COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

TU Kaiserslautern (DISC)

Distance and Independent Studies Center

www.zfuw.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Zufriedene Fernstudenten

André , 21.01.2021 - Organisationsentwicklung (M.A.)
Bianca , 02.01.2021 - Personalentwicklung (M.A.)
Frank , 10.12.2020 - Organisation und Kommunikation (M.A.)
Nicole , 08.12.2020 - Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
Pamela , 08.12.2020 - Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten (M.Sc.)

Kurzprofil

Das Distance and Independence Studies Center (DISC) ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland mit 25 Jahren Erfahrung in der berufsbegleitenden Weiterbildung. Aktuell studieren mehr als 4.100 Fernstudierende in den Bereichen Human Resources, Management & Law und Science & Engineering. Im Wintersemester 2017/18 werden mehr als 20 Master- und Zertifikatsstudiengänge angeboten. Seit der Gründung des DISC im Jahr 1992 haben rund 12.000 Absolventinnen und Absolventen an der TU Kaiserslautern ein Fernstudium abgeschlossen.

Gründung
Gründungsjahr 1992
Institutstyp
Staatlicher Fernstudienanbieter
Fernstudiengänge
18 Fernstudiengänge
Fernstudiengänge
9 Fernlehrgänge
Studenten
4.100 Teilnehmer
ONLINE_CAMPUS
Online Campus vorhanden
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020

So funktioniert das Fernstudium

In der Regel kann man sich ab Mitte Mai für das kommende Wintersemester bewerben. Je nach Studiengang endet die Bewerbungsphase Mitte Juli oder Ende August. Interessierte ohne ersten Hochschulabschluss können mit entsprechender Berufserfahrung und einer Eignungsprüfung den Zugang zum Hochschulstudium erwerben. Nach einer erfolgreichen Bewerbung können Sie sich an der TU Kaiserslautern einschreiben.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Egal ob Sie Fragen zu Ihren Einsendearbeiten, den Studieninhalten oder anderen Themen haben - unsere wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie erreichbar und helfen Ihnen gerne weiter. Egal ob per Mail, telefonisch oder auf unserer Online-Plattform: Wir betreuen Sie persönlich, damit Ihr berufsbegleitendes Studium gelingt.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Das „Distance and Independent Studies Center“ (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern ist einer der führenden Anbieter postgradualer Fernstudiengänge in Deutschland. Die Einrichtung verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Entwicklung und Gestaltung akademischer Angebote eines angeleiteten Selbststudiums. Etwa 12000 Absolventinnen und Absolventen haben seit 1992 ihren Abschluss am DISC erworben.

Quelle: Distance and Independent Studies Center (DISC) 2017

Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 631 205-4925
www.zfuw.de

Fernstudiengänge

Fernstudiengang
Bewertung
Master of Arts (M.A.)
92% Weiterempfehlung
1
Master of Engineering (M.Eng.)
100% Weiterempfehlung
2
Master of Arts (M.A.)
85% Weiterempfehlung
3
Master of Arts (M.A.)
90% Weiterempfehlung
4

So funktioniert der Online Campus

Organisieren Sie Ihr Fernstudium online

Auf alle relevanten Information zum Ablauf und der Organisation des Studiums (Termine, Anforderungen, Anmeldungen zu Präsenzveranstaltungen etc.) sowie Lernmaterialien kann über die Online-Umgebung zugegriffen werden.

Slide Organisieren Sie Ihr Fernstudium online
Alle Kurse auf einen Blick

Über den OpenOLAT- Kurskatalog kann das breite Studienangebot des „Distance and Independent Studies Center“ eingesehen werden. Wenn Sie sich eingeschrieben haben, erhalten Sie die Zugangsdaten zu Ihrem Fernstudium.

Slide Alle Kurse auf einen Blick
Immer dabei - Ihre Lernmaterialien online

Alle wesentlichen Studienmaterialien (Studienbriefe) werden online im PDF-Format und als „Print-on-Demand“-Variante angeboten. Sie entscheiden, mit welchen Materialien Sie lernen möchten.

Slide Immer dabei - Ihre Lernmaterialien online
Zusatzmaterialien für Ihr Fernstudium

Neben den Studienbriefen werden zusätzliche Lernmaterialien (z.B. Aufzeichnungenvon Vorträgen) bereitgestellt. Unser Angebot entwickeln wir kontinuierlich weiter.

Slide Zusatzmaterialien für Ihr Fernstudium
Austausch, Kommunikation und Online-Angebote

In allen Kursen finden Sie Bereiche, um mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen. Über die virtuelle Lernumgebung haben Fernstudierende auch kostenfreien Zugang zu überfachlichen Online-Angeboten zur Unterstützung des Studiums.

Slide Austausch, Kommunikation und Online-Angebote

Standort des Fernstudienanbieters

Videogalerie

Aktuelle Erfahrungsberichte

André , 21.01.2021 - Organisationsentwicklung (M.A.)
Juliane , 20.01.2021 - Personalentwicklung (M.A.)
Hilmar , 14.01.2021 - Baulicher Brandschutz (Zertifikat)
Bianca , 02.01.2021 - Personalentwicklung (M.A.)
Frank , 10.12.2020 - Organisation und Kommunikation (M.A.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    4.1
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 769 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieses Institut hat insgesamt 1.778 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 68
  • 547
  • 130
  • 22
  • 2
Seite 1 von 445

Gutes Fernstudium mit leichten Abzügen

André, 21.01.2021
Organisationsentwicklung (M.A.)
4.3
Vorneweg, einschränkend muss natürlich erwähnt werden, dass mein Studium zu 3/4 in die Corona-Krise gefallen ist.
Ich bin nach wie vor sehr positiv angetan von der Uni Kaiserslautern und vor allem dem Disc. Die Betreuung der MtarbeiterInnen ist erstklassig. Man bekommt auf jede Anfrage kurzfristig eine Rückmeldung. Negativer als bei meiner ersten Bewertung sehe ich die Abwechslung zwischen den Lehrformen. Auch wenn Online-Seminare, Präsenz (wenn möglich) und Studienbriefe sich abwechseln, endet es doch am Ende immer beim selber erarbeiten. Vor allem in den Online-Seminaren fehlte mir der Einschub von Erläuterungstools mit Praxisanteil sei es entweder als Präsentation mit "Unterricht" oder über asynchrone Tools wie Videos etc.
Was mich leider auch negativ stimmt, ist die teilweise Ungleichheit in der Bewertung. Hier werden von Masterabsolventen bis mehrfachen Doktoren unterschiedlichen Kriterien und Ansprüche gewertet. Auch die Studienbriefe schwanken stark in Ihrer Qualität von passabel bis sehr gut.
Alles in allem bin ich aber nach wie vor sehr zufrieden mit meiner Wahl. Die Unterstützung und Betreuung sind top und die Inhalte sehr aktuell.
Bewertung lesen
André
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.01.2021

Selbstorganisiertes und individuelles Studium

Juliane, 20.01.2021
Personalentwicklung (M.A.)
3.9
Wer flexibel, selbstorganisiert und selbstbestimmt studieren möchte, hat mit diesem Studium die Freiheit. Durch diverse Lernmaterialien und flexible Möglichkeiten, Leistungspunkte zu sammeln, wird selbstorganisiertes und individuelles Lernen gefördert.
Bewertung lesen
Juliane
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 20.01.2021

Sachverständiger für Brandschutz 2021 oder 2009

Hilmar, 14.01.2021
Baulicher Brandschutz (Zertifikat)
3.2
Der Zertifikatsstudiengang „Baulicher Brandschutz“ ist eine kondensierte Form des angebotenen Fernstudiums mit Maserabschluss „Brandschutzplanung“. Ohne den Grundlagen, z.B. Mathe, dafür mit allen relevanten Studieninhalten zum Brandschutz. In der ausführlichsten Variante „Sachverständiger für Brandschutzplanung“ beträgt die Studiendauer 3 Semester statt 5 im Master.

Ich selber habe als Sicherheitsingenieur und Brandschutzbeauftragter (BSB) einer großen öffentlichen Einrichtung eine Weiterbildung im Brandschutz gesucht, die über den BSB deutlich hinaus geht um Nutzerseitig Brandverhütungsschauen besser begleiten zu können.

Ich bin nicht Bauvorlageberechtigt und „brauche“ den Abschluss für meine Tätigkeit nicht, zu diesem Thema komme ich im Fazit zurück.

Das erste Semester gliedert sich in 3 Teile mit jeweils 2 (Teil-)Studienbriefen (Skripte):
- Baustoffe und Bauteile
- Gebäudeausrüstung und Anlagentechnischer Brandschutz 1 und 2
- Organisatorische Brandschutz und Betriebliche Sicherheit

Die Unterlagen kommen jeweils von einer Druckerei und sind mit einer Klebebindung versehen. Die beiden Leitz Ordner und bringen ca. 1500 Seiten (mit Inhaltsverzeichnis, Übungen etc.) auf die Waage.

Soweit so gut. Ich muss vorausschicken, dass sich privat und beruflich zwischen Anmeldung und Studium einiges geändert hat, so dass ich nicht im erwarteten Umfang mich auf das Studium konzentrieren konnte. Ich habe das erste Semester zu Hälfte absolviert.

Fangen wir mit dem positiven an: Die Studienbriefe zur betrieblichen Sicherheit (Arbeitssicherheit) und dem organisatorischen Brandschutz sind gut und aktuell. Letzteres Skript ist sogar im aktuellen Jahr überarbeitet.

Die Studienbriefe zum Thema Gebäudeausrüstung und Anlagentechnischer Brandschutz 1 sind circa aus dem Jahr 2008. Als Ergänzung dient zu BMA und RWA der Studienbrief Anlagentechnischer Brandschutz 2 der aus dem Jahr 2019 (mutmaßend große Teile der Dissertation des Autors, was natürlich in Ordnung ist). Aktuelle Themen wie „bessere Funkvernetzte Rauchmelder“ bzw. Brandwarnanlagen nach DIN VDE V 0826, die gerade einen echten Aufschwung erleben, suchen Sie aber vergeblich.

Zum dritten Teil: ich bin als Sicherheitsingenieur nicht vertraut mit den Teilen Baustoffe und Bauteile. Der Studienbrief zum Thema Baustoffe aus circa. 2019 ist aktuell und beinhaltet die MVV TB. Hingegen ist der der Studienbrief Bauteile circa 10 Jahre alt. Der Studienbrief beinhaltet zu großen Teilen Inhalte der DIN 4102 (Welche z.B. im Teil 4 2016 aktuell ist). Wenn Sie aber neu in diesem Thema sind nun über Bauregellisten statt über MVV TB lesen, sind Sie erst einmal verwirrt.

Fazit:
Für 1400 €¹ habe ich im Prinzip zwei A4 Ordner teils stark veraltete Unterlagen gekauft. Sollte die Grundlagen gut gelegt sein, ist es natürlich egal ob sich die ein oder andere DIN-Norm ändert. In Kombination aus deutlichen Abweichungen (Bauregellisten vs. MVV TB) und einer nur mäßigen Struktur und graphischen Aufarbeitung haben mir persönlich die Studienbriefe (teilweise) keinen Spaß gemacht und ich werde das Studium vermutlich nicht fortsetzen. Meine drei semestrige Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit habe ich hingegen gerne im Fernstudium (mit Präsenzphasen) absolviert.

Für 300 €¹ hätte ich aktuelle und besser strukturierte Bücher erhalten mit ähnlichen Inhalten. Die Skripte gehen auch nicht sonderlich über Bücher der Grundlagen zu den jeweiligen Themen hinaus. Details klären sowieso die jeweiligen DIN Normen.

Zum Abschluss des Semesters gibt es zusätzlich (dieses Mal digital) aufgezeichnete Videos/Vorlesungen zu den einzelnen Themen und eine Möglichkeit zum Austausch vor der Prüfung danach. Vielleicht wäre eine Austausch zu Beginn des Studiums mit Hinweisen zu den Inhalten und ggf. auch veralteten Inhalten sinnvoll.

Kurz-Fazit: Sollten Sie den Abschluss für Ihre Tätigkeit als Sachverständiger benötigen, können Sie hier einen einfachen und relativ kostengünstigen Weg wählen. Vermutlich ist aber die zweistufige Ausbildung über EIPOS der bessere und wahrscheinlich „aktuellere“ Weg zum Sachverständigen.
Bewertung lesen
Hilmar
Alter 31-35
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 14.01.2021

Guter Masterstudiengang

Bianca, 02.01.2021
Personalentwicklung (M.A.)
4.8
Das Studium an der TU war als Fernstudent*in von den Materialien sehr gut. Die Online-Lernumgebung war selbsterklärend und gut funktional zu bedienen. Alles Top von diesen Punkten her. Das Einzige, was verbesserungsfähig ist, ist die Betreuung. Man wartete sehr lange auf Antworten via Mail, erreichte nur schwer jemanden per Telefon und auch auf die Ergebnisse der Prüfungen wartete man zum Teil 20 Wochen (Masterarbeit) und musste ständig nachfragen. Zusammenfassend aber vom Inhalt her ein sehr guter Masterstudiengang mit vielen Möglichkeiten des Austauschens untereinander.
Bewertung lesen
Bianca
Alter 41-45
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 02.01.2021

27 Fernstudiengänge

Fernstudiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Aktualisierungskurs Strahlenschutz Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
Jetzt bewerten
0
Auffrischungskurs für Brandschutzbeauftragte Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
Jetzt bewerten
0
Baulicher Brandschutz Zertifikat
3.2
0%
3.2
1
Betriebswirtschaft und Management M.A.
4.1
92%
4.1
13
Brandschutzbeauftragter Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
Jetzt bewerten
0
Brandschutzplanung M.Eng.
4.0
96%
4.0
27
Digital Management Zertifikat
4.5
100%
4.5
4
Erwachsenenbildung M.A.
4.3
98%
4.3
84
Financial Engineering M.Sc.
4.3
100%
4.3
4
Management digitaler Bildungsprozesse Zertifikat
Noch nicht bewertet
Noch keine Bewertungen
0.0
Jetzt bewerten
0
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen M.A.
4.1
93%
4.1
55
Management von Kultur- und Non-Profit-Organisationen M.A.
4.4
100%
4.4
28
Master (Blended Learning) of Evaluation (MABLE) M.A.
4.3
100%
4.3
1
Medizinische Physik M.Sc.
4.5
100%
4.5
16
Medizinische Physik und Technik Zertifikat
4.6
100%
4.6
5
Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit M.A.
3.5
100%
3.5
2
Nanobiotechnologie Zertifikat
4.5
100%
4.5
3
Organisation und Kommunikation M.A.
3.9
85%
3.9
27
Organisationsentwicklung M.A.
4.5
99%
4.5
139
Personalentwicklung M.A.
4.1
90%
4.1
108
Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten M.Sc.
4.3
100%
4.3
22
Schulmanagement M.A.
4.6
99%
4.6
77
Software Engineering for Embedded Systems M.Eng.
4.2
100%
4.2
17
Steuerrecht für die Unternehmenspraxis LL.M.
3.7
63%
3.7
8
Systemische Beratung M.A.
4.4
100%
4.4
40
Technoethik Zertifikat
4.4
100%
4.4
2
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis LL.M.
4.3
100%
4.3
78

Seitenzugriffe der TU Kaiserslautern (DISC) auf FernstudiumCheck

Die Statistik veranschaulicht, wie hoch das Interesse für die TU Kaiserslautern (DISC) unter Studieninteressierten ist.
Sie setzt sich aus den Seitenaufrufen des Institutsprofils, der Studienprofile sowie der Erfahrungsberichte zusammen.

Top 10 Google Suchbegriffe

Studieninteressierte gelangen mit diesen Suchbegriffen auf das Institutsprofil der TU Kaiserslautern (DISC).
Keyword Position
tu kaiserslautern personalentwicklung erfahrungen 1
tu kaiserslautern fernstudium erfahrungen 1
tu kaiserslautern ökonomie und management erfahrungen 1
systemisches management tu kaiserslautern 1
tu kaiserslautern fernstudium systemisches management 1
tu kaiserslautern personalentwicklung 2
tu kaiserslautern erfahrungen 2
tu kaiserslautern medizinische physik 2
tu kaiserslautern master personalentwicklung 2
tu kaiserslautern fernstudium 2

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen das Institut weiter
  • 4% empfehlen das Institut nicht weiter

Wer hat bewertet?

  • 59% Studenten
  • 26% Absolventen
  • 14% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020