Fernschulprofil

dent.kom ist ein Anbieter von Weiterbildungen für zahnärztliches Fachpersonal. Das Institut wurde 1996 gegründet und ist seit 2011 eine Marke der Spitta GmbH. Mit Fernlehrgängen zur zahnärztlichen und zahntechnischen Abrechnung und Verwaltung ermöglicht dent.kom die Weiterbildung ohne berufliche Auszeit und von Zuhause aus – flexibel, berufsbegleitend und praxisnah. Bis heute ist dent.kom das einzige Institut, das die Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin mit Kammerabschluss per Fernlehrgang anbietet. dent.kom bildet mit diesem Fernlehrgang jährlich 200 neue ZMVs aus.

Daten und Fakten

Gründung
Gründungsjahr 1996
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
6 Fernlehrgänge
Studenten
1.800 Teilnehmer

Kontakt zum Anbieter

dent.kom Spitta
Freiheit 6
13597 Berlin
Deutschland

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Aktuelle Erfahrungsberichte

Anonym , 10.12.2018 - Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
Melanie , 07.12.2018 - Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
Nicole , 28.11.2018 - Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
Sandra , 25.11.2018 - Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Romy , 25.11.2018 - Zahntechnischer Verwaltungsmanager (IHK)

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
99% Weiterempfehlung
1
IHK-Abschluss
100% Weiterempfehlung
3
100% Weiterempfehlung
4
100% Weiterempfehlung
5

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.7
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    4.5
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 356 Bewertungen gehen 205 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 63
  • 260
  • 28
  • 4
  • 1
Seite 1 von 36

ZMV mit viel Eigeninitiative

Anonym, 10.12.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
3.0
Leider ist der Campus oft nicht zugänglich, da Wartungsarbeiten stattfanden. Bei einigen Fragen die telefonisch gestellt wurden reagierten die Referenten teils genervt. Nichts desto trotz eine Möglichkeit ohne viel Ausfall in der Praxis einen guten Abschluss zu erlangen. 
Bewertung lesen
Anonym
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 10.12.2018

Sprungbrett in eine tolle Zukunft

Melanie, 07.12.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
5.0
Es hat mich unheimlich weit gebracht, habe nach dem Lehrgang meinen Wunsch-arbeitsplatz bekommen. :-)
Als ich aus privaten Gründen unterbrechen musste, hat man es mir ohne Probleme ermöglicht später weiter zu machen. Würde jeder Zeit wieder diese Art von Fortbildung wählen!!!
Bewertung lesen
Melanie
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.12.2018

Perfekt für Mütter

Nicole, 28.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
4.4
Als Mutter von zwei Kindern (11&2) ist es schwierig sich nebenher auch noch fortzubilden. Umso glücklicher war ich, dass die Fortbildung zur ZMV als Fernlehrgang angeboten wurde. So konnte ich mir daheim die Zeit frei einteilen und mein Mann hat während der Präsenzphase frei genommen.
Allerdings darf man das Ganze auch nicht unterschätzen. Man muss sich immer wieder selbst motivieren und sich auch viel selbst erarbeiten. Es nimmt schon einiges an Zeit in Anspruch. Zum Glück ist das Lehrmaterial allerdings interessant gestaltet und wenn man es wirklich will ist es definitiv machbar.
Die Präsenzphasen waren auch immer toll. Man hat viele nette Mädels kennengelernt, Freundschaften gebildet und natürlich viel gelernt. Die Referenten waren alle sehr nett und kompetent.
Zu allem Positiven kommen natürlich auch ein paar negative Dinge. 1. Es muss einem vorher bewusst sein, dass es nicht mit den Studiumskosten getan ist. Hotel und Verpflegung muss man komplett selbst tragen und das ist nochmal ein ordentliches Sümmchen was dazu kommt.
2. Es kam noch viel Lehrmaterial dazu, welches man sich selbst ausdrucken musste. Und ich rede hier nicht mal eben von 10 Seiten. Je nachdem, welchen Drucker man hat, ist das auch nochmal eine Investition.
3. Das Lehrmaterial war in den meisten Fächern sehr gut. In Anderen wiederum voll mit Rechtschreibfehlern, teils veraltet oder so umständlich geschrieben, dass man den Inhalt ohne enorm zu googeln nicht alleine verstehen konnte.
4. GOZ Abrechnung kam bei uns in der letzten PPH die letzten beiden Tage dran, wo man kaum noch was aufnehmen konnte. Die Tage davor wären besser gewesen, da dies der Unterricht mit dem meisten Input war und dieser in der kurzen Zeit schnell vermittelt werden musste.
5. Wir waren die ersten, die die neuen Prüfungen hatten. Ich hoffe, dass wir quasi "Testpersonen" waren. Die zweite Prüfung war für alle nämlich zeitlich nicht machbar. Man hat entweder auf die Schnelle was angekreuzt oder die Hälfte ausgelassen. Bestanden haben wir trotzdem, aber auf die Noten bin ich mal gespannt. Ich hoffe für die Nächsten, dass das angepasst wird.

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden und würde es trotzdem weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 28.11.2018

Bin noch am Lernen

Sandra, 25.11.2018
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
3.9
Ich kämpfe viel gegen Zeidruck, aber es ist gut das Spitta mit festen Zeiten das Studium strukturiert. Alle unsere Teilnehmer kommen aus medizinischen Berufen aber zum Teil mit wenig Betriebwirtschaftlichen Hintergrund, dadurch dauert das einlesen in die IHK Bände länger.
Der Stoff ist umfangreich und für ich kämpfe viel mit Betriebswirtschaftlichen Begriffen die ich nachschlagen muss. Ich schaffe in der Zeit die mir vorgegeben ist den Stoff aufzubereiten und alle Fragen zu beantworten, aber ich habe ihn noch nicht so augfenohmen das ich mich momentan für die Prüfung bereit fühle.
Ich bin echt am überlegen wenn die Zeit um ist und der ganze Stoff vermittelt ist, mich etwas später zur Prüfung anzumelden, um in Ruhe lernen zu können.
Es hat eine ganze Weile gedauert, mein eigenes Lernkonzept zu finden. Das muss man echt ausprobieren, kostest leider nur Zeit die man eigentlich nicht hat.

Aber ich bleibe dran ;)
Bewertung lesen
Sandra
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 25.11.2018

Auch für Berufserfahrene sehr zu empfehlen!

Romy, 25.11.2018
Zahntechnischer Verwaltungsmanager (IHK)
4.0
Trotz, dass ich den Beruf schon einige Jahre ausübe, konnte ich aus den Seminaren sehr viel Neues mitnehmen. Auch der Austausch mit Kollegen der selben Branche ist sehr hilfreich. Die erfahrenen Referenten haben mir sehr zugesagt. Sie wissen, von was Sie sprechen und konnten es auch sehr gut vermitteln.
Bewertung lesen
Romy
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 25.11.2018

Gute Dozenten

Iris, 24.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
3.9
Es ist selbst neben einem Vollzeitjob zu schaffen. Gute Dozenten, die in der Präsenzphase den Lernstoff sehr gut rüber bringen und außerhalb diese Zeit immer für Fragen ansprechbar sind. Wir sind eine tolle Gruppe, wo sich auch Freundschaften gebildet haben. Auch wenn man sich wirklich ans Lernen halten muss und manchmal einen Durchhänger hatte. Das Studium macht Spaß und ich würde es jederzeit wieder machen.
Bewertung lesen
Iris
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 24.11.2018

Hartes Fernstudium mit super Betreuung

H., 23.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
3.9
Natürlich ist es ein straffes und lernintensives Studium wo in kürzester Zeit eine ganze Menge wissen eingetrichtert wird. Jedoch war es für mich die einzige Möglichkeit neben dem Vollzeit Job diese Aufstiegsfortbildung zu absolvieren. Man sollte sich für die Präsenzphasen frei geben lassen damit man nebenbei auch noch Urlaub hat sonst ist es kaum zu bewältigen wenn man auch nochmal ein Wochenende etwas anderes machen möchte... die PPH sind gut organisiert, die Referenten haben mir fast alle sehr gut gefallen. Leider wird relativ wenig Abrechnung gemacht. Viele Themen können nur grob angeschnitten werden, das Lehrmaterial gibt es in Papierform. Schön wäre es wenn es noch ein oaar Online Webinare geben würde die man optional hätte nutzen können.
Positiv war für mich die Planbarkeit im Vorraus mit den Terminen, das wäre bei unserer KZV nämlich nicht möglich gewesen.
Bewertung lesen
H.
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.11.2018

Nicht schlecht, für mich aber nichts.

Denise, 23.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
3.8
Lehrmaterial nicht immer auf dem neusten Stand (von Abrechnung mal abgesehen)
Dozenten sehr nett und gut vorbereitet.Gruppenarbeiten und Übungen aus den Lerninhalten werden nicht (so wie es in dem Lernordner steht) im Unterricht besprochen.
Generell für mich viel zu wenig Abrechnung in der Fortbildung, fühle mich überhaupt nicht fähig alleine eine Praxis zu Verwalten.
Prüfungsvorbereitung hätte auch besser sein können, jedoch waren wir auch jetzt der erste Lehrgang nach einer neuen Prüfungsordnung.

Allgemein gesehen war es okay, aber für mich persönlich ist ein Fernstudium nichts. Mir fehlt die Interaktion und Rückfragemöglichkeiten.
Bewertung lesen
Denise
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.11.2018

Gut strukturiertes umd erfahrenes Team

Maria, 23.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
4.1
Die Betreuung hat gut funktioniert. Auch konnte man mit den Online Campus gut arbeiten, wobei ich denke, das man diesen noch übersichtlicher gestalten könnte. Die Seminare würden interessant gestaltet und das zu lernende Material war gut strukturiert. Teilweise sind etwas veraltete Informationen aufgetaucht, beispielsweise der Umgang mit Disketten. Alles in allen eine durchdachte und strukturierte Weiterbildung mit freundlichen Ansprechpartnern.
Bewertung lesen
Maria
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.11.2018

Bin eine glückliche ZMV

Ina, 22.11.2018
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent (Staatlich geprüft)
4.9
Hallo, es war eine gute Erfahrung, ich habe viele neue Leute kennengelernt und ich bin viel selbständiger geworden !Unterricht war zwar schwer aber auch interessant! Im großen und ganzen es war eine Erfahrung wert und jetzt bin ich nur in 11 Monaten ZMV.

LG.
Bewertung lesen
Ina
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.11.2018

6 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen IHK
4.2
100%
4.2
7
Praxismanager IHK
4.7
100%
4.7
20
Qualitätsbeauftragter Zertifikat
4.5
100%
4.5
20
Zahnmedizinischer Abrechnungs- und Organisationsangestellter Zertifikat
4.3
91%
4.3
51
Zahnmedizinischer Verwaltungsassistent Staatlich geprüft
4.5
99%
4.5
253
Zahntechnischer Verwaltungsmanager IHK
3.8
80%
3.8
5

Seitenzugriffe der dent.kom Spitta auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die dent.kom Spitta unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen das Institut weiter
  • 2% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 32% Studenten
  • 56% Absolventen
  • 12% ohne Angabe