Theologie im Fernkurs

Domschule Würzburg

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.7
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.5
  • Seminare
    4.7
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.5

In dieses Ranking fließen 128 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 168 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 27
  • 86
  • 13
  • 1
  • 1
Seite 8 von 42

Kompetent und engagiert

Hans, 13.07.2020
Grundkurs Theologie (Zertifikat)
4.9
Die Begleitung, fachlich wie organisatorisch ist kompetent und engagiert. Die Lehrstoffmenge kann entsprechend der persönlichen Bedürfnisse gut angepasst werden. Die Vertiefung von Schwerpunkten ist gut möglich. Der Zeitrahme ist flexibel. Auch die fachspezifisch bedingte persönliche Betroffenheit der Studierenden von den Lehrinhalten in unterschiedlichster Intensität wird berücksichtigt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist außerordentlich gut.
Bewertung lesen
Hans
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 13.07.2020

Nach meiner Erfahrung für Laien nicht geeignet

Frank, 10.07.2020
Grundkurs Theologie (Zertifikat)
3.9
Lese seit mehr als 10 Jahren Fachliteratur (Joseph Ratzinger, Notker Wolf, Anselm Grün versch. Bibeln). Habe in den letzten 7 Jahren mehrere Bibelkurse online absolviert. Sogar die Prädikantenausbildung für Interessierte als Fernstudium bei der Evangelischen Kirche bestanden. Habe mich vor 4 Jahren für das Fernstudium "Grundkurs Theologie" an der Domschule Würzburg eingeschrieben. Laut der Internetseite von Theologie im Fernkurs sind die Ziele des Grundkurses:
- vertiefte Reflexion des gelebten Glaubens
- wissenschaftlich fundierte Kenntnisse der katholischen Theologie
- argumentative Auseinandersetzung mit Glaubensfragen
- Erwerb einer theologisch verantworteten Sprachfähigkeit im christlichen Glauben
Ich habe sämtliche 23 Lehrbriefe des Grundkurses für Theologie in den letzten 4 Jahren meines Studiums teilweise zwei- bis dreifach gelesen bevor ich Ende April 2020 meine schriftliche Hausarbeit "Die Hoheitstitel Jesu Christi" einreichte, welche nun mit "mangelhaft" bewertet wurde.
Natürlich bin ich enttäuscht, denn mein Ziel war es nicht nur die Grundlagen meines christlichen Glaubens zu vertiefen sondern auch mein Wissen über den katholischen Glauben zu erweitern und dies durch eine schriftliche Prüfung auch beweisen zu können. Dafür hat mein Wissen wohl aber nicht gereicht.
Bewertung lesen
Frank
Alter 56-60
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 10.07.2020

Sehr empfehlenswertes Fernstudium

Stefanie, 05.07.2020
Pastoraltheologischer Kurs (Zertifikat)
4.9
Als Mutter dreier Kinder, mit einem Beruf im Labor und einem großen ehrenamtlichen Engagement kam bei mir irgendwann der Gedanke auf, mehr vom Glauben erfahren zu wollen. Deshalb absolvierte ich den Gesamtstudiengang bei ThiF. Während des Studiums wuchs in mir der Wusch, Gemeindereferentin zu werden. Dank des sehr gut organsierten Studiums, der innovativen Präsenzveranstaltungen und vor allem der stets hilfsbereiten und überaus kompetenten Mitarbeiter von ThiF kann dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 05.07.2020

Eine Bereicherung für Glauben und Wissen

Thomas, 21.06.2020
Aufbaukurs Theologie (Zertifikat)
4.6
Die Studieninhalte vermitteln ein umfassendes Wissen über den katholischen Glauben. Sie tun dies auf fundierter Wissenschaftlicher Basis aber doch in einer Sprache, die jeder gut verstehen kann. Die Begleitkurse der Domschule Würzburg und der jeweiligen Bistümer helfen sehr gut auch beim Verständnis schwieriger, aus den Lehrbriefen alleine nicht zu verstehender Zusammenhänge.
Grund- und Aufbaukurs haben mein Glaubensleben aber auch meine religiöse Sprachfähigkeit enorm voran gebracht.
Bewertung lesen
Thomas
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.06.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021