TU Kaiserslautern (DISC)

Distance and Independent Studies Center

www.zfuw.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.4
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    3.9
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 1255 Bewertungen gehen 592 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 135
  • 877
  • 211
  • 28
  • 4
Seite 3 von 126

Unbedingt zu empfehlen

Detlef, 23.02.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.5
Der gesamte Studiengang ist sehr gut strukturiert und "lebt, was er lehrt". Durch die gestellten Aufgaben erhält er eine gute Struktur, die auch berufsbegleitend machbar ist. Darüber hinaus bieten sich aber auch vielfältige Möglichkeiten und Anreize zum selbst gesteuerten lernen - das mach den Studiengang ausgesprochen wertvoll und nutzbringend. Die Betreuung lässt an der ein oder anderen Stelle Wünsche offen und der Online-Campus könnte noch mehr bieten. Da beides mit hohem Aufwand und hohen Kosten verbunden ist, muss man wohl damit leben - und das ist in anderen Fernstudiengängen/an anderen Fernhochschulen auch nicht anders. Ein Präsenzstudium bietet hier große Vorteile, ist während einer Berufstätigkeit aber häufig nicht zu realisieren. Unter den gegebenen Umständen ein Top-Angebot und sehr zu empfehlen!
Bewertung lesen
Detlef
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 23.02.2019

Persönlichkeitsentwicklung und neue Perspektiven

Melanie, 21.02.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.3
Ich habe bereits viele Erfahrungen im Studium gesammelt. Das Studium regt zur Reflektion der beruflichen als auch der privaten Lebenssituation an. Neue berufliche Weg werden durch das Studium möglich. Durch die Netzwerkarbeit bereits während dem Studium konnte ich mittlerweile viele interessante Kontakte sammeln und komme meinem beruflichen Wunsch immer näher.
Meiner Meinung nach war es absolut die richtige Entscheidung dieses Studium anzutreten!
Bewertung lesen
Melanie
Alter 26-30
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 21.02.2019

Nur zu empfehlen!

Markus, 20.02.2019
Schulmanagement (M.A.)
4.6
Der Masterstudium Schulmanagement bietet eine Mischung aus zahlreichen Studienbriefen und den einmal im Semester stattfindenden Präsenzseminaren in Kaiserlautern. So konnte ich neben meinem Vollzeitjob als Schulleitung den Master problemlos erlangen. Die Abstimmung der Studienbriefe und der Präsenzwochenenden sind sehr gelungen.
Während der Präsenzwochenenden werden die Inhalte im Austausch mit Studierenden aus unterschiedlichen Lehrämtern, unterschiedlichen Berufsfeldern und anderen deutschsprachigen Ländern vertieft und reflektiert.
Die Betreuung durch die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen ist wirklich sehr gut. Die Lernplattform OpenOLAT ist einfach gestaltet. Sie bietet die Möglichkeit sich auszutauschen und zu vernetzen. Als "kleinen" Kritikpunkt kann ich die Onlinekolloquien nennen, da die Abstimmung in einer Onlinegruppe nicht immer leicht zu händeln war. Aber irgendetwas gibt esja bekanntlich immer im Studium zu bemängeln :)
Der Studiengang hat mir für meine Leitungstätigkeit das nötige theoretische Wissen vermitteln können und bereits mehrfach Antworten auf komplexe Situationen im Schulalltag einer Schulleitung geliefert.
Insgesamt kann ich den Studiengang sehr empfehlen. Ich würde wieder am DISC ein Fernstudium absolvieren.
Bewertung lesen
Markus
Alter 31-35
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 20.02.2019

Sehr gute Erfahrungen

Tamara, 20.02.2019
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.8
Das Studieren an der TUK macht Spaß!
Die online-Lernplattform ist super strukturiert aufgebaut. Die Beratung erfolgt immer zeitnah. Sehr freundlicher Umgang.
Die Wochenenden in Kaiserslautern sind überschaubar und gut mit dem Berufsleben vereinbar. Der Studiengang kann zu 100% weiter empfohlen werden! 
Bewertung lesen
Tamara
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 20.02.2019

Sehr guter Einstieg in Systemtheorie und Beratung

Dirk, 20.02.2019
Systemische Beratung (M.A.)
4.6
Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums kann ich letztlich nur eine Empfehlung aussprechen. Zum einen wird wissenschaftlich fundiert mittels umfangreicher und zum Einstieg in die jeweiligen Themen sehr geeigneter Studienmaterialien ein Einstieg in Systemtheorie und Beratung geboten, zum anderen besteht mit einem verlängerten Präsenzteil auch die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln und sich auszutauschen. Die Dozenten sind unterschiedlich ausgerichtet und haben in der Regel auch umfangreiche praktische Erfahrungen. Die Vielfalt von Dozenten und Kommilitionen, die verschiedenen beruflichen Hintergründe, haben den Blick für verschiedenen Themen noch einmal erweitert. Insgesamt einfach zu empfehlen und vom Arbeitspensum auch gut zu schaffen. Grundsätzlich empfiehlt sich weitergehendes Literaturstudium, aber wirklich notwendig wäre es aufgrund des guten Studienmaterials, das in Teilen auch von einschlägigen Buchautoren zum Thema Systemtheorie und/oder Beratung verfasst wurde, nicht.
Bewertung lesen
Dirk
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 20.02.2019

Sehr solides und flexibles Studium

Timo, 30.01.2019
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
4.4
Ich habe nach nun gut 3 Jahren mein Studium abgeschlossen und kann auf ein sehr solides und gut strukturiertes Studium zurückblicken. Die Studienbriefe waren alle samt gut strukturiert und verständlich geschrieben. Lediglich bei einem Studienbrief, der im Vorfeld einer Präsenzveranstaltung versendet wurde, stellten sich massive Diskrepanzen zwischen den Inhalten im Studienbrief und der Präsenzveranstaltung dar (An dieser Stelle seien zwar die qualitativ sehr gut besetzten Präsenzveranstaltungen gelobt. – Schade ist aber, dass die Dozenten nicht gleichzeitig die Studienbriefautoren sind. Hier werden teilweile unterschiedliche Schwerpunkte deutlich, so dass ein gut bearbeiteter Studienbrief nicht immer als gute Grundlage für die Präsenzveranstaltungen diente). Das Studium zeigt sich sehr flexibel, so dass durchaus auch Studienleistungen „geschoben“ werden können und man damit sein Studium der beruflichen Belastungssituation anpassen kann. Mit Open Olat wird eine moderne Lernplattform eingesetzt, deren Ressourcen der Studiengang aber in keinem Fall ausnutzt. Es fand kaum Austausch im Forum statt (nach 3 Jahren waren vielleicht 20 Forenmitteilungen von Studenten auf der Plattform) und moderne Studienformen wie Video-Vorlesungen o.ä. wurden nicht angeboten. Einsendeaufgaben und Prüfungsleistungen wurden stets fair bewertet und man erhält in den meisten Fällen auch eine aussagekräftige Rückmeldung. Der Kontakt zum Prüfungsamt und zu den Mitarbeitern im Fernstudienzentrum war stets freundlich, unkompliziert und schnell. Lediglich die Masterarbeit hat mit einer Bearbeitungszeit von gut 4 Monaten nach meinem Empfinden etwas zu viel Zeit in Anspruch genommen. Damit bleibt unter dem Strich eine klare Empfehlung für den Studiengang, der zwar noch einige kleinere Verbesserungspotentiale aufweist, im Grunde aber seinen Auftrag der effizienten und praxisnahmen Wissensvermittlung bei gleichzeitiger Flexibilität und einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis durchaus mehr als gerecht wird.
Bewertung lesen
Timo
Alter 31-35
Karrierestufe Direktor
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 30.01.2019

Lehrreicher Fernstudiengang zum fairen Preis

E., 27.01.2019
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
4.6
Ich kann die Fernstudiengänge der TU Kaiserslautern (DISC) sehr empfehlen. Man bleibt auch bei einem Vollzeitjob absolut flexibel. Für die Einsendeaufgaben beispielsweise gibt es eine Abgabe-Frist und ansonsten kann ich diese abarbeiten, wann ich möchte.

Ein mal pro Semetser findet ein Präsenz-Wochenende statt. Hierzu werden mehrere Termine zeitlich weit im Voraus zur Auswahl angeboten. Es ist auch immer wieder spannend zu sehen, aus welchen Bereichen/Positionen die Mitstudierenden sind.

Da es sich hier um ein Fernstudium handelt, kann man natürlich nicht "mal eben" den Dozenten ansprechen. Aber die Betreuung zum Inhalt ist trotzdem gewährleistet. Jedenfalls habe ich immer zeitnah eine Rückantwort per Mail erhalten, als ich Fragen zum Inhalt oder zu Aufgabenstellungen hatte.

Die Dozenten wissen, wovon sie sprechen und die Präsenz-WEs waren immer interessant gestaltet.

Die Lehrunterlagen sollten evtl. in kürzeren Abständen aktualisiert werden. Aber sie bieten trotzdem viel Input und relevante Inhalte für die Gesundheits- und Sozialbranche.

Den Zeitaufwand bei einem Vollzeitjob sollte man nicht unterschätzen und es gehört eine ordentliche Portion Disziplin dazu, sich eigenständig mit dem Stoff zu befassen, um auch alle Abgabefristen einzuhalten. Trotzdem ist das Maß an Lernaufwand durch die Uni so gestaltet, dass es noch möglich ist, neben dem Beruf zu studieren.

Dieses Jahr beginne ich damit, die Masterarbeit zu schreiben und bin gespannt, wie es sich hier mit Rückfragen verhält, da ich davon ausgehe, dass hier mehr Fragen meinerseits aufkommen als bei den wissenschaftlichen Arbeiten, die bisher geschrieben wurden.

Insgesamt gefällt es mir sehr gut und der Preis ist fair - klare Weiterempfehlung!
Bewertung lesen
E.
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 27.01.2019

Grundlegendes Studium der PE

Tanja, 22.01.2019
Personalentwicklung (M.A.)
3.6
Das Studium gibt einen grundlegenden Einblick in Aspekte der Personalentwicklung, mit besonderem Fokus auf Kompetenzen. Ein Highlight sind die Seminare in Präsenzen und Online. Die Betreuung zu den Präsenzen ist umfangreich und willkommend.
Ein Manko stellt m.E. die nicht immer genügende Betreuung und Zielgruppennähe der Studiengangskoordination.
Bewertung lesen
Tanja
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 22.01.2019

Kompetent, freundlich

Sulamith, 19.01.2019
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
4.7
Eine sehr freundliche und hilfsbereite Betreuung seitens Hochschule und Dozenten. Das Lehrmaterialen ist sehr ausführlich und mit vielen weiterführenden Links bzw. Quellenangabe. Einen großen Nutzen bringt die Onlinebibliothek in der sehr viele elektronische Bücher zur Auswahl stehen. Das Onlineportal OpenOLAT ist übersichtlich und gut verständlich. Die Anwesenheitstermine halten sich in Grenzen (2x im 1.Semester dann nur noch einmal pro Semester), was für Studenten mit weiter Anreise viel Geld spart. Es gibt keine Klausuren, trotzdem ist das geforderte Pensum (Einsendearbeiten, Essay, Fallstudie etc.)sehr hoch. Man sollte auf alle Fälle Erfahrung mit einem Studium mitbringen.
Bewertung lesen
Sulamith
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 19.01.2019

Wissenschaftlich, aber praxisbezogen!

Petra, 10.01.2019
Personalentwicklung (M.A.)
3.9
Mein Fernstudium liegt nun schon eine Weile zurück. Die Flexibilität ist auf jeden Fall sehr lobenswert, ich hatte mein Studium etwas in die Länge gezogen, weil erst Job und später Kind bzw. Kinder ein schnelleres Arbeiten nicht möglich machten. Klar zahlt man dann weiter, aber die zeitlichen Anforderungen entspannen sich sehr... Inhaltlich war es meist gut aufgearbeitet, die Einsendeaufgaben waren gut lösbar. In den Seminaren vor den Terminen der schriftlichen Prüfungen wurde das relevante Wissen nochmal erarbeitet und vertieft, so dass auch die Klausuren gut machbar waren.
Bewertung lesen
Petra
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 10.01.2019