TU Kaiserslautern (DISC)

Distance and Independent Studies Center

www.zfuw.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Ralph , 26.07.2017 - Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
Anna , 27.06.2017 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Peter , 04.06.2017 - Erwachsenenbildung (M.A.)
Anna , 29.05.2017 - Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
Jasmin , 25.05.2017 - Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Adrian Dietrich
Studienberatung
+49 (0)631 2054923
Mo-Fr 8 - 16 Uhr
Zur Anbieter-Webseite

Kurzprofil

Das Distance and Independence Studies Center (DISC) ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland mit 25 Jahren Erfahrung in der berufsbegleitenden Weiterbildung. Aktuell studieren mehr als 4.100 Fernstudierende in den Bereichen Human Resources, Management & Law und Science & Engineering. Im Wintersemester 2017/18 werden mehr als 20 Master- und Zertifikatsstudiengänge angeboten. Seit der Gründung des DISC im Jahr 1992 haben rund 12.000 Absolventinnen und Absolventen an der TU Kaiserslautern ein Fernstudium abgeschlossen.

Daten & Fakten

Gründung
Gründungsjahr 1992
Institutstyp
Staatliche Fernhochschule
Fernstudiengänge
18 Fernstudiengänge
Fernstudiengänge
6 Fernlehrgänge
Studenten
4.100 Teilnehmer
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden

So funktioniert das Fernstudium

In der Regel kann man sich ab Mitte Mai für das kommende Wintersemester bewerben. Je nach Studiengang endet die Bewerbungsphase Mitte Juli oder Ende August. Interessierte ohne ersten Hochschulabschluss können mit entsprechender Berufserfahrung und einer Eignungsprüfung den Zugang zum Hochschulstudium erwerben. Nach einer erfolgreichen Bewerbung können Sie sich an der TU Kaiserslautern einschreiben.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Egal ob Sie Fragen zu Ihren Einsendearbeiten, den Studieninhalten oder anderen Themen haben - unsere wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie erreichbar und helfen Ihnen gerne weiter. Egal ob per Mail, telefonisch oder auf unserer Online-Plattform: Wir betreuen Sie persönlich, damit Ihr berufsbegleitendes Studium gelingt.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Das „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland. Die Einrichtung verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Gestaltung akademischer Angebote eines angeleiteten Selbststudiums. Etwa 12000 Absolventinnen und Absolventen haben seit 1992 ihren Abschluss am DISC erworben.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Master of Arts (M.A.)
93% Weiterempfehlung
1
Master of Science (M.Sc.)
100% Weiterempfehlung
2
Master of Engineering (M.Eng.)
100% Weiterempfehlung
3
100% Weiterempfehlung
4
Master of Arts (M.A.)
100% Weiterempfehlung
5

Kontakt zur Fernhochschule

  • TU Kaiserslautern (DISC)
    Erwin Schrödinger-Straße
    67663 Kaiserslautern

    +49 (0)0631 2054925

So funktioniert der Online Campus

Organisieren Sie Ihr Fernstudium online

Auf alle relevanten Information zum Ablauf und der Organisation des Studiums (Termine, Anforderungen, Anmeldungen zu Präsenzveranstaltungen etc.) sowie Lernmaterialien kann über die Online-Umgebung zugegriffen werden.

Slide Organisieren Sie Ihr Fernstudium online
Alle Kurse auf einen Blick

Über den OpenOLAT- Kurskatalog kann das breite Studienangebot des „Distance and Independent Studies Center“ eingesehen werden. Wenn Sie sich eingeschrieben haben, erhalten Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Fernstudium.

Slide Alle Kurse auf einen Blick
Immer dabei - Ihre Lernmaterialien online

Alle wesentlichen Studienmaterialien (Studienbriefe) werden online im PDF-Format und als „Print-on-Demand“-Variante angeboten. Sie entscheiden, mit welchen Materialien Sie lernen möchten.

Slide Immer dabei - Ihre Lernmaterialien online
Zusatzmaterialien für Ihr Fernstudium

Neben den Studienbriefen werden zusätzliche Lernmaterialien (z.B. Aufzeichnungenvon Vorträgen) bereitgestellt. Unser Angebot entwickeln wir kontinuierlich weiter.

Slide Zusatzmaterialien für Ihr Fernstudium
Austausch, Kommunikation und Online-Angebote

In allen Kursen finden Sie Bereiche, um mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen. Über die virtuelle Lernumgebung haben Fernstudierende auch kostenfreien Zugang zu überfachlichen Online-Angeboten zur Unterstützung des Studiums.

Slide Austausch, Kommunikation und Online-Angebote

Standort der Fernhochschule

Videogalerie

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 943 Bewertungen gehen 363 aus den letzten 2 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 108
  • 653
  • 161
  • 20
  • 1
Seite 1 von 95

Praxisnahes Studium

Ralph, 26.07.2017
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.5
Der Studiengang bietet einen guten Überblick über für die wirtschaftliche Praxis wichtige Themengebiete. Die Studieninhalte sind in den einzelnen Lehrbriefen weitgehend gut aufbereitet, nur einzelne wenige Passagen verlieren sich in für die Praxis nur wenig bedeutsame rechtsdogmatische Fragen. Vielmehr dominieren viele anschauliche Fälle und Praxisbeispiele. Dies gilt auch für die Präsenzphasen mit engagierten Vortragenden. Nur einige wenige Themen sind dabei etwas langatmig gewesen. Die Einsendeaufgaben sind anspruchsvoll und ohne zusätzliche Recherchen allein auf Basis der Lehrbriefe nicht zu lösen. Das ist mM auch gut so, denn so muss man sich vertieft mit den Studieninhalten befassen, mehr vielleicht noch als wenn man eine Klausur schreiben müsste. Die Klausuren Vertragsrecht und Arbeitsrecht sowie die Hausarbeit waren fair, ebenso deren Beurteilung nachvollziehbar. Im Rahmen der jeweiligen Präsenz versuchen die Lehrenden die Studierenden gut auf die Klausuren und die Hausarbeit vorzubereiten. Das Thema der Masterarbeit konnte ich bei einer Präsenz bereits mit dem anwesenden (künftigen) Betreuer abstimmen und damit frühzeitig das Thema festlegen. Die Bewertung der Master-Arbeit dauerte 7 Wochen. Die Beurteilung derselben war fair und nachvollziehbar. Die Urkunden wurden durch das juristische Prüfungsamt am selben Tag des Einlangens des Zweitgutachtens ausgestellt. Daher kann ich die in manchen Bewertungen geäußerte Kritik am Prüfungsamt nicht teilen. Die Korrektur der Einsendearbeiten erfolgt recht zügig, nur jene von Modul 1 ließ über ein halbes Jahr (!) auf sich warten. Besonders positiv ist die tolle Betreuung durch die Mitarbeiterinnen des DISC - es gibt kein Anliegen das nicht rasch und freundlich gelöst würde. Die Online-Lernumgebung hat sich durch den Wechsel von Moodle zu Open Olat im letzten Jahr verbessert, die Interaktivität und das Nutzen neuer Medien ist allerdings noch gering ausgeprägt. Positiv ist, dass es pro Semester nur ein Präsenzwochenende gibt und man nicht wöchentlich auf die Uni muss - damit lassen sich Studium, Beruf und Familie gut kombinieren. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist im Vergleich mit anderen Studiengängen unschlagbar. Die Absolvierung des Studiums in 2 Jahren erfordert ein sehr konsequentes und frühzeitiges Bearbeiten der Lehrbriefe und Einsendearbeiten, stellt aber dennoch neben dem Beruf eine große zeitliche Herausforderung dar. Es ist allerdings möglich.
Bewertung lesen
Ralph
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 26.07.2017

Sehr gute Vernetzung mit Praxis, handlungsorientiert

Anna, 27.06.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
5.0
sehr gute Betreuung, ausgewogene Studienmaterialien, sehr gute Vernetzung möglich, ausgewogene Informationen und Begleitmaterial, Selbstorganisation sehr gut möglich, Möglichkeit der Beratung und Betreuung gegeben, gute Präsensphasen organisatorisch und von den Dozenten
Bewertung lesen
Anna
Alter 51-55
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 27.06.2017

Ohne Austausch kein Lernerfolg

Dagmar, 12.06.2017
Schulmanagement (M.A.)
3.5
Ohne die Präsenztermine bleibt man Einzelkämpfer! Genau das soll ja in der Schule der Zukunft geändert werden...
Aus diesem Grund sollten zumindest die Möglichkeiten der Onlineseminar erhöht werden. Dazu notwendig wäre allerdings eine Plattform mit synchroner Austauschmöglichkeit für Bild und Sprache. Ebenso ausbauifähig wäre die Unterstützung im Bereich wissenschaftlichen Arbeites.
Bewertung lesen
Dagmar
Alter 61-65
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 12.06.2017

Lässt Freiheit und selbstorganisiertes Lernen

Peter, 04.06.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.6
Meine Erfahrungen sind sehr positiv. Man kann Inhalte tief durchdringen wenn sie für das eigene Leben interessant und nützlich sind und diese wissenschaflich aufarbeiten. Weniger intersessante Studieninhalte ließen sich relativ gut bewältigen und somit steht dem erfolgreichen Studienabschluss auch nichts im Weg.
Bewertung lesen
Peter
Alter 56-60
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.06.2017

Guter Studiengang mit guter Betreuung

Anna, 29.05.2017
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.0
Ich bin zufrieden mit dem Studiengang am DISC der Uni Kaiserslautern. Die digitalen Plattformen könnten noch etwas verbessert werden, aber daran arbeitet das Institut bereits. Das Sekretariat reagierte stets sehr schnell, allerdings ist das Fristen- und Zeitenreglement oft sehr streng, aber das ist wohl an jeder Universität so.
Bewertung lesen
Anna
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.05.2017

Preisgünstiger, empfehlenswerter Studiengang

Jasmin, 25.05.2017
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
4.5
Durch die hohe Flexibilität ist das Studium auch neben dem Beruf zu bewältigen. Die Präsenzphasen sind immer frühzeitig bekannt und dadurch gut in den Alltag zu integrieren. Die Präsenzphasen wie auch die Studienbriefe sind inhaltlich gut und weitreichend. Lobenswert ist ebenso die gute Erreichbarkeit des DISC.
Bewertung lesen
Jasmin
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 25.05.2017

Intensiv und lehrreich, halt aus der Ferne

Clara, 24.05.2017
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.6
Die Studieninhalte wie das Material waren didaktisch klar strukturiert und kamen immer zeitnah, die Einsendeaufgaben ließen nie über Gebühr auf sich warten. Einen "Online-Campus" hat es zu meiner Zeit nicht im hier verstandenen Sinne gegeben, eine Moodle-Plattform ja, die jedoch eher anfangs genutzt wurde, ein Online-Seminar, das mir persönlich außer einem Schein nicht viel gebracht hat. Mich hat das nicht gestört, da ich dem wissenschaftlich orientierten Online-Lernen nicht viel abgewinnen kann.
Hervorzuheben sind die gut organisierten Seminare vor Ort, die von engagierten, kompetenten Dozenten mit sehr überlegter Vorgehensweise intensiv gestaltet waren und die sich sehr offen für Fragen und Anliegen zeigten.
Mit Professoren / Korrektoren in Kontakt zu treten, erwies sich als schwierig. Das mag daran liegen, dass sich, wie ich erfuhr, Studierende nur an diese wenden, wenn es um die Benotung geht. Dass mein Anliegen inhaltlich motiviert war, hat großes Erstaunen hervorgerufen.
Absolut zugänglich, freundlich und verlässlich waren die Damen in der Studienverwaltung! Ihnen gilt meine ganz besondere Anerkennung.
Die Masterarbeit war eine wirkliche Herausforderung, auch deshalb, weil ich sie aus Krankheitsgründen unterbrechen musste. Der zu erbringende Nachweis hierfür beinhaltete weit mehr private Informationen als im Berufsleben zulässig, der Zweifel dominiert. Dennoch wurde dieser Umstand zügig bearbeitet und flexibel gehandhabt.
Alles hat seine zwei Seiten, so auch dieses Studium. Für mich überwiegen insgesamt die positiven Aspekte, ich habe wirklich etwas "für's Leben" gelernt.
Bewertung lesen
Clara
Alter 51-55
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2017

Inspirierende Kommilitonen - Super Betreuung

Dominik, 22.05.2017
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen (M.A.)
4.8
Derzeit befinde ich mich im zweiten Semester und bin sehr froh, dass ich mich im Studiengang Management für Kultur- und Non-Profit-Organisationen eingeschrieben habe. Das Arbeitsvolumen liegt für mich tatsächlich (wie vom Studiengang angegeben) bei 15-20 Stunden in der Woche. Das ist bei einer beruflichen Vollzeittätigkeit nicht immer ganz einfach. Ich würde jedem Erstsemester empfehlen, die Einführungsveranstaltung des Studiengangs zu besuchen. Dadurch „menschelt“ es von Anfang an, obwohl es ein Fernstudium ist. Meiner Erfahrung nach entscheiden sich sehr interessante und inspirierte Menschen für dieses Studium, die im Kulturbereich in den unterschiedlichsten Sparten Erfahrungen gemacht haben und weiter voran kommen möchten. Durch die Einführungsveranstaltung können sich alle gleich vernetzen. Super ist, dass es eine Online-Plattform namens „Open Olat“ gibt, die diese Vernetzung die gesamte Zeit über ermöglicht. Schnell kann man einen Kommilitonen oder eine Kommilitonin anschreiben, wenn eine kurze Frage aufkommt. Allein ist man oft unsicher und fragt, ob man das eine oder andere richtig verstanden hat. Open Olat wird auch für den Kurs MKN 1000 Berufspraxis in Kultur- und Non-Profit-Organisationen genutzt. Die Aufgabenstellung hat mir besonders viel gebracht. Sie ist sehr kreativ, anwendungsorientiert, ermöglicht Selbstreflexion und verbindet die Studierenden wiederum miteinander, z. B. musste jeder ein eigenes Kompetenzprofil mit (akademischen, persönlichen, beruflichen) Zielstellungen aufstellen. Das hilft das Studium strukturierter anzugehen. Jede Gruppe wird von einem Tutor betreut, und zwar über drei Semester lang. Mein Tutor gibt konstruktive Kritik und ist dadurch sehr motivierend. Die Mitarbeiter/innen des Studiengangs Claudia Richeling und Anke Schappert sind super freundlich, immer ansprechbar und geben eine gute Hilfestellung bei allen formalen Fragen.

Thematisch ist der Studiengang sehr breit aufgestellt: von Kulturwissenschaften, über Kulturmanagement, Mediengeschichte und –Theorie bis hin zu vielen BWL-Themen. Die Präsenzseminare in Kaiserslautern, die meist in einem Hotel veranstaltet werden, sind gut, da die Dozenten die Inhalte der Studienbriefe mit den Studierenden reflektieren, diskutieren, wiederholen und vertiefen. Sie gehen wertschätzend mit den Gruppen, ihren Fragen sowie Beiträgen um. Bei mir haben sich bisher die Gruppen zum Nachbereiten abends vor der Klausur getroffen. Die Klausuren sind sehr anspruchsvoll aber fair. Im ersten Semester werden zwei davon zu jeweils drei ausführlichen Studienbriefen geschrieben. Zuhause gibt es auch eine ganze Anzahl an Einsendeaufgaben, die zu den Studienbriefen bearbeitet werden müssen. In Summe ist es schon viel Arbeit. Im zweiten Semester muss man sich noch mehr selbst organisieren, weil viele (auch benotete) Einsendeaufgaben anstehen. Gerade belege ich ein Online-Seminar zum Thema „Marketing von Kultur- und Non-Profit-Organisationen. In einer fünfer-Gruppe entwickeln wir ein Marketing-Konzept für ein Kulturzentrum. Das würde ich jedem empfehlen, denn durch die Anwendung, muss man die Inhalte des Studienbriefs anders durchdringen und der begleitende Professor ist super.

Insgesamt würde ich mir wünschen, dass es auch aufgezeichnete Video-Vorlesungen zu den einzelnen Studienbriefen gäbe. Das wäre für meinen Erkenntnisgewinn perfekt. Ich fände es auch gut, so etwas wie ein Mentorensystem zu haben, bei dem Studierende höherer Semester, z.B. Drittsemester auf die Erstsemester träfen. Und es wäre schön, wenn der eine oder andere Studienbrief noch besser verfasst wäre.

Jedem und jeder würde ich ans Herz legen auch die Vorzüge des Studienortes Kaiserslautern zu erkunden. In der Pfalzgalerie habe ich großartige Kunstausstellungen gesehen. Es gibt Restaurants mit regionaler Küche, wie das Brauhaus am Markt Kaiserslautern oder die Gaststätte Spinnrädl. Absolut empfehlenswert ist die Kaffeerösterei (ein Café) Kaiserslautern.
Bewertung lesen
Dominik
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.05.2017

Vielseitiger Fernstudiengang

Sebastian, 21.05.2017
Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit (M.A.)
3.3
Der Studiengang "NEZ" bildet Theorien und Anwendungsfelder der Nachhaltigkeit und der Entwicklungszusammenarbeit sehr gut ab - bei einem verträglichen Aufwand. Das Lernmaterial (Studienbriefe) ist größtenteils gut aufbereitet und die Dozenten bei den Präsenzseminaren sind kompetent. Wünschenswert wären mehr praxisbezogene Übungen (Anwendungsfälle) in den Präsenzphasen oder digitale Lernmöglichkeiten - was sich aber wohl auf den Preis des Studiums auswirken würde.
Insgesamt eher ein Studium, bei dem man die Anwendbarkeit in der Praxis für sich selbst entwickeln muss, wofür man allerdings Anregungen erhält. Den Dialog mit den Dozenten sollte man aufgrund der wenigen Präsenzphasen aktiv suchen. Beratung und Service des DISC habe ich als sehr gut erlebt.
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 21.05.2017

Studium war inspirierend

Heidrun, 21.05.2017
Organisationsentwicklung (M.A.)
4.3
Ich bin jetzt im 4. Semerster und dabei, meine Masterarbeit zu schreiben. Generell hat mir das Studium gut gefallen und ich bin sehr froh, dass ich es gemacht habe. Die zwei wichtigsten Punkte fur mich sind, dass die Lerninhalte aktuell, fortschrittlich und stimulierend sind und dass das Studium flexibel zu absolvieren ist, so dass man sich alles selbst einteilen und erarbeiten kann. Beides hat auf den Studiiengang zugetroffen. Daruberhinaus fand ich die Dozenten und Tutoren zuganglich, kompetent und freundlich, die Service wirksam und ubersichtlich, die Korrektur der Einsendeaufgaben und anderen Aufgaben einsichtich und hilfreich. Die Studienmaterialen sind aktuell, nur finde ich, dass einige der Themen ubersichtlicher dargestellt werden konnten.
Bewertung lesen
Heidrun
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.05.2017

24 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Aktualisierungskurs Strahlenschutz Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Brandschutzbeauftragter Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Brandschutzplanung M.Eng.
4.3
100%
4.3
53
Erwachsenenbildung M.A.
4.4
100%
4.4
155
European Adult Education Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Mable Evaluation M.A.
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen M.A.
4.3
100%
4.3
75
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen M.A.
4.2
100%
4.2
58
Medizinische Physik M.Sc.
4.6
100%
4.6
9
Medizinische Physik und Technik Zertifikat
3.6
100%
3.6
1
Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit M.A.
3.9
100%
3.9
12
Nanobiotechnologie Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 2 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 2 Jahre) 4
Nanotechnology M.Sc.
4.5
100%
4.5
5
Ökonomie & Management M.A.
4.1
93%
4.1
35
Organisationsentwicklung M.A.
4.6
97%
4.6
100
Personalentwicklung M.A.
4.2
100%
4.2
161
Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten M.Sc.
4.3
100%
4.3
15
Schulmanagement M.A.
4.6
100%
4.6
98
Software Engineering for Embedded Systems M.Eng.
4.5
100%
4.5
8
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation M.A.
4.5
100%
4.5
6
Steuerrecht für die Unternehmenspraxis LL.M.
4.4
100%
4.4
2
Systemische Beratung M.A.
4.3
94%
4.3
44
Systemisches Management Zertifikat
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 2 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 2 Jahre) 3
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis LL.M.
4.5
95%
4.5
99

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des TU Kaiserslautern (DISC).
Keyword Position
tu kaiserslautern fernstudium erfahrungen 1
tu kaiserslautern personalentwicklung erfahrungen 1
tu kaiserslautern fernstudium wirtschaftsrecht 2
tu kaiserslautern wirtschaftsrecht 3
tu kaiserslautern fernstudium personalentwicklung 4
tu kaiserslautern medizinische physik 4
tu kaiserslautern personalentwicklung 5
tu kaiserslautern fernstudium erwachsenenbildung 5
tu kaiserslautern erwachsenenbildung 5
tu kaiserslautern fernstudium 10

Weiterempfehlungsrate

  • 99% empfehlen das Institut weiter
  • 1% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 62% Studenten
  • 33% Absolventen
  • 4% ohne Angabe

Tipp: Kostenlos Infomaterial erhalten