Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Ausbildungsleiter" beim Anbieter "BSA-Akademie" dauert insgesamt 3 Monate und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 898 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (2 Wochen) an.

Fernstudium

Dauer
3 Monate
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
898 €
Abschluss
Zertifikat

Alternative Studiengänge

Ausbildung der Ausbilder (AEVO)
KOMPASS Kompetenzen passgenau vermitteln
IHK-Abschluss
Ausbildung der Ausbilder nach AEVO
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Ausbildereignung
BEST Bildung
IHK-Abschluss
Train the E-Trainer
Quadriga Hochschule Berlin
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    3.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Kompetente Dozenten und Betreuer

Dincer, 13.04.2019
Ausbildungsleiter (Zertifikat)
4.4
Ganz gute. Kompetente Dozenten und Betreuer, wenn ich mal nicht weiterkam oder Fragen hatte, wurde mir in kürzester Zeit geholfen. In kurzen Worten: Ich wurde nicht auf halber Strecke allein gelassen :). Die BSA Akademie ist absolut empfehlenswert. Meine Entscheidung habe ich bis heute keine einzige Sekunde bereut :).
Bewertung lesen
Dincer
Alter 36-40
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 13.04.2019