Keine Unterstützung und mangelhafter Service

Sandra, 01.11.2015
Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)
Bericht archiviert

Die Unterlagen sind anspruchsvoll und gut aufgebaut, leider fehlen an manchen Stellen konkrete Ausführungen. Alle Prüfungen müssen im Urteilsstil geschrieben und erstellt werden. Das macht wenig Sinn, denn das ist für einen Fachreferenten (ist ja auch keine anerkannte Ausbildung, nur Zertifizierungskurse) nicht erforderlich. Der Stoff sollte sitzen, damit man Rechtssicherheit hat. Die Auswertung der Prüfungen waren teilweise nicht nachvollziehbar, auch über die Rechtsauffassung kann man nach aktueller Rechtsprechung diskutierend! Der Service und die Betreung sind nicht gut! Zuviel Geld für zu wenig Leistung, schade!

  • Unterlagen
  • Service und Betreuung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Studienmaterial
    1.0
  • Betreuung
    1.0
  • Online Campus
    1.0
  • Seminare
    1.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
Sandra
Alter 36-40
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.11.2015
Sandra
Alter 36-40
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.11.2015

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Andreas , 30.08.2017 - Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)
Alexandra , 18.05.2017 - Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)
Melanie , 04.05.2017 - Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)
Tina , 28.02.2017 - Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)
Karin , 13.11.2016 - Fachreferent für Arbeitsrecht (IHK)