Fachseminare von Fürstenberg

www.fachseminare-von-fuerstenberg.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • ermäßigte Gebühr für Junganwälte mit einer Zulassung von weniger als 4 Jahren
    • Sonderpreise für Referendare auf Anfrage 
    • Nachlass für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer aus einer Kanzlei
    • Annahme des Prämiengutscheins des Bundesministeriums für Foschung und Bildung (www.bildungspraemie.info)
    • aktuell: ESF-Förderung für Teilnehmer aus Baden-Württemberg
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    3.9
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    3.4
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 57 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 156 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 9
  • 26
  • 13
  • 7
  • 2
Seite 38 von 39

Guter Lehrgang mit sehr hohem zeitlichen Einsatz

Karol, 26.05.2015
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die kursbegleitenden Unterlagen sind ganz überwiegend sehr aktuell, inhaltlich auf hohem Niveau, gut strukturiert und eignen sich prima als Nachschlagewerk. Gleichwohl fallen die Skritpe insgesamt deutlich zu umfangreich aus und sind für vollzeitig tätige Juristen in der freien Zeit kaum zu bewältigen. Dies gilt insbesondere für die juristischen Nebengebiete wie Bilanzierung nach Handels- und Steuerrecht sowie für die nicht juristischen Materialien wie Buchführung samt dazugehöriger Übungen. Wer hier keine Vorkenntnisse hat, muss sich viel anlernen, da der gesamte Stoff klausurrelevant ist.

Der Lehrgang ist offiziell darauf angelegt, 50 % weniger Seminartage zu absolvieren und entsprechend mehr in Eigenregie zu leisten. Hier ist zu erwähnen, dass angesichts des anspruchsvollen Klausurniveaus tatsächlich viel Zeit investiert werden sollte, falls man nicht bereits über ausreichende Vorkenntnisse verfügt und sich ganz sicher ist, den Stoff zu beherrschen.

Die einzelnen Seminartage sind so ausgestaltet, dass man sich vorher in die Materie einarbeiten sollte und hierzu entsprechende Unterlagen vorab zur Verfügung gestellt bekommt.

Hinweise der Dozenten zum möglichen Inhalt der Klausuren erwiesen sich leider zumeist als unverbindlich und nicht zutreffend.
Bewertung lesen
Karol
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 26.05.2015

Etwas mehr Praxis, aber sehr solider Kurs

Christian, 25.05.2015
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Bericht archiviert
Etwas mehr Praxis würde dem Lehrgang nicht schaden. Insbesondere könnten die Skripten etwas besser auf häufige Fallgestaltungen eingehen. Die Dozenten sind gut. Die Seminarorte waren ansprechend. Etwas lästig war, dass man am Ende zwei Klausuren à 3,75 h an einem Tag, zwei Tage hintereinander schreiben musste. Allerdings muss ich im Nachhinein sagen, dass dies auch zum Wiederholen zwang und so der Stoff definitiv besser sitzt als wenn man die Klausuren einzeln direkt nach den Kurseinheiten schreibt. Das hat den Kurs letztlich meines Erachtens aufgewertet. Dieser Meinung waren dann am Schluss viele Kursteilnehmer.
Bewertung lesen
Christian
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 25.05.2015

Gute Erreichbarkeit, schnell und zuvorkommend

Nicole, 22.05.2015
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht (Zertifikat)
Bericht archiviert
- eine sehr gute Mischung bei den Dozenten
- insgesamt sehr gute Materialien, teilweile durch die Kombination der vertieften Unterlagen und der Folien recht umfangreich, wenn im Hinblick auf die Klausuren mal etwas weniger eingeschränkt wurde
- sinnvolle Lernzielkontrolle - der Effekt, sich mit den Unterlagen zu beschäftigen wird erreicht
- gute Erreichbarkeit, schnell und zuvorkommend (gilt für Sie als Institut) ... Herzlichen Dank!
Bewertung lesen
Nicole
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 22.05.2015

Zeitsparend, ausgewählt, interessant

Benjamin, 13.05.2015
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Bericht archiviert
Insgesamt hat mir der Lehrgang gefallen.
Für mich als quasi Einsteiger in die Materie haben einige Grundlagen und die damit zusammenhängende Struktur gefehlt, aber das betrifft nur meine individuelle Situation.

Die Dozenten waren nett, wenn auch unterschiedlich hilfreich. Meistens konnte man aber dem Unterricht trotz der durchschnittlichen Vorkenntnisse folgen. Gut fand ich, dass man viel aus der Praxis erfahren hat, leider nur selten aus der Perspektive des Unternehmensjuristen, mit Ausnahme des kollektiven Arbeitsrechts (mit dem ich persönlich mangels Betriebsrat in meinem Unternehmen wenig zu tun habe). Schön hätte ich es gefunden, wenn auch Handlungsempfehlungen/Prüfungslisten für Standardsituationen (aus-)gegeben/besprochen worden wären. Kündigungen, Abfindungsverträge, Betriebsordnungen, etc.

Die Studienmaterialien wirkten auf mich sehr aktuell und sehr umfangreich. Was jedoch etwas fehlte, waren die studiumstypischen Prüfungsschemata, die beim Einprägen des Materials und fokussieren des Lernaufwandes sehr helfen können.

Die Korrektur der Einsendeaufgaben kam ausreichend schnell zurück und war ok. Schön wäre eine etwas inhaltsreichere Korrektur mit mehr Hinweisen gewesen.

Der Service des Institutes war freundlich, die Organisation war manchmal aber etwas undurchsichtig. Eine zentrale Informationsseite online/per Mail mit sämtlichen Daten (wann, wo, Dozenten, Themengebiete etc.) wäre sehr hilfreich gewesen!
Bewertung lesen
Benjamin
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 13.05.2015
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021