ILS - Institut für Lernsysteme

Deutschlands größte Fernschule

www.ils.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • 10% Rabatt für Rentner, Azubis, Bundesfreiwilligendienstleistende, Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte
    • 15% Rabatt für ehemalige ILS-Teilnehmer
    • Bildungsgutschein nach AZAV: Das ILS gehört zu den Bildungsträgern, die zur Annahme von AZAV-Bildungsgutscheinen berechtigt sind. Für viele Fernlehrgänge besteht damit die Möglichkeit, bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern die komplette Übernahme der Lehrgangsgebühr zu beantragen.
    • Aufstiegs-BAfög: 40% Zuschuss für viele Meister- und Techniker-Lehrgänge, Staatlich geprüfte Betriebswirte, Fachwirte und Fachkaufleute.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 4255 Bewertungen gehen 1837 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 553
  • 2788
  • 780
  • 108
  • 26
Seite 423 von 426

Ich werde das ILS nicht weiterempfehlen

Melina, 13.07.2012
Abitur
Bericht archiviert

Ich bin 24 und habe in der Elternzeit beschlossen das Abitur per Fernkurs beim ILS zu machen. Im Januar 2008 habe ich angefangen und werde das Abitur voraussichtlich im Juli 2013 abschließen. Ein Fernkurs ist praktisch, wenn man nicht die Zeit oder die Möglichkeiten hat eine Abendschule zu besuchen. Ich habe mich durch Zeitungswerbung für das ILS entschieden und dachte an Hand von Bewertungen im Internet, dass ich eine gute Wahl treffe. Der Vertrag war schnell ausgefüllt und der Abiturkurs im dritten Einstieg kostet mich 6.000€ die von keiner Behörde übernommen oder teilfinanziert werden. Beim ILS zahlt man seine Studiengebühren monatlich in Raten von ca. 133€. Solange alles seinen Weg läuft arbeitet das ILS vorbildlich. Kann man aber beispielsweise aus persönlichen Gründen zwei oder drei fortlaufende Raten nicht bezahlen beginnen die Probleme. Man wird direkt aus dem Schülerportal des ILS geschmissen. Der Account wird gesperrt, man kann seine Arbeiten nicht mehr online einreichen, seine Noten nicht mehr einsehen und sich nicht mehr mit seinen Mitstudenten austauschen. Zu dem wird von Seiten des ILS ein Inkasso eingeschaltet das wirklich heftige Zinsen auf die Schuld aufschlägt. Da lässt das ILS auch nicht mit sich reden. Egal wieso der Zahlungsausfall zustande gekommen ist. Obwohl ich die 3 Monate beim Inkasso weiter gezahlt habe hat das ILS das Gericht eingeschaltet. Meine Beschwerde beim zuständigen Anwalt hat allerdings ergeben das der Gerichtstermin aufgehoben wurde. Immerhin war ich zahlungswillig. Läuft einmal etwas nicht nach Plan zieht das ILS sich zurück. Die Fernlehrer antworten nicht mehr, angeforderte Dokumente wie Zwischenzeugnisse oder Ähnliches werden nicht zugesandt und man bekommt kaum noch eine Reaktion. Ein weiterer Mängel ist die Lieferung der Studienhefte per Quartal. Ich hätte das Abitur im Juli 2012 beenden können allerdings weigert sich das ILS mir die letzten Hefte zuzuschicken. Ich muss jetzt bis Januar 2013 warten damit ich die fehlenden Hefte geliefert bekomme. Und ich bin der Meinung das du den Lehrerwechsel in einigen Fächern ungerechte Benotungen zustande kommen. Seit ich in Englisch beispielsweise eine neue Lehrkraft zur Betreuung habe stehe ich 3- wo ich vorher 1- stand. Die "Fehler" die ich angeblich mache sind nicht nachvollziehbar. Alles in Allem beende ich mein Abitur jetzt da ich die 6000€ nicht umsonst zahlen möchte. Aber weiterempfehlen werde ich das ILS auf keinen Fall.

Bewertung lesen
Melina
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.07.2012

Ich kann das ILS absolut empfehlen

Gabyniel, 13.07.2012
Abitur
Bericht archiviert

Grundsätzlich finde ich die Möglichkeit, frei von vorgegebenen Unterrichtiszeiten, nach eigener Zeiteinteilung, Lust und ohne Fahrwege zu lernen, hervorragend. Fernlernen erfordert allerdings eine hohe Selbstmotivation und -organisation, Einfordern von Zeit für sich selbst + Verständnis der Familie, und kostet eine Menge Geld.

Beim Einführungs- S e m i n a r habe ich Dozentinnen erlebt, die hohe Achtung den Lernenden gegenüber zeigten und mir absolut überzeugend vermittelten, dass ich mit dem ILS die richtige Fernschule gewählt habe.

Der Besuch weiterer Seminare ist je nach Lernfortschritt möglich bzw. notwendig. Das aber leider nur in HH. Bei der großen Zahl der Studierenden wäre ein zweiter Seminar-Standort (z.B. in Berlin) sehr schön.

Ich finde den Service des O n l i n e - S t u d i e n z e n t r u m s umfangreich und gut, alle Anfragen oder Bitten, z.B. um zusätzliche Studienhefte wurden bisher umgehend und positiv beantwortet, man kann jederzeit seine Zensuren einsehen, Termine organisieren, bekommt vielfältige Informationen und Lernhilfen. Die Kontaktaufnahme mit anderen Studierenden ist recht eingeschränkt und die Antworten auf Hilfsanfragen eher verkrampft.Da aber jederzeit Anfragen an die Fachlehrer möglich sind, ist man darauf nicht angewiesen.

Meine einzige negative Kritik gilt den S t u d i e n h e f t e n des ILS. Sie sind teilweise alt und bedürfen dringend einer Überholung, ihr Aufbau erschwert die Wissensvermittlung. Das meiste wird in langen Texten verpackt, statt Tabellen oder Stichwortinformationen zu nutzen.

Die E i n s e n d e a u f g a b e n, die zu jedem Studienheft zu lösen sind, helfen einen, Schwachstellen aufzudecken und das Erlernte zu vertiefen. Die Bewertungen durch die

F a c h l e h r e r erfolgen innerhalb von 1-4 Wo, sind hilfreich und meist mit ein paar netten, motivierenden Sätzen ergänzt. Dort gibt es (noch) große Unterschiede zwischen den einzelnen Lehrern und Fächern, die das ILS z.Z. mit der Bitte der Bewertung ihrer Leistungen (Lehrer/Studienhefte) durch uns Schüler versucht, zu ermitteln und sicher lösen wird.

Ich kann das ILS, das Fernlernen absolut empfehlen! Ich kann überhaupt "DAS LERNEN" jedem empfehlen, ganz egal, ob Sprachkurs, Zusatzausbildung oder Abitur, es bereichert einen auf vielfältige Weise.

Bewertung lesen
Gabyniel
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 13.07.2012

Ich hätte gern mehr Interaktion

Jens, 13.07.2012
Gewichtscoach / Berater für Gewichtsmanagement (Zertifikat)
Bericht archiviert

Wer sich für ein Fren-Studium entscheidet hat den Vorteil der freien Zeiteinteilung. Über den "Campus" könnte man sich austauschen, wenn es den genug geben würde die das Fachgebiet teilen -past eben nicht immer. Der Studienausweis wird fast immer anerkannt und bereitet günstigere Tarife leider harkt keiner nach was machst Du grade, ist halt nicht die Schule. Was ich gerne hätte währe eine Interaktivere Form der Leistungsabfrage, mal ein Test zwischen durch, wo stehe ich. Bei den Hausarbeiten kann man herlich abschreiben und es wird auch noch gut bewertet. Aufdie Seminare kann am sich dann seperat vorbereiten.

Bewertung lesen
Jens
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 13.07.2012

Im Allgemeinen bin ich zufrieden

Marion91, 12.07.2012
Abitur
Bericht archiviert

Hallo!

Ich mache seid einem halben Jahr mein Abitur beim ILS.

Im allgemeinen bin ich zufrieden. Gut finde ich das Onlinestudienzentrum, wo man jederzeit seinen Notenstand verfolgen kann und Kontakte mit anderen Studierenden knüpfen kann. Nicht so gut finde ich die persönliche Betreuung durch die Dozenten. Teilweise bekommt man bei einer Korrektur einer Arbeit noch nicht einmal die Lösungen mitgeteilt, nur ob es falsch oder richtig war und ohne erklärung. Des weiteren sind einige Studienhefte veraltet oder sehr kompliziert geschrieben, man hat es also nicht einfach sich die Sachen selbst beizubringen.

Trotzdem bin ich froh mich bei ILS angemeldet zu haben, die Einsendeaufgaben werden auch schnell korrigiert.

Bewertung lesen
Marion91
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 12.07.2012

Im Großen und Ganzen bin ich mit ILS zufrieden

Bibi123, 12.07.2012
Bilanzbuchhalter (IHK)
Bericht archiviert

Hallo,

im Großen und Ganzen bin ich mit ILS zufrieden.

Die Einsendeaufgaben werden jedoch mit jedem Heft schwerer und die darin gestellten Fragen sind teils sehr zweideutig und die Korrekturen werden teilweise etwas lieblos. Da ich ein eher ein Lerntyp der Sorte "Learning by doing" bin, fehlen mir teilweise noch mehr Themenbezogene Aufgaben. - diese sind zwar vorhanden, jedoch - wie ich finde - nicht genug.

Die im Preis inbegriffenen Prüfungsvorbereitungs-Seminare, sind sehr hilfreich - mit begeisterungsfähigen, sympatischen Dozenten - und wirklich sehr zu empfehlen! Vor allem lernt man dort auch die Mitstreiter persönlich kennen und man kann das Gelernte sehr gut vertiefen und festigen.

Nach meiner ersten Prüfung im März 2012 vor der IHK habe ich jedoch gemerkt, dass ich doch eine merkliche Wissenslücke habe - trotz Vorbereitungskurz vor Ort bei der ILS und zeitintensiven Lernens.

Aproppos Zeit: Ein Fernstudium ist nicht im Spaziergang zwischen Vollzeitstelle und Privatleben mal so auf die Schnelle zu machen! Es benötigt viel Ehrgeiz und Selbstdisziplin (und verständnisvolle Freunde / Familie!)

Das Online-Portal ist etwas sehr langsam, sonst jedoch übersichtlich.

Leider wird der Chat und die Kommunikation unter den Studenten sehr stark vernachlässigt.

Alles in Allem finde ich das Fernstudium jedoch sehr gut und würde es jedem nur empfehlen.

Bewertung lesen
Bibi123
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 12.07.2012

Der Lehrgang ist TOP

Sarah, 11.07.2012
Managementassistent (Zertifikat)
Bericht archiviert

Der Lehrgang Geprüfte Managementassistentin umfasst 24 Lernhefte, die verständlich geschrieben sind. Der Lehrgang umfasst 13 Studienmonate. Ich bin bereits nach 7 Monate fertig und muss nur noch die Prüfungen machen.

Das Studienmaterial ist auf dem neusten Stand, alles wissenswerte steht dort geschrieben, es muss nichts nachgeschlagen werden. Der Lehrgang ist TOP!

Bewertung lesen
Sarah
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 11.07.2012

Ich würde wieder bei der ILS studieren

Maridiel, 11.07.2012
Web-Designer (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich studiere seit Anfang 2011 bei der ILS den Lehrgang "Geprüfte Webdesignerin" - nun bin ich kurz vor dem Ende des Studiums.

Die Software, von Adobe! für Apple, kam pünktlich ohne Probleme sofort zu mir ins Haus. - Ich war mit dem Lehrmaterial, sprich Software, Hefte und den begeitenden CD`s sehr zufrieden - alles war wirklich anschaulich und nachvollziehbar erklärt. Selbst nach einem kurzen Durchhänger im Januar diesen Jahres, kam ich durch die interessante Schreibweise wieder in die Themen und ins Studium rein - so das ich es fast - 2 Monate drüber- geschafft habe.

Anfänglich dachte ich auch, das man ganz arg Probleme mit den Beschreibungen in den Studienheften wegen des Apple-Systems, worauf ich studieren wollte, bekäme. Nein, nichts dergleichen - einfach das Thema erklärt und an praktischen Beispielen Schritt für Schritt gefolgt. Die Problematik Windows/Apple schien den/m Autor/en nicht bekannt - Prima!!

Fazit:Ich werde nun die letzten drei Monate noch fertig studieren und kann mich dann über ein gutes Zertifkat von ILS freuen! Keine nervige Werbung , -und jederzeit kann ich den Fernlehrer erreichen - manchmal am Morgen gefragt(per Online-Campus), nachmittags geantwortet! Über Seminareveranstaltungen hätte ich mich noch sehr gefreut. - Ich würde wieder bei der ILS studieren!

Bewertung lesen
Maridiel
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 11.07.2012

Wichtige Lerneinheiten nicht enthalten

Martin Salwiczek, 10.07.2012
Social Media Manager (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich absolviere zur Zeit den Studienlehrgang Social Media Manager ILS. Es werden die wichtigsten Aspekte zum Thema Social Media abgedeckt. Die Hefte sind übersichtlich und gut strukturiert, so dass man die Inhalte schnell aufnehmen und umsetzen kann. Unterstützt wird dies durch die Verlinkungen zu den einzelnen Netzwerken, Foren und Blogs, so dass das Wechselspiel von theoretischer Aneignung und praktischer Umsetzung gut funktioniert.

Die Einsendeaufgaben, mit denen man die einzelnen Lektionen abschließt, sind recht einfach gehalten. Entsprechend bekommt man schnell gute Bewertungen. Hier zählt jedoch in erster Linie der Lerneffekt und der ist gegeben.

Die Betreuung durch die Dozenten ist als positiv zu bewerten. Man erhält zügig die Bewertung der eigenen Aufgaben mit einem ausführlichen Feedback. Zudem stehen die Dozenten jederzeit zu Rückfragen zur Verfügung. Zudem ist das Qualitätsniveau der Dozenten hoch. Sie verstehen ihr Fach und geben den jeweiligen Lektionen ihre eigene Note.

Was mir leider fehlt sind Lerneinheiten zu den Themen Content-Produzierung (ein wesentlicher Faktor im Social Media Marketing), Strategieentwicklung, -findung und Human Resources (Employer Branding und Social Media Recruiting) was meiner Ansicht nach mittlerweile wichtige Aufgabenfelder für einen Social Media Manager sind .

Bewertung lesen
Martin Salwiczek
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 10.07.2012

Ich wurde umfangreich betreut und beraten

St.Ern., 10.07.2012
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
Bericht archiviert

Während meines Studiums wurde ich trotz Fernunterricht, umfangreich betreut und beraten. Ich kann die ILS nur weiterempfehlen, denen für die ein Fernstudium in Frage kommt. Vergleichsmöglichkeiten habe ich aber nicht.

Bewertung lesen
St.Ern.
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 10.07.2012

Sehr gute Studieninhalte, gutes Studienmaterial

Marc, 09.07.2012
Geprüfter Techniker Mechatronik (Staatlich geprüft)
Bericht archiviert

Zu dieser Bewertung ist leider kein ausführlicher Erfahrungsbericht vorhanden.

Bewertung lesen
Marc
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 09.07.2012