IFE Brinkhaus

Institut für Fortbildung im Ernährungs- und Gesundheitsbereich

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.6
  • Studienmaterial
    4.6
  • Betreuung
    4.7
  • Seminare
    4.6
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 149 Bewertungen gehen 67 aus den letzten 2 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 51
  • 80
  • 14
  • 2
  • 2
Seite 9 von 15

Nette Lehrer, die auch weiterhelfen bei Fehlern

Monika, 06.05.2015
Food-Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert
Schnelle Korrektur (nicht einfach abgehackt, sondern wirklich bewertet und bei Fehlern eine Erklärung dazu was falsch ist und Tipp wie es richtiger wäre) und auch bei Schwierigkeiten (weil ich Österreicherin bin) wird selbstverständlich und nett geholfen.
Bewertung lesen
Monika
Alter 36-40
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 06.05.2015

Ich habe gute Erfahrungen mit IFE gemacht

Maike, 06.05.2015
Food-Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die erhaltenen Lehrbriefe waren teilweise sehr gut und geben einen großen rund um Blick auf das Feld. Es sind viele Fälle dabei, die verschiedene Lebenssituationen anwendbar sind und gute Übungsaufgaben.
Die Klausuren werden auch sehr schnell bearbeitet und zurück geschickt.
Bewertung lesen
Maike
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 06.05.2015

Gut strukturiert für selbständiges Lernen

Gisela, 06.05.2015
Food-Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Betreuung war immer äußerst freundlich und die Test wurden rasch bewertet. Auch durch die Korrekturen konnte man noch lernen. Die einzelnen Module sind klar und strukturiert aufgebaut. Die Information für die praktische Arbeit ist ausreichend und gut.
IFE richtet sich nach der DGE und ist somit nicht am Stand von heute, was einerseits gut ist, weil nicht jede Ernährungswelle mutgeschwommen wird, was aber andererseits manchmal Inhalte starr aussehen lässt: z.B.: wird immer noch behauptet, dass kleinere u häufigere Mahlzeiten über den Tag verteil bei Gewichtsreduktion und D.m.II status quo sei. Ansonsten bietet IFE eine solide, gut umsetzbare Ausbildung.
Bewertung lesen
Gisela
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.05.2015

Kompetent und gut strukturiert

Petra, 06.05.2015
Ernährungsberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Lehrinhalte wurden gut strukturiert und verständlich vermittelt. Lernkontrollen sind gut zu bewältigen und festigen die erlernten Inhalte. Betreuung ist immer auch für wweiterführende Informationen und Fragen ansprechbar. Man fühlt sich trotz der Ferne nicht alleingelassen.
Bewertung lesen
Petra
Alter 36-40
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 06.05.2015

Sehr empfehlenswert! Kompakt und aktuell

Vanessa, 06.05.2015
Food-Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe bisher nur einen Einblick bekommen, kann aber mit Bestimmtheit sagen, dass IFE Brinkhaus definitiv die beste Wahl war! Die Unterlagen können online zur Verfügung gestellt werden, so dass über das Onlineportal die einzelnen Lehrbriefe (27 insgesamt) einfach und schnell heruntergeladen werden können. Die Briefe sind inhaltlich ausführlich und genau beschrieben. Bei Rückfragen stehen einem die Mitarbeiter gerne zur Verfügung und helfen fachlich. Nach jedem Lehrbrief muss eine Klausur via PDF eingereicht werden, die wiederum im Turbo Tempo (bisher max 1 Tag) übersichtlich korrigiert wird und auch Anregungen und Lob enthalten wenn etwas gut erarbeitet wurde. Die ersten 9 Briefe enthalten das Wissen zum Ernährungsberater, mit Basiswissen rund um Ernährung/Verdauung und auch Lebensmittel, auf diesem Wissen wird dann weiter aufgebaut um den Foodcoach zu erhalten. In den folgenden Briefen wird dann auf einzelne Krankheitsbilder wie Krebs, Diabetes, Zöliakie, Nierenerkrankungen eingegangen sowie z.b. Ernährung im Alter, in der Schwangerschaft, bei Sportlern und von Säuglingen und Kleinkindern (nur um ein paar Punkte zu nennen, die genauen Daten kann man sich leicht auf der Website heraus suchen). Die Briefe sind inhaltlich übersichtlich gestaltet und sollten im Schnitt mit 10-15/Std die Woche erarbeitet werden können. Dauer des Studiums in etwa ca. 10 Monate, je nachdem wie schnell man selber arbeitet und wie es die eigene Zeit zulässt. Die Klausuren müssen nicht zwingend nach Erarbeitung des jeweiligen Briefes eingereicht werden, man kann sich Zeit lassen und zum nächsten Thema übergehen. Am Ende der Ausbildung ist eine Hausarbeit abzuliefern, mit der man dann das Zertifikat zum Foodcoach erhält. Anwesenheitspflicht gibt es keine! Ich bin schlichtweg begeistert von der guten Betreuung, der Qualität und dem Einsatz der IFE Brinkhaus. Interessant sind auch die weiterführenden Weiterbildungsmaßnahmen die noch On Top als einzelne Kurse angeboten werden.
Bewertung lesen
Vanessa
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.05.2015

Sehr gute Betreuung!

Ismehan, 06.05.2015
Wechseljahrberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die immer freundliche und rasche Betreung hat mir sehr gut gefallen. Deshalb habe ich auch jedesmal, wenn ich etwas wissen wollte, hatte ich keine Hemmungen. Auch Bearbeitungen der Lehrbriefe waren immer schnell und mit guten Hinweisen vermerkt. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.
Bewertung lesen
Ismehan
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 06.05.2015

Jederzeit freundliche und kompetente Unterstützung

Sandra, 06.05.2015
Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Im Kontakt zu den Lehrkräften habe ich immer von deren Kompetenz und sprachlcihen Ausdrucksfähigkeit bei Erklärungen profitieren können. Die Lehrbriefe sind sehr überichtlich, strukturiert, klar verstandlich udn nachvollzeihbar aufgebaut. Die Korrekturen erfolgten immer sehr schnell, mit motivierenden Worten und verständlciher Aufforderugn zur Fehlerkoorektur. Alle meine Wünsche und Probleme wurden immer zu vollster Zufriedenheit gelöst.
Bewertung lesen
Sandra
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 06.05.2015

Viel besser als ich erwartet hätte

Zahrah, 06.05.2015
Ernährungsberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Hallo! Mein Fernstudium bei dem IFE INstitut war nicht mein erstes Fernstudium. Ich habe schon in England und Frankreich einen Fernkurs belegt, auch im Gesundheitsbereich, und auch bei anderen Instituten in Deutschland reingeschnuppert. Leider waren meine Erfahrungen und Lernerfolge wenig motivierend. Oft dachte ich mir, ich hätte genauso ein Buch lesen können.

Aber nicht so bei dem IFE. Der Lernstoff wird so aufgeteilt, dass man wirklich etwas lernt! Die Fragen kann man nicht einfach aus dem Text kopieren, sondern man muss nachdenken und wird so zum verstehen der Materie gebracht. Ich habe den Lehrgang Ernährungberater belegt und bin so froh mich für das IFE entschieden zu haben, da ich jetzt sicher in der Materie bin und weiß worauf es ankommt. Ich fühle mich wirklich auf den Beruf vorbereitet, nicht nur so als hätte ich ein Buch gelesen.

Die freundliche Betreuung rundet das Ganze noch perfekt ab
Bewertung lesen
Zahrah
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 06.05.2015

Kompetent und zuverlässig

Oliver, 06.05.2015
Food-Coach (Zertifikat)
Bericht archiviert
Kompetent, gewissenhaft, genau
gute, detaillierte Bewertung
freundlicher Kontakt, gute Beratung, guter Service

rundum zufrieden, gute Erfahrung
-Berufliche Orientierung jetzt anders-
Das Lernprogramm war inhaltlich umfangreich, interessant und flexibel.
Bewertung lesen
Oliver
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 06.05.2015

Nur positive Erfahrungen...nichts auszusetzen

Brigitte, 13.03.2015
Ernährungs- und Diätberater (Zertifikat)
Bericht archiviert
Die Unterlagen der Studienmaterialien waren auf dem neuesten Stand, qualitativ hochwertig, die Korrektur erfolgte immer promt mit kompetenten und netten Anmerkungen der Dozenten, auch der tel. Kontakt war hervorragend, Beratung ebenfalls. Ich konnte meine Lerngeschwindigkeit selbst bestimmen, wenn ich einen Lehrbrief früher erhalten wollte -dann erfolgte das promt und zuverlässig !
Bewertung lesen
Brigitte
Alter 56-60
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2014
Geschrieben am 13.03.2015