IWW Institut

Institut für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung & Weiterbildung

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.2
  • Online Campus
    3.7
  • Preis-/Leistung
    4.1
  • Digitales Lernen
    3.2
  • Flexibilität
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 290 Bewertungen gehen 115 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 36
  • 168
  • 69
  • 16
  • 1
Seite 28 von 29

Kompakte Wissensvermittlung

Michael, 13.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Der Wert des Abschlusses für die zukünftige Karriere war mir nicht so wichtig, da wäre ein reguläres Studium mit einem Bachelor-Abschluss sicher besser geeignet.
Mein Ziel der Erweiterung meiner BWL Kenntnisse habe ich jedoch voll erreicht.
Die Kompetenz der Lehrbrief Autoren steht außer Frage.
Das Studienmaterial ist hinreichend aktuell, die Literaturhinweise sehr gut.
Einsendeaufgaben und Klausuren werden zeitnah korrigiert und eher wohlwollend bewertet. An den angebotenen optionalen Seminartagen habe ich nicht teilgenommen, vielmehr habe ich das Fehlen von obligatorischen Präsenzveranstaltungen auf Grund hoher beruflicher Beanspruchung eher als Vorteil gesehen.
Die Erreichbarkeit des Sekretariats per Mail und Telefon war vorbildlich.
Bewertung lesen
Michael
Alter 51-55
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 13.08.2014

Sehr gutes Fernstudium mit toller Organisation

Regina, 13.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Das Fernstudium zum Betriebswirt ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen und auch bei einem Job der viel Zeit in Anspruch nimmt, trotzdem gut zu schaffen (Vorkenntnisse sind teilweise sehr von Vorteil).
Die Inhalte werden meist sehr verständlich vermittelt. (Wenige Ausnahmen)
Das Fernstudium ist sehr gut organisiert. Man hat jederzeit die Möglichkeit Fragen zu den Studieninhalten oder zu den organisatorischen Dingen zu stellen und bekommt sehr schnell eine komplette und hilfreiche Antwort.
Ich bin sehr zufrieden mit dieser Fernuni!
Bewertung lesen
Regina
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.08.2014

Gute und interessante Weiterbildung

Alexander, 13.08.2014
Finanzbetriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Auf der Suche nach einer anerkannten und interessanten Weiterbildung bin ich auf das IWW Hagen gestossen. Sehr ansprechend fand ich dabei, dass es sich um ein An-Institut an der FernUniversität Hagen handelt und die Kurse auf universitärem Niveau angesiedelt sind.
Mit der für ein Fernstudium notwendigen Selbstdiziplin ist der Studiengang in dem angegeben zeitlichen Rahmen zu schaffen.
Das einem der Abschluss nicht "geschenkt" wird zeigt sich u.a. auch daran, dass in dem Vertiefungsteil grundsätzlich sämtliche Klausuren der zu belegenden 6 Module zu bestehen sind. Die Klausuren sind dabei nicht leicht, aber fair, so dass man sie bei angemessener Auseinandersetzung mit den Studientexten bestehen kann. Positiv empfand ich zudem, dass in den Einsendearbeiten und Klausuren auch gewisse Transferleistungen erwartet werden und nicht nur bloßes Auswendiglernen ausreicht.
Bewertung lesen
Alexander
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 13.08.2014

Positive. Weiteres siehe nächster Kasten.

Anna M., 13.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich habe durchweg positive Erfahrungen mit dem Institut gemacht. Die Möglichkeit die Vertiefungsmodule fast uneingeschränkt kombinieren zu können, hat bei mir den Ausschlag gegeben dieses Studium zu machen.
Bei der Korrektur der Einsendearbeiten bzw. der Klausuren wurden für mein Empfinden jedoch teilweise unterschiedliche Maßstäbe angelegt, d.h. für manche Module wurde strenger bewertet (man musste mehr wissen für die gleiche Punktzahl) als bei anderen Modulen. Das bezieht sich jetzt nicht auf den Unterschied zwischen Grundlagen- und Vertiefungsteil, sondern innerhalb der Vertiefungsmodule.
Zur Aktualität der Studienmaterialien kann ich nichts Negatives sagen. Da der Stoff teilweise jedoch sehr theoretisch ist wären ein paar Beispiele aus dem Berufsleben zur Verdeutlichung evtl. hilfreich.
Den Zeitraum, in dem man das Studium absolvieren möchte, kann man recht flexibel gestalten. Jedoch habe ich den Zeitraum zwischen Grundlagenklausuren und dem Termin, an dem die ersten Einsendearbeiten für den Vertiefungsteil vorliegen mussten, als sehr eng empfungen (bei mir war Klausur am 02.02. und erster Abgabetermin für die Einsendearbeiten des Vertiefungsteils bereits der 31.03.). Vielleicht hängt es auch mit den gewählten Modulen zusammen, bzw. begründet sich in dem Klausurtermin, der im weiteren Verlauf ja wegfällt.
Bewertung lesen
Anna M.
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 13.08.2014

Kompakte Grundlagen-BWL für die Praxis

Rainer, 13.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Der IWW-Studiengang "Betriebswirt" vermittelt kompakt und übersichtlich, gleichzeitig in einer praxisorientierten Verdichtung und Fokussierung die wichtigsten Grundlagen der BWL. Gerade der universitäre Hintergrund der Dozenten wie auch der an der universitären BWL-Ausbildung orientierte Lehrstoff unterscheiden den IWW-Studiengang von vielen anderen, vermeintlich "modern" ausgerichteten Weiterbildungsangeboten im BWL-Bereich. Wer eine Grundlagenausbildung von Buchhaltung, Kostenrechnung bis zum strategischen Management und Organisation und Führung sucht, ist hier richtig. Der ggf. eher "konservative" Eindruck des Instituts steht für die grundlagenorientierte Ausrichtung, die Lerninhalte sind weitgehend aktuell und von hoher Qualität. Wer spezielle BWL-Themen wie Change Management etc. sucht, kann andere Angebote nutzen (DUW u.a.), ohne gute BWL-Grundlagen, sind solche Kurse allerdings nicht sinnvoll und zielführend.

Das Studium kann sehr gut berufsbegleitend durchgeführt werden. Bei kontinuierlich 10-15h pro Woche Lernaufwand ist das Studium gut zu schaffen. Wer mehr Zeit investieren kann, bekommt ausreichend Literaturhinweise zur Vertiefung des Stoffs aus den Lehrbriefen. Im Grundlagenteil werden (freiwillige und unbedingt empfehlenswerte) Präsenzveranstaltungen in sechs deutschen Städten angeboten. Leider werden die Präsenzveranstaltungen im Vertiefungsteil nicht mehr angeboten. Im Vertiefungsteil kann nach eigenem Interesse Schwerpunkte gebildet werden. Wer noch spezifischer studieren will, kann die spezialisierten Studiengänge wählen (Marketing-Betriebswirt, Accounting-Betriebswirt etc.).

Die Lehrbriefe sind übersichtlich gestaltet und gut strukturiert, die Einsendeaufgaben und Klausuren ebenfalls. Der Service der IWW-Geschäftsstelle ist hervorragend, freundlich und schnell. Der Kontakt zu den Dozenten klappt ebenfalls gut und reibungslos. Den Online-Lernbereich (mit Studenten-Austauschforum) könnte das IWW etwas "modernisieren", er ist aber funktional und erfüllt seinen Zweck.

Insgesamt ein sehr empfehlenswerter Studiengang für eine solide BWL-Grundlagenausbildung mit nachhaltigem Nutzen für die berufliche Zukunft und einem vergleichbar guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das IWW hat einen guten Ruf und ist ein anerkanntes Weiterbildungsinstitut, gerade aufgrund der Nähe zur FernUni Hagen.
Bewertung lesen
Rainer
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 13.08.2014

IWW - Erfahrungsbericht

Mo, 12.08.2014
IT-Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Hallo,
Ich habe vor Kurzem das Studium bei der IWW abgeschlossen und kann nun meine Erfahrungen mit dem Studiengang bzw. mit der Organisation berichten.

Entschieden habe ich mich für die IWW eigentlich aufgrund des Preises und des variablen zeitlichen Einstiegs in das Studium.
Unter großen Zeitdruck mussten dann die ersten Grundlagenmodule gelesen, zusammengefasst und geschrieben werden bzw. Einsendearbeiten erledigt werden. Dabei ist die Schwere der Klausuraufgaben sehr unterschiedlich ausgefallen. Wenn jemanden die Thematiken (Buchhaltung, BWL etc.) nicht bekannt sind, wird es - vorallem alleine - ein hartes Stück Arbeit.
Die Präsenzveranstaltungen/Klausuren zu den Grundlagen waren noch in Hamburg (mein Wohnort). Die Klausuren der Vertiefungsmodule hingegen (es gab keine Präsenzveranstaltungen mehr, warum?!) musste ich in Berlin ablegen. Im schlimmsten Fall muss man daher 6x nach Berlin fahren. Warum es keine Prüfungsoptionen in HH gibt, erschließt sich mir nicht.
Die zwei Präsenzveranstaltungen waren in Ordnung - für allzu viele Fragen war aber schlicht keine Zeit. Daher sollten hier unbedingt Vorkenntnisse (oder viel Zeit und Ausdauer...) vorhanden sein.
Die Einsendearbeiten zu den Modulen sind - ähnlich der Klausuren - stark unterschiedlich. Eins haben alle gemeinsam: eine Bearbeitungszeit der Prüfer von >4 Wochen ;-)
Sollte man sich nun durch alles gearbeitet haben, stehen die Klausuren der Vertiefungsmodule ins Haus. Was mir und ein paar anderen Studierenden extrem störend aufgefallen ist, sind die laschen Methoden im Bezug auf 'Spickerei'. Nach 10 min rennen die ersten auf die Toilette, noch im rausgehen rascheln schon die Zettel - und schon kann man wieder Schreiben! Hier sollte sich die IWW etwas effektiveres einfallen lassen, als das die zweite Klausurstunde keiner mehr austreten darf...

Studienorganisation: Vieles ist nicht selbsterklärend (Anträge etc.), Module sind auf dem Postweg verschwunden, Zeugnis muss umständlich extra beantragt werden usw. Ob ich hier für alle spreche, kann ich natürlich nicht sagen. Es gab aber so einige Punkte die einen an ''Organisation und Führung'' oder ''Informationsmanagement'' zweifeln lassen...

Die Themen der Module lassen sich teilweise auf den Arbeitsalltag übertragen, stellenweise ist aber auch die blanke Theorie zu lesen. Jeder Arbeitnehmer der dieses Studium macht, wird wissen was ich damit meine.

Ich glaube, für einen groben Einblick konnte ich sorgen :)
Fazit: Macht es, wenn ihr ein 'Scheinchen' für den Lebenslauf braucht und zeigen wollt, das ihr durchaus belastbar seid. Sucht ihr die 100%ige fachliche Kompetenz, kann ich aber keine Empfehlung aussprechen.

Gruß
Bewertung lesen
Mo
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.08.2014

Studium war anspruchsvoll. Zu empfehlen!

Gregor, 12.08.2014
Controllingbetriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Studium war super. Online Support war sehr gut. Mitarbeiter kompetent und freundlich. Das Lehrgangsmaterial gut strukturiert und interessant geschrieben. Die Themengebiete sehr praxisbezogen und praxisrelevant. Hier lernt man für den Berufsalltag. Definitiv zu empfehlen.
Bewertung lesen
Gregor
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.08.2014

Interessante, abwechslungsreiche Weiterbildung

Melanie, 12.08.2014
Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management (Zertifikat)
Bericht archiviert
Schnelle Rücksendung der Einsendeaufgaben; Themengebiet breit gefächert (von Buchhaltung, Kostenrechnung über Recht bis hin zu Marketing und Management); Skripte nicht zu knapp aber auch nicht zu ausführlich; schön, dass man sich Vertiefungsfächer aussuchen kann
Bewertung lesen
Melanie
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 12.08.2014

Weiterbildung Betriebswirt (IWW)

Marcel, 12.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Ich hab im März 2013 auf Empfehlung meiner Personalabteilung hin, den Betriebswirt (IWW) begonnen. Für den Lehrgang sprach die Kompetenz der Professoren und die gut verständlichen Module. Super fand ich auch, dass ich die Klausurtermine selber wählen konnte (Frühjahr o. Herbst). Da ich Vollzeit arbeite konnte ich den Lehrgang mit 15 Monaten gut unterbringen und wenn ich Fragen hatte wurden diese sehr flott beantwortet. Das Forum alias Online Campus ist eine gute Sache hab ich aber kaum genutzt bzw. höchstens was nachgesehen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden und kann die Weiterbildung nur Empfehlen. Allerdings sollte man beachten das dies kein "staatlich geprüfter" Betriebswirt ist sondern dieser Betriebswirt zieht seine Wertigkeit aus dem guten Ruf der Uni etc. Ich konnte mich problemlos an meiner Hochschule in Kempten (Bayern) für den Bachelor bewerben.
Bewertung lesen
Marcel
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2013
Geschrieben am 12.08.2014

Sehr gute Erfahrungen

Sebastian, 12.08.2014
Betriebswirt (Zertifikat)
Bericht archiviert
Durchweg kompetente und freundliche Lehrkräfte.
Schnelle und bedarfsgerechte Beantwortung inhaltlicher Fragestellungen über das speziell eingerichtete Internet-Forum. 
Sehr gute und schnelle Kommunikation mit der Geschäftsstelle zur Klärung organisatorischer Fragen.
Gut organisierte Präsenz- und Klausurveranstaltungen/veranstaltungsorte.
Bewertung lesen
Sebastian
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 12.08.2014