TU Kaiserslautern (DISC)

Distance and Independent Studies Center

www.zfuw.de
  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Institutskommentare
    Dieses Institut hat bereits Erfahrungsberichte kommentiert.

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.1
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    4.2
  • Seminare
    4.4
  • Preis-/Leistung
    4.5
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 1202 Bewertungen gehen 619 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 132
  • 844
  • 198
  • 24
  • 4
Seite 7 von 121

Wertvolle Verknüpfung von Theorie und Praxis

Katharina, 22.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.4
Das Fernstudium Personalentwicklung am DISC der TU Kaiserslautern ist für mich eine optimale Ergänzung zur beruflichen Praxis! Nach meinem geisteswissenschaftlichen Bachelor und dem Berufseinstieg im Personalbereich wollte ich unbedingt meine theoretischen Grundlagen durch einen Master mit Schwerpunkt Personal verbessern. Ausschlaggebend war für mich neben der überschaubaren Kosten (ca. 1000€ pro Semester) und der flexiblen Zeitgestaltung (eine Präsenzveranstaltung pro Semester, ansonsten sehr freie Zeiteinteilung) die Tatsache, dass kein betriebswirtschaftlicher Abschluss als Zugangsvoraussetzung gefordert wird.
Die Materialien sind gut aufbereitet und verständlich. Ich komme in der Regel mit 10-15 Stunden Arbeitsaufwand pro Woche gut aus, zum Ende des Semesters bzw. vor der Klausur ist es eben etwas mehr. Die Betreuung durch das DISC war für mich bisher immer sehr positiv. Als besonderes Highlight ist die Verpflegung bei den Präsenzveranstaltungen zu erwähnen: Kaffee, Tee, Säfte, Wasser, Obst, Kuchen und Gebäck stehen immer bereit! 

Ich würde das Studium auf jeden Fall weiterempfehlen, da der Lerneffekt im Vergleich zu einem Vollzeitstudium viel größer ist und die Umsetzung trotz Vollzeitjob aus meiner Sicht gut realisierbar ist.
Bewertung lesen
Katharina
Alter 14-25
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.08.2018

Empfehlenswerter Studiengang mit top-Betreuung!

Katrin, 22.08.2018
Organisationsentwicklung (M.A.)
4.6
Den Studiengang Organisationsentwicklung am DISC der TU Kaiserslautern kann ich nur weiterempfehlen. Es ist ein Studiengang der sich nebenberuflich gut absolvieren lässt und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat.

Die Betreuung durch die Mitarbeiter des DISC ist sehr gut. Ebenso sind die Präsenzveranstaltungen in Kaiserslautern immer interessant gestaltet - mit sehr guten Dozenten und interessanten Vorträgen.

Die Studieninhalte sind auch sehr passend zum Studiengang- könnten lediglich manchmal einen etwas größeren Praxisbezug aufweisen.

Die Wahl dieses Studienganges war eine gute Entscheidung für mich.
Bewertung lesen
Katrin
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 22.08.2018

Hoher Anspruch + trotzdem alleinerziehend möglich!

Melanie, 22.08.2018
Erwachsenenbildung (M.A.)
4.8
Nach 16 Jahren in der Krankenpflege und dem Bachelor in Pflegepädagogik habe ich diesen Studiengang ausgewählt. Schriften von Herrn Prof. Arnold waren mir zuvor bekannt und ich erwartete deshalb eine hohe Qualität. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Zunächst einmal war dieser Studiengang finanziell und zeitlich für mich als alleinerziehende Mutter mit Job (30 Stunden/Woche) und Kind (8) durchführbar. Die Begleitung erfolgte durch jederzeit freundliche Mitarbeiter, die meine Fragen beantwortet haben. Das Studienmaterial stand zeitnah zur Verfügung. Die Seminare hatten nichts von einem universitären Studium, so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Durch die gute Vorbereitung der Mitarbeiter und die Serviceleistungen wie Kaffee, Kuchen, Obst und Kaltgetränken fühlte ich mich jedesmal sehr willkommen. Die Seminare wurden von sehr freundlichen und kompetenten Dozenten gestaltet. Hier wurde eine Balance zwischen Input und selbstorganisiertem Arbeiten geschaffen. Somit erschien die Zeit kurzweilig und ich lernte viele verschiedene und tolle Menschen kennen. Die Studienbriefe zeigten eine unterschiedliche Aktualität. Die Einsendeaufgaben wurden sehr genau bewertet und ich erhielt zu den Bewertungen eine frei formulierte Einschätzung, die es mir möglich machte, die nachfolgenden Aufgaben noch besser zu bearbeiten. Meine ehrliche Meinung ist, dass ich sehr dankbar bin für alle neuen Eindrücke, für die Hilfestellungen in schwierigen Situationen, die mir in meinem Beruf als Lehrende begegnen können, für die freundliche Begleitung und nicht zuletzt für die Anregung in der Zukunft weitere interessante Themen zu verfolgen. Ich denke bereits jetzt schon (während meiner Masterarbeit) über die Teilnahme an einem weiteren Studiengang der TU nach.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.08.2018

Mangelhafte Organisation und schlechte Lehrkräfte

Sven, 21.08.2018
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
1.3
Abgesehen von der mangelhaften Betreuung und schwierigen Kontaktmöglichkeiten zu den Dozenten und Tutoren sind die Kriterien der Korrekturen der Einsendeaufgaben sehr fragwürdig und undurchsichtig als auch die Dauer der Bearbeitung mit 8 Wochen viel zu lang. Zudem sind die Aussagen des Institutes nicht verbindlich und sehr oberflächlich gehalten. 
Bewertung lesen
Sven
Alter 41-45
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 21.08.2018

Flexibilität super!

Julia, 21.08.2018
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
3.3
Die Flexibilität während des Studiums ist super. Leider sind aber die Inhalte der Studienbriefe nicht aktuell, was ich für einen Semesterbeitrag in Höhe von 1090 € nicht angemessen finde. Für so einen Preis erwartet man aktuelle Inhalte. Die Seminare haben interessante Themen, bestehen aber z.T. leider nur Gruppenarbeiten. Hier wäre mehr Input von den DozentInnen wünschenswert.
Bewertung lesen
Julia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 21.08.2018

Mehr Kontakt zu Kommilitonen

Ricardo, 21.08.2018
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
4.3
Sehr gute Erfahrungen mit den Studiengang, inhaltlich sehr gut aufbereitet und nachvollziehbar. Die zwei WE pro Jahr fand ich zur kurz und zu wenig, so fehlte etwas der Kontakt mit den Studierenden. Kontakt mit SeminarleiterInnen war sehr gut und auch die Kommunikation war gut. Die Prüfungen waren überwiegend sehr gut ausgearbeitet, lediglich die Projektarbeit ist nicht nachvollziehbar.   
Bewertung lesen
Ricardo
Alter 41-45
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 21.08.2018

Solides Masterstudium

Florian, 21.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.4
Der Studiengang "Personalentwicklung" ist einer von vielen im Angebotsportfolio der TUK und kann durchaus für eine Spezialisierung in dem Themenfeld sinnvoll sein. Grundsätzlich sind aber für eine/n erfolgreiche/n Personalentwickler/-in weitere inhaltliche Vertiefungen je nach Aufgabengebiet sinnvoll, da die Studienbriefe z.T. sehr allgemein einzelne PE-Bereiche behandeln.
Die Studienunterlagen sind weitestgehend aktuell, bei einigen besteht allerdings aus didaktischer und inhaltlicher Sicht Aktualisierungsbedarf.
Das DISC-Team ist aktuell nach einem kurzfristigen Personalwechsel sehr hilfsbereit und schnell in der Kommunikation, die Ausgestaltung der Lernumgebung OLAT ist zudem sehr gut.
Die Präsenzphasen haben aus meiner Sicht den höchsten Lernerfolg gebracht, der Austausch mit anderen Studierenden und Dozenten fehlt ansonsten im Studiengang etwas. Aus meiner Sicht kann dies aber jede/r weitestgehend selbst beeinflussen.
Der Anspruch der Prüfungen ist angemessen, für Personen mit Erfahrung in der Anfertigung von Prüfungsarbeiten sollten diese keinen besonderen Hürden darstellen. Lediglich die Korrekturzeiten bei Einsendeaufgaben oder anderen Prüfungsarbeiten sind deutlich zu verbessern.
Bewertung lesen
Florian
Alter 31-35
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.08.2018

Sehr gutes Fernstudium - Nur zu empfehlen

Marc, 20.08.2018
Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.)
4.5
Ich kann dieses Fernstudium nur empfehlen. Es lässt sich super mit einem Vollzeitberuf vereinbaren. Die Dozenten an den Wochenenden sind sehr kompetent und können auch schwierige oder auch einmal langweilige Themen interessant und anschaulich an uns Studenten rüber bringen. Die Studienmaterialien sind immer aktuell. Die Einsendeaufgaben (wissenschaftliche Essays, Fallstudie) kann man sich sehr gut einteilen. Diese werden dann auch in der Korrekturzeit bewertet. Die Ergebnisse sind meistens sehr verständlich erklärt. Allerdings bringt es bei manchen Themen, dass man vielleicht ein paar Seiten mehr Platz haben könnte. 

Der Kontakt zu Dozenten klappt ganz gut, entweder über die sozialen Medien wie Xing oder deren Email-Adresse.

Zur Klausur kann ich nichts sagen, da mir diese angerechnet worden ist wegen meinem Erststudium.

Das Studium ist denke ich auch für Personen geeignet, die noch nie studiert haben.

Bei der Masterarbeit jedoch kann man denke ich noch was verbessern. Zum einen Hilfe bei der Themensuche wäre am Anfang nicht schlecht. Hier könnte man auch online Hilfestellungen geben, anstelle von nur einem persönlichen Gesprächs.
Bewertung lesen
Marc
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 20.08.2018

Professionelle Begleitung zum Online-Fernstudium

Dieter, 20.08.2018
Personalentwicklung (M.A.)
4.6
Meine Erfahrungen mit dem Fernstudium waren umfassend gut. Die Lehrinhalte waren zum einen mit analogen Medien (Skript) unterstützt und zum anderen durch Onlinekurse abwechslungsreich und motivierend gestaltet. Die Begleitung der Tutoren haben die Sachverhalte erlebbar werden lassen und an offenen Aufgabenstellung konnte kompetenzorientiert gelernt werden. Eine unterstützende Feedback-Kultur half, Lernhürden zu überwinden. Die technische Lernumgebung hat die virtuelle Zusammenarbeit mit den örtlich verstreuten Kommilitonen problemlos ermöglicht. Auch die Verfügbarkeit der technischen Lernumgebung war während der Studiendauer vorhanden. Diese optimalen Rahmenbedingungen unterstützten die Eigenmotivation zur Vertiefung der Inhalte im Selbststudium. Die Präsenzzeiten waren von aktuellen Fachthemen geprägt, welche durch kompetente Dozenten präsentiert wurden. Für soziale Kontakte und die Bildung von individuellen Lerngruppe war immer Raum vorhanden. Die Studienbegleitung durch das DISC-Team war durch eine ständige Erreichbarkeit und einer ausgeprägten Kunden- bzw. Studentenorientierung geprägt und wurde von mir durch unterstützende Hilfestellungen erlebt. Ich würde mein Fernstudium an der TU-Kaiserslautern zum Master of Arts mit Schwerpunkt Personalentwicklung aufgrund meiner positiv erlebten erfahren mit ruhigen Gewissen sofort weiterempfehlen.
Bewertung lesen
Dieter
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 20.08.2018

Mehr erwartet

Isabel, 20.08.2018
Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation (M.A.)
2.9
Material:

Schlecht: Für 990,- pro Semester sollte es doch möglich sein, die Skripte kostenlos physisch (und nicht nur digital) zur Verfügung zu stellen.
Schlecht: Die Bezugsquellen in den Skripten sind größtenteils nicht in der Bibliothek downloadbar. Nachkauf der Basis-Literatur oftmals unumgänglich

Seminare:

Schlecht: zu wenig Seminare (diese sind auch online live oder im Stream möglich)
Schlecht: bei unterschiedlichen Inhalten der Seminare ist nur der Besuch eines dieser Seminare möglich
Schlecht: Lernen/Austausch nur schwer möglich

Organisation:

Schlecht: Ich hatte, bisher, oft den Eindruck, dass es oftmals zu Verwirrungen kam (welche auf missverständliche Kommunikation zurück zu führen war)
Hinweis: Es wäre sinnvoll, wenn von Einzelnen an das DISC oder die Studienbetreuung gestellte Fragen via FAQs in den OLAT-Foren veröffentlicht würden.

Feedback der Prüfungen:
Schlecht: Bei Fehlern oder Unvollständigkeit (insbesondere bei Einsendearbeiten) gibt es keine "Musterlösung" um das Wissen nach zu arbeiten

Allgemein:
Betreuung durch Profs findet kaum bzw. gar nicht statt. (Welche sind denn anzusprechen außer die der Seminare?)
Bewertung lesen
Isabel
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 20.08.2018

Tipp: Kostenlos Infomaterial erhalten