COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Schule des Schreibens

Deutschlands größte Autorenschule

www.schule-des-schreibens.de
  • Testphase
    2 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Die folgenden Personengruppen unterstützt die Schule des Schreibens durch eine 10%ige Ermäßigung der Studiengebühren Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Rentner, Schwerbehinderte, Bundeswehrangehörige, Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)
    • 15% Rabatt für: Ehemalige Teilnehmer

    • Online Anmeldung
      Bei diesem Institut ist eine Online-Anmeldung möglich.

    Bewertungen von Fernstudenten

    • Studieninhalte
      4.7
    • Studienmaterial
      4.5
    • Betreuung
      4.6
    • Online Campus
      4.2
    • Seminare
      4.2
    • Preis-/Leistung
      4.3
    • Digitales Lernen
      4.2
    • Flexibilität
      4.7
    • Gesamtbewertung
      4.5

    In dieses Ranking fließen 299 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 623 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

    Bewertungen filtern

    • 42
    • 220
    • 33
    • 4
    • 1 Stern
      0
    Seite 8 von 156

    Kompetent und sehr gut umgesetzt

    Yvonne, 20.06.2019
    Große Romanwerkstatt (Zertifikat)
    4.8
    Zwar musste ich das Studium aus persönlichen (gesundheitlichen) Gründen vorerst unterbrechen, kann aber bis dato behaupten, dass die Schule des Schreibens mir immer bei Fragen zur Seite stand. Die Mitarbeiter waren immer freundlich und haben einen kompetent beraten.

    Der Studienberater, welcher die Einsendeaufgaben beurteilt, war sehr freundlich und kritisch. Die Kritiken waren jederzeit berechtigt und haben Einblicke in verschiedene Sichtweisen gegeben.

    Alles in allem sehr empfehlenswert.
    Bewertung lesen
    Yvonne
    Alter 36-40
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich habe abgebrochen
    Geschrieben am 20.06.2019

    Absolut empfehlenswert!

    Tamara, 19.06.2019
    Große Schule des Schreibens (Zertifikat)
    4.4
    Der Studiengang hat mir handwerklich sehr geholfen. Außerdem wird man anhand von Heften etc. informiert, wie man mit seinen Manuskripten an Agenten bzw. Verlage herantritt. Die Betreuung war in den 3 Jahren immer gleichbleibend gut, alle meine Fragen wurden zeitnah beantwortet.
    Bewertung lesen
    Tamara
    Alter 41-45
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 19.06.2019

    Eine sehr dienliche Einführung in das Schreiben!

    Jutta, 06.06.2019
    Kinder- und Jugendliteratur (Zertifikat)
    5.0
    Korrektur der Einsendeaufgaben war sehr hilfreich. Sehr kompetente Lehrkräfte !
    Beratung und Service des Institutes war positiv !
    Zur Qualität &Service kann ich noch keine Aussage machen, da dies hier mein erster Lehrgang ist. Daher habe ich leider keine Vergleiche.
    Aber die Lust und Freude am Schreiben wurde geweckt, sodass auch meine Neugierde zum Thema stets ansteigt )))
    Bewertung lesen
    Jutta
    Alter 51-55
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 06.06.2019

    Hausaufgaben

    Sabine, 05.06.2019
    Sachbuchautor (Zertifikat)
    4.0
    Solange ich Hausaufgaben gefertigt habe die Allgemein gehalten waren, war auch die Bewertung, Angaben für eine gezielte Verbesserung, Intensivierung und Vertiefung auf einem bestimmten Gebiet klar und deutlich von den Tutoren angegeben. Leider ist es bei den Themen, die ich persönlich schreiben möchte im Exposè und anderen Hausaufgaben über mein Zielgebiet für die Tutoren schwierig, da Sie aus meiner Sicht nicht frei sind und anscheinend keinen Einblick haben und daher keine wirkliche Hilfe mehr für mich darstellen. Beispiel: Über mein Gebiet, "Die Wahrheit über Gefühle und Emotionen" kann ich keine schon veröffentlichten Werke hinzuziehen, da es sonst immer nur ein Abschreiben und keine Wahrheit für mich darstellt. Ich arbeite seit längerem mit meinem Mann an diesem Thema, wir halten auch Seminare zu diesem Thema und deshalb ist die Einschätzung der Tutoren ganz außerhalb meines Blickfeldes und ist keine Hilfe. Denn Sie fordern bei jeder Hausaufgabe, die Wege und Büchervorgaben, mit denen ich diese Wahrheiten erstellt habe. Da diese Wahrheiten, von uns selbst zusammengestellt worden sind, habe ich keine Quellenangaben, die ich angeben oder folgen kann. Das ist der eine Punkt, mit dem ich nicht zufrieden bin. Ein weiterer Punkt ist das Schreiben für ein Sachbuch, dass aus meiner Sicht zu wenig Beachtung im Lehrgang findet. Trotz dieser zwei Punkte fühle ich mich gut aufgehoben in der Schule des Schreibens und würde Sie jedem als Fortbildung weiterempfehlen.
    Bewertung lesen
    Sabine
    Alter 51-55
    Weiterempfehlung Ja
    Abschluss Ich studiere noch
    Geschrieben am 05.06.2019
    Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020