ILS - Institut für Lernsysteme

Deutschlands größte Fernschule

www.ils.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • 10% Rabatt für Rentner, Azubis, Bundesfreiwilligendienstleistende, Studenten, Bundeswehrangehörige, Arbeitslose, Schwerbehinderte
    • 15% Rabatt für ehemalige ILS-Teilnehmer
    • Bildungsgutschein nach AZAV: Das ILS gehört zu den Bildungsträgern, die zur Annahme von AZAV-Bildungsgutscheinen berechtigt sind. Für viele Fernlehrgänge besteht damit die Möglichkeit, bei der Agentur für Arbeit oder den Jobcentern die komplette Übernahme der Lehrgangsgebühr zu beantragen.
    • Aufstiegs-BAfög: 40% Zuschuss für viele Meister- und Techniker-Lehrgänge, Staatlich geprüfte Betriebswirte, Fachwirte und Fachkaufleute.
  • Online Anmeldung
    Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.3
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    4.7
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 4797 Bewertungen gehen 2036 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 619
  • 3188
  • 848
  • 115
  • 27
Seite 439 von 480

Interessant, aber nicht tief genug

Hans-Peter, 04.06.2013
Web-Designer (Zertifikat)
Bericht archiviert

Der Kurs und die Inhalte sind breit gefächert und sehr interessant in den Unterlagen dargestellt. Allerdings könnten die Inhalte weiter in die Tiefe gehen. Die Unterlagen sind sehr gut verständlich und die Übungen sehr gut nachvollziehbar. Die Studenbetreuer haben sehr schnell auf Anfragen und nach Einsendung der Hausaufgaben reagiert.

Bewertung lesen
Hans-Peter
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.06.2013

Fernschule mit super Service!

Silvia Dümmel, 04.06.2013
Buchhalter (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich habe nur sehr gute Erfahrungen mit ils gemacht, im Moment belege ich einen Lehrgang als Buchhalter/in und habe vorher schon eine Lehrgang bei ils gemacht als Bürosachbearbeiterin und muss sagen es gefällt mir sehr gut an dieser Schule. Der Service ist perfekt und zuverlässig und es gibt immer eine Lösung wenn man Hilfe braucht.
Ich würde die beiden Lehrgänge sofort noch mal wiederholen und jeden diese Schule empfehlen der ein Fernstudium machen möchte!

Es gibt eine Sache die evtl. verbessert werden kann, die Lehrgänge mit einer Prüfung anzubieten mit einer Hausklausur oder ähnliches!

Bewertung lesen
Silvia Dümmel
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 04.06.2013

Der Weg ist schwer aber lohneswert

Tobias, 04.06.2013
Fachhochschulreife - Wirtschaft
Bericht archiviert

Da gerade im Bereich Fernstudium die Meinungen gespalten sind, möchte ich hier ein bisschen Aufklärung leisten. Aufjedenfall gilt: Ohne Fleiß kein Preis!

- Viele denken, dass man komplett alleine da steht. Falsch. Die Fernleher stehen telefonisch, online, sowie schriftlich zur Verfügung. Des Weiteren hat man im Online-Studien-Zentrum die Möglichkeit im Forum nachzulesen oder mit anderen Studenten in Kontakt zu treten.

- Der Abschluss wird überall anerkannt. Viele Arbeitgeber werten ein Fernstudium sogar höher als einen "normalen Abschluss".

- Prüfungen können entweder an der Partnerschule oder vor Ort in der Region abgelegt werden (Voraussetzung ist der Abschluss und das Zeugnis der ILS).

- Seminare in der Fernschule können besucht werden.

- Der große Vorteil liegt aber in der Zeiteinteilung. Man kann sich die Lernzeit individuell aufteilen und Vormittags, Nachmittags, Abends oder Nachts lernen. Bei einer "richtigen Schule" muss man immer zu festen Zeiten im Unterricht sitzen.

- Gutes Lernmaterial.

- Keinen festen Stundenplan (man sollte sich natürlich an die Empfehlung der Schule halten).

- In der Woche sollte man 1 Heft durcharbeiten, ca. 60 Seiten (vollkommen machbar). Mal ist man schneller und mal langsamer.

- Nebenbei kann man einen Job ausüben und somit Berufserfahrung sammeln (gerade bei Wirtschaft empfehlenswert).

- Hohe Selbstdisziplin von Nöten - Den "Schweinehund" überwinden. Es kommt schon vor, dass die Motivation mal vollkommen nachlässt. Dann hilft es einfach mit anderen Studenten, Lehrern oder Freunden zu sprechen. Diese geben wertvolle Tipps und bauen einen gut auf.

- Zum Thema Hobbys kann ich nur sagen, dass man sich einschränken muss. Je nachdem welchen Stress man auf Arbeit und mit dem Haushalt hat muss man sehen wie man die Lernzeit einteilt. Ich finde jedoch immernoch einen Tag an dem ich meinen Hobbys nachgehen kann.

- Freunde, Familie & Co. - sind sehr wichtig und können einen gut den Rücken freihalten. Es ist sehr hilfreich wenn man nach Hause kommt und sich nicht noch komplett um den ganzen Haushalt kümmern muss.

- Einsendeaufgaben müssen teils schriftlich (Fax, Mail, Brief, Online) und mündlich (Aufnahme, Telefon) erfolgen. Die Benotung erfolgt ganz normal mit nützlichen Tipps der Lehrer.

- Die Benotung dauert in dem einen Fach länger und das andere geht schneller. In der Regel hat man die Noten nach ca. 1 - 2 Wochen.

Meine Erfahrungen und mein Fazit: Ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht. Man muss sich natürlich auch hinsetzen und in manchen Dingen zurückstecken. Es ist aufjedenfall eine Erfahrung wert.

Bewertung lesen
Tobias
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 04.06.2013

Sehr zufrieden mit ILS

Senta, 04.06.2013
Abitur
Bericht archiviert

Ich bin schon sehr lange bei dem Abitur dabei und habe die ersten Jahre nicht viel gemacht. Trotzdem durfte ich immer weitermachen und kann nun mein Abitur auch zu Ende bringen. Ich wurde immer sehr gut beraten und wenn ich mal eine Frage hatte, bekam ich auch immer eine Antwort. Fachfragen an Lehrer wurden sogar innerhalb von 24 Stunden immer beantwortet. Das Studienmaterial ist gut verständlich und mit genügend Motivation ist auch jedes Heft zu schaffen. Die meiste Lektüre wird mitgeliefert, leider nicht alles. Die Korrektur der Einsendeaufgaben lief in den meisten Fällen in der vorgegebenen Zeit. Probleme gab es selten. Die Lehrer sind weitestgehend gut und benoten auch bis auf wenige Ausnahmen gerecht. Beschweren musste ich mich jedenfalls noch nicht. Allerdings haben einige Lehrer eine Saukladde. Das Online Studienzentrum finde ich super, auch wenn es manchmal etwas langsam ist. Das Problem hier ist, dass wenige andere Fernschüler richtig aktiv sind. Aber es wurde auch schon etwas verbessert. Super finde ich die kostenlosen Seminare, hier konnte ich viele Mitschüler kennen lernen und zahlreiche Tipps mit nach Hause nehmen. Besonders gefallen hat mir das Seminar zu den Lernmethoden. Einige der dort gelernten Lernmethoden haben mein Lernen deutlich vereinfacht. Auch das Online Webinar Lernmethoden war sehr hilfreich und bietet den Nichthamburgern eine gute Möglichkeit dabei zu sein.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit ILS und kann es weiter empfehlen.

Bewertung lesen
Senta
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 04.06.2013

Der ILS-Lehrgang ist sehr zu empfehlen!

Petra, 04.06.2013
Bilanzbuchhalter (IHK)
Bericht archiviert

Bislang habe ich fast nur sehr gute Erfahrungen gemacht. Nur mit einem der Fernlehrer war ich unzufrieden. Meine Beschwerde wurde aber schnell und sehr freundlich von meiner Betreuerin bearbeitet. Somit ist auch dieser Punkt zufriedenstellend gelöst worden. Ansonsten werden Einsendeaufgaben und Fachfragen stets schnell und kompetent beantwortet. Das Online-Studienzentrum ist super.

Bewertung lesen
Petra
Alter 31-35
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.06.2013

Kursplanung für Newbies wäre gut

Frank, 04.06.2013
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO (IHK)
Bericht archiviert

Alles in Allem kommt man durch das vermittelte wissen gut durch die Prüfung.
Hier ist aber das Problem.
Der Fahrplan zur Prüfung fehlt. Ich habe erst zu spät gemerkt, daß der Prüfungsvorbereitungskurs nur zweimal im Jahr stattfindet und vor allem erst gesehen, wann er stattfindet.
Dann dachte ich, ok, gibst du Gas und lernst flott, dann schaffst du es.
Aber Pustekuchen. Der Kurs war dann SEHR früh voll. Also ein halbes Jahr Luft bis zum nächsten Anlauf.
Langsam gemacht.
Plötzlich eine Mail: Die Betreuungsfrist läuft ab!
Das Alles könnte durch eine gute individuell erstellte Roadmap, wo dann ILS auch gleich merkt,
wie sich der Studierende eingeschossen hat, verbessert werden. Solche Unannehmlichkeiten muß es nicht geben.

Bewertung lesen
Frank
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.06.2013

Ist für Jeden was

Jenny, 04.06.2013
Personalsachbearbeiter (Zertifikat)
Bericht archiviert

Also das einzige was nicht so toll ist ist die Bewertung. Es dauert ewig und obwohl man deren Format hinschickt kriegt man es per Post, was länger dauert. Die Noten werden erst viel später auf der Internetseite angezeigt. Ansonsten ist der Kurs ganz gut.

Bewertung lesen
Jenny
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 04.06.2013

ILS - Dank Disziplin zum Erfolg.

Anna, 04.06.2013
Fachhochschulreife - Wirtschaft
Bericht archiviert

Im Mai 2011 habe ich mit der Fachhochschulreife Wirtschaft begonnen. Der Probemonat und die restlichen Monate verliefen gut, im Februar 2014 möchte ich meinen Abschluss "in der Tasche" haben.

Die Heft sind in Ordnung, zum Teil nicht ganz einfach erklärt, sodass man woanders naschlagen muss. Die Pakete mit den Heften und die Einsendeaufgaben (evtl. mit Lösungen) wurden schnell verschickt.

Am Anfang habe ich das Betreuuen vermisst, da reicht auch schon ein kurzes Nachfragen, selbst wenn es nur ein Fragebogen o. ä. wäre, wie einem der Stoff liegt.

Wenn einem das selbstständige und regelmäßige Lernen leicht fällt, dem kann ich diesen Fernlehrgang empfehlen!

Bewertung lesen
Anna
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 04.06.2013

Kann mich nicht groß beklagen

Miriam Salb, 04.06.2013
Personalfachkaufmann (IHK)
Bericht archiviert

Bisher nur gute, Fachfragen wurden schnell beantwortet, Preis: Klar, teuer - aber das sind alle Studiengänge die man macht. Ich würde mir allerdings wünschen, dass man zu Beginn des Studiums eine kleine Liste erhält was man sich alles so anschaffen könnte um gut durchs Studium zu kommen. (Bei mir wäre es z.b das SGB etc.)

Bewertung lesen
Miriam Salb
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.06.2013

Interessanter Lehrstoff, guter Service

Timo, 04.06.2013
Fachhochschulreife - Technik
Bericht archiviert

Das Studienmaterial ist meistens gut verständlich. Einige Studienhefte scheinen etwas veraltet zu sein, was der Verständlichkeit etwas abträglich ist. Der Lehrstoff ist in den Heften sinnvoll gegliedert, der Lehrgang ist so aufgebaut, dass die Studienhefte auch fächerübergreifend auf einander aufbauen. Neben der Commuity mit Bereichen für jedes Studienheft stehen die Fernlehrer für Fachfragen zur Verfügung. Auch die Studienbetreuer haben eine sehr kurze Rückmeldezeit. Im Onlinestudienzentrum gibt es zusätzlich die Möglichkeit selbst zu organisieren und Lernziele zu setzen - inklusive Erinnerungsfunktion per Mail.
Die Einsendeaufgaben können online hochgeladen werden. Die Korrektur erfolgt in einigen Fächern online, jedoch verwenden nur wenige Fernlehrer diese Möglichkeit (hier dann Korrektur auf Papier).
Das Angebot an Webseminaren ist derzeit noch sehr begrenzt.
Die Studienhefte stehen zusätzlich als PDF zur Verfügung.

Bewertung lesen
Timo
Alter 14-25
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 04.06.2013