TU Kaiserslautern (DISC)

Distance and Independent Studies Center

www.zfuw.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 1454 Bewertungen gehen 787 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 142
  • 1041
  • 237
  • 30
  • 4
Seite 2 von 146

Solides Fernstudium mit guten Präsenzphasen

Florian, 28.08.2019
Personalentwicklung (M.A.)
3.9
Das Fernstudium "Personalentwicklung" stellt eine gute Grundlage für einen Einstieg in das Themenfeld "Personalentwicklung" dar. Die Inhalte des Studiums sind praxisrelevant, aktuell und häufig anspruchsvoll. Gleichzeitig kann bei der Qualität der Studienmaterialien noch nachgebessert werden, zum Teil fehlen der rote Faden und die Verknüpfung wissenschaftlicher Aspekte mit praktischen Fragestellungen. Die Korrektur der Einsendeaufgaben erfolgt zumeist schnell, leider hat man leider manchmal den Eindruck von "Fließbandkorrekturen", ein konkretes, leistungsbezogenes Feedback bleibt aus. Besonders eindrücklich und von besonderem Mehrwert waren die Praxiswochenenden in Kaiserslautern, die je nach Dozentin/ Dozent qualitativ sehr gut waren. Hier habe ich die meisten Inhalte des Studiums für mich mitnehmen können.
Das DISC war erreichbar und zumeist schnell im Antwortverhalten. Die Übersendung der Masterurkunde verlief sehr zügig. Der Verzicht auf ein Kolloquium ist aus meiner Sicht sehr schade.
Bewertung lesen
Florian
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.08.2019

Gut im Alltag integrierbar, gute Betreuung!

Nadja, 26.08.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
3.9
Ich finde, dass man im Fernstudium EB durch das DISC sehr gut und freundlich betreut wird. Die Seminare sind sehr gut organisiert und inhaltlich interessant gestaltet, auch das Drumherumg (z.B. Catering) stimmt.
Optimierungsbedarf sehe ich bei manchen Studienbriefen, die teils relativ alt sind, manchmal Abbildungen kaum zu lesen sind u.ä.
Manche Fragestellungen bei Einsendeaufgaben sind so umständlich gestellt, dass man diese mehrfach lesen muss, um zu verstehen, was jetzt eigentlich wie bearbeitet werden soll. Das Feedback kam dafür immer schnell und gut gestaltet.
Super fand ich die Teilnahme bei einem Oline-Seminar. Leider gibt es viel zu wenig dieser Angebote, hier sollten mehr Plätze und Seminare konzipiert werden, damit man nicht immer nur "im stillen Kämmerlien" studiert.
Open Olat ist von der Bedienbarkeit her ok, etwas unhandlich fand ich den Umgang mit OpenMeeting. Da greift man doch dann eher auf andere Online-Konferenz-Möglichkeiten zurück.
Bewertung lesen
Nadja
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 26.08.2019

Quality, affordable, good for foreign students too

Sarah, 26.08.2019
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
4.5
Having lived in Germany for over 10 years, I have always struggled with not having my foreign qualifications recognised in Germany. Not wanting to start from the beginning again, I was looking for a German degree programme that allowed me to gain the necessary qualification I desired in the social sector, whilst continuing to work full-time and this programme certainly fit the bill. I was able to use my foreign Bachelor along with Goethe Sprachdiplom as entry qualification and therefore there was no need for me to repeat and redo my Bachelor.

Furthermore, when searching for a programme that is compatible with full-time employment, I was concerned with how many online universities there are who charge monthly tuition and do not appear to be very reputable. TU Kaiserslautern is a reputable University in it's own right, which also happens to offer distance learning programmes and has done so for over twenty years. This level of professionalism and expertise does not go unnoticed whilst one is studying.

Of course there are deadlines and one must attend seminars in person, however I have always been able to plan my study time around my working hours and the seminars being on a weekend meant I did not have to miss many days at work.

The organisation of the programme - the online programme, administration team, the information provided for travelling to and staying in Kaiserslautern etc - is exceptional. Especially when I suffered a sudden death in the family and needed to take a semester off, the administration team were incredibly helpful and supportive.

Working in childcare, I was concerned that the course of studies would be too focused on the health sector, however this has not been the case. The programme provides one with a great overall view of the health & social sector, and there are always options to specialise between the two. I found there to be a great mix of people attending the seminars from all levels within both health and social, as well as from various states and different age groups. This was a huge advantage for broadening ones horizon and networking. Even here, the Uni helps to match and connect people from the same state during orientation so they can study and travel together.

All in all, when comparing with tuition fees from other less reputable institutions, I found this programme to be incredible value and I would highly recommend this course of study to anyone considering taking it up.
Bewertung lesen
Sarah
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 26.08.2019

Abschluss in der Hand - aber

Anonyma, 25.08.2019
Personalentwicklung (M.A.)
2.9
Abschluss in der Hand, gutes Gefühl, geschafft - wer den Abschluss will/braucht, kann das sicherlich gut neben der Arbeit machen. Aber was habe ich wirklich gelernt? Wenig. Weniger als erwartet. Die Studienbriefe nicht auf dem neusten Stand (interessanterweise wird einem aber dann in der HA und MA gerne vorgeworfen, nicht den neusten Stand zu haben). Die Klausur am Anfang belastend, aber muss wohl sein (nur eine, glücklicherweise!), danach folgen Einsendeaufgaben (liest die jemand richtig?!), dann Portfolio, DANN wird es ernst, ab der Hausarbeit (HA). Darauf wird man aber nicht vorbereitet. Plötzlich eine knallharte Bewertung. Die Note fliesst deutlich in den Abschluss ein! Schwierig ist, dass man die Prüfer/Gutachter nicht kennt, das wird dann besonders arg bei der Masterarbeit, das kann richtig schief gehen (berichteten andere immer wieder). Bei mir ging es ganz gut, dafür bin ich dankbar... Insgesamt durchwachsen, der Abschluss hilft mir jetzt, aber ich würde es nicht nochmal machen. Es ist recht günstig, das ist ein Pro, aber die Qualität... Naja, also ich bin nicht so überzeugt. Die Präsenzveranstaltungen manchmal spannend, aber vor allem Pflicht und man könnte auch da sitzen und nichts tun. Ich habe schon mal studiert und mehr erwartet. Diejenigen, für die es das erste Mal war, waren natürlich unvoreingenommener und fanden es meist gut. Betreuung DISC: Wechselhaft, auch mal eine falsche oder sehr, sehr vage Antwort. So dass ich auch mal nachfragen und wieder fragen musste. Allerdings wurde stets freundlich geantwortet.
Bewertung lesen
Anonyma
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 25.08.2019

Selbststudium

Lena, 22.08.2019
Schulmanagement (M.A.)
4.5
Das Studium an der TU Kaiserslauten war gut nebenberuflich zu schaffen. Die Inhalte sind logisch gegliedert, Frau Glade gut erreichbar und die Studienleitungen sehr transparent. Das Studium hat mir in meiner persönlichen Haltung und Entwicklung sehr geholfen.
Bewertung lesen
Lena
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.08.2019

Fundierte Horizonterweiterung

Melanie, 21.08.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.5
Insbesondere der Studiengang Systemische Beratung erweitert die Sichtweisen. Systemtheorie, Organisationen, Strukturen, Kommunikation, Methoden und mehr.

Dabei punkten vor allem die Präsenzseminare. Lebendiges Erfahren und Austauschen; Begegnung und Reflexion.

Die Betreuung ist durchgehend gut.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.08.2019

Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis

Chris, 20.08.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.3
Gute Betreuung bei der Masterarbeit. Ansonsten eher geringer Kontakt zu Betreuern.
Studium ist gut neben dem Beruf leistbar. Seminare sind teilweise wirklich richtig toll, teilweise eher "überflüssig" je nach Lehrperson und Thema... Wahlmodule bieten viel Freiheit um sich zu "spezialisieren". Unterbringung im Physikgebäude, kann man sich schöner vorstellen, vermittelt aber auch den Fernstudierenden "Unifeeling". Alles in allem würde ich mich immer wieder dafür entscheiden.
Bewertung lesen
Chris
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.08.2019

Gute Organsiation / Betreuung; Preis-Leistung top

Frank, 20.08.2019
Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis (LL.M.)
4.1
Ich mit meinen 45 Jahren schon etwas länger aus dem klassichen Studienbetrieb raus und fand die Organisation des Studiums hervorragend: es wurden die Präsenzen sehr gut vorbereitet und nachbereitet. Ebenso sind organisatorische Fragen umgehend und umfassend beantwortet worden.
Die Studieninhalte waren sehr breit gestreut und je nach Vorkenntnissen kommt man mit dem einen oder anderen Fachgebiet entsprechend gut zurecht. Die Bearbeitung der Hausarbeiten nimmt aber doch einige Zeit in Anspruch und sollte nicht unterschätzt werden.
Insgesamt bin ich mit dem Studium sehr zufrieden, weil es sich gut in den berufsalltag integrieren lässt (nur eine verpflichtende Präsenzphase je Semester). Die Präsenzen vor Ort waren auch sehr hilfreich für das Verständnis und die Bearbeitung der Aufgaben und die Vorbereitung der Klausur (ich würde sagen sogar zu empfehlen !).
Insgesamt erhält man ein "rundes Paket" für sein Geld und ich würde es jederzeit wieder empfehlen.
Bewertung lesen
Frank
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.08.2019

Flexibles Studium mit enormer Praxisnähe

Marco, 20.08.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.0
Ich habe durchweg gute Erfahrungen mit diesem Studium gemacht. Von den tollen Präsenzen, den netten Kommilitonen/innen bis hin zu netten Dozenten hat alles gestimmt. Die Praxisnähe hat das Verfassen der Arbeiten sehr vereinfacht und Spaß gemacht. Dadurch wurde man zu guten Leistungen angespornt. Der Austausch untereinander hat außerdem dazu beigetragen, dass niemand auf der Strecke blieb und dass man sich auf die Präsenzen regelrecht gefreut hat. Ich kann jedem nur empfehlen am DISC zu studieren und seine Kompetenzen zu erweitern.
Bewertung lesen
Marco
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.08.2019

Spannende Inhalte und sehr gute Betreuung

Selina, 19.08.2019
Organisationsentwicklung (M.A.)
4.6
Einige Studienbriefe sind nicht optimal aufbereitet (inhaltliche Wiederholungen etc.). Soweit ich weiß, werden die Unterlagen optimiert bzw. wurden bereits überarbeitet. Die Studieninhalte sind anspruchsvoll aber durch die Kombination von Selbststudium, Präsenzphasen und Onlineseminaren gut verständlich und praxisorientiert. Der zeitliche Aufwand ist absolut angemessen und machbar.
Hervorzuheben ist die wirklich sehr gute Betreuung durch die TU.
Bewertung lesen
Selina
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 19.08.2019