Fachseminare von Fürstenberg

www.fachseminare-von-fuerstenberg.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • ermäßigte Gebühr für Junganwälte mit einer Zulassung von weniger als 4 Jahren
    • Sonderpreise für Referendare auf Anfrage 
    • Nachlass für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer aus einer Kanzlei
    • Annahme des Prämiengutscheins des Bundesministeriums für Foschung und Bildung (www.bildungspraemie.info)
    • aktuell: ESF-Förderung für Teilnehmer aus Baden-Württemberg
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Christoph , 20.05.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Elke Elisabeth , 07.05.2019 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Peter , 29.03.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Rupert , 25.03.2019 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Dirk , 13.09.2018 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)

Kurzprofil

Die Fernstudiengänge der Fachseminare von Fürstenberg richten sich an Juristen, die gerne einen Fachanwaltstitel erwerben möchten. Durch die Kombination aus Eigenstudium und Präsenzunterricht reduziert sich die Abwesenheit in der Kanzlei um 50%, ohne dass die TeilnehmerInnen auf den Austausch mit Kollegen und Dozenten verzichten müssen. Die Fachanwaltslehrgänge werden seit 2010 im Hybridmodell durchgeführt. Damit waren die Fachseminare von Fürstenberg der erste juristische Seminaranbieter, der den Teilnehmern eine freie Zeiteinteilung bei dem Erwerb des Fachanwaltstitels ermöglichte.

Daten & Fakten

Gründung
Gründungsjahr 2006
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
4 Fernlehrgänge
Studenten
100 Teilnehmer
Dozenten
25 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden

So funktioniert das Fernstudium

Für das Eigenstudium stellen wir Ihnen umfangreiche, von unseren Dozenten verfasste Unterlagen zur Verfügung.

So erlernen Sie die Basics Ihres Fachanwaltslehrganges wann und wo es Ihnen am liebsten ist: egal ob im Büro, am heimischen Schreibtisch oder auf der Bahnfahrt zum Mandanten.

In der Regel bleiben Ihnen für das Eigenstudium 2-3 Monate Zeit. Zur Unterstützung und Orientierung stellen wir Ihnen einen detaillierten Ausbildungsleitfaden zur Verfügung.

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Durch das vorgeschaltete Eigenstudium sind nun nur noch 9 statt überlicherweise 18 Tage Präsenzunterricht notwendig.

Bei den Seminaren vertiefen Sie die Basics aus dem Eigenstudiums, eignen sich das für einen Fachanwalt erforderliche Spezialwissen an und knüpfen Kontakte zu Ihren Kollegen. Die Dozenten werden Sie zudem auf die von der Fachanwaltsordnung vorgeschriebene Abschlussklausur vorbereiten und durch die überschaubare "Klassengröße" kann auch auf individuelle Fragen eingegangen werden.

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Damit Sie Ihren Lernerfolg überprüfen und evtl. Schwachstellen im Hinblick auf die Abschlussklausur beheben können, fertigen Sie während des Eigenstudiums eine sogenannte Lernzielkontrolle an - natürlich ebenfalls bei freier Zeiteinteilung.

Diese Lernzielkontrolle wird von den Korrektoren der Abschlussklausuren kontrolliert und Sie erhalten die korrigierte Version rechtzeitig vor den Abschlussklausuren zurück. So können Sie sich optimal darauf vorbereiten!

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Als TeilnehmerIn an einem unserer Fachanwaltslehrgänge erhalten Sie Unterstützung durch die Nutzung der juris-Onlinedatenbank.

Sie bekommen von uns einen Zugangscode zur kostenfreien, 6-monatigen Nutzung in dem für Sie relevanten Rechtsgebiet. Nach Ablauf der Testphase endet der Zugang und verlängert sich nicht automatisch!

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sandra Heuermann
+49 (0)221 93738663
Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr
www.fachseminare-von-fuerstenberg.de

Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
95% Weiterempfehlung
1
97% Weiterempfehlung
2
3
4

Standort der Fernschule

Aktuelle Erfahrungsberichte

Michael , 24.05.2019 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Christoph , 20.05.2019 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Andreas , 07.05.2019 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Elke Elisabeth , 07.05.2019 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
D. , 06.05.2019 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 126 Bewertungen gehen 102 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 9
  • 64
  • 48
  • 5
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 13

Würde keinen Fernkurs mehr machen

Michael, 24.05.2019
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
2.6
Zusätzliche Lernzielkontrollen, die Abschlussklausuren an 2 aufeinanderfolgen Tagen, keine Verpflegung, Organisation nicht perfekt, grundsätzlich aber natürlich gut, dass weniger Präsenztage, Seminarräume okay, Referenten überwiegend auch in Ordnung.
Bewertung lesen
Michael
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2019

Insgesamt zufrieden!

Christoph, 20.05.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.3
Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihr Lehrgang hat mir gut gefallen. Ich habe lediglich drei Anmerkungen/Anregungen:

- Ich habe den Lehrgang gebucht unter der Prämisse, dass er in Frankfurt a.M. stattfindet. Tatsächlich fand er in Offenbach bzw. am Frankfurter Stadtrand statt. Mit dem ÖPNV war er aus der Frankfurter Innenstadt schwer zu erreichen. Das hat mir nicht gefallen.
- Alle Lehrgangsteilnehmer haben sich viel Mühe gegeben, ihre Klausuren vorzubereiten. Die Klausurersteller hätten demgegenüber teilweise etwas genauer arbeiten können. Z. B. waren die Sachverhalte an manchen Stellen ungenau und das ersichtlich ohne das es sich um eine beabsichtigte Klausurschwierigkeit gehandelt hätte. Das ist vermeidbar.
- Schön wäre es gewesen, wenn im Rahmen der Präsenzveranstaltungen einmal die Anforderungen an die praktischen Leistungen besprochen worden wären (welche Fälle genau zu sammeln sind etc.).

Insgesamt hat mir das Seminar aber gut gefallen.

Mit freundlichen Grüßen
C.
Bewertung lesen
Christoph
Alter 26-30
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.05.2019

Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht

Andreas, 07.05.2019
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.6
Die Dozenten waren erfahrene Praktiker, die aus ihrem reichen Erfahrungsschatz berichten konnten. Das hat immer wieder zu besonders einprägsamen Fallbeispielen beigetragen, die die graue Theorie mit Praxis füllen. Leider war uns allen nicht immer ganz klar, welches Fachgebiet an welchem Tag von welchem Dozent behandelt werden würde, da es keinen übersichtlichen Ablaufplan hierfür gab. Außerdem wäre wünschenswert, die Vortragsart zu vereinheitlichen und zumindest zum Teil mit visualisierten Unterlagen zu arbeiten, da die Mitarbeit in den Unterrichtsmaterialien sonst nur schwer möglich war. Insgesamt aber ein angenehmer Kurs mit guten EMpfehlungen für die weitere Tätigkeit.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 07.05.2019

Fachseminar kompetent und sehr gut organisiert

Elke Elisabeth, 07.05.2019
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
4.8
Optimale Betreuung bei Anmeldung und während der Fortbildung durch Fürstenberg! Bei Rückfragen erfolgte umgehend ein kompetentes freundliches Feedback!Es wurden immer Lösungen für Fragen gefunden. Nachrichten und Freischaltungen vor Beginn der Kurse hilfreich für Rechtanwälte im Berufsleben stehend!
Bewertung lesen
Elke Elisabeth
Alter 61-65
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 07.05.2019

Eher Mittelmaß als Premiumklasse

D., 06.05.2019
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
2.5
Der Kurs war eher Mittelmaß als Premiumklasse. Gerade die wenigen Präsenztermine blieben bezüglich der Ausstattung was Hotel und Versorgung anbetraf hinter den Erwartungen zurück. Alle Unterlagen gab es nur online zum Selbstdruck, sogar die für das vorgelagerte Selbststudium. Selbst zu den Klausuren musste eigenes Papier mitgebracht werden. Dies bei einem Preis, bei dem andere Anbieter 6 und mehr Präsenzveranstaltungen zum gleichen Preis anbieten.
Die Idee, Zeit durch das Selbststudium einzusparen und nur wenige Präsenztermine anzubieten, ist für vollberufstätige Rechtsanwälte sicher gut. Leider hapert es noch an der Detailausführung. Die Kompetenz der Lehrkräfte war unbestritten gut. Die Qualität der Studienmaterialien eher mittelmäßig. Es fehlte an Checklisten, Prüfungsschemata und aktueller Rechtsprechung. Auch die optische Gestaltung der Online-Unterlagen waren qualitätsmäßig sehr unterschiedlich. Eine Anregung wäre die Wissensvermittlung durch Multiple Choice Tests online anzureichern.
Das Institut selbst zeichnete sich jedoch durch ausgesuchte Freundlichkeit und guten Service aus. Fazit: alles in allem ein annehmbarer Kurs mit einem Zeiteinsparungsfaktor. Wenn dann die Vor-Ort-Versorgung mehr in eine Wohlfühl-Atmosphäre verwandelt werden könnte, würde der Kurs sicher positiver abschneiden. Mehr Sorgfalt bei der Auswahl der Hotels, deren Lage und deren Catering würde das Lernen angenehmer gestalten. Das der Veranstalter dies kann, hat er bei einem anderen Kurs, welchen ich vor Jahren besucht habe, bewiesen.
Bewertung lesen
D.
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 06.05.2019

Feedback zum Lehrgang 'Fachanwalt für Arbeitsrecht

Daniela, 14.04.2019
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.8
+ Sehr gute Dozenten
+ Lehrgangmaterial, dem im Rahmen der Prfügungsvorgereitung sehr gut gearbeitet werden konnte
+ Angenehme Gruppengröße

- Wenig bis keine Betreuungvor Ort
- Mäßige Tagungsorte (schlechter / kein Kaffee / teilweise dunke Räume), die nicht in einem angemessenen Preis-Leistungsvhältnis stehen
Bewertung lesen
Daniela
Alter 46-50
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 14.04.2019

Gute praxisrelevante Inhalte

Peter, 29.03.2019
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.1
Sehr gute Dozenten, fachlich und didaktisch kompetent. Bei dem Seminar war eine Mischung aus Selbststudium und Präsenzveranstaltungen. Eine sehr angenehme Mischung, da im Selbststudium schon Sachverhalte erarbeitet werden konnten und anschließend eine leichtere Vertiefung bei den Veranstaltungen möglich war.
Bewertung lesen
Peter
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 29.03.2019

Fachanwaltskurs für Arbeitsrecht in München

Andrea, 25.03.2019
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.3
Im Ergebnis war der Kurs ok, aber nicht vollständig überzeugend. Die Dozenten waren zwar fachlich top und auch die zur Verfügung gestellten Unterlagen der Dozenten sind gut. Allerdings fehlte mir die Vertiefung des Arbeitsrechts, was wohl der Kürze der Zeit geschuldet ist. Weshalb man im Vorfeld das Buch von Preis lesen soll, was weder aktuell ist, noch für die Praxis tauglich ist (Studium!), ist nicht klar. Es wäre wesentlich besser gewesen, wenn man die Unterlagen der Dozenten im Vorfeld durcharbeiten muss und das dann mit den Dozenten vertieft wird (Praxistipps!).
Auch die Organisation war teilweise eher konfus. Man könnte den Ablauf klarer darstellen. Viele wussten gar nicht, dass eine Lernzielkontrolle zu schreiben ist, weil sich das z. B. aus den Unterlagen nicht ausdrücklich ergibt. Auch vor Ort bei den Klausuren wäre es schön, wenn zumindest am 1. Tag eine offizielle Begrüßung stattfindet und nicht der Dozent damit vollständig allein gelassen wird. Dann könnte man auch nochmal den Ablauf kurz besprechen und Fragen klären. So blieben die Teilnehmer völlig auf sich allein gestellt. Die Verpflegung im 2. Hotel klappte leider auch nicht, dafür ist die Lage top.
Bewertung lesen
Andrea
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 25.03.2019

Gerne wieder einmal, in anderem Fachgebiet!

Rupert, 25.03.2019
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
5.0
Die Erfahrungen waren durchwegs positiv. Positiv war auch das „Lernklima“ in der Gruppe, die sehr gemischt zusammengesetzt war: Interessante Gespräche mit Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Berufserfahrungen. Die Dozenten waren durchwegs sehr gut bis ausgezeichnet, in manchen Fällen hätte man sich ein noch strukturierteres Vorgehen gewünscht, insbesondere im Hinblick auf die Klausurvorbereitung. Hervorzuheben sind noch die umfangreichen praktischen Erfahrungen der Dozenten, die demzufolge viele wertvolle Hinweise für die Berufsausübung geben konnten.
Bewertung lesen
Rupert
Alter 56-60
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 25.03.2019

Tolle Lehrgangsinhalte mit sehr guten Dozenten

Dirk, 13.09.2018
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Ich habe mehrere Fachanwälte bei dem Institut gemacht, weil ich mich gut aufgehoben und betreut gefühlt habe. Die Lehrgangsorte waren gut gewählt. Die Verwaltung hat stets aktuelle Dinge nachgeliefert und sich um die Teilnehmer gekümmert. Man hatte den Eindruck einer fast familiären Verbundenheit.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.09.2018

4 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Fachanwalt für Arbeitsrecht Zertifikat
4.0
95%
4.0
45
Fachanwalt für Erbrecht Zertifikat
4.2
97%
4.2
34
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Zertifikat
3.9
91%
3.9
29
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Zertifikat
3.4
100%
3.4
18

Seitenzugriffe der Fachseminare von Fürstenberg auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Fachseminare von Fürstenberg unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des Fachseminare von Fürstenberg.
Keyword Position
fachseminare von fürstenberg erfahrungen 1
fürstenberg fachanwalt 3
fachseminare von fürstenberg 3
fürstenberg seminare 3
fachseminare fürstenberg 3
von fürstenberg seminare 3
von fürstenberg fachseminare 3
fachseminare von fürstenberg köln 3
fürstenberg fachanwalt arbeitsrecht 4
fürstenberg handels und gesellschaftsrecht 4

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen das Institut weiter
  • 5% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 8% Studenten
  • 75% Absolventen
  • 17% ohne Angabe