Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.2
  • Studienmaterial
    3.8
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.4
  • Digitales Lernen
    3.8
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 191 Bewertungen gehen 80 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 19
  • 124
  • 39
  • 5
  • 4
Seite 19 von 20

Studium für Berufstätige und Mütter

Nalin-Julia, 11.06.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Bericht archiviert

Hallo, ich bin Nalin Wolff, 27 Jahre alt, alleinerziehende Mutter eines 7 jährigen Jungen und bin mehr durch Zufall in diesem Studiengang Betriebswirtschaftslehre Online der Ostfalia Hochschule gelandet. Zu meinem Glück kann ich heute sagen. Der Studiengang gestaltet sich über das oncampus portal, wo wir das Material für unsere Module finden. je nachdem welche Module wir gebucht haben, können wir auf www.oncampus.de mit einem persönlichen Log in auf die Materialien zugreifen und diese auch als PDF runterladen.Wir erhalten dort auch immer die aktuellen Informtationen sowie die Lerninhalte der fürs nächste Semester zu buchenden Module. Auch der Zeitplan für das kommende Semester wird vorab schon freigegeben, damit man ideal planen kann. Es finden nämlich wöchentliche Chats zu den jeweiligen Modulen statt, in denen das gelernte nochmals visualisiert wird und ausstehende Fragen geklärt werden. Sie haben einen Chat verpasst? Gar kein Problem! Die Chats werden alle aufgezeichnet, so dass man sie sich in Ruhe auch später anschauen kann. Dann besteht sogar die Möglichkeit auf Pause zu machen um wichtige Dinge mit zuschreiben. An ungefähr 2 Wochenenden im Monat finden Präsenzen mit den Professoren statt, je nachdem wie viele Kurse man gebucht hat. Hier werden alle Themen nochmals ausführlich durch gesarbeitet und hilfreiche Übungen durchgeführt. Diese Veranstaltungen sind aber nicht in allen Modulen Pflicht. Wenn du also mal ein Präsenz verpasst, ist es kein Weltuntergang. Regulär sind 6 Semester a 6 Modulen vorgesehen (Vollzeit). Man kann aber auch in Teilzeit studieren und nur 3 Modul belegen, die Studienzeit verlängert sich dann dementsprechend. Man hat für jede Prüfung drei Versuche und das Gute ist, dass man bis kurz vor der Prüfung entscheiden kann, ob man mit schreiben möchte oder nicht. Ein Nichterscheinen gilt dann nicht als Fehlversuch, sondern es verbleiben 3 Versuche. Der Studiengang Online BWL ist demnach eine optimale Lösung für Berufstätige und Mütter, die nicht auf eine Weiterbildung verzichten möchten. Der Abschluss ist Bachelor of arts.

Bewertung lesen
Nalin-Julia
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 11.06.2013

Studium neben dem Beruf

Abdallah, 11.06.2013
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich finde es einfach genial, die Möglichkeit zu haben nebenbei zu studieren! Die Zeiteinteilung kann individuell erfolgen und man kann die Module frei buchen und somit die Studiendauer selbst beeinflussen.
Die Module sind z. T. von guter Qualität! Leider gibt es immer noch einige Module, wo der Student denkt, wurde das Modul zu Ende geschrieben bzw. entwickelt. Man hat das Gefühl, das Modul wäre noch nicht fertig.
Einige Lehrende sind für so eine Art des Studiums nicht geeignet. Man kann aber voneinander lernen. Andere Lehrende dagegen machen das mehr als vorbildlich und sind sehr engagiert und kümmern sich um die Studenten auch über die Grenzen der Hochschule hinaus!

Bewertung lesen
Abdallah
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 11.06.2013

Günstiges berufsbegleitendes Online-Studium

Meike, 11.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im 2. Semester Medieninformatik an der Ostfalia und bin zum größten Teil sehr zufrieden. Das Online Portal Moodle stellt alle Studieninhalte zur Verfügung, die allerdings zum Teil noch nicht optimal dafür aufgearbeitet sind - dies ist von Dozent zu Dozent verschieden. Die Einsendeaufgaben, die für jedes Modul 2-4 Mal pro Semester abgegeben werden müssen, bedeuten viel zusätzliche Arbeit, bereiten aber auch auf die Klausuren vor. Die wöchentlichen Online-Seminare in jedem Kurs sind eine sinnvolle Alternative zu Vorlesungen im Präsenzstudium, was aber stark vom jeweiligen Dozenten abhängig ist. Der Kontakt zu anderen Studierenden ist zwar nicht so intensiv, aber da man oft in Gruppen arbeiten muss, ergibt er sich automatisch. In der Regel sind die Dozenten über Fachforen und E-Mail gut erreichbar und antworten zeitnah auf Fragen. Bezogen auf den fachlichen Anspruch der Studieninhalte habe ich bisher den Eindruck, dass es sich in der Tat um ein vollwertiges BA-Studium handelt.

Bewertung lesen
Meike
Alter 26-30
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 11.06.2013

Guter Studiengang

Markus, 11.06.2013
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Die Lehrkräfte sind sehr kompetent und hilfsbereit. Guter Austausch mit den anderen Studenten möglich. Einfache Lösung verschiedener Herausforderungen. Anspruch der Inhalte ist nicht zu kompliziert und mit guten Beispielen erklärt. Mobile App fehlt leider und einige Dozenten sind der Ansicht man hätte nur Ihren Kurs... Die meisten Dozenten verstehen allerdings, das die meisten Studenten die ein Fernstudium machen Berufstätig sind und noch andere Verpflichtungen haben.

Bewertung lesen
Markus
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 11.06.2013

Sehr gute Betreuung beim Studium neben dem Job

Anja, 11.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin jetzt im zweiten Semester des Online-Studienganges und vor allen Dingen mit der Betreuung durch die Online-Tutoren und größenteils auch bei den Präsenzen sehr zufrieden. Speziell hervorheben möchte ich, dass ich mich besonders bei den Praktika von Programmieren sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Durch die hohe Anzahl der Tutoren fühlte man sich mit seinen Fragen nie allein gelassen.
Das Studienmaterial ist an manchen Stellen nicht mehr ganz aktuell und zumindest für mich, ab und zu zu kompliziert geschrieben, aber die Tutoren haben immer ein offenes Ohr für evtl. auftretende Fragen.

Bewertung lesen
Anja
Alter 36-40
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 11.06.2013

Das Studium neben dem Beruf

Mirke, 11.06.2013
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Im Jahr 2010 habe ich mit dem Studium begonnen, in Teilzeit, da ich nebenbei noch einen 40Std-Job habe. Zeitlich lässt es sich sehr gut einteilen, wenn man eine Hand voll Selbstdisziplin an den Tag legt. Die Professoren und Dozenten der einzelnen Module sind sehr entgegen kommend, wenn man auf Grund seiner beruflichen Tätigkeit mal verhindert ist. An der Ostfalia hat man immer einen Ansprechpartner und die Organisation ist sehr gut. Die Unterlagen im Moodle sind meistens sehr gut verständlich und die ergänzenden Chats sind sehr hilfreich, um den Stoff genauer mit dem Modul-Betreuer zu durchleuchten.

Bewertung lesen
Mirke
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 11.06.2013

Super Betreuung und flexibel

Christian, 05.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich bin voll berufstätig und studiere neben dem Job an der FH-Lübeck Medieninformatik B.Sc. Das Studium ist voll auf die Bedürfnisse von Berufstätigen wie mir zugeschnitten. So gibt es zwar immer verbindliche Termine für die Einsendeaufgaben, wenn man aber z.B. aus triftigen Gründen diese zeitlich nicht einhalten kann, so sind die Dozenten immer darauf aus mit einem eine Lösung zu finden, dass man deswegen nicht das Fach noch einmal belegen muss.

Bewertung lesen
Christian
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2012
Geschrieben am 05.06.2013

Online Studium - studieren im 21. Jahrhundert

Christopher, 05.06.2013
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Bericht archiviert

Man bekommt eine umfassende Betreuung geboten. Teilweise sind die Videokonferenzen von nur wenigen Kommilitonen besucht. Da bekommt man schon eine sehr intensive Betreuung wovon Präsenzstudenten nur träumen können! Die Inhalte sind (meistens) gut strukturiert aufgebaut und medial gut aufbereitet. Ich kann jedem das Studium nur empfehlen. Aber man darf nicht vergessen, dass man dort nichts geschenkt bekommt und einiges tun muss.

Bewertung lesen
Christopher
Alter 14-25
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2010
Geschrieben am 05.06.2013

Medieninformatik Online Oncampus / Lübeck

Susanne, 05.06.2013
Medieninformatik (B.Sc.)
Bericht archiviert

Ich habe bisher gute Erfahrungen gemacht, die Professoren und Tutoren sind engagiert und betreuen uns gut. Etwas ausbaufähig wäre das Angebot an Videotutorials - man könnte hier die Vorlesungen der Präsenzstudenten aufzeichnen und den Onlinestudenten zur Verfügung stellen. Man lernt leichter wenn man Informationen nicht nur liest sondern sie auch hören und nachvollziehen kann.

Bewertung lesen
Susanne
Alter 41-45
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 05.06.2013

Studiengang ist ist zu empfehlen

Arne, 16.05.2013
Industrial Engineering (M.Sc.)
Bericht archiviert

Bislang habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn etwas passierte, dann ab es eine schnelle Lösung des Problems. Leider konnte ich aus beruflichen Gründen den Studiengang nicht zu Ende belegen. Immerhin kann ich die erworbenen Credit-Points mir bei anderen Studiengängen anerkennen lassen. Insgesamt eine gute Leistung. Der Studiengang wird gemeinsam mit der FH Kiel durchgeführt.

Bewertung lesen
Arne
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2011
Geschrieben am 16.05.2013