COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.8
  • Betreuung
    4.9
  • Online Campus
    4.6
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.8
  • Digitales Lernen
    4.8
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.8

In dieses Ranking fließen 54 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 76 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 30
  • 23
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 6 von 19

Umfassende Wissensvermittlung, gute Studieninhalte

Verena, 21.11.2019
Dyskalkulietrainer (Zertifikat)
5.0
Ich habe das Legasthenie- und Dyskalkulie Fernstudium abgeschlossen. Werde auch noch das Lerndidaktiker- Studium in Angriff nehmen. Gute Studieninhalte mit praxisnahen Beispielen, hervorragende Begleitung der Dozenten bei Fragen. Ich kann mein Wissen nun wunderbar beruflich nutzen, sowie Kinder nebenberuflich begleiten. Absolut empfehlenswert!
Bewertung lesen
Verena
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.11.2019

Informativ, kurzweilig, spannend!

Barbara, 21.11.2019
Dyskalkulietrainer (Zertifikat)
4.8
Ich habe ca. 2005 mit dem Legasthenietrainer- meinem allerersten Fernstudium begonnen und es hat mir großen Spaß gemacht, endlich einmal in meinem Tempo lernen zu dürfen. Die Inhalte waren sehr umfangreich und sehr informativ. Ich musste damals noch die Fragen ausführlich beantworten, was mir persönlich entgegenkam, da man sich so mit dem Lernstoff intensiver auseinandersetzen musste. Das war ein riesiger Aufwand, hat mir persönlich aber viel gebracht.
Natürlich können Fernstudien, wie alle Studiengänge nicht alle Bereiche abdecken, da ist im Anschluss Eigeninitiative gefragt. Durch die vielen angeboteten Weiterbildungsthemen kommen immer mal wieder interessante andere Einblicke oder Wiederholungen dazu. Ergänzend habe ich auch viele Fortbildungen und Weiterbildungen, die ich für passend erachtete vor Ort gemacht.
Da ich gerne in den Bereichen Lernen und Lehren mich weiterbilde habe ich es nicht nur bei dem Legasthenietrainer gelassen. Den Dyskalkulietrainer ergänzte ich, als er angeboten wurde und war damit auch sehr glücklich. Mit den beiden Ausbildungen hatte ich mir einen guten Grundstock erarbeitet, der mir hilft, kompetent mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu arbeiten und diese entsprechend zu fördern.
Als nun dieses Jahr der Lerndidaktiker dazu kam, konnte ich viele neue Inhalte nutzbringend bei meinen Schülern anbringen.
Mir persönlich haben die Fernstudien sehr geholfen, da ich dadurch in der Lage bin, anderen aus ihrem z.T. schulischen Teufelskreis, herauszuhelfen und sie in ihrem Lernen zu motivieren und weiterzubringen.

Ich habe noch weitere Fernstudien absolviert, da diese Art des Lernens mir sehr entgegen kommt.
Allerdings denke ich, ist diese selbständige Lernart nicht jedermanns Sache, da man schon sehr diszipliniert mit dem Lernen umgehen können muss.
Mir hat es viel Spaß gemacht und ich bin gespannt, ob irgendwann wieder ein Fernstudium vom EÖDL angeboten wird. (-die Preise könnten gerne günstiger sein ;-) ). Vielen Dank auch für den guten Service bei Fragen und Unklarheiten.
Bewertung lesen
Barbara
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.11.2019

Ein sinnvolles Aufbaustudium

Gabi, 21.11.2019
Lerndidaktiker (Zertifikat)
4.7
Die Arbeitsunterlagen zum Studium sind klar und übersichtlich strukturiert. Durch die Spiralbindung und Papierqualität der einzelnen Module ist ein einfaches Handling möglich und versprechen als Nachschlagewerk noch lange dienen zu können. Mit intensiver Bearbeitung der insgesamt 4 Module und Literaturempfehlung ist eine umfassende Prüfungsvorbereitung möglich. Die Korrekturen der einzelnen Prüfungseinheiten erfolgte zeitnah.
Inhaltlich sind die Studienunterlagen mit einem reichhaltigen und kompetenten Hintergrundwissen gefüllt, das ich in der praktische Umsetzung für unverzichtbar halte. Sie orientieren sich wesentlich an den aktuellen Erkenntnissen der Wissenschaft und geben nachvollziehbare praxisbezogene Informationen und Anregungen. Für mich bot das Aufbaustudium eine sinnvolle Ergänzung zu meinem Hauptstudium "Legasthenietrainerin". Das Fernstudium "Lerndidaktiker" eröffnet mir nochmal einen erweiterten Blick auf meine Schüler und Schülerinnen, um in der Einschätzung und Diagnostik die Förderansätze finden zu können, die zielführend für die Betroffenen ist.
Bewertung lesen
Gabi
Alter über 60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.11.2019

Super Studiengang / Daumen hoch

Catrin, 21.11.2019
Lerndidaktiker (Zertifikat)
5.0
Vom Inhalt bis zum Service lässt das Studium (ich habe alle 3 absolviert) keine Wünsche offen. Deshalb habe ich auch eine weitere Mitarbeiterin zum Lerndidaktiker angemeldet und einen weiteren Mitarbeiter werde ich für den Legasthenietrainer anmelden. Er soll sich dann auf das Gebiet Legasthenie in der Fremdsprache Englisch weiterqualifizieren.
Natürlich muss man nicht nur die zur Verfügung gestellten Unterlagen und Pflichtliteratur studieren, sondern sich selbst um weitere Informationsquellen bemühen. Insbesondere, wenn das eine oder andere Thema besonders interessant erscheint. Auch dafür gibt es Tipps und Hinweise. Vielen Dank dafür.
Daumen hoch für so viel Engagement.
Bewertung lesen
Catrin
Alter 51-55
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 21.11.2019
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019