Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Fachanwalt für Arbeitsrecht" beim Anbieter "Fachseminare von Fürstenberg" dauert insgesamt 3 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 2.190 €. Bisher haben 27 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Seminare und Studienmaterial wurden dabei besonders gut bewertet. 96% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Lernmethode
Fernstudium
Dauer
3 Monate
Gesamtkosten
2.190 €
Abschluss
Zertifikat

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Melanie , 14.12.2017 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Veronika , 04.12.2017 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Julia , 01.12.2017 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Sabina , 28.06.2017 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Andreas , 28.06.2017 - Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
Fernstudium Arbeitsrecht

Das Fernstudium Arbeitsrecht ist eine berufliche Weiterbildung und richtet sich an Angestellte in der Personalabteilung, Betriebsräte oder Führungskräfte. Grundsätzlich eignen sich die Fernstudiengänge für jeden Arbeitnehmer, der sich arbeitsrechtliches Fachwissen aneignen möchte. Nach dem Studium kennen Sie sich bestens mit Themen wie Arbeit- und Tarifvertrag, Kündigungsschutz oder Arbeitgeber- und Arbeitnehmerpflichten aus.

Alternative Studiengänge

Praxiswissen Arbeitsrecht
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
no logo
Arbeitsrecht
AFSM - Akademie für Sport & Management
Zertifikat
Arbeitsrecht
Quadriga Hochschule Berlin
Zertifikat
Arbeitsrecht und Personalmanagement
PFH Private Hochschule Göttingen
Master of Laws (LL.M.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.5
  • Seminare
    4.3
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    2.8
  • Flexibilität
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Bewertungen filtern

  • 4
  • 11
  • 11
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 3

Sehr gute Dozenten, befriedigende Unterlagen

Melanie, 14.12.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.9
Zuerst möchte ich Kritik üben, an den Arbeitsmaterialien des Fernstudiums. Der Leitfaden zum Selbststudium war scheinbar nicht mehr aktuell, die angegebenen Kapitel zum nachlesen passten nicht zum angekündigten Thema oder existierten gar nicht mehr. So musste ich das Selbststudium selbst organisieren.
Die Dozenten gehen nach ihren eigenen Skripten vor, so dass man mannigfach mit Papier überhäuft wurde, was letztendlich kein Mensch durcharbeiten kann.
Die Unterrichtseinheiten waren sehr gut organisiert. Die Dozenten sind alle Topleute auf ihrem Gebiet. Fragen wurden kompetent und umfassend beantwortet. Lerninhalte wurden sehr gut übermittelt.
Verbesserungsmöglichkeiten sehe ich vor allem in der Überarbeitung der Studienunterlagen. Schön wäre auch, wenn gleich alles (auch die Skripte) von Anfang an abrufbar wäre.
Auch ein Zeitplan mit Pausenzeiten für die Unterrichtseinheiten dürfte ruhig vorab online abrufbar sein.
Bewertung lesen
Melanie
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 14.12.2017

Sehr kompetente Referenten

Veronika, 04.12.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.0
Das selbständige Lernen ist eine echte Herausforderung in zeitlicher und tatsächlicher Hinsicht. Die Präsenzkurse sind großartig und eine große Hilfe für das Lernen, der Kontakt zu den anderen Kursteilnehmers ist ebenfalls eine sehr gute Motivation. Für die Lerneinheiten zuhause wünsche ich mir mehr Supervision (z.B. Live Chat).
Bewertung lesen
Veronika
Alter 46-50
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 04.12.2017

Mehr Zeit fürs Fernstudium

Julia, 01.12.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.1
Die Zeit vom Beginn bis zur ersten Präsenzeinheit verfliegt zu schnell. Als Berufstätiger benötigt man eine längere Zeitspanne um den hierfür vorgesehenen Lernstoff zu schaffen.
Als Unterstützung gibt es einen Leitfaden, der sehr hilfreich ist um den eigenen Lernplan zu erstellen und verfolgen.
Bewertung lesen
Julia
Alter 31-35
Karrierestufe Berufseinsteiger
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 01.12.2017

Lohnenswert

Sabina, 28.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
2.9
Inhaltlich lohnt sich dieser Lehrgang. 3 Skripte fand ich gut, den Rest eher weniger hilfreich zum durcharbeiten. Die meisten Dozenten haben überzeugt, aber aus meiner Sicht etwa nur die Hälfte. Ärgerlich fand ich, dass die Unterlagen nicht ausgedruckt zur Verfügung gestellt wurden und dass kein Mittagessen inbegriffen war.
Bewertung lesen
Sabina
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 28.06.2017

Erfahrungsschatz statt Rechtslehre

Andreas, 28.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.6
In den Seminaren haben die Dozenten zum Teil zu sehr aus dem "Nähkästchen" geplaudert und aus eigenem Erfahrungsschatz berichtet, statt sich auf Vermittlung der Inhalte zu konzentrieren. Zum einen wurde hierdurch zwar ein Einblick in den Berufsalltag gewährt, zum anderen blieben aber aktuelle Rechtsprobleme unbearbeitet
Bewertung lesen
Andreas
Alter 51-55
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.06.2017

Präsenzveranstaltungen sehr oberflächlich

Anke, 28.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.0
Der Lehrgang enthält alle wichtigen Themen und man hat aufgrund des sehr guten Materials auch die Chance, sich alle wichtigen Themen des Arbeitsrechts zu erarbeiten. Es war angekündigt, dass die gründliche Vorbereitung der Unterlagen in den Präsenzveranstaltungen vorausgesetzt werden und dort auf dementsprechend hohem Niveau gearbeitet werden würde. Diesem Anspruch wurden die Präsenzveranstaltungen aber leider nicht gerecht, sondern die Ausführungen blieben überwiegend sehr an der Oberfläche und wurden in den Veranstaltungen zum individuellen und kollektiven Arbeitsrecht garniert mit den "Heldengeschichten" der jeweiligen Dozenten. Hier hätte es sehr geholfen, vom Dozenten eine gründliche Vorbereitung zu verlangen, z. B. Fallbeispiele, die 14 Tage vorher an die Teilnehmer verschickt werden zur Vorbereitung der Präsenzveranstaltung.
Wichtig und sorgfältig vorbereitet waren die Veranstaltungen zum Prozessrecht und zum Sozialversicherungsrecht.
Bewertung lesen
Anke
Alter 46-50
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.06.2017

Guter Kontakt, gute Dozenten, Lernmaterial gut

Stefanie, 28.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.9
Die Skripte hätte ich gerne früher gehabt, da ich es als nicht sinnvoll empfand die beiden Lehrbücher von Preis von vorne bis hinten zu lesen. Es wäre besser gewesen anhand der Skripten von den Dozenten zu lernen. Ansonsten war die Betreuung des Kurses sehr angenehm.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.06.2017

Gut strukturiertes Fachseminar

Michael, 28.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.4
Der Fachanwaltslehrgang zeichnet sich insbesondere durch die hervorragende Betreuung durch die Mitarbeiter der Fachseminare von Fürstenberg sowie übersichtliche Fernstudiengangsunterlagen aus. Die Dozenten bringen zudem große Praxiserfahrung mit und können durch diese sowie ihre Expertise Lerninhalte schnell vermitteln. Der gesamte Kurs ist gut strukturiert und den Teilnehmern wird direkt zu Beginn der Weg zum erfolgreichen Arbeiten und Lernen aufgezeigt.
Bewertung lesen
Michael
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 28.06.2017

Ich verweise auf die untenstehenden Ausführungen

Ulrike, 22.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
3.9
Wenn man den Fachlehrgang neben der beruflichen Tätigkeit absolviert, ist die Belastung insbesondere für die Kollegen spürbar, die beruflich sehr eingespannt sind. Insoweit sind die Präsenztage sehr wichtig, auch für die aufzubringende Disziplin. Die Leistungskontrolle während des Fernlehrgangs ist auch bedeutend, um sich mal wieder im Schreiben von Klausuren zu üben. Misslich war die unklare Klausuraufgabe in der Prüfung. Besonders geschätzt habe ich den Kontakt zu den Kollegen. In dem Kurs herrschte eine gute Atmosphäre. Das Auffrischen der Kenntnisse in Bereichen, mit denen ich beruflich nicht oft befasst bin, war sehr wertvoll.
Bewertung lesen
Ulrike
Alter 61-65
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 22.06.2017

Gute Dozenten, schneller Erfolg

Marc, 18.06.2017
Fachanwalt für Arbeitsrecht (Zertifikat)
4.0
Gerade der hälftige Präsenzkurs uns hälftige Fernunterricht ist in zeitlicher Hinsicht zu begrüßen. Allerdings wäre einOnline-Portal wünschenswert, welches den Austausch zwischen den Kursteilnehmern ermöglicht, um auf diese Weise ggf. aufkommende Fragen zu klären.

Insgesamt aber ein gelungener Kurs von hoher Qualität!
Bewertung lesen
Marc
Alter 31-35
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 18.06.2017