Fachseminare von Fürstenberg

www.fachseminare-von-fuerstenberg.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • ermäßigte Gebühr für Junganwälte mit einer Zulassung von weniger als 4 Jahren
    • Sonderpreise für Referendare auf Anfrage 
    • Nachlass für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer aus einer Kanzlei
    • Annahme des Prämiengutscheins des Bundesministeriums für Foschung und Bildung (www.bildungspraemie.info)
    • aktuell: ESF-Förderung für Teilnehmer aus Baden-Württemberg
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

Dirk , 13.09.2018 - Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
Martin , 21.08.2018 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
David , 10.08.2018 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Benjamin , 05.06.2018 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Adrian , 24.05.2018 - Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)

Kurzprofil

Die Fernstudiengänge der Fachseminare von Fürstenberg richten sich an Juristen, die gerne einen Fachanwaltstitel erwerben möchten. Durch die Kombination aus Eigenstudium und Präsenzunterricht reduziert sich die Abwesenheit in der Kanzlei um 50%, ohne dass die TeilnehmerInnen auf den Austausch mit Kollegen und Dozenten verzichten müssen. Die Fachanwaltslehrgänge werden seit 2010 im Hybridmodell durchgeführt. Damit waren die Fachseminare von Fürstenberg der erste juristische Seminaranbieter, der den Teilnehmern eine freie Zeiteinteilung bei dem Erwerb des Fachanwaltstitels ermöglichte.

Daten & Fakten

Gründung
Gründungsjahr 2006
Institutstyp
Private Fernschule
Fernstudiengänge
5 Fernlehrgänge
Studenten
100 Teilnehmer
Dozenten
25 Dozenten
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden

So funktioniert das Fernstudium

Für das Eigenstudium stellen wir Ihnen umfangreiche, von unseren Dozenten verfasste Unterlagen zur Verfügung.

So erlernen Sie die Basics Ihres Fachanwaltslehrganges wann und wo es Ihnen am liebsten ist: egal ob im Büro, am heimischen Schreibtisch oder auf der Bahnfahrt zum Mandanten.

In der Regel bleiben Ihnen für das Eigenstudium 2-3 Monate Zeit. Zur Unterstützung und Orientierung stellen wir Ihnen einen detaillierten Ausbildungsleitfaden zur Verfügung.

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Durch das vorgeschaltete Eigenstudium sind nun nur noch 9 statt überlicherweise 18 Tage Präsenzunterricht notwendig.

Bei den Seminaren vertiefen Sie die Basics aus dem Eigenstudiums, eignen sich das für einen Fachanwalt erforderliche Spezialwissen an und knüpfen Kontakte zu Ihren Kollegen. Die Dozenten werden Sie zudem auf die von der Fachanwaltsordnung vorgeschriebene Abschlussklausur vorbereiten und durch die überschaubare "Klassengröße" kann auch auf individuelle Fragen eingegangen werden.

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Damit Sie Ihren Lernerfolg überprüfen und evtl. Schwachstellen im Hinblick auf die Abschlussklausur beheben können, fertigen Sie während des Eigenstudiums eine sogenannte Lernzielkontrolle an - natürlich ebenfalls bei freier Zeiteinteilung.

Diese Lernzielkontrolle wird von den Korrektoren der Abschlussklausuren kontrolliert und Sie erhalten die korrigierte Version rechtzeitig vor den Abschlussklausuren zurück. So können Sie sich optimal darauf vorbereiten!

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Als TeilnehmerIn an einem unserer Fachanwaltslehrgänge erhalten Sie Unterstützung durch die Nutzung der juris-Onlinedatenbank.

Sie bekommen von uns einen Zugangscode zur kostenfreien, 6-monatigen Nutzung in dem für Sie relevanten Rechtsgebiet. Nach Ablauf der Testphase endet der Zugang und verlängert sich nicht automatisch!

Quelle: Fachseminare von Fürstenberg 2017

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernschule
Sandra Heuermann
+49 (0)221 93738663
Mo-Fr 08:00-17:00 Uhr
www.fachseminare-von-fuerstenberg.de

Top 5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
97% Weiterempfehlung
1
100% Weiterempfehlung
2
3
4
0.0
Noch nicht bewertet
5

Standort der Fernschule

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    3.7
  • Seminare
    4.2
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 117 Bewertungen gehen 95 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 8
  • 61
  • 45
  • 3
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 12

Tolle Lehrgangsinhalte mit sehr guten Dozenten

Dirk, 13.09.2018
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Ich habe mehrere Fachanwälte bei dem Institut gemacht, weil ich mich gut aufgehoben und betreut gefühlt habe. Die Lehrgangsorte waren gut gewählt. Die Verwaltung hat stets aktuelle Dinge nachgeliefert und sich um die Teilnehmer gekümmert. Man hatte den Eindruck einer fast familiären Verbundenheit.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 13.09.2018

Grundsätzliche Empfehlung

Sabina, 06.09.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.8
Sehr gute Dozenten und sehr gute Inhalte. Preis-Leistung war aber eher mittelmäßig, da die Skripte selbst ausgedruckt werden mussten und es auch kein Mittagessen inbegriffen gab. Die Parksituation war ebenfalls nicht gut. Wer etwas später kam, bekam nichts mehr und hatte extreme Probleme beim Finden in der Umgebung. Oder hätte teuer ins Parkhaus müssen.
Bewertung lesen
Sabina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 06.09.2018

Idealer Überblick über die wesentlichen Inhalte

Martin, 21.08.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.8
Sowohl der Fern- als auch der Präsenzkurs vermitteln die wesentlichen Inhalte des Individual- und Kollektivarbeitsrechts und bereiten ideal auf die Klausuren vor. Sämtliche Referenten sind mit bedacht ausgewählt, motiviert und weisen eine überaus profunde Expertise in der von Ihnen gelehrten Materie vor.
Bewertung lesen
Martin
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 21.08.2018

Guter Fachanwaltslehrgang

David, 10.08.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.1
Ein guter Lehrgang, der je hälftig aus Heim- und Präsenzzeiten besteht. Die Seminare finden blockweise von Donnerstag bis Samstag statt, daher wenig Abwesenheitszeiten.

Die Seminare und Dozenten sind gut, wenn auch teilweise etwas langatmig. Die Klausuren sind fair und bei Behandlung der Lehrgangsinhalte gut zu bewältigen. Mit den Materialien (Skripten) ist eine optimale Vorbereitung möglich; die Lektüre der inkludierten Literatur ist nicht erforderlich.
Bewertung lesen
David
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 10.08.2018

Im Großen und Ganzen für mich ein optimaler Kurs

Yasemin, 09.08.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.6
Da ich bereits Vorkenntnisse im Arbeitsrecht mitgebracht habe war die Kombination von Fernstudium und präsentubterricht optimal. Ich denke, dass es für andere Kandidaten, die keine bzw wenig Vorkenntnisse haben sehr schwierig ist, den geforderten Stoff im Fernunterricht zu erarbeiten. Hier wurde meiner Meinung nach auch zu viel Material geliefert.. insbesondere das sture lesen der Fachliteratur ist meiner Meinung nach nicht vorteilhaft. Besser wäre es gewesen, man hätte bereits während des fernunterrichts alle Skripte bekommen, da diese zum Teil auch sehr umfangreich waren. Es war kaum möglich diese vor dem jeweiligen Präsenzkurs vorzubereiten.
Bewertung lesen
Yasemin
Alter 26-30
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2008
Geschrieben am 09.08.2018

Hohe Qualität und kompetente Referenten

V., 05.06.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.8
Sehr dicht gepackter Kurs mit viel Stoff in wenig Zeit. Studium zuhause nebenher ist zeitlich eine echte Herausforderung. Wechsel von Terminen und Orten unproblematisch. Sehr hilfsbereite Ansprechpartner.
Wünschenswert wäre mehr Zeit für das Thema Prozessführung. Die Referenten sind sehr erfahren, die Vorträge trotz der Stofffülle kurzweilig und interessant.
Bewertung lesen
V.
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.06.2018

Hervorragende Dozenten mit guter Fachkenntnis

Benjamin, 05.06.2018
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.5
Die Dozenten der Präsenzkurse überzeugten durch Ihre hervorragende Fachkenntnisse, die sie anschaulich und praxisnah vermitteln konnten. Der Kursteil im Eigenstudium lässt jedem Teilnehmer, der im Berufsalltag nötige zeitliche Flexibilität hat vollends überzeugen. Vielen Dank.
Bewertung lesen
Benjamin
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 05.06.2018

Nette Kollegen, gute Dozenten, langweilige Hotels

Adrian, 24.05.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
4.3
Die allermeisten Dozenten waren sehr gut.

Die meisten Materialien waren gut und im Umfang speziell auf die Veranstaltung ausgerichtet. Die, welche nicht, sollten überarbeitet werden.
Bewertung lesen
Adrian
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 24.05.2018

Zum Teil gute Dozenten, aber schlecht organisiert

Karl, 23.05.2018
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
2.4
Kein wirklicher Ablaufplan, Reihenfolge der Lerninhalte mitunter ungünstig gewählt, Dozenten aber z. T. sehr gut. Notwendige Informationen bzgl. Organisation immer nur häppchenweise und auf Nachfrage. Die Unterlagen waren nicht selektiv, sondern überbordend und damit nur teilweise für die Vorbereitung geeignet.
Bewertung lesen
Karl
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.05.2018

Es bedarf viel Disziplin und Motivation

Roman, 16.05.2018
Fachanwalt für Erbrecht (Zertifikat)
5.0
Die Referenten waren allesamt sehr erfahren und gut vorbereitet. Sie konnten alle praxisrelevanten Fragen beantworten. Die Fortbildung war sehr praxisbezogen und hat mir sehr weitergeholfen.
Lediglich die Räumlichkeiten könnten verbessert werden. Teilweise fanden die Fortbildungsveranstaltung in Kellerräumen statt, die keinerlei Außenlicht zuließen. Anfangs war auch die Versorgung in den Pausen etwas holprig. Dies wurde allerdings später besser.
Bewertung lesen
Roman
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 16.05.2018

5 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Fachanwalt für Arbeitsrecht Zertifikat
4.1
97%
4.1
40
Fachanwalt für Erbrecht Zertifikat
4.3
100%
4.3
32
Fachanwalt für Familienrecht Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
Jetzt bewerten
0
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Zertifikat
3.9
90%
3.9
27
Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Zertifikat
3.4
100%
3.4
18

Seitenzugriffe der Fachseminare von Fürstenberg auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die Fachseminare von Fürstenberg unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil des Fachseminare von Fürstenberg.
Keyword Position
fachseminare von fürstenberg 3
fürstenberg seminare 3
fachanwaltslehrgänge fürstenberg 4
von fürstenberg 10
fürstenberg institut bewertung 10

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen das Institut weiter
  • 3% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 9% Studenten
  • 76% Absolventen
  • 15% ohne Angabe

Tipp: Kostenlos Infomaterial erhalten