Wilhelm Büchner Hochschule

Deutschlands größte private Hochschule für Technik

www.wb-fernstudium.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 2051 Bewertungen gehen 746 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 85
  • 1303
  • 590
  • 63
  • 10
Seite 6 von 206

Schwerer als gedacht

Jan-Niclas, 25.01.2019
Energieverfahrenstechnik (B.Eng.)
4.3
Ich war überrascht wie kompliziert die ganze Thematik am Ende doch ist. Zwischen zeitig, gerade wenn man durch die ersten Klausuren fällt, hat man doch ein ganz schön beklemmendes Gefühl das es zu viel wäre und man es nicht schaffen kann. Aber wenn man einfach weiter am Ball bleibt und kämpft ist das machbar.
Bewertung lesen
Jan-Niclas
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 25.01.2019

Hervorragende Auseinandersetzung mit Vorleistungen

Knut, 19.01.2019
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.1
Nachdem meine vorherigen Studien (Elektrotechnik - Dipl.-Ing.; BWL) schon sehr lange zurück liegen, war die WBH im Gegensatz zu den ehemaligen Studieneinrichtungen sehr entgegenkommend bei der Befassung mit dem sicher nicht mehr alltäglichen Sachverhalt und aus meiner Sicht kompetent beim Bewerten evtl. anrechenbarer Vorleistungen.

Dieser Punkt war für mich insofern wichtig, weil ich für ein Studium vor '89 im Beitrittsgebiet (Sachsen) und Anfang der neunziger Jahre in Mecklenburg - Vorpommern keine bzw. kaum Unterstützung von den Bildungsträgern erhalten habe, als es darum ging, die Inhalte nach der seit Bologna praktizierten Berechnung in Creditpoints umzurechnen. Es war mir bis zum Kennenlernen der WBH nicht möglich, überhaupt Gehör zu finden, weil es einerseits die erste von mir besuchte Hochschule nicht mehr gibt und andererseits die Universität in Rostock angab, die alten Studienpläne nach 25 Jahren nicht mehr zu besitzen.

Aufgrund meiner noch detailliert vorhandenen Nachweise ("Scheine") war man bei der WBH bereits, sich damit auseinanderzusetzen.

Dies war für mich zur beruflichen Weiterentwicklung innerhalb meiner technischen Behörde aber von essentieller Bedeutung zur Klärung des noch notwendigen Studienumfangs .

Meinen Bedenken, als deutlich über 50-jähriger sich noch einmal den Herausforderungen eines Masterstudiums zu stellen, wurden auf angenehme Art begegnet.
Bewertung lesen
Knut
Alter 51-55
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 19.01.2019

Detaillierter Einblick in bekannte Themen

Julian, 17.01.2019
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.4
Während des Studiums und aufgrund der anwendungsbezogenen Themen wird durch die Erarbeitung der zunächst theoretischen und der späteren Vertiefung der Themen ein gutes Verständnis für die Themen geschaffen und anhand praxisorientierter Aufgaben und Beispiele gut gefestigt.
Bewertung lesen
Julian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 17.01.2019

Gute Fernhochschule mit Luft nach oben!

W. B., 15.01.2019
Wirtschaftsingenieurwesen Produktion (B.Eng.)
3.9
Pro:
- gute Betreuung
- hohe Flexibilität
- Erreichbarkeit
- kompetente Dozenten / Tutoren
- Korrektur der B-Aufgaben (ca. 1 Woche)
- viele externe Standorte

Contra:
- Lernhefte
- Online-Seminare
- Korrekturzeiten, wenn die Klausur extern geschrieben wurde (ca. 6 Wochen)
Bewertung lesen
W. B.
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 15.01.2019

Nur positive Erfahrungen

Artur, 15.01.2019
Angewandte Informatik (B.Sc.)
4.8
Perfekte Skripte und Aufgaben. Ich habe früher ein Vollzeitstudium gemacht und kann gut vergleichen zwischen beide Studiengänge, und Fernstudium gewinnt auf jeden Fall. Die Profs sind hier so wieso ganz objektiv, Skripte sind super klar und verständlich.
Bewertung lesen
Artur
Alter 46-50
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 15.01.2019

Studium auch neben dem Berufsalltag machbar

Anasthasia, 12.01.2019
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)
3.9
Die Flexibilität ist fantastisch. So ist es für mich möglich entsprechend meines eigenen Lernplans voranzukommen. So dauert das Studium zwar länger als ein Präsenzstudium, aber ich kann normal weiterarbeiten und neben meinem beruflichen Alltag studieren.
Pausen sind kein Problem, so dass stressige Arbeitsphasen überbrückt werden können und hier einfach das Studium einmal aufgeschoben werden kann.
Die Studieninhalte sind zum größten Teil sehr gut vorbereitet. Am besten sind die Labore, welche mit Partnerhochschulen angeboten werden. Davon sollte es noch mehr geben.
Bewertung lesen
Anasthasia
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 12.01.2019

Ehrliche Meinung

Alexandra, 11.01.2019
Game Development (B.Sc.)
5.0
Da ich bedauerlicherweise bereits ein miserable organisatorisch ("nicht") geführtes Studium, hinter mir habe. Denke ich bin ich somit Berechtigt dieses Studium als organisiert, fachbezogen und mit Hilfeleistungen bestückt einzustufen.
Preis / Leistung - optimal im Verhältnis
Kontaktaufnahme zu allen Tutoren (Fachspezifisch), Mitkommilitonen, Beratungs- & Servicestellen sehr simpel und leicht zugänglich aufbereitet.
Einsendungen werden auf mehrere Arten entgegen genommen , z.Bsp. per Post werden sogar Extra-Umschläge bereit gestellt (als Eilsendung + Vorfrankiert).
Studien-material wird nie ohne Anleitungs-Broschüre versendet.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 11.01.2019

Zu träge und wenig Bedienungskomfort

Patrick, 11.01.2019
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
2.1
-I.d.R. Antwort auf eMail-Anfragen (wenn man Glück hat) erst nach 2-4 Tagen
-Sehr lange Bearbeitungszeiten der Klausuren bzw. Notenbekanntgabe d.h. Klausurnoten werden nur gesammelt veröffentlich (selbst wenn die eigene Klausur schon seit Wochen fertig benotet ist)
-StudyOnline nicht praktikabel, da z.B. keine (eigene) Terminübersicht gibt (wann habe ich was/wo gebucht)
-OnlineReps haben keinen direkten Klausurbezug mehr, und werden nur mehr allgemein gehalten
+Notgedrungen funktioniert das Netzwerk unter den Studenten gut.
Bewertung lesen
Patrick
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 11.01.2019

Die ersten Semester waren OK, aber jetzt....

Christine, 09.01.2019
Informations- und Wissensmanagement (B.Sc.)
3.3
Seit 2019 dürfen wir vorher nicht mehr erfahren, wer die Klausuren stellt, stattdessen wurden sogenannte "Kernthemen" für jedes Modul definiert, die den Inhalt der Klausur eingrenzen können aber nicht müssen. Tatsächlich bestehen die Kernthemen fast aus dem Inhaltsverzeichnis aller Studienhefte.
Die Klausuren werden zufällig aus einem Klausurenpool ausgewählt, nicht einmal der Dozent der ein eventuelles Repetitorium leitet, kennt den Klausursteller. Dies ist besonders ärgerlich, da es je nach Prüfer sehr unterschiedliche Schwerpunkte je Klausur gibt.
Zusätzlich wurden die Anzahl der Termine der Klausuren und die angebotenen Repetitorien von 2018 auf 19 stark eingeschränkt, was die Flexibilität stark einschränkt.

Das Ganze wurde von Seiten der Hochschule als "Verbesserung bei der Flexibilität im Studium" verkauft. Tatsächlich ist es eine starke Verschlechterung!
Bewertung lesen
Christine
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 09.01.2019

Insgesamt zu einfach

Sascha, 07.01.2019
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
4.1
Nach meinem Bachelor in Elektrotechnik wollte ich einen Master aufsatteln, der ein bisschen mehr in Richtung Management vorbereitet. Die Studieninhalte waren insgesamt relativ einfach. Für die meisten Klausuren reicht es vollkommen, 1-2x durchzublättern und zu den Seminaren vor den Klausuren zu erscheinen. Vom Umfang und Schwierigkeitsgrad deutlich unter dem Niveau meines Bachelorstudiums - das kann aber natürlich auch an der Studienrichtung liegen. Die Hochschule an sich ist super, Antwortzeiten bei den Tutoren meistens nur wenige Stunden. Durch die vielen Prüfungstermine und Orte kann man die Klausuren gut planen.
Bewertung lesen
Sascha
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.01.2019