Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.4
  • Seminare
    4.1
  • Preis-/Leistung
    3.6
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 29 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 36 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 6
  • 1
  • 1
Seite 8 von 9

Gut organisiert

Andreas, 19.11.2018
Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
4.1
Ich habe das Fernstudium vor Kurzem abgeschlossen und würde es jedem weiterempfehlen, der sich neben dem Beruf weiterbilden möchte. Während den 4 Jahren wurde es natürlich besonders vor den Klausuren zeitaufwändig, aber insgesamt ist das Studium sehr gut neben dem Beruf und ausreichender Freizeit auszuüben.
Die Betreuung seitens des Verlags und der Universität Mainz war immer hervorragend. Vor allem der Dozent in Wuppertal hat die zahlreichen Lerninhalte kompetent und anschaulich vermittelt und auch bei Fragen zum Studium immer gerne geholfen.
Die Studienhefte sind übersichtlich strukturiert und fassen die Kapitel der Fachbücher sehr gut zusammen.
Negative Kritikpunkte sind für mich der hohe Preis für die Präsenzphasen in Mainz, in denen zwar in kurzer Zeit viel geboten wird, aber die einen solchen Preis meiner Meinung nach nur schwer gerechtfertigen, und die Tatsache, dass die Hausaufgabenkorrektur sehr lange dauert und man die Korrektur oft erst nach der zugehörigen Klausur erhält.
Trotzdem würde ich das Fernstudium wieder machen und habe es schon vielen Arbeitskollegen empfohlen!
Bewertung lesen
Andreas
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 19.11.2018

Eine berufsbezogene Horizonterweiterung

Alexander, 30.08.2016
Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Bericht archiviert
Das Studium war für mich außerordentlich bereichernd. Im Arbeitsalltag verengt sich der Blick auf die Biologie zunehmend auf die Zusammenhänge, die fachlich unmittelbar relevant sind. In meinem Fall sind das die molekularbiologischen, physiologischen und anatomischen Funktionen und Strukturen des Herz-Kreislaufsystems.

Der „Campbell“ den wir als Leitfaden verwendet haben, hat nochmal die ganze Breite des Fachs aufgespannt. Dadurch, dass nicht alle Themen gleich intensiv bearbeitet wurden, waren die Studieneinheiten insgesamt betrachtet allerdings schon auf die Einsatzgebiete in der Life-Science-Forschung fokussiert. So lag der Hauptnutzen in der direkten, berufsbezogenen Horizonterweiterung. Am meisten bringt mir das etwas, wenn ich ein neues Thema selbstständig recherchiere. Die Betreuung seitens des Spektrum-Verlags und der Uni Mainz war exzellent.

Bewertung lesen
Alexander
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 30.08.2016

Kleine Schwächen, aber insgesamt empfehlenswert

Tobias, 12.08.2016
Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Bericht archiviert
Ich habe das Fernstudium vor ca. 2 Jahren abgeschlossen. Insgesamt lässt sich rückblickend sagen, dass es einige positive und auch negative Aspekte gab.
Die Betreuung durch die Dozenten und auch durch den Verlag war immer top. Vor allem der Dozent in Wuppertal hat einen sehr kompetenten Eindruck gemacht und die Lerninhalte praxisorientiert erklärt. Das gleiche gilt auch für die Betreuung während der Präsenzphasen in Mainz. Allerdings ist der Preis, gerade für die Präsenzphasen, doch relativ hoch. Auch die Lernmaterialien waren nicht immer gut strukturiert.
Alles in allem würde ich trotz der kleinen Schwächen das Studium empfehlen.
Bewertung lesen
Tobias
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 12.08.2016

Vielfältiges Studium mit Abstrichen

Stephanie, 11.08.2016
Biologie für labortechnische Fachkräfte in biomolekularen Berufen (B.Sc.)
Bericht archiviert
Es gibt positive und negative Aspekte des Studiums.

Positiv sind auf jeden Fall die Studieninhalte, die einen großen Bereich abdecken und auch das Lernmaterial ist gut. Allerdings muss einem bewusst sein, dass der komplette Campbell durchgearbeitet wird. Hier wären umfangreichere Hefte besser gewesen, als parallel auf den Campbell zu verweisen.

Die Betreuung vom Verlag ist super, hier wird zeitnah geantwortet und bei Fragen gerne geholfen.

Die Praktika sind teils gut teils eher schlecht zu bewerten vor allem wenn das Preis-/Leistungsverhältnis bedacht wird. Hier sollte wirklich verbessert werden.

Ich kann das Studium dennoch weiter empfehlen, da es die Möglichkeit eröffnet einen Studienabschluss zu erlangen ohne seinen Job aufgeben zu müssen.

Bewertung lesen
Stephanie
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 11.08.2016
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020