Schule des Schreibens

Deutschlands größte Autorenschule

www.schule-des-schreibens.de
  • Testphase
    2 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Die folgenden Personengruppen unterstützt die Schule des Schreibens durch eine 10%ige Ermäßigung der Studiengebühren Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Rentner, Schwerbehinderte, Bundeswehrangehörige, Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)
    • 15% Rabatt für: Ehemalige Teilnehmer

    • Online Anmeldung
      Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

    Bewertungen von Fernstudenten

    • Studieninhalte
      4.7
    • Studienmaterial
      4.5
    • Betreuung
      4.6
    • Online Campus
      4.2
    • Seminare
      4.2
    • Preis-/Leistung
      4.3
    • Digitales Lernen
      4.2
    • Flexibilität
      4.7
    • Gesamtbewertung
      4.5

    Von den 600 Bewertungen gehen 342 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

    Bewertungen filtern

    • 91
    • 419
    • 82
    • 8
    • 1 Stern
      0
    Seite 56 von 60

    Voller Freude bei der Schule des Schreibens durchgestartet...

    Christiane, 26.03.2013
    Die Große Schule des Schreibens (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Ich habe gerade mit meinem Studium bei der Schule des Schreibens begonnen. Von Anfang an fühlte ich mich sehr gut betreut. Die Fragen, die ich vor meiner Anmeldung hatte, wurden alle beantwortet.
    Mir macht es bereits jetzt schon riesigen Spaß, mit den Unterlagen zu arbeiten und habe soeben meine erste Einsendearbeit fertig gestellt.
    Toll fand ich vorallem das mitgelieferte Audio-Programm. So kann ich während meiner langen Autofahrten mir die einzelnen Lektionen noch einmal anhören und somit wiederholen.
    Den internen Service habe ich derzeit noch nicht in Anspruch nehmen müssen, da mir der "Autoren-Campus" bereits alle Antworten auf meine momentane Fragen zum Nachlesen anbot.

    Bewertung lesen
    Christiane
    Alter 36-40
    Karrierestufe Freiberufler
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2013
    Geschrieben am 26.03.2013

    Es macht einfach Spaß!

    Sabine, 25.03.2013
    Die Große Schule des Schreibens (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Ich habe zügig die Unterrichtsmaterialien des ersten Semesters zugeschickt bekommen, die sehr ansprechend aufgemacht sind. Es war motivierend, das erste Heft durchzuarbeiten. Die Lehrtexte waren verständlich formuliert und die Übungsaufgaben gut zu bewältigen. Der Inhalt baut logisch aufeinander auf, die Aufgabe zum Einschicken basiert auf dem Gelernten und ist zugleich thematisch sinnvoll für ein gegenseitiges Kennenlernen von mir und der Korrektorin.
    Nach ca. einer Woche wurde ich von einer Mitarbeiterin der Akademie angerufen, und wir hatten ein ausgesprochen freundliches Gespräch. Das alles hta mich noch mehr angespornt, weiter zu machen.

    Bewertung lesen
    Sabine
    Alter 46-50
    Karrierestufe Freiberufler
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2013
    Geschrieben am 25.03.2013

    Mein Studium

    Astrid Gabriela, 25.03.2013
    Roman-Werkstatt (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Zuverlässige Studienleiterin. Schnelle Rücksendung der korrigierten Arbeit. Konstruktive Kritik.
    Würde persönliche Gespräche (1-2x/pro Jahr) mit Studienleiterin schätzen, damit meine ich an einem Tisch ein persönliches Gespräch führen können. Telefonieren aus der Schweiz zu teuer.

    Bewertung lesen
    Astrid Gabriela
    Alter 51-55
    Karrierestufe Fernstudent
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2011
    Geschrieben am 25.03.2013

    Professionalität

    Erika, 25.03.2013
    Belletristik (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Ich finde den Kurs "große Schule der Belletristik" sehr gut. Gutes Lehrmaterial, gute Betreung.
    Es ist eine Herausforderung sich konzentriert und unter leichtem Zeitdruck immer wieder den Aufgaben zu stellen und ständig erhellendes und sehr hilfreiches Handwerkszeug dazu zu lernen. Ich habe das Gefühl, dass das Lektorat sich wirklich Mühe gibt mit meinen Texten, was ich sehr bestärkend finde, auch wenn ich vielleicht nicht immer gleicher Meinung bin, aber konstruktive Kritik bringt einen schließlich weiter. Weiter so!

    Bewertung lesen
    Erika
    Alter 41-45
    Karrierestufe Freiberufler
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2012
    Geschrieben am 25.03.2013

    Zufriedenstellend

    Silke, 24.03.2013
    Belletristik (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Umfangreiches Lehrmaterial mit vielen weiterführenden Tipps und Informationen, pünktliche Lieferung und zeitnahe Betreuung / Beantwortung von Fragen und Einsendeaufgaben. Zuverlässige Vertretung, falls Studienleiter im Urlaub oder krank ist.
    Einige Links in weiterführenden Informationen sind nicht mehr aktuell und müssten überarbeitet werden. Gelegentlich Druck- und Rechtschreibfehler in den Lehrheften gefunden, die ebenfalls korrigiert werden sollten

    Bewertung lesen
    Silke
    Alter 31-35
    Karrierestufe keine Angabe
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ja
    Studienbeginn keine Angabe
    Geschrieben am 24.03.2013

    Besser spät als nie! Im Alter das wahre Talent entdeckt

    Hildegard, 23.03.2013
    Belletristik (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Ich probier's mal mit der Probelektion - ist's nicht mein Ding, steige ich wieder aus. -
    Sehr skeptisch begann ich das Belletristik-Studium bei der SdS, wurde aber bald vom Sog meiner eigenen, nie geahnten Kreativität mitgerissen. Das ausgewogene System von Lehrheften, Hausaufgaben und der Betreuung des Studienleiters überzeugten mich. Außerordentlich hilfreich war auch der Austausch der Studenten über das Forum "Autorencampus". Einen weiteren Energie-Kick hat mir der Förderpreis beschert, den ich für eine meiner Arbeiten erhielt und der mir Mut machte, mit meinen Texten an die Öffentlichkeit zu gehen. Seitdem habe ich an vielen Schreibwettbewerben teilgenommen und in zahlreichen Anthologien veröffentlicht. Schreiben ist mein Lebensinhalt geworden.

    Bewertung lesen
    Hildegard
    Alter 56-60
    Karrierestufe mit Berufserfahrung
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ja
    Studienbeginn 2005
    Geschrieben am 23.03.2013

    Schreiben lernen leicht gemacht

    Cathrin, 21.03.2013
    Die Große Schule des Schreibens (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Ich bin mit der Schule des Schreibens sehr zufrieden. Die Studienleiterin ist sehr freundlich und kompetent, die Einsendeaufgaben werden extrem schnell bearbeitet. Die Kritik ist durchgehend konstruktiv. Was ich allerdings ein wenig Schade finde, ist, dass man die korrigierte Fassung nicht noch einmal einreichen kann, um zu sehen, ob man die kritisierten Stellen gut überarbeitet hat.
    Das Studienmaterial ist eine ausgewogene Mischung aus neuen Inhalten und Übungsaufgaben. Die Zusammenfassung am Ende jedes Kaptitels hilft, den Überblick zu behalten.

    Bewertung lesen
    Cathrin
    Alter 41-45
    Karrierestufe Freiberufler
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2012
    Geschrieben am 21.03.2013

    Kontakt zu Dozenten

    Tania, 18.03.2013
    Roman-Werkstatt (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Leider hat sich meine Dozentin sehr kurzfristig - von heute auf morgen - für einen anderen Job entschieden. Von meinem neuen Dozenten habe ich keine direkten Kontaktdaten und es fehlt mir manchmal eine mehr persönliche Betreuung. Ansonsten bin ich aber sehr, sehr zufrieden und auch nach fast einem Jahr ist das Studium spannend - wenn ich auch zeitlich (und körperlich, wegen gebrochenem Knöchel) den Lehrheften etwas hinterherhinke :-)

    Bewertung lesen
    Tania
    Alter 51-55
    Karrierestufe Manager
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2012
    Geschrieben am 18.03.2013

    Brennholz und Streichholz

    Regina, 18.03.2013
    Belletristik (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Wort für Wort
    Heft für Heft

    Scheid für Scheid
    Schicht für Schicht

    Alle Arten des Feuers
    Alle Arten des Zündens

    Und es brennt
    Wort für Wort.


    Für mich war und ist dieses Studium eine Bereicherung. Die Lehrinhalte bauen logisch aufeinander auf, sind gut strukturiert und beinhalten genug Tipps und Tricks, damit man im Jungle der "Schreibregeln" nicht die Orientierung verliert.
    Die Bearbeitung und die Herangehensweise bei den Einsendeaufgaben (praktische Arbeiten) ist vielschichtig und spricht verschiedene Sinne an. So findet man nach und nach heraus, welcher Zündstoff für einen der richtige ist.
    Gute Tipps zur weiterführender Literatur in den Heften. Inzwischen finden sich auf der Online-Plattform auch mehr Informationen zum Geschehen auf dem Markt: Artikel über Agenten, Verlage, Möglichkeiten der Publikationen usw.
    Etwas mehr Infos zu den aktuellen Wettbewerben wären nicht schlecht.

    Die Studienleiter finden neben der Kritik auch ein Wort des Lobes:
    Mal mehr, mal weniger
    Mal klarer, mal nebliger
    Aber auch hier gibt es immer eine Möglichkeit zu klären und zu erklären.

    Das Forum und der Austausch zwischen den Schülern bzw. den Absolventen ist auf jeden Fall ein Brennbeschleuniger.

    Ich habe auf jeden Fall genug Holz gesammelt und auch das Wissen, wie man dieses anzündet und am Brennen hält.

    Bewertung lesen
    Regina
    Alter 31-35
    Karrierestufe Freiberufler
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Studienbeginn 2010
    Geschrieben am 18.03.2013

    Veränderung

    Petra, 18.03.2013
    Belletristik (Zertifikat)
    Bericht archiviert

    Meine Betreuung war stets kompetent und höflich, und was noch wichtiger ist, auch ehrlich. Für jedes Problem wurde eine Lösung gefunden. Sei es das Wechseln eines Lektors oder Fragen am Telefon. Über Abweichungen konnte man sich vereinbaren, so habe ich einmal eine vorgegebene Aufgabe durch einen Ausschnitt aus meinem Roman ersetzt.

    Bewertung lesen
    Petra
    Alter 36-40
    Karrierestufe mit Berufserfahrung
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ja
    Studienbeginn 2010
    Geschrieben am 18.03.2013