Europa Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.9
  • Studienmaterial
    4.4
  • Betreuung
    4.8
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.9
  • Preis-/Leistung
    4.7
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.6

Von den 106 Bewertungen gehen 70 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 26
  • 71
  • 6
  • 1
  • 2
Seite 9 von 11

Optimale Kombination von Theorie und Praxis

Jörg, 16.12.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Die akademischen Kompetenz der Lehrkräfte und ihre praktische Erfahrung bilden die Grundlage für den Erfolg des Studiengangs.
Die Provinzstadt Frankfurt(Oder) bietet für ein konzentriertes Studium einen erstaunlich guten Ort.
Zum Erfolg des Studiums trägt die Mischung der StudentInnen bei. Sie selbst bilden ein wichtiges Element des Studienkonzeptes.
Der Studiengang hat das berufliche und persönliche Leben der Absolventen ganz wesentlich geprägt, so durften wir bei Ehemaligentreffen immer wieder feststellen.
Bewertung lesen
Jörg
Alter 61-65
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2005
Geschrieben am 16.12.2013

hohe Flexibilität

Bernhard, 01.12.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Leider habe ich den Abschluss aus beruflichen Gründen nicht in der vorgesehenen Zeit von 3 Semestern geschafft. Die Institutsleitung hat mich dann gedrängt, auf jeden Fall ein Semester anzuhängen und den Abschluss doch noch zu versuchen. Es hat geklappt!
Bewertung lesen
Bernhard
Alter 56-60
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 01.12.2013

Mir hat es extrem viel gebracht

Christiane, 01.12.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Die Kompetenz der Lehrenden ist sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht sehr hoch, es sind wirklich Leute, die wissen, wovon sie reden und was sie tun. Die Präsenzveranstaltungen sind sorgfältig, zum Teil geradezu liebevoll vorbereitet (während meines 3semestrigen Studiums habe ich nur eine Ausnahme erlebt, wo ich Vorbereitung und Durchführung einer Veranstaltung nicht so gut fand). Der Kontakt ist sehr gut. Die Mitarbeiter des Sekretariats sind äußerst freundlich und hilfsbereit.

Besonders empfehelen würde ich die Variante des Studiengangs, die praktische und thoretische Inhalte abdeckt, weil die damit erreichte Verzahlung m.E. einmalig ist.
Bewertung lesen
Christiane
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 01.12.2013

Sehr Positive!

Dieter, 29.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Hohe praktische und theoretische Kompetenz der Dozenten. Guter Einblick, insbesondere durch Prof. Dr. Lars Kirchhoff, in die internationale Mediationsentwicklung. Enger Kontakt zu den Dozenten. Vorbildliche Betreuung durch die Studiengangverwaltung (Frau Romy Orthaus).
Bewertung lesen
Dieter
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 29.11.2013

Neue Perspektiven und super Aufbau

Axel Grafmanns, 27.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Der Masterstudiengang Mediation hat mir neue berufliche Perspektiven und Möglichkeiten eröffnet. Die Qualität der Lehre und der Praxisbezug ist sehr hoch, auch im Vergleich mit mittlerweile anderen Ausbildungen und Weiterbildungen, die ich absolvierte. Das herausragende Merkmal ist aus meiner Sicht aber die vermittelte Haltung, die das Kernstück einer sinnvollen Arbeit in diesem Tätigkeitsfeld ist.
Bewertung lesen
Axel Grafmanns
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 27.11.2013

Professionelle wissenschaftliche Ausbildung

Klaus, 26.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Hochprofessionelle Dozenten und hervorragende Primärliteratur als pdf. Sehr gute Onlinebetreuung, Fragen wurden innerhalb 24 Stunden per Mail oder Telefon beantwortet. Die Präsenzphasen waren super organisiert und das Essen zwischen den Einheiten (inklusive) war toll. Internationale Gastdozenten haben wertvolle Einblicke geliefert. Die Prüfung und das wissenschaftliche Niveau sind anspruchsvoll aber zu schaffen. Nach Abschluss des Studiums hat man einen international anerkannten (und z.B. in den USA sehr geschätzten) Abschluss auf hohem Niveau. Feedback von anderen Unis: Mediation an der Viadrina ist führend in Deutschland.
Bewertung lesen
Klaus
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 26.11.2013

Eine Investition die sich lohnt

Kerstin, 26.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Ich konnte mich fachlich und methodisch weiterentwickeln. Beruflich eröffnen sich damit neue Möglichkeiten.Die Seminare waren stets gut vorbereitet und lehrreich. Besonders anregend waren für mich die Wahlfachmodule.
Die Zeit und Gruppe war einfach super!
Bewertung lesen
Kerstin
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.11.2013

Lohnt sich auch für erfahrene Mediatoren

Christian, 26.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Die Studiengangsleitung und die Mitarbeiter des Lehrstuhls sind sehr engagiert.
Die Studieninhalte sind - sinnvollerweise - sehr breit gestreut.
Der Zeitaufwand für die studienbegleitenden Arbeiten (Essay bzw. Fazit) sollte nicht unterschätzt werden.
Ein berufsbegleitend verfasste Masterarbeit stellt eine enorme Arbeitsbelastung dar, aber das betrifft ja alle Masterarbeiten.
Bewertung lesen
Christian
Alter 41-45
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.11.2013

Berufliche Kompetenz + Lernen fürs Leben!

Christiane W., 26.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Sehr durchdachtes Studienkonzept, hervorragende Umsetzung bis ins letzte Detail. Die Interdisziplinarität des Themas Mediation findet sich im jungen Professoren- und Dozententeam genauso wieder wie in der breit gefächerten, umfangreichen Literatur, in den Praxismodulen und in der Zusammensetzung der Studentengruppen. Die Studienmaterialien weisen eine sehr große Breite und Dichte an Wissensgebieten auf, unterfordert wird hier niemand. Die eigene Reflektion wird stark gefördert und sogar die Prüfungsmethodik trägt den Anforderungen von Postgraduierten voll Rechnung. Der Studiengang ist berufsbegleitend durchaus anstrengend, belohnt aber mit Know-How und bringt einen persönlich weiter. Jederzeit wieder!!!
Bewertung lesen
Christiane W.
Alter 41-45
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 26.11.2013

Eine der differenziertesten Mediationsausbildungen

Alexandra, 26.11.2013
Mediation und Konfliktmanagement (M.A.)
Bericht archiviert
Mir gefällt die konsequente Verbindung von Theorie und Praxis. Durch die eigenständige Vorbereitung mit Grundlagenliteratur ist das Wissensniveau aller Studierenden durchgängig auf einem hohen Level, die Diskussionen sind interessant und beleuchten Mediation aus unterschiedlichsten Perspektiven.

In der Praxisausbildung wird großen Wert auf das Erlernen der praktischen Kompetenzen gelegt. Jede/r Teilnehmende führt in Rollenspielen Mediationen durch und reflektiert anschließend seine/ ihre Erfahrung. Dieses Vorgehen ermöglicht nicht nur die Weiterentwicklung auf professioneller Ebene, sondern auch im persönlich-privaten Kontext.

Sowohl in den Theoriemodulen, als auch in der Praxisausbildung begleitet das wertschätzende Feedback die Weiterqualifikation in den zur Verfügung stehenden 1,5 Jahren.

Der Studienangebot ist fachlich und organisatorisch auf einem überdurchschnittlich hohen Qualifikationsniveau durchgeführt (betrifft sowohl die praxisorientierten Ausbilder/innen sowie das umfangreiche Studienmaterial, das stets aktualisiert wird).

Einen besonderen Mehrwert stellt die Studiengruppe dar, die mit Teilnehmenden aus verschiedenen Quellberufen und Altersstufen zusammengesetzt ist. Sie bleibt über die Studienzeit hinaus stabil. Es ergeben sich zwischenmenschlich wertvolle Kontakte, die über die Studienzeit hinaus Bestand haben.
Bewertung lesen
Alexandra
Alter 36-40
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 26.11.2013