Wilhelm Büchner Hochschule

Deutschlands größte private Hochschule für Technik

www.wb-fernstudium.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    3.9
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    3.7
  • Digitales Lernen
    3.7
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 2063 Bewertungen gehen 756 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 86
  • 1312
  • 592
  • 63
  • 10
Seite 9 von 207

Sehr guter praxisnaher Studiengang

Finja, 07.12.2018
Technische Betriebswirtschaft (B.Sc.)
4.5
Die Kompetenz der Lehrkräfte ist sehr gut und die Vorbereitungen in den Prüfungsvorbereitung ist fabelhaft.
Die Korrektur der Einsendeaufgaben wird innerhalb kürzester Zeit aussagekräftig vorgenommen, teils sogar am Wochenende und in sehr späten Abendstunden.
Bewertung lesen
Finja
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 07.12.2018

Viel zu teuer im Vergleich zum normalem Studium

Eddy, 06.12.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
3.5
An der Uni zahlt man zurzeit rund 290€ im Semester während es hier 350€ im Monat sind. Schriftliche Presäntzprüfungen sind vom Inhalt nicht abschätzbar. Entweder man geht im ersten Versuch nur hin um die Prüfung zu sehen oder man zahlt Unsummen für manchmal verfügbare Repetitorien in denen man aufgeklärt wird. Wenn man auf Geld und Zeit nicht so sehr achten muss, ist die WBH jedoch eine gute Anlaufstelle. Der Support ist gut und das Material auch. Die Tutoren bewerten teilweise aber gefühlt willkürlich und streiten sich dann gern mit dir rum. Die Extrakosten für "optionale" Veranstaltungen (welche kaum vernachlässigbar sind) sollten transparenter sein und gedrucktes Material sollte auch abwählbar sein um Kosten zu sparen, da man diese nicht immer braucht. Einige Fachmaterialien sollten auch erneuert werden. Wenn im Webdesign von durchschnittlich verwendeten Auflösungen von 1024x778 und CRT Monitoren die Rede ist, sollte das schon zu denken geben.
Bewertung lesen
Eddy
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 06.12.2018

Erfolgreich neben dem Beruf studieren

Marcel, 30.11.2018
Innovations- und Technologiemanagement (M.Sc.)
4.0
Das Studium ist sehr gut in den Alltag zu integrieren. Trotz langer Arbeitstage konnten die Studienhefte gut durchgearbeitet werden. Die Hefte sind im Allgemeinen gut strukturiert. Es gibt insgesamt nur drei Pflichttermine an der WBH, was das studieren aus dem norddeutschen Raum gut ermöglicht. Die Klausuren werden 4x im Jahr an externen Standorten (z. B. Hamburg, Bremen) angeboten. Dies empfinde ich als etwas wenig, da man so zur Einhaltung der Studienzeit dazu gezwungen ist, zwei Klausuren an einem Tag zu schreiben, aber hier soll wahrscheinlich in Zukunft das Angebot erweitert werden. Ich finde den Preis für das Studium etwas hoch, obwohl es natürlich dem Standard von privaten Fernunis entspricht.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 30.11.2018

Sehr schnelle und kompetente Hilfe

Jan, 30.11.2018
Maschinenbau (B.Eng.)
4.3
Sobald man Fragen zu organisatorischen Dingen bezüglich dem Studium hat, werden diese schnell und ausführlich beantwortet.

Außerdem helfen einem die angebotenen Repititorien ob Online oder vor Ort sehr gut um für die Klausur vorbereitet zu sein.
Nachteil diese sind Kostenpflichtig!

Das Studienmaterial ist meist sehr umfangreich und erklärt anhand von den beigefügten Aufgaben gut die inhaltlichen Themen.
Die in jedem Heft hinten beigefügten Lösungen sind sehr kurz und kompakt gehalten, sodass man meist Porbleme hat den Lösungsweg zu verstehen.

Es ist manchmal schwer sich ohne eine direkte Hilfe von Dozenten o.ä. die Themen selbst beizubringen, sodass man meist andere Lektüren oder Youtube zur Hilfe nehmen muss.
Die im Online Campus angebotenen Videos zur Unterstützung sind leider nicht bei allen Themen vorhanden, meist nur bei Mathematik. Dies ist sehr Schade, da die Dozenten in den Videos sehr nah an den Lernmaterialien arbeiten.

Ich würde mir wünschen, dass es mehr Lernvideos zur Unterstützung von der WBH geben würde.
Bewertung lesen
Jan
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 30.11.2018

Meine Erfahrungen

Rüdiger, 29.11.2018
Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)
3.4
Das Studienmaterial und die Dozenten sind im Durchschnitt Gut mit Ausreißern, nach unten aber auch nach oben.
Viele der Scripte sind gut geschrieben, einige (zum Glück wenige) sind aber auch schlecht aufgebaut und voller Fehler (teilweise schon seit Jahren).
Im Punkt Digitales Lernen hat die Schule starke Defizite. Es gibt kaum Onlinevorlesungen bzw. Lernvideos o.Ä..
Ein klarer Minuspunkt ist für mich auch, dass man Vorlesungen und Repetitorien extra bezahlen muss, auch wenn diese Online statt finden.

Der Schwerpunkt der Schule ist meiner Auffasung nach klar auf Profit ausgerichtet und nicht auf Wissensvermittlung, die Qualität im Großen und Ganzen aber dennoch befriedigend.
Bewertung lesen
Rüdiger
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 29.11.2018

Gute Fernuni mit Potential

Jessika, 29.11.2018
Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik (B.Eng.)
4.3
Schnelle Rückmeldung auf Mails; gute Hilfestellungen; manchmal lange Wartezeiten bei Klausurkorrektur; die Studieninhalte sind interessant, jedoch manchmal etwas entfernt von den Fragestellungen innerhalb der Klausuren.
Online-Reps sind nicht für jedes Fach verfügbar - sehr schade, da diese eine sehr gute Klausurvorbereitung darstellen, um auch eventuelle Fragen zu klären

Ich würde das Fernstudium weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Jessika
Alter 14-25
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.11.2018

Breit aufgestellter Studiengang

Anton, 28.11.2018
Mechatronik (B.Eng.)
4.1
Breit aufgestellter Studiengang, der in die verschiedensten Ingenieurswissenschaften einen Einblick gewährt. Durch dieses erworbene Wissen hat man später eine solide Grundlage und kann sich im weiteren Verlauf seiner Karriere spezialisieren.
Nichts desto trotz ist dieser interdisziplinär Studiengang sehr anspruchsvoll. 
Bewertung lesen
Anton
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.11.2018

Fernstudium, nimm Zeit und Geld mit

Georg, 27.11.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
4.0
Meine Erfahrungen an der WBH sind größtenteils positiv! Bei meiner Entscheidung ein Fernstudium an der WBH zu absolvieren hat mich die Flexibiliät und die Möglichkeit ein Studium neben Familie und Beruf zu machen motiviert. Die WBH zählt zu den größten technischen (Fach)hochschulen in Deutschland und konnte mich durch ihre Anerkennung überzeugen. Die Kosten für das Studium sind typischerweise recht hoch. Je nach Einkommen ist es also gar nicht so einfach Studium und Beruf parallel laufen zu lassen. Die Lehrkräfte sind kompetent und reagieren zeitnah auf Fragen, Probleme und Einsendeaufgaben. Die Qualität der Studienmaterialen finde ich recht unterschiedlich. Einige Module sind sehr gut aufgebaut und helfen imens sich auf eine Prüfung vorzubereiten. Manche bereiten da wiederrum Kopfzerbrechen und zwingen mich auf teilweise teure Literatur zurückzugreifen. Natürlich sollte man als Student auch immer über den Tellerrand schauen und breitgefächert recherchieren, manche Inhalte in den Studienheften sind aber als Vorbereitung wenig zu gebrauchen. Der Service an der WBH sowie die Beratung, telefonisch und per E-Mail, klappt sehr gut.

Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, sollte sich darauf einstellen, dass der zeitliche und finanzielle Aufwand nicht zu unterschätzen ist.
Bewertung lesen
Georg
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 27.11.2018

Stressig, aber es zahlt sich aus!

Andreas, 26.11.2018
Angewandte Informatik (B.Sc.)
4.1
Als Fernstudent hat man es wahrlich nicht einfach, doppelte Belastung, Beruf, Studium und eben das Privatleben unter einen Hut zu bekommen. Wer durchhält wird aber belohnt. Wichtig: diszipliniert und strukturiert Arbeiten und eins nach dem anderen machen, zu viel Druck ist meiner Ansicht nach fehl am Platz, dies alles bietet einem das Fernstudium, dranbleiben und durchhalten und sich auch von Rückschlägen nicht schwächen lassen! Ich kann es nur empfehlen, wer bisher den Schritt Studium nicht gewagt oder schlicht wie ich direkt nach der Schulzeit verpasst hatt.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 26.11.2018

Gute Betreuung

Julia, 24.11.2018
Technische Betriebswirtschaft (B.Sc.)
4.9
Das Team ist sehr engagiert und antwortet schnell. Der etwas höhere Preis im Vergleich wird damit gerechtfertigt, dass man sich gut aufgehoben fühlt und kein schlechtes Gewissen haben muss wenn man sich mit einer Frage an die Betreuer wendet.
Zusätzlich ist die flexible Gestaltung sehr attraktiv, hier hat die Wilhelm Büchner Hochschule aber natürlich kein Monopol ;-).
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.11.2018