HFH - Hamburger Fern-Hochschule

University of Applied Sciences

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.4
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 1704 Bewertungen gehen 869 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 104
  • 1089
  • 460
  • 45
  • 6
Seite 5 von 171

Studium kann an HFH im Master nicht beendet werden

Roland, 21.11.2018
Wirtschaftsrecht online (LL.M.)
3.3
Nachdem man Jahre für das Studium Master Wirtschaftsrecht online an der HFH aufgewendet hat, muss man im letzten Semester feststellen, dass man das Masterstudium an der HFH garnicht beenden kann, da die entsprechenden Vertiefungsmodule überhaupt nicht angeboten werden. Mir passiert in Steuer- und Insolvenzrecht.
Trotzdem will diese Universität weiterhin Gebühren einfahren um als Student weiterhin eingeschrieben zu sein und obwohl keine Leistung der Uni mehr erbracht wird.
Bewertung lesen
Roland
Alter über 60
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.11.2018

Erweiterung der Erfahrungswerte und Inhalte

Anette, 21.11.2018
Therapie- und Pflegewissenschaften für Auszubildende (B.Sc.)
2.5
Das duale Studium unterstützt die Weiterbildung noch während der Ausbildung einen Blick über den “Tellerrand” zu werfen, neue Möglichkeiten zu testen und Erfahrungswerte zu reflektieren . Es hilft bei der Entwicklung des Berufsweges nach Beendigung der Ausbildung.
Bewertung lesen
Anette
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.11.2018

Fernstudium muss man mögen

Brigitte, 21.11.2018
Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.)
4.8
Fernstudium erfordert sehr viel Selbstdiziplin. Man hat jedoch die Freiheit nach persönlichen Möglichkeiten und Tempo zu lernen und die Klausuren und Hausarbeiten dann zu absolvieren wenn es die Zeit zulässt. Für mich war es neben Beruf und Kinder die beste Möglichkeit ein Studium zu absolvieren.
Die Möglichkeit an den Präsenzstunden teilzunehmen ist als sehr positiv anzusehen um die Studienbriefe besser zu verstehen und für sich spezifische Lerninhalte mitzunehmen.
Zeitliche Einteilung beim lernen entwickelt sich erst im Laufe des Studiums und man sollte sich von Anfang an einen eigenen Lernplan erstellen. Knapp gesteckte Ziele führten bei mir zu persönlichen Stress und ich lernte dabei mein Tempo im Studium zu finden.
Die Betreuung der Dozenten im Studienzentrum in Linz ist äusserst wertschätzend und persönlich.
Die Räumlichkeiten im Studienzentrum in Linz waren sehr ordentlich und sauber.
Ich überlege derzeit auch das Masterstudium über die HFH in Linz zu machen.
Bewertung lesen
Brigitte
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 21.11.2018

Sehr praxisnah mit interessanten Inhalten

Yvonne, 21.11.2018
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.8
Inhaltlich bereitet der Studiengang besser auf die Praxis des Unterrichtens vor als manches Lehramtsstudium. Danach konnte ich als Berufsanfänger meinen Unterricht gut planen und strukturieren, auch wenn er über einen ganzen Tag ging.
Die Inhalte der Studienbriefe sind sehr interessant.
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 36-40
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 21.11.2018

Der Kontakt zur ausreichenden Betreuung fehlt

Medina, 19.11.2018
Pflegemanagement (B.A.)
3.0
Rundum das Lernen bin ich sehr zufrieden. Kommt es jedoch dazu richtig betreut zu werden und Ergebnisse, Mitteilungen um Prüfungen usw. herauszufinden wird es ganz schwer. Vor allem da es ein Fernstudium ist, möchte man schnelle und kooperative Betreuung haben und diese erwarten können. Leider fehlt dieses meiner HFH sehr. Es fehlt an Kooperation mit Verwaltung, Prufungsamt, Professoren, Studenten und alle anderen Beteiligten sowie eine Unterstützung seitens der HFH bei mangelhaften Ergebnissen oder schwere Hausarbeiten.
Bewertung lesen
Medina
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 19.11.2018

Überwiegende Vertiefung des bisherigen Praxiswissens

Ralph, 18.11.2018
Pflegemanagement (B.A.)
3.8
Das Studium zeigt viele Parallelen zu eigenen Praxis und stellt damit einen guten Theorie-Praxis-Transfer dar. Dies sollte sich zukünftig noch stärker darstellen und durch weitere komplexe Übungen vertieft werden. Das Abfragen von Wissen in Klausuren ist zu sehr begrenzt und führt nur zu Bulimie-Lernen, das anschließend wieder verpufft.
Das Studium ist gut geeignet für Personen, die bereits über Leitungserfahrungen verfügen. Gerade der Austausch in den Präsenzen bereichert und sollte weiter gefördert werden.
Das wissenschaftliche Arbeiten halte ich für ein wesentlichen Bestandteil des Studiums. Ich habe gelernt und lernen müssen, dass Pflege und Management zu begründen ist. Dies erleichtert den Transfer und weitet den Spannungsbogen des beruflichen Umfeldes.
Ich würde empfehlen, einen digitalen Werkzeugkasten ab Beginn des Studiums einzuführen, der mit praktischen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten im Laufe des Studiums gefühlt wird. So habe ich mir, z.B. auf meinem PC einen "Themenpool"-Ordner angelegt und diesen mit vielen Themen, Ideen, Fachartikeln, Werkzeugen für Personalmanagement, QM, Projektarbeit usw anlegt. Darauf greife ich immer wieder zurück. Dazu kommt noch ein Favoriten-Ordner für Datenbanken, Literaturhinweisen u. -empfehlungen, Berufsverbänden, Pflegeberufekammer usw..
Bewertung lesen
Ralph
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 18.11.2018

Die HFH lebt vor, wie QM funktioniert

Tanja, 18.11.2018
Pflegemanagement (B.A.)
4.3
Mittlerweile studiere ich seit dem 01.01.2015 und habe es fast geschafft.
Das Gute an der HFH, ich studiere jetzt nach der Regelstudienzeit drei weitere Semester ohne zusätzliche Kosten.
Das ist m. M. n. absolut ausreichend und lässt aufatmen, da kein finanzieller Druck mehr vorhanden ist.

Vorlesungen besuche ich so gut wie keine. Ich genieße es, zu Hause studieren zu können, wie es mein Wunsch war.

Etwas zu kurz kommt die digitale Lernplattform. Hier muss noch nachgebessert werden. Auch das Fehlen der Studienbriefe als mp3 Datei, bemängel ich. Der auditive Lerntyp könnte hiervon profitieren.

Nach etlichen Evaluationen, hat die HFH ihr Terminsystem bezüglich der Klausuren verändert. Man kann jetzt pro Modul, aus zwei Terminen pro Semester wählen. Bisher war es nur ein Termin. Was weniger flexibel war und mich persönlich sehr verärgert hatte. Zwar profitiere ich nicht mehr davon, weil ich nur noch eine Klausur zu schreiben habe, aber für andere Studierende durchaus relevant.

Auch wurde die Prüfungsordnung einer modernen Vorstellung eines Fernstudiums angepasst. Sehr gut.

Insgesamt empfehle ich die HFH mittlerweile uneingeschränkt. So funktioniert die Anwendung eines QMs. Der HFH sind die Anliegen ihrer Studierenden so wichtig, dass sie Feedback wirklich ernst nimmt.

Weiter so!
Sollte in geraumer Zeit mein Wunschmaster an der HFH verfügbar sein, gehe ich wieder dorthin.
Bewertung lesen
Tanja
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 18.11.2018

Einen geschenkten Abschluss

Florian, 17.11.2018
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.6
Bekommt man an der HFH wahrlich nicht - und ich bin sehr froh darüber!

Das Studium habe ich mittlerweile erfolgreich beendet und kann das Angebot und den Anbieter sehr gut beurteilen.

Was spricht für ein Fernstudium - oder kein Pro ohne Contra?
Vereinbarkeit von Beruf, Familie, Freunde und Studium. Das muss ich allerdings klar widerlegen. In allen Bereichen kann man nicht 100 % geben. Der Arbeitgeber muss hinter einem stehen, genauso wie die eigene Familie und Freunde. Es wird zu Beginn des Studiums Veränderungen geben, die sich aber sehr schnell einpendeln werden.

Berufspraxis in Kombination mit einem Studium sind extrem viel wert. Wer sich mit einer Vollzeitbeschäftigung durch ein berufsbegleitendes Studium kämpft, gilt als motiviert und leistungsfähig - so meine Erfahrung. Dies schätzen und honorieren Arbeitgeber.

Der Abschluss an der HFH wird einem nicht geschenkt und das ist auch gut so. Ich habe regelmäßig die Inhalte an staatlichen Hochschulen mit meinen verglichen - hier steht die HFH in nichts nach - teils wird dort etwas mehr abverlangt.

Die Studienmaterialien sind größtenteils sehr gut aufbereitet. Die Präsenztermine sind kein muss und die Anprechpartner an den Standorten sind sehr kompetent und freundlich.

Besonders hervorheben möchte ich den Standard, wie wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben sind. Hier bewegt sich die HFH auf dem absolut richtigen Niveau. Der Student weiß genau, was zu tun ist und wie er es zu tun hat (Formalien, Zitieren usw.)

Nach Beendigung meines Studiums an der HFH kann ich feststellen, dass ich meinen B.Eng. wieder dort machen würde.
Bewertung lesen
Florian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 17.11.2018

Super flexibles Studium

Nora, 15.11.2018
Wirtschaftsrecht online (LL.M.)
4.5
Man kann dieses Online-Fernstudium genau seinem Leben anpassen. Es ist damit auch mit einem Vollzeit-Job gut machbar. Die Online-Angebote sind klasse und so kommt man flexibel und unkompliziert zu dem gewünschten Abschluss. Außerdem enthält das Studium viele verschiedene Vertiefungsmöglichkeiten, sodass in Sachen Spezialisierung für jeden etwas dabei sein sollte. Bei der HFH hat man zudem zu jeder Frage einen netten Ansprechpartner. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist spitze. Ich kann das Studium nur empfehlen.
Bewertung lesen
Nora
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.11.2018

Online-Studium beste Entscheidung

Sarah, 15.11.2018
Wirtschaftsrecht online (LL.M.)
4.8
Ich habe mich damals nach einem Bachelor an einer Präsenzhochschule bewusst für den online Master in Wirtschaftsrecht an der HFH entschieden und bereue diese Entscheidung nicht. Ich habe die Zeit genossen,habe die Flexibilität des Lernens und die Einteilung der eigenen Klausuren sehr geschätzt. Ich würde rückblickend sogar sagen,dass ich auch gerne meinen Bachelor of laws an der HFH gemacht hätte. Egal wann ich fragen zum Studium hatte, ich hab immer antworten (telefonisch oder per E-Mail) bekommen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist definitiv gerechtfertigt. Gerne empfehle ich den Master weiter!
Bewertung lesen
Sarah
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.11.2018