berufstätige

Michael, 30.12.2012
Bachelor of Laws (LL.B.)
Bericht archiviert
Ich habe gerade nach 10 Teilzeitsemestern meine LL.B.-Urkunde erhalten und beginne im April mit dem LL.M. Im Großen und Ganzen eine gute bis sehr gute Betreuung (je nach Lehrstuhl), im Wesentlichen aktuelles Studienmaterial (dass man nicht immer alles topaktuell einarbeiten kann, sollte klar sein) und überwiegend faire Klausuren. Hohe Abbrecher-Rate zugegeben, aber es ist nunmal eine Hochschule, und kein Alpenverein. Eigenständigkeit sollte man daher von den Studierenden gerade im Fernstudium erwarten können. Ich kann die FernUni nur empfehlen, wenn man einen anerkannten Abschluss auf hohem Niveau haben möchte und bereit ist, dafür auch was zu tun.
Bewertung lesen
Michael
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 30.12.2012

Organisation Prima

Hanjo, 29.12.2012
Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.)
Bericht archiviert

Meine Erfahrungen sind durchweg Positiv. Der Ablauf ist klar Organisiert, und bei Fragen wird einem geholfen. Habe keinen Vergleich zur einer Präsenzuniversität, aber habe gehört das dort der Stoff "einfacher" ist bzw. die Fernuni Hagen Inhalte schwieriger sein sollen.

Bewertung lesen
Hanjo
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 29.12.2012

Nicht noch einmal

Aliud, 25.12.2012
Bachelor of Laws (LL.B.)
Bericht archiviert

Mit diesem Studium bin eher nicht so zufrieden. Als Studierende fühlt man sich eher verwaltet, als betreut. Fragen per E-Mail werden kurz und knapp beantwortet und man hat den Eindruck als würde man nerven. Die Skripten sind nicht besonderns gut aufbereitet und deren Klebung hält nicht lange, so dass sie beim durchlesen im Zug schnell mal auseinander fliegen. Besonders nervig sind die Einsendeaufgaben, die als Voraussetzung für die Klausurteilnahme meist schriftlich abgegeben werden müssen und welche man bis zum Fristende der Klausuranmeldung nicht zurück erhalten hat. Die Klausuren werden meist an einem Wochentag geschrieben und es gibt nicht viele Klausurorte. Die Korrektur der Klausuren dauert sehr lange. Positiv ist, dass es im Bereich Rechtswissenschaft nur 3 Präsenzveranstaltungen gibt. Die Online-Zurückmeldung geht schnell und unproblematisch, auch das Anmelden der Klausuren ist schnell erledigt. Auch habe ich noch nie falsche Skripten erhalten, sondern immer die, die ich gewählt habe. Bei den vielen Studierenden hat man wenigsten die Verwaltung der Rückmeldung und Versendung der Studienausweise logistisch gut im Griff.

Bewertung lesen
Aliud
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 25.12.2012

Man kann nur abraten...

Ben, 23.12.2012
Bachelor of Laws (LL.B.)
Bericht archiviert

Man kann wirklich Keinem empfehlen an der Fernuni Rechtswissenschaften zu studieren. Die Mitarbeiter sind fast durchgängig sehr unfreundlich und man versucht die Studierenden maximal zu schikanieren. Es dauert teilweise 10 Wochen, bevor man die Korrekturen von Klausuren hat. Auch die langen Korrekturzeiten der Einsendeaufgaben führen dazu, dass man teilweise bis zwei Wochen vor einer Klausur nicht weiß, ob man mitschreiben darf. 4 von 5 E-Mails an die Fernuni werden nicht beantwortet. Und wenn mal eine Antwort kommt, dann meist nichts hilfreiches. Das gleiche gilt fast durchgängig für die Mentoren: eine Antwort dauert immer ewig, sie beantworten kaum Fragen, und wenn dann gibt es eine Antwort, die einem nicht hilft. Die Skripte sind so schelcht, dass die Meisten nicht mal einen Blick rein werfen. Somit könnte man sich einfach auch nur Bücher kaufen. Außerdem sind die Module total überladen. Wenn man dann noch eine durchschnittliche Durchfallquote von 40% anschaut, dann muss man sich wirklich fragen, inwieweit das nur an den Studierenden liegen kann.

Bewertung lesen
Ben
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 23.12.2012

Sehr guter Einstieg für ein vielversprechendes Studium

Siby, 23.12.2012
Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie (B.A.)
Bericht archiviert
Die Betreuung im 1. Semester empfinde ich als sehr gut. Auf sämtliche Frage und Probleme wird seitens der Tutor/innen prompt reagiert. Insgesamt kann man, auch ohne persönlichen Kontakt, die hohe Kompetenz und die Freude und Motivation der Betreuer/innen spüren. Ich hoffe, dass man auch in den folgenden Semestern/Modulen nicht allein gelassen wird, auch wenn ich selbst nur eine einzige Anfrage gestellt hatte. Was ich nur jedem/jeder empfehlen kann sind die Präsenzseminare. Der Austausch mit anderen Studenten hat einen hohen Lernwert und man kann sich außerdem gegenseitig motivieren und Tipps austauschen.
Bewertung lesen
Siby
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 23.12.2012

Eigenmotivation gefordert, inhaltliche Vielfalt

Cornelia, 22.12.2012
Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie (B.A.)
Bericht archiviert

Das Studium erfordert eine hohe Eigenmotivation. Abhängig vom Engagement der Kommilitonen ist man sehr auf sich selbst zurückgeworfen oder hat gute Austauschmöglichkeiten. Die Betreuung erlebe ich als sehr Dozentenabhängig. In einem Kurs sehr engagiert und motivierend, in einem anderen desorganisiert und ignorant, wieder in anderen Kursen sachlich und solide.

Bewertung lesen
Cornelia
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.12.2012

einmal student immer student- vor allem in der fernuni

Brigitte, 22.12.2012
Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen (M.A.)
Bericht archiviert
nachdem ich 2010 den magister in erziehungswissenschaft in hagen erlangt habe, habe ich jetzt den master europäische moderne begonnen- ohne studium würde mir was fehlen- ausstausch mit mitstudenten,präsenzseminare und die geschichtswoche in hagen gerade für berufstätige ist das studium an der fernuni hagen eine tolle möglichkeit, einen universitätern abschluss erfolgreich zu erlangen
Bewertung lesen
Brigitte
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 22.12.2012

Eine gute Erfahrung

Jac-Peter, 22.12.2012
Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Soziologie (B.A.)
Bericht archiviert
Seit knapp zwei Jahren im Teilzeitstudium eingeschrieben, geniesse ich das Fernstudium. Ich bin sehr zufrieden. Einzig im Online-Auftritt wünsche ich mir Vereinheitlichung. Alles über ein Portal zu erreichen, das wäre für mich deutlich einfacher als die derzeitige Regelung (Prüfungsamt, Moodle, Bibliothek: Jeder mit separatem Zugang).
Bewertung lesen
Jac-Peter
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 22.12.2012