Wilhelm Büchner Hochschule

Deutschlands größte private Hochschule für Technik

www.wb-fernstudium.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 2057 Bewertungen gehen 750 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 86
  • 1306
  • 592
  • 63
  • 10
Seite 194 von 206

Vielfältige Studienmöglichkeiten

Tobias, 27.01.2014
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Bericht archiviert
Die Hochschule biete viele Bereiche und Spezialgebiete im Bereich Technik an. Bezüglich Online-Campus gibt es noch Verbesserungspotential. Es gibt viele Dozenten mit Praxiserfahrung, was für die Studierenden sehr hilfreich zum Verstehen der Inhalte ist. Jedoch gibt es auch einige Dozenten die diesbezüglich keine Ahnung haben.
Bewertung lesen
Tobias
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 27.01.2014

Schnell, unkompliziert, didaktisch herausragend!

Christian, 27.01.2014
Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Lehrkräfte größtenteils sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit.
Studienmaterialien didaktisch sehr gut, lassen jedoch Aktualität vermissen. Auch sind sie oft fehlerbehaftet. Ebenso wie die Einsendeaufgaben.
Kontakt zu Dozenten sehr unkompliziert, schnell und freundlich. Egal auf welchem Weg.
Beratung und Service sehr gut und sehr schnell.
Bewertung lesen
Christian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 27.01.2014

100%ige Weiterempfehlung!

Ralph, 27.01.2014
Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich empfehle die Wilhelm Büchner Hochschule jedem der gern einen Fernlehrgang/ Fernstudium belegen möchte. Neben den 4 Wochen Gratistest hat mich vorallem der Einstieg über die Berufserfahrung und der Aspekt, daas der Studienbeginn jederzeit möglich ist, überzeugt.
Bewertung lesen
Ralph
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 27.01.2014

Hui aber leider manchmal auch Pfui

Christian, 27.01.2014
Maschinenbau (B.Eng.)
Bericht archiviert
Allgemein ist die Hochschule zu empfehlen, man kann das Tempo des Studiums individuell festlegen, so dass man deutlich vor der Regelstudienzeit den Abschluss machen kann. Dazu gehört aber vor allem Eigendisziplin. Die meisten Tutoren sind sehr hilfsbereit und antworten schnell, andere wiederum verhalten sich nicht so gut. Konstruktive Antworten auf Einsendeaufgaben sollte man für den doch hohen Beitrag verlangen können. Der Online Campus enthält alle wichtigen Informationen und man kann sich gut im Forum austauschen. Jedoch muss man wissen wo es steht, um etwas zu finden. Außerdem ist für mich die Seite veraltet und bedarf einer Neustrukturierung, Sprichwort Projektablage und Mobile Version bzw. noch nicht vorhandene App. Das Anrechnungsformular sollte man unbedingt ausfüllen, denn dadurch kann man sich evtl. viel Zeit und Geld sparen, auch wenn die Bearbeitung etwas länger dauern kann, um die 8 Wochen. Das Lernmaterial ist meistens gut geschrieben und beinhaltet sehr oft praxisorientierte Beispiele. Leider ist das nicht bei allen Fächern der Fall und einige sollten daher überarbeitet werden, gleiches gilt auch für einige Einsendeaufgaben.
Alles in allem kann ich die Hochschule empfehlen, auch wenn nicht alles perfekt läuft. Dies liegt zu einem daran, dass zu wenig Studenten Fehler melden und dass sich die Hochschule schwer tut, Bücher bzw. Inhalte zu revisionieren.
Bewertung lesen
Christian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 27.01.2014

Ich habe gute Erfahrungen gemacht

Nicole, 27.01.2014
Professional Software Engineering (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe zwar erst angefangen, aber bin momentan sehr zufrieden im Gesamten.
Man erhält schnell eine Antwort, wenn man eine Frage hat.
Einsendeaufgaben werden auch schnell korrigiert.
Der Austausch über den Online-Campus ist super, da man viele Infos und Tipps von den Mit-Studenten erhält.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 27.01.2014

Top Studium, flexible Einteilung möglich

Tine, 27.01.2014
Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)
Bericht archiviert
Bei dem Master Wirtschaftsinformatik handelt es sich um eine gute Mischung aus Wirtschaft und Informatik. Wenn auch der wirtschaftliche Anteil überwiegt. Dies macht es nicht immer leicht, wenn man zuvor einen Bachelor in einem nur technischen Studiengang belegt hat. Dennoch ist es machbar und das auch sehr flexibel. Für mich war die Wohnortnähe mitunter ausschlaggebend um an allen Präsenzveranstaltungen stressfrei teilnehmen zu können. Ich würde dieses Studium jederzeit weiterempfehlen. Auch wenn an der Hochschulorganisation noch einiges verbessert werden kann.
Bewertung lesen
Tine
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 27.01.2014

Alles bestens

Philipp, 26.01.2014
Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Der Kontakt zu den Tutoren per Mail funktioniert meistens sehr gut. Es gibt nur wenige Ausnahmen die sich nicht immer gleich zurückmelden.

Die Korrektur mancher Prüfungen oder Einsendeaufgaben könnte etwas schneller sein. Es kommt manchmal vor, dass man bis zu 8 Wochen auf seine Note warte, was ein sehr langer Zeitraum ist.

Die Studienmaterialen sind im großen und ganzen gut. Nur in vereinzelten Fächern gibt es leider auch Lernhefte, die nicht mehr auf dem neusten Stand sind.
Bewertung lesen
Philipp
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 26.01.2014

Gute Betreuung aber lange Korrekturzeiten

Mathias, 26.01.2014
Angewandte Informatik (B.Sc.)
Bericht archiviert
Die Betreuung ist gut, die Tutoren sind sehr engagiert, v.a. die die auch Onlineseminare geben. Onlineseminare sehr gut, bereiten gut auf die Prüfungen vor. Studienhefte manchmal schwer zu verstehen, bei Fragen kriegt man aber immer schnell Antworten. Auch für Quereinsteiger wie ich es bin geeignet. Prüfungskorrekturen dauern dann aber auch mal 6-8 Wochen... :-(
Bewertung lesen
Mathias
Alter 36-40
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 26.01.2014

Generell gut, mit teil. durchwachsenem Studienmaterial

Stefan, 26.01.2014
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
Bericht archiviert
Die Kompetenz der Lehrkräfte ist gut; und die Seminare machen Spaß und bereiten gut auf die Prüfungen vor. Die Studienmaterialien sind teilweise sehr gut zu bearbeiten, teilweise aber auch sehr schlecht. Dann sind die betroffenen Module ohne Youtube nicht machbar. Der Service des Instituts ist gut.
Mir persönlich gefällt an dem Studienkonzept, dass man sein Studium, die Lerngeschwindigkeit, und die Prüfungstermine selber bestimmen kann. Man benötigt dafür aber natürlich auch genügend Disziplin.
Bewertung lesen
Stefan
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014

Weiterbildung nach Maß, mit Stolpersteinen!

Nenad, 26.01.2014
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
Bericht archiviert
Als Meister-Studierender d.h. ohne Fachhochschule oder Abi, hat man es ziemlich schwierig am Anfang des Studiums gerade in Mathe, aber sehr positiv hier ist, das der Mathedekan Videos für Mathe erstellt hat, diese helfen den Stoff gut zu verstehen und dass im Heft stehende zu wiederholen und zu ergänzen. Was schade ist, dass ich als Meister nichts angerechnet bekommen habe, obwohl ganz groß mit Anrechnungsmöglichkeiten geworben wird, ich musste z.B. Betriebswirtschaft trotz erfolgreich bestandenem Teil3 der Meisterprüfung nochmals schreiben.

Habe zuvor bei der Wilhelm- Büchner- Hochschule Maschinenbau studiert und habe Problemlos zu Elektrotechnik wechseln können, sehr positiv, genauso, wie wenn man absolut keine Zeit hat fürs Studium, kann man ne Mail aufsetzen um eine Pause einzulegen gerade wenn man wie ich, beruflich viel Unterwegs ist. Ebenso mit den Studienunterlagen, diese kann man auch vorzeitig "bestellen" wenn es nötig ist.

Was natürlich auch schade ist, dass man bei einem Studiengangswechsel Prüfungen von Vorsemestern einzeln erledigen muss oder per Sonderklausuren diese dann schreiben muss, da gerade vom 1. und 2. Semester viele Prüfungen zeitgleich an Freitagen und Samstagen stattfinden.

Negativ sind die Präsenzveranstaltungen vor Ort, da manche Dozenten alleinig nur die kompletten Studienhefte komplett im schnellverfahren durchmachen OHNE auf die bevorstehende Prüfung zu verweisen oder zu schulen. Da sind dann natürlich 90€ für das Repetitorium in den Sand gesetzt.

Positiv ist ebenfalls dass man komplett unabhängig von Vorlesungen usw. ist, man muss nicht aus dem Hause, man kann sich über das Onlinekampus mit Mitstudierenden austauschen und am Schwarzen Brett anschauen was so los ist.

Negativ ist, dass viele Unternehmen diese Möglichkeit des Fernstudiums (noch) nicht erkannt haben, was es schwierig macht einen (neuen) Arbeitsplatz zu finden, hat soweit aber nichts mit dem Fernstudium an Sich zu tun.

Einsendeaufgaben gibt es zweierlei, die einen sind zur Selbstkontrolle (A) und die Anderen sind Prüfungsrelevant (B), man kann diese herunterladen, lösen und in PDF- Form übers OSZ versenden. Meistens erhält man diese so auch vom Dozenten zurück außer die (B) diese werden nicht zurückgesandt durch die Dozenten. Was auch sehr gut ist, dass sämtliche Hefte man als PDF- Dokument über das OSZ bekommt, so kann man z.B. mit dem iPad lernen.

Aber kurz und Knapp gesagt stechen die Vorteile doch heraus, man muss nicht auf Vorlesungen, kann lernen wo man gerade Lust und Zeit hat, man ist unabhängig. Die Prüfungen kann man selber steuern.

Ich hoffe Studienanwärtern die diese Bewertung lesen, geholfen zu haben, sowie ein erfolgreiches Studium.
Bewertung lesen
Nenad
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.01.2014