sgd

Deutschlands führende Fernschule

www.sgd.de
  • Testphase
    4 Wochen
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Gutschein im Wert von 100,– € für ADAC-Clubmitglieder, BSW-BonusClub-Mitglieder, Bertelsmann-Club-Mitglieder, Mitglieder von Otto Media Books & more
    • 10% Gebührenersparnis für: Arbeitslose, Auszubildende, Studenten, Rentner und Pensionäre, Schwerbehinderte, Bundesfreiwilligendienstleistende, Ehemalige sgd-Teilnehmer
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.4
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    4.2
  • Digitales Lernen
    4.2
  • Flexibilität
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 5042 Bewertungen gehen 2561 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 731
  • 3175
  • 946
  • 147
  • 43
Seite 8 von 504

Flexibel, hilfsbereit, gute Organisation

Petra, 15.05.2019
Ernährungsberater (Zertifikat)
4.5
Das Fernstudium bietet die Möglichkeit flexibel zu Lernen und mit den angegebenen Zeiten, bekommt man die Lernhefte auch gut durchgearbeitet. Die Wiederholungsaufgaben sind Super zum Üben und auch die Einsendeaufgaben sind hilfreich beim Festigen des Wissens.
Schön ist es auch das Audiomaterial Angeboten wird, die Audioqualität müsste sich allerdings noch verbessern.
Bei Fragen oder Anmerkungen wird ziemlich schnell geantwortet und auch immer auf das Problem gut eingegangen.
Es ist kein Problem, eine Zahlungspause einzulegen bzw eine Lernpause - und später, dass Studium wieder aufzunehmen. Die Flexibilität ist wirklich hilfreich, um neben dem Beruf das Studium gut abzuschließen.
Die Seminare sind gut vorbereitet und es wird einem viel Wissen vermittelt und man hat Gelegenheit noch offene Fragen zu stellen. Auch ist es schön, dort Mitstudierende kennenzulernen.
Alles in allem kann ich ein Fernstudium nur empfehlen.
Bewertung lesen
Petra
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.05.2019

Super für Berufstätige

Nils, 15.05.2019
Betriebswirt (Zertifikat)
4.6
Die Beratung bei der sgd war super! Man kann dort anrufen oder über das Internetportal fragen stellen und diese werden dann ziemlich zügig
Beantwortet.
Selbst die Einsendeaufgaben wurden von den Lehrkräften recht schnell und sehr detailliert geprüft. Da ich Vollzeit arbeite und auch nur am Wochenende oder spät abends lernen konnte, war das Fernstudium meine erste Wahl! Ich würde es immer wieder tun! Besser und bequemer kann man es nicht haben!
Bewertung lesen
Nils
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 15.05.2019

Erfolgreiches Ferstudium

Mareike, 15.05.2019
Betriebswirt (Staatlich geprüft)
4.0
Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Bei Fragen habe ich immer kurzfristig eine Antwort erhalten. Die Seminare bereiten mich super auf die Prüfungen vor. Die Hefte sind nicht immer gut zu verstehen, aber diese werden aktuell neu überarbeitet. Für mich ist es eine Gute Alternative zum normalem Studium, da ich sehr flexibel lernen kann. Schade finde ich es jedoch, das damit geworben wird, das einige Studieninhalte bereits per MP3 Datei vorhanden sind, leider noch nicht für meinen Studiengang. Dieses wäre super zum Lernen für Unterwegs.

Ich würde die SDG jedem empfehlen der kein Problem hat sich selber zu organisieren, da die Onlineplattform noch ausbaufähig ist. Die Inhalte des Studiums sind jedoch die gleichen wie bei anderen Anbietern.

Ein Vorteil der SGD ist, das zusätliche Bücher, wie z.B. die Nachschlagewerke für Wirtschaftsrecht und Englisch bereits enthalten sind, bei anderen Anbietern müsste man sich selber erkundigen welche man sich besorgen muss.

Insgesamt fühle ich mich gut aufgehoben und gut beraten. Die SGD bietet ein gutes rundum sorglos Paket, denn das man sich selber organisieren muss ist bei einem Fernstudium ganz normal.
Bewertung lesen
Mareike
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.05.2019

Abitur bei Schichtdienstler

Anika, 15.05.2019
Abitur
3.4
Auch nach weiteren Monaten stellt sich immer wieder die Herausforderung den zeitlichen Ablauf des Fernstudiums zu entsprechen. Durch steigenden Personalmangel sind die Dienste mehr und Freizeit auf ein geringes Maß angestiegen.
Die Prüfungsanmeldung liegt den letzten Heften bei, aber die ersten Monate sind gerade mal durchgearbeitet.
Gerade ohne zeitliches Limit streckt sich die Zeit dadurch sehr, denn die freien Tage müssen auch zum erholen, Haushalt und das alltägliche Leben genutzt werden.

Positiv finde ich das angebotene Seminar zur Wiederholung des Unterrichtstoffs.
Je nach Fachlehrer waren die Stunden sehr hilfreich. Doch da das Seminar nicht mit den Kosten abgedeckt wird, ist es auch recht teuer zuzüglich einer Unterkunft.

Ich würde mir eine engere und persönliche Präsenz von Fachlehrern auch in der Nähe wünschen. Sodass bei Fragen oder Hilfebedarf auch persönlich ausgeholfen werden kann. Eine Kooperation mit Schulen in größeren Städten wäre hilfreich.

Ansonsten ist der Stoff in den Lernheften viel und bietet schwerlich eine genaue Einstufung was wirklich gebraucht wird.

Bei Fragen oder anderen Schriftverkehr bekommt man zügig eine entsprechende Antwort.
Die Test werden zeitig geprüft, benotet und mit Notizen verdeutlicht und ab und zu mit einem positiven Kommentar versehen.

Sprachenfächer sollten mehr gefördert werden. Es ist schwierig sich eine Sprache selbst beizubringen, wenn man wenig Gelegenheit hat in dieser zu sprechen und die Aussprache korrigiert zu bekommen.
Sowie in Spanisch.

Das Studium kann ich weiterempfehlen, wenn der Studierende in der Woche die zeitlichen Vorgaben erfüllen kann und ein gutes Verständnis für Sachverhalte hat.
Bewertung lesen
Anika
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.05.2019

Eigendisziplin

Michaela, 15.05.2019
Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
3.9
Viel Motivation und Eigendisziplin erforderlich. Hefte manchmal irritieren. Diverse kleine Rechtschreibfehler sowie umständliche Inhalte.Fernlehrer waren sehr gut, könnten adäquat Inhalte darlegen und gute Kommentare zum Verbesserung der Arbeitsstruktur der Einsendeaufgaben.
Bewertung lesen
Michaela
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 15.05.2019

Sehr guter Kurs

Yvonne, 14.05.2019
Managementassistent/in (Zertifikat)
5.0
Ich bin sehr zufrieden mit dem Studienmaterial, das Studienmaterial ist update.Die Einsendeaufgaben werden sehr schnell bearbeitet. Der Kontakt zu den Dozenten ist sehr gut. Die Beratung und der Service der Studiengemeinschaft Darmstadt war und ist sehr gut.
Bewertung lesen
Yvonne
Alter 56-60
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 14.05.2019

Spannendes Studium für kreative Geister

Kristina, 14.05.2019
Grafik-Designer MAC (Zertifikat)
4.7
Mi der SGD bin ich rundum zufrieden, hatte erst ein anderes Studium angefangen der mir aber nicht zusagte, der Wechsel zu meinem jetzigen Studiengang ging problemlos. Der Studiengang Grafik Design für Mac ist ein sehr interessanter und inhaltlich gut aufgebauter Kurs für alle Kreativen Geister, auch ohne große Vorkenntnisse machbar.
Die Bearbeitung der Einsendeaufgaben geht sehr schnell, die Fernlehrer sind sehr nett und man bekommt konstruktive Kritik um an sich zu arbeiten.
Rund um zufrieden :).
Bewertung lesen
Kristina
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 14.05.2019

Perfekt für mich!

Martin, 13.05.2019
Grafik-Designer MAC (Zertifikat)
4.8
Guten Abend,

ich belege derzeit den Kurs "Staatlich geprüfter Grafikdesigner /MAC" an der Studiengemeinschaft Darmstadt. Ich bin mittlerweile im 8. Monat und muss sagen, es gefällt mir bisher richtig gut.

Ich habe vor der sgd bereits einmal begonnen das selbe an einer privaten Schule in Hamburg zu studieren. Leider habe ich es damals nicht geschafft dort zu Ende zu studieren, aber ich kann dadurch auch ein paar Vergleiche zu einer "richtigen" Schule ziehen. Richtige Schule im Sinne von, vor Ort sein und Räumlichkeiten zu besuchen.

Vorab muss ich sagen, dass ich mich schon damals, als ich noch zur Schule gegangen bin (6./7. Klasse), für Grafik Design interessiert habe und mich dementsprechend auch schon mit den Programmen von Adobe auseinander gesetzt habe. Es wurde mit der Zeit zu einem Hobby und am Ende meiner Schullaufbahn wurde mir klar, ich will mein Hobby zum Beruf machen.
Was ich damit sagen will, ich habe mir das meiste von Anfang an selbst beigebracht, mit Tutorials und dem ein oder anderen Buch.

Wenn es bei dir genauso ist, dass du dir selbst etwas beibringen kannst und Spaß an dem hast was du studieren möchtest (was sowieso sehr wichtig ist), dann ist ein Fernstudium an sich schon mal die perfekte Lösung für dich. Hinzu kommen natürlich die Zeit, von der du genug brauchst um das stemmen und Disziplin, dich auch immer ran zu setzen, weil du niemanden hast der dir Abgabetermine vorgibt, oder dir im Nacken sitzt und Druck macht.

Nun zur sgd.
Als erstes beginnen wir mit dem Service/ der Betreuung. Die sgd ist bis jetzt immer für alle Fragen offen gewesen und man hat immer einen Ansprechpartner. Man bekommt auch einen persönlichen Ansprechpartner, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht, wenn man ein Anliegen hat. In der Regel war meine Ansprechpartnerin immer sehr gut zu erreichen und wenn der/diejenige mal gerade nicht im Haus ist, wird man mit der Vertretung verbunden und auch die sind natürlich immer freundlich und kompetent.
Ich hatte noch kein einziges Problem, oder negative Erfahrung. Das Team ist sehr flexibel. Zum Beispiel wollte ich einmal den Termin verschieben, wann meine Zahlung monatlich abgebucht wird. Dem wurde sofort nachgekommen. Ohne wenn und aber.
Letztes Jahr musste ich auch ein halbes Jahr pausieren, weil ich auf der Arbeit zu viel zu tun hatte und nebenbei noch meinen Führerschein gemacht habe. Auch das war ohne Probleme möglich und wurde sofort in die Wege geleitet. Die Zahlung wurde für ein halbes Jahr pausiert und ich konnte mich in Ruhe auf andere Sachen konzentrieren. Die Materialien (Hefte), die bereits zu mir geschickt worden sind, konnte ich trotzdem in der Zeit bearbeiten und einsenden. Was ich auch super fand.

Die sgd hat ein Internetportal über dem man seinen aktuellen Stand, Emails an die Dozenten etc. verfolgen kann und dafür sogar eine zugehörige App. Das ist sehr praktisch, falls man mal keinen Rechner zur Seite hat und trotzdem nachschauen möchte welche Note man bekommen hat, oder man seinem Dozent eine wichtige Frage stellen muss.

Neben dem Austausch mit Dozenten kann man sich in diesem Portal auch mit anderen Kursteilnehmern austauschen. Das ist sehr angenehm falls man kleinere Fragen hat und dafür nicht extra den Dozenten anrufen will. So kann man sich gegenseitig helfen und vielleicht auch voneinander lernen.
Zum Thema Dozenten. Man erreicht die Dozenten und Dozentinnen wunderbar über Email und Telefon. Sie sind sehr nett und kompetent. Ich weiß nicht wie es bei anderen Kursen ist, aber bei meinem ist es so, dass die meisten Dozenten Hauptberufliche Grafik Designer oder ähnliches sind. Das heißt es sind auf jeden Fall Leute vom Fach die auch viel praktische Erfahrung von dem haben was sie dort bewerten.

Das Studienmaterial wird in Form von Heften geschickt und muss durchgearbeitet werden. Zwischendrin bekommt man Aufgaben um das gelernte zu verinnerlichen. Am Ende wird man mit einer Art Kontrolle getestet und benotet. Man kennt es eigentlich so aus der Schule von Arbeitsheften und Lehrbüchern. Nur, dass es nicht stumpf und plump geschrieben wurde, sondern auch ein bisschen Witz und Lockerheit dabei sind. Ich finde das sehr wichtig, da man erstmal nichts weiter hat außer die Lernhefte und deshalb sollte das auch so attraktiv wie möglich gestaltet werden.

Zum Stoff kann ich soviel sagen, dass mir genau das gleiche beigebracht wird wie an der Privatschule in Hamburg an der ich war. Es ist 1:1 dasselbe.
Auch im allgemeinen ist es fast genauso wie an einer richtigen Uni.

Fast.

Die einzigen Unterschiede sind halt, dass man..

..Keine Dozenten in der Nähe hat, aber diese trotzdem so ziemlich immer und schnell erreichen kann. Per Email/Telefon.

..Keine Räumlichkeiten hat in denen man arbeiten kann, außer sein eigenes Zuhause. Was nicht unbedingt ein Nachteil sein muss, aber sein kann. And er Uni in Hamburg hatten wir zum Beispiel Räume die wir nutzen durften, wie Fotostudio (inkl. Kameras ausleihen), Computerraum (iMacs, Drucker die wir nutzen durften). Das gleicht sich aber aus mit den Kosten, die man durch ein Fernstudium an der sgd einspart.
In Hamburg habe ich für einen Monat das DREIFACHE bezahlt, als jetzt an der sgd.

..Keine Vorträge von Agenturen, anderen Grafik Designern etc. hat, die man besuchen kann und somit auch keine Kontakte in der Branche knüpfen kann. Was auch kein Nachteil sein muss, da es heutzutage etliche Portale im Internet gibt über die man Aufträge finden kann. Ohne dort über dritte ranzukommen.

Im großen und ganzen bin ich super zufrieden mit der sgd. Ich bereue es nicht dort nochmal den Studiengang zum Grafik Designer in Angriff genommen zu haben. Es macht mir spaß, mir meine Zeit selbst einzuteilen und selbstständig zu arbeiten. Ohne sgd wäre es auch gar nicht möglich, da ich so ziemlich am A**** wohne. Mir fehlt es hier an nichts.
Es ist für mich auch relativ günstig im Gegensatz zur Uni in Hamburg und für das Geld was ich einspare, kann ich mir alle nötigen Sachen, die ich brauche, selbst holen.

Ich empfehle jedem, der gerne von zuhause aus studieren möchte so einen Fernkurs zu belegen. Die sgd ist ein sehr gutes Institut dafür und nicht umsonst namhaft.

:-)
Bewertung lesen
Martin
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.05.2019

Praxisorientiertes Studium

Silas, 13.05.2019
Natur- und Umweltpädagogik (Zertifikat)
4.1
Die SGD bietet gutes Studienmaterial und eine sehr gute Betreuung an.
Die Einteilung der Aufgaben, kann man zeitlich flexibel bearbeiten und die benotung ist schlüssig und fair.
Bei fragen, bekommt man in kürzester Zeit eine Antwort und auf Wünsche wird eingegangen.
Bewertung lesen
Silas
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 13.05.2019

Trotz Baby machbar

Sabri, 13.05.2019
Eventmanagement (IHK)
4.3
Die Tutoren sind sehr hilfsbereit, antworten sofort und die Inhalte waren gut nachvollziehbar.
Ich denke allerdings, dass man mit der angegebenen Stundenanzahl nicht auskommt. Ein bisschen mehr Stunden einplanen, aber dann gehts ziemlich gut.
Es war auf jeden Fall eine Erfahrung wert und würde es durchaus noch einmal machen
Bewertung lesen
Sabri
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.05.2019