COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)

  • Online Campus
    Dieses Institut verfügt über einen Online Campus.
  • Rabatte & Förderungen
    • Seit 2015 werden an der HFH zwei Mal jährlich bis zu sechs neue Deutschlandstipendien vergeben
Jetzt informieren
Sicher studieren von zu Hause aus
Bei uns absolvieren Sie Ihr Fernstudium sicher und flexibel von zu Hause aus. So können Sie sich weiterhin ohne große Einschränkungen und Ansteckungsgefahr weiterbilden. Ihre Tutoren und die Studienberater stehen Ihnen dabei gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Nutzen Sie die freie Zeit für Ihre persönliche Weiterbildung. Wir freuen uns auf Sie!
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Bachelor-Fernstudium "Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe" an der HFH · Hamburger Fern-Hochschule ermöglicht Ihnen die berufsbegleitende Qualifizierung, um erfolgreich Lehrtätigkeiten im Gesundheits- und Sozialwesen durchzuführen. Lernen Sie, theoretisches und wissenschaftliches Grundlagenwissen mit Handlungswissen zu vereinen und dieses in die konkrete Unterrichtssituation zu übertragen. Unterrichten Sie an Berufsfachschulen und Schulen des Gesundheitswesens oder in Betrieben oder Unternehmen. Das Studium dauert im Regelfall 7 Semester und wird mit einem Bachelor of Arts (B.A.) abgeschlossen. Wenn Sie das Fernstudium zunächst testen möchten, bietet Ihnen die HFH eine kostenlose Testphase (4 Wochen) an.

Weiterlesen

Aktuelle Bewertungen

Eva , 30.10.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Nathalie-Juana , 27.10.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Sabrina , 27.10.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Stefanie , 27.10.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Beatrix , 27.10.2020 - Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 350 94 360
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 14:00 Uhr
www.hfh-fernstudium.de

Fernstudium

Dauer
42 Monate
Gesamtkosten
11.830 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang besteht aus 27 Modulen, die den Qualifikationssträngen Wissenschaftliche Methoden, Bezugs-, Bildungs- und Fachwissenschaften sowie Schulpraktische Studien zugeordnet werden. Die schulpraktischen Studien gliedern sich in drei Teile: Einen praktischen Teil (Praktikum), zwei Lehrproben und eine Hausarbeit.

1. Semester: Grundlagenwissen in den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Didaktik
2. Semester / 4. Semester: Schwerpunkte Schul- und Berufspädagogik
3. Semester: Einführung in die Gesundheits- und Sozialforschung + der Fokus auf die Felder Projektmanagement, Soziologie sowie berufliche Identität und professionelles Handeln
5. Semester: Praktikum
6. Semester: Zwei Lehrproben und eine Hausarbeit
7. Semester: Bachelorarbeit

Voraussetzungen
  • (Fach-)Hochschulreife
Lernmethode
Fernstudium
Studienbeginn
Alle Quartale
Creditpoints
180
Standorte
Aschersleben, Bad Wildungen, Berlin, Bielefeld, Bonn, Delmenhorst, Dresden, Essen, Freiburg im Breisgau, Gießen, Hamburg, Kassel, Magdeburg, Mannheim, München, Münster, Nürnberg, Potsdam, Sankt Ingbert, Schwerin, Siegen, Stuttgart, Würzburg
Zertifizierungen
ACQUIN akkreditiert
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Infos

HFH-Vorteile

Mit unserem erfolgreichen Fernstudienkonzept, das sich bereits seit 20 Jahren bewährt, bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, sich neben Ihrem Beruf oder anderen Verpflichtungen akademisch weiterzubilden. Von großer Bedeutung sind hierfür vor allem unsere über 50 Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sie nicht nur beraten und betreuen, sondern auch Präsenzveranstaltungen organisieren, um Ihnen beim Selbststudium unter die Arme zu greifen.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Neben dem grundständigen Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bieten wir auch zwei verkürzte Studienmodelle dieses Studienganges an: für Interessenten mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Erststudium den Aufbaustudiengang Technik sowie für Interessenten mit einem ingenieurwissenschaftlichen Erststudium den Aufbaustudiengang Wirtschaft. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Studieren ohne Abitur

An der HFH können Sie auch ohne (Fach-)Hochschulreife berufsbegleitend studieren – das machen die bundesweit gültigen Regelungen des Hochschulgesetzes möglich. Als berufserfahrener Bewerber haben Sie so die Möglichkeit, mit einem entsprechenden Studiengang an Ihren erlernten Beruf anzuknüpfen und um wissenschaftliches und fachliches Know-how zu ergänzen. Welche Voraussetzungen Sie hierfür erfüllen müssen, erfahren Sie hier.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Bevor Sie mit Ihrem Bachelorabschluss durchstarten, können Sie bereits während Ihres Studiums an der HFH die ersten Grundsteine für Ihre Karriere legen. Möglich machen das beispielsweise unsere Studienschwerpunkte im Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen. Neben Logistik und Qualitätsmanagement bieten wir auch Spezialisierungen in Wirtschaftsinformatik, Produktionstechnik/-wirtschaft sowie in Produktentwicklung und Technisches Facility Management an.

Quelle: HFH · Hamburger Fern-Hochschule 2019

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
der Fernhochschule
Sie haben Fragen zum Fernstudium?
Dann nehmen Sie Kontakt auf.
+49 (0)40 350 94 360
Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 09:00 - 14:00 Uhr
www.hfh-fernstudium.de

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    4.3
  • Betreuung
    4.5
  • Online Campus
    3.6
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.9
  • Digitales Lernen
    3.5
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Bewertungen filtern

  • 1
  • 10
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 6

Hat leider wenig mit Pflege zu tun

Carina, 21.01.2021
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
2.5
Leider hat sich im Verlauf des Studiums, wenig an den bereits geäußerten Kritikpunkten geändert. Eher haben mich noch mehr Dinge verärgert:
An der chaotischen und unzuverlässigen Terminplanung hat sich leider nichts geändert (das war schon vor Corona so). Für Familien mit Kindern oder Personen, die im Schichtbetrieb arbeiten, ist das der Super-Gau.

Die Verteilung der Module ist bis auf das 5. Semester (Praxisteil an einer Schule + Lehrproben und schriftlicher Ausarbeitung + 2 Klausuren + 1 Pflichtseminar + 1 Hausarbeit --> sportliches Pensum) gut gelungen.
Leider gibt es auch hohen Überarbeitungsbedarf im theoretischen Studienmaterial: Es existieren Studienbriefe, die leider unter "Thema verfehlt" laufen (was sich hier und da vielleicht auch durch die Herkunft der Autoren erklären lässt): Diese enthalten z.B. in den pädagogischen Modulen viel Grundschulpädagogik, des Weiteren wie z.B. in einem Schulrechts-Modul aus dem 5. Semester, werden fast ausschließlich Regelschulen behandelt, die Pflegeschulen sind hier fast nur nebensächlich. Erschwerend kommt auch noch hinzu, dass viele Vorlesungen (die meistens nur aus Studienbriefen vorlesen bestehen) von Dozenten gehalten werden, die nicht aus der Pflege kommen und so spezifischere Fragen leider nicht möglich sind. Medizinische (u.ä. Inhalte) Themen, fehlen hier komplett. Sie kommen wenn, nur im Master vor. Das haben ähnliche Studiengänge besser gelöst, die auch mehr auf die jeweilige Grundausbildung Bezug nehmen!
Trotz all der Kritik muss man klar hervorheben, dass viele Dozenten immer dahinter sind, das erforderliche Wissen bestmöglich rüberzubringen und die Vorlesungen so interaktiv wie es nur geht zu gestalten.

Die Covid-Zeiten hatten aber auch ihre Vorteile: Die geschaffenen Online-Lösungen für Klausuren bzw. deren Ersatz-Möglichkeiten und Pflichtseminaren waren ganz hervorragend und es wäre schön, wenn man das für den Fernstudiengang auch zu "normalen" Zeiten beibehalten könnte!

Im Großen und Ganzen bin ich sehr frustriert. Da ich jetzt schon den größten Teil hinter mich gebracht habe, lohnt es sich für mich nicht mehr zu wechseln (wie es bereits Ex-Kommilitonen getan haben). Für den Master werde ich mir aber definitiv eine andere Uni suchen. Schade!
Bewertung lesen
Carina
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 21.01.2021

Gute Dozenten, Planung der Präsenzzeiten spät

Eva, 30.10.2020
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.8
Motivierte Dozenten mit reichlich Praxiserfahrung, gute Beispiele für die eigene Unterrichtsgestaltung. Top!

Die in diesem Studiengang Studierenden arbeiten im Alltag noch meist im Krankenhaus oder Pflegeheim-somit im Schichtsystem mit Dienstplan. Darauf wird seitens der HFH versucht einzugehen, leider kann es passieren dass ein Verschieben einer Vorlesung eine nicht ermöglichte Teilnahme mit sich zieht da der Dienstplan des Studenten dies nicht zulässt. Oder die Präsenzzeiten des kommenden Semesters werden zu spät angekündigt. Schade.
Bewertung lesen
Eva
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 30.10.2020

Mir Begeisterung und Flexibilität Lernen

Nathalie-Juana, 27.10.2020
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
4.9
Hier findet man super qualifizierte Dozenten.
Der Lernumfang und die Inhalte sind sehr gut angepasst an das Studiumsziel.
Flexibilität und Engagement der Studieninstitute sind wirklich Top.
Klare und Freundliche Kommunikation wird hier groß geschrieben.
Bewertung lesen
Nathalie-Juana
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 27.10.2020

Gutes Fernstudium, aber leider nichts online

Sabrina, 27.10.2020
Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe (B.A.)
3.3
Ein gutes Fernstudium, aber das mit den Online- Angeboten ist leider ziemlich schlecht. Gerade in diesen Corona Zeiten wäre dies häufig von Vorteil. Präsenzveranstaltungen von Zuhause aus wären super. Klausuren oder Komplexe Übungen gehen nur an der Hochschule, was auch gut ist. Ich habe viele neue, liebe und kompetente Menschen kennen gelernt.
Bewertung lesen
Sabrina
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 27.10.2020
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020