SRH Fernhochschule

The Mobile University

www.mobile-university.de +1
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Deutschlandstipendium
    • Bis zu 9 hochschuleigene Stipendien
    • 20% für Diplom- und Bachelor-Absolventen der SRH Fernhochschule
    • 20% für Leistungssportler von ausgewählten Olympiastützpunkten
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    4.4
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 824 Bewertungen gehen 535 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 83
  • 590
  • 133
  • 12
  • 6
Seite 82 von 83

Anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium

Daniela, 03.10.2012
Lebensmittelmanagement und -technologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit 2011 Lebensmittelmanagement und -technologie an der SRH Riedlingen.

Derzeit befinde ich mich im 3. Semester.

Für die SRH-Riedlingen habe ich mich entschieden, weil es diesen Studiengang nur einmalig bei der SRH gibt und alle für mich relevanten Bereiche abdeckt. Beginnend mit Lebensmittelchemie, -technologie, Verfahrenstechnik, Lebensmittelrecht aber auch wirtschaftliche Aspekte bzw. Bereiche des Managements. Damit wird eine breite Basis für zukünftige berufliche Ansprüche gelegt.

Was die Service-Qualität betrifft kann ich mich meinem Vorgänger der Berichterstattung nur anschließen. Es wird stets darauf geachtet, dass elektronische Anfragen rasch beantwortet werden. Ein Kompliment kann ich hier auch an unseren Studiengangleiter geben, keiner hat je schneller geantwortet als er.

Die Studienbriefe sind stets umfangreich und erfordern keine zusätzliche Literatur, diese ist nur erforderlich falls man ergänzende Informationen wünscht bzw. eine Erklärungen aus anderer Sichtweise wünscht. Durch die integrierten Kontrollfragen erhält man dann einen Einblick auf das Niveau der anstehenden Prüfungen.

Die meisten Vorlesungen sind freiwillig, ergänzend zum Studienbrief. Andere hingegen sind Pflicht, dabei handelte es sich bisher bei mir immer um Laborvorprüfungen meist kombiniert mit einem anschließenden Protokoll. Das Bestehen der Laborvorprüfungen ist für die Teilnahme an den Klausuren Voraussetzung.

Insgesamt betrachtet handelt es sich um ein anspruchsvolles und zeitaufwändiges Studium. Bisher konnte ich alle Semester in Vollzeit ablegen, neben Beruf und Schwangerschaft sowie auch nach der Geburt meiner Tochter.

Bewertung lesen
Daniela
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 03.10.2012

Herausragend ist die Service-Orientierung

Snoppy, 27.09.2012
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere seit 2010 Wirtschaftspsychologie an der SRH Riedlingen; einige Semester Teilzeit und jetzt Vollzeit.

Herausragend an der SRH ist die Service-Orientierung. Meine E-Mail-Anfragen wurden immer innerhalb von 12 Stunden beantwortet, Dozenten und Modulverantwortliche sind für die Studenten via E-Mail und telefonisch erreichbar (viele geben sogar ihre Handynummer heraus, falls man sehr dringende Angelegenheiten hat). Die SRH versucht ständig, sich weiterzuentwickeln und zu verbessern. Das in einem dieser Berichte kritisierte Intranet z. B. wurde komplett neu aufgebaut.

Ich arbeite Vollzeit und kann das Studium gut in meinen Alltag integrieren. Natürlich ist das zeitaufwändig, aber das sollte einem klar sein, wenn man sich für ein berufsbegleitendes Studium entscheidet.

Die Vorlesungen sind freiwillig, was mir sehr entgegen kommt, da ich nicht immer frei bekomme. Anwesenheitspflicht herrscht nur zu den vier Klausurwochenenden pro Jahr. Die Dozenten, die die Vorlesungen halten, werden anschließend (anonym) bewertet. Ich habe gehört, dass man nur Dozenten behält, die mit der Schulnote 2 oder besser bewertet werden, aber ich weiß nicht, ob das tatsächlich so ist. Die Vorlesungen heißen Präsenzphasen und sind keine klassischen Vorlesungen, sondern eher Präsentationen. Es gibt in der Regel eine Power-Point-Präsentation, die die wichtigsten Inhalte darstellt. Die Studenten werden einbezogen, es gibt Übungsaufgaben, Gruppenarbeiten, man kann Fragen stellen etc.

Mit etwa 400 Euro pro Monat bei einem Vollzeitstudium ist der Studiengang kostenintensiv. Günstigere Anbieter wären für mich allerdings keine Alternative, weil hier weniger Service geboten wird.

Bewertung lesen
Snoppy
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 27.09.2012

Insgesamt kann ich den Studiengang sehr empfehlen

W. Vossaert, 21.09.2012
Health Care Management (M.A.)
Bericht archiviert

Hallo!

Ich studiere an der SRH FernHochschule Riedlingen und möchte hier kurz meine bisherigen Erfahrungen schildern. Betonen möchte ich aber, dass die persönliche Ausgangslage in jedem Fall individuell ist. Das heißt, jeder hat einen anderen (beruflichen) Hintergrund, andere Zielsetzungen, eine eigene Lernstrategie etc. und jeder nimmt die Anforderungen im Studium auch unterschiedlich wahr. Deshalb kann ich hier nur meine persönlichen Eindrücke schildern.

Im befinde mich im Moment im dritten von vier Semestern und studiere „Health Care Management“ im Master-Studiengang. Eine sehr gute Informationsquelle ist die diesbezügliche Website der SRH FernHochschule Riedlingen ( www.fh-riedlingen.de und dann auf "Fernstudium" und dann auf "Health Care Management" ) und der entsprechende Studienführer. Ich bin vom Beruf Ergotherapeut. Nach der Ausbildung habe ich das Diplom (in Ergotherapie) berufsbegleitend erworben und habe dann mit oben genanntem Masterstudiengang begonnen. Eine der entscheidenden Gründe für dieses Studium an der SRH FernHochschule Riedlingen waren für mich die beruflichen Aufstiegs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Der Studiengang ist so konzipiert, dass speziell die Kompetenzen und Qualifikationen gelehrt werden, die ein zukünftiger Manager im Gesundheitswesen benötigt. Meine Erfahrungen in den ersten beiden Semestern (das dritte hat erst Anfang September begonnen) waren äußerst positiv. Ich merke zwar, dass mich das Studium durchaus auch fordert (bei jedem unterschiedlich, je nach individuellem Vorwissen und Ehrgeiz), man merkt aber die professionelle Ausrichtung des Studiums auf die Zielsetzung, Führungskräfte für das Gesundheitswesen zu schulen. Da sich dieses (im Moment) sehr wandelt, werden auch die Vorlesungen und Studieninhalte ständig aktualisiert, was ich als äußerst positiv empfinde.

Da ich (als Ergotherapeut) berufstätig bin und dies auch trotz Studium bleiben wollte, kamen für mich nur Fernstudiengänge in Frage. Der oben genannte Master-Studiengang der SRH FernHochschule Riedlingen hörte sich für mich damals am vielversprechendsten an. Ich überlegte damals auch, ob ich das Studium neben meiner beruflichen Tätigkeit bewältigen kann. Der Studiengang ist, soweit ich weiß, auch als Teilzeit-Variante möglich (dauert dann acht statt vier Semester), bisher absolviert die Mehrzahl der Studenten diesen Studiengang meines Wissens aber in Vollzeit. Die meisten sind dabei auch berufstätig, oft auch Vollzeit. Ich arbeite 30 Stunden pro Woche. Auch wenn ich einen hohen Anspruch an meinen Beruf und ebenso an das Studium habe, konnte ich die ersten beiden Semester recht erfolgreich beenden. Wie stark einen das Studium fordert ist aber wie gesagt sehr individuell. Ehrgeiz, Zeitmanagement und Selbstdisziplin sind meines Erachtens in einem Fernstudium natürlich in einem gewissen Ausmaß erforderlich. Lernen muss man wohl bei jedem Studium (noch dazu möchte man das ja auch, man wird ja nicht dazu gezwungen). Im Gegensatz zu einem Präsenzstudium ist man beim Fernstudium nach dem Riedlinger Modell zeitlich sehr flexibel und kann berufstätig sein. So sammelt man gleichzeitig auch Praxiserfahrung. Pro Semester gibt es drei Präsenzveranstaltungen in Stuttgart, dazu noch ein paar Online-Vorlesungen, den Rest macht das Selbststudium aus. Die fachliche Betreuung durch die Dozenten ist an der SRH FernHochschule Riedlingen sehr gut. Bei jeglichen Fragen wird einem zeitnah und kompetent weitergeholfen. Auch bestehen Kommunikationsmöglichkeiten mit den Mitstudenten, man fühlt sich also auch nicht allein gelassen.

Insgesamt kann ich somit den Master-Studiengang „Health Care Management“ an der SRH FernHochschule Riedlingen also sehr empfehlen, auch wenn man berufstätig ist. Natürlich wird man durch das Studium gefordert und man muss auch einen Teil der Freizeit investieren wollen, aber es lohnt sich. Die Doppelbelastung Arbeit und Studium ist wohl bei jedem Fernstudium gegeben. Das Studienkonzept der SRH FernHochschule Riedlingen ist aber so aufgebaut, dass das Studium trotz beruflicher Tätigkeit zu schaffen ist. Abschließend noch ein kleines Zitat aus dem Studienführer: „Sie haben gute Karrierechancen: Die Absolventen unserer Hochschule werden bei Arbeitgebern nachweislich hoch geschätzt.“ Die wachsende Studierendenzahl und auch die institutionelle Akkreditierung für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat (als einzige deutsche Fernhochschule), sind auch Kennzeichen für die Leistung und Qualität der SRH FernHochschule Riedlingen. Würde ich heute wieder vor der Entscheidung stehen, welches Aufbaustudium ich wählen soll, würde ich erneut dieses Studium an der SRH FernHochschule Riedlingen aufnehmen. Zur weiteren Information kann ich aus eigener Erfahrung auch ein persönliches Telefonat mit der Hochschule selbst empfehlen. Auf der oben genannten Website zum Studiengang „Health Care Management“ ist sogar auch der zuständige Studiengangsleiter Herr Prof. Dr. Runde selbst per Email zu erreichen. Auch er beantwortet gerne Fragen von Studieninteressenten.

Viele Grüße,

W. Vossaert

Bewertung lesen
W. Vossaert
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 21.09.2012

Stets zufrieden mit der Kommunikation

Andreas Müller, 10.09.2012
Betriebswirtschaft und Management (B.A.)
Bericht archiviert

Ich habe berufsbegleitend Wirtschaftswissenschaften mit der Sepzialisierung "Projektmanagement" studiert. Ich war stets zufrieden mit der Kommunikation zwischen Studenten, Hochschule und Dezenten. Zu meiner Zeit war der Online Campus ein Krampf (wenig übersichtlich, schlechte Oberflächen, etc.), aber nach meinem Kenntnisstand hat sich hier einiges getan!

Bewertung lesen
Andreas Müller
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.09.2012

Entspricht voll und ganz meinen Erwartungen

Verena, 31.08.2012
Wirtschaftspsychologie, Leadership & Management (M.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere im 3. Semester Wirtschaftspsychologie MA und bis sehr zufrieden. Das Studium entspricht voll und ganz meinen Erwartungen. Die Inhalte sind sehr interessant und sehr praxisnah.

Der wichtigste Baustein sind für mich die Präsenzphasen an der Universität in Heidelberg. Diese sind sehr motivierend, fassen die Inhalte zusammen und zeigen Schwerpunkte auf. Hier entsteht auch ein persönlicher Kontakt zu den Professoren. Bei Fragen auch nach den Anwesenheiten ist der Kontakt und die Betreuung durch die Dozenten schnell und unkompliziert.

Durch das Kennenlernen der Kommilitonen bildeten sich einige Freundschaften, Fahrgemeinschaften und Lerngruppen.

Die Studienbriefe sind umfassend, nicht langweilig oder trocken geschrieben sondern gut zu lesen und mit vielen Beispielen veranschaulicht. Am Ende jeden Kapitels kann das erworbene Wissen durch Fragen geprüft werden.

Ich studiere in Teilzeit und kann daher Familie, Beruf und Studium gut unter einen Hut bringen, auch wenn es dadurch länger dauert.

Bei der Erstellung der Hausarbeiten und der damit verbundenen Literatursuche ist besonders das Intranet und die Online-Bibliothek eine sehr große Hilfe. Ich hatte mich zwar extra an meiner örtlichen Universitätsbibliothek registrieren lassen, dies aber nur selten nutzen müssen.

Insgesamt kann ich meinen Studiengang sehr empfehlen, besonders weil die Zusammenstellung der Inhalte in dieser Form ansonsten nicht angeboten wird.

Bewertung lesen
Verena
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 31.08.2012

Ich finde meinen Studiengang einfach klasse

Saskia, 04.08.2012
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere Wirtschaftspsychologie (B.A.) im 3. Semester und finde die SRH Riedlingen wirklich eine tolle Hochschule. Der e-Campus ist prima gemacht, die Möglichkeiten zur Online-Recherche von zu Hause sind wirklich toll und erleichtern mir mein Studium ungemein. Ich habe mit vielen motivierten, fachkompetenten Dozenten und Professoren interessante und sehr lehrreiche Vorlesungen erlebt. Die unterschiedlichsten Kontakte mit den Ansprechpartnern der Hochschule Riedlingen waren immer hilfreich, kompetent, zeitnah und freundlich.


Die Studienbriefe sind toll gemacht und der Inhalt des Studiums gefällt mir einfach wunderbar. Ich finde meinen Studiengang einfach klasse, ansprechend, interessant, vielseitig und spannend. Es fördert mich in meiner Allgemeinbildung, es bietet eine tolle Brücke zwischen der unternehmerischen Brille und der Brille die den Menschen im Fokus hat.


Ich freue mich immer wieder, dass ich mich an Ihrer Hochschule eingeschrieben habe und das Wagnis eingegangen bin an der SRH Riedlingen zu studieren.


Es ist keine Leichtigkeit, sondern fordert viel Einsatz, Durchhaltevermögen und viele Einschränkungen was die Freizeit angeht.


Aber demnächst habe ich schon die Hälfte meines Studiums geschafft!


Ich mache bei zahlreichen Gelegenheiten Werbung für Ihre Hochschule und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Bewertung lesen
Saskia
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 04.08.2012

Schnelle Beantwortung ist lobend zu erwähnen

duhle, 13.07.2012
Betriebswirtschaft und Management (B.A.)
Bericht archiviert

Insbesondere die Präsenztermine (egal ob virtuell oder vor Ort) waren sehr informativ und äußerst hilfreich. Alle Professoren und Dozenten waren stehst bemüht (auch außerhalb der Veranstaltungen per Mail oder Telefon) aufkommende Fragen bestmöglich zu beantworten und mit praktischen Beispielen anschaulicher zu gestalten.

Hier ist insbesondere die Geschwindigkeit der Beantwortung sehr lobend zu erwähnen. Wenn man nach 24Std. (was nur in Prüfungs- und Hausarbeitsabgabezeiten vorkam) immer noch keine Antwort hatte, dann kamen schon Zweifel auf, ob nicht aus Versehen vergessen wurde die Mail abzuschicken.

Das Konzept hat mich so überzeugt, dass ich Überlegungen meinen Master bei einem anderen Institut zu machen ad acta gelegt habe und diesen ebenfalls in Riedlingen mache.

Bewertung lesen
duhle
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.07.2012

Preis/Leistung durchschnittlich

D82, 24.06.2012
Betriebswirtschaft und Management (B.A.)
Bericht archiviert

Zu dieser Bewertung ist leider kein ausführlicher Erfahrungsbericht vorhanden.

Bewertung lesen
D82
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.06.2012

Meine Erfahrungen waren durchgehend positiv

Gipsy, 15.06.2012
Gesundheitsmanagement (B.A.)
Bericht archiviert

Meine Erfahrungen waren durchgehend positiv. Sprachlos machte mich immer wieder, die schnelle Reaktion auf meine Anfragen bei meinen Dozenten.

Bewertung lesen
Gipsy
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 15.06.2012

Gute Betreuung durch die Mitarbeiter

Topscorer1973, 11.06.2012
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert

Als ich studierte war vieles im Aufbau und Umbruch. Dies haben die Studenten leidvoll erfahren. Das wurde jedoch durch die Betreuung durch die Mitarbeiter in der Verwaltung sowie der Dozenten und Professoren wieder wett gemacht

Bewertung lesen
Topscorer1973
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 1999
Geschrieben am 11.06.2012