Fernstudium Bauingenieurwesen

Ein Fernstudium in Bauingenieurwesen vermittelt Ihnen das technische und betriebswirtschaftliche Fachwissen, um Bauprojekte jeglicher Art planen, durchführen und kontrollieren zu können. Ohne naturwissenschaftliche Vorkenntnisse und großes Interesse für Technik, ist das Bauingenieurwesen Fernstudium eher nicht für Sie geeignet. Stellen Sie allerdings gerne Berechnungen an und fasziniert es Sie, etwas zu bauen, dann könnte dieser Studiengang genau der richtige für Sie sein.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Die Studieninhalte der Fernstudiengänge in Bauingenieurwesen variieren von Fernhochschule zu Fernhochschule. Das liegt vor allem daran, dass die Hochschulen unterschiedliche Schwerpunkte haben und Sie im Wahlpflichtbereich Ihre persönlichen Interessen verfolgen können. Im Bachelor Fernstudium erwerben Sie meist die grundlegenden Kenntnisse des Bauingenieurwesens. Folgende Fächer können in diesem Studienabschnitt auf dem Lehrplan stehen:

  • Grundlagen des Entwerfens
  • Geschichte der Bautechnik
  • Baukonstruktion
  • Technische Mechanik
  • Baustoffe
  • Umweltwissenschaften
  • Betriebswirtschaftslehre (BWL)
  • Baurecht
  • Statik
  • Bodenmechanik und Grundbau
  • Stahlbau
  • Holzbau
  • Stahlbetonbau
  • Bauverfahrenstechnik
  • Bauwirtschaft
  • Stadtbauwesen
  • Verkehrsplanung und Verkehrswegebau
  • Wasserbau
  • Informationsmanagement
  • Baustatik
  • Numerische Mathematik

In höheren Semestern des Bachelor Studiums, vor allem aber im Master Studium wählen Sie Ihre persönlichen Schwerpunkte. Vertiefungsrichtungen, die Ihnen begegnen können sind beispielswiese:

  • Verkehrsbau
  • Konstruktiver Ingenieurbau
  • Geotechnik
  • Baubetrieb
  • Wasserwesen
  • Abfallwirtschaft
  • Verkehrswesen
  • Stadtbauwesen
  • Allgemeiner Ausbau
  • Siedlungswasserbau
  • Bauinformatik
  • Bauplanung
  • Stau- und Wasserkraftanlagen
  • Wasser und Umwelt

Beliebteste Fernstudiengänge

Bauingenieurwesen Aufbaustudium
Technische Universität Dresden
Diplom
24 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Konstruktiver Ingenieurbau
Leibniz Universität Hannover
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Bautenschutz
WINGS-Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
3.3
70% Weiterempfehlung
Bauingenieurwesen
Technische Universität Dresden
Bachelor of Science (B.Sc.)
72 Monate
Bauphysik
Fraunhofer Academy, Universität Stuttgart
Master
24 Monate

Ablauf & Abschluss

Ein akademisches Fernstudium in Bauingenieurwesen dauert 6 bis 12 Semester, je nachdem, ob Sie in Vollzeit oder in Teilzeit studieren möchten. Das Studienmaterial erhalten Sie über einen Online-Campus oder per Post. In den ersten Semestern Ihres Studiums belegen Sie vor allem Pflichtmodule, die Sie auf Ihre spätere Tätigkeit als Bauingenieur vorbereiten und Grundlagenkenntnisse vermitteln. Anschließend beschäftigen Sie sich vertiefend mit dem Bauingenieurwesen, wobei Sie mit den zusätzlichen Wahlmodulen Ihren Fokus vermehrt auf die persönlichen Interessen legen können. In der Regel können Sie sich aus den einzelnen Modulen einen individuellen Lehrplan erstellen. Sie legen selbst fest, in welchem Semester Sie die einzelnen Module absolvieren möchten.

Am Ende eines jeden Semesters absolvieren Sie pro Modul eine Präsenzklausur am Standort Ihrer Hochschule. Teilweise müssen Sie auch Prüfungsvorleistungen in Form von Hausarbeiten erbringen. Einsendeaufgaben können ebenfalls zu den geforderten Leistungen gehören. Zum Abschluss Ihres Fernstudiums in Bauingenieurwesen schreiben Sie eine wissenschaftliche Arbeit, die Bachelorthesis oder Masterarbeit. Anschließend verleiht Ihnen Ihre Fernhochschule den Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Science (M.Sc.).

Neben den akademischen Studiengängen haben Sie auch die Möglichkeit, an einem Zertifikatsstudium in Bauingenieurwesen teilzunehmen. Diese Form der Weiterbildung eignet sich vor allem für Personen, die bereits ein ingenieurwissenschaftliches Studium abgeschlossen haben und sich für das Bauingenieurwesen qualifizieren wollen. Die Fernkurse dauern 4 bis 6 Monate. Die Studienhefte können Sie ebenfalls über einen Online-Campus herunterladen oder Ihr Anbieter schickt Sie Ihnen per Post. Zum Abschluss einer jeden Kurseinheit bearbeiten Sie eine Einsendeaufgabe, die Sie per E-Mail oder Post an Ihren Fernlehrer schicken. Kurze Zeit später erhalten Sie ein Feedback. Haben Sie alle Studienhefte bearbeitet, bekommen Sie ein institutsinternes Zertifikat oder ein Diplom. Dieses weist Ihnen die während der Weiterbildung erlernten Inhalte aus.

Was kostet Sie das Fernstudium?

Ein Bachelor oder Master Fernstudium in Bauingenieurwesen kostet zwischen 1.000 € und 6.000 €. Ein Zertifikatsstudium können Sie schon für 400 € bis 2.000 € absolvieren. Beachten Sie bei der Wahl Ihres Fernstudiengangs, dass günstig nicht automatisch schlechtere Qualität bedeuten muss. So können Sie zum Beispiel bei der renommierten TU Dresden schon für 180 € pro Semester ein Bauingenieurwesen Fernstudium absolvieren. Am Ende erhalten Sie den international anerkannten akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc).

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Möchten Sie ein Bachelor Fernstudium in Bauingenieurwesen aufnehmen, müssen Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung, etwa zum staatlich geprüften Techniker oder Meister
  • Eine einschlägige Berufsausbildung und mehrere Jahre praktische Berufserfahrung

Für den Master Studiengang und das Zertifikatsstudium ist ein Bachelor Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studienfach gefordert. Eine Zulassungsbeschränkung durch einen Numerus clausus (NC) gibt es an Fernhochschulen in der Regel nicht.

Sind Sie für das Fernstudium geeignet?

Das Bauingenieurwesen Fernstudium gilt als anspruchsvoll. Viele Studenten unterschätzen vor allem die mathematischen Fächer. Naturwissenschaftliche Vorkenntnisse sind unerlässlich, um das Studium zu schaffen. Vor allem in Fächern wie Physik und Chemie sollten Sie sich auskennen. Außerdem benötigen Sie eine analytische Denkweise und gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Als Bauingenieur sind Sie dafür verantwortlich, dass auf der Baustelle alles glatt läuft. Kommunikationsvermögen ist da ebenso gefragt wie Organisationstalent. Da sich viele internationale Firmen an großen Bauprojekten beteiligen, helfen Ihnen gute Englischkenntnisse in Berufsalltag und Studium weiter.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihnen die naturwissenschaftliche Ausrichtung des Bauingenieurwesen Studiums liegt, können Sie einen Studienwahltest machen. Viele Hochschulen bieten online einen solchen Test an.

  • Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Organisationstalent
    7/10
  • Naturwissenschaftl. Verständnis
    9/10
  • Technikverständnis
    9/10
  • Kommunikationsstärke
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Bauingenieure planen und berechnen Baumaßnahmen jeglicher Art und leiten deren Ausführung. Des Weiteren wirken Sie zum Beispiel bei der Entwicklung von neuen Baustoffen oder Bautechniken mit. Nach Ihrem Fernstudium haben Sie als Bauingenieur gute Karriereaussichten. Potenzielle Arbeitgeber sind zum Beispiel:

  • Betriebe des Hoch- und Tiefbaus
  • Baustoffindustrie
  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Bauträger
  • Facility-Management-Unternehmen
  • Kommunale Bauämtern
  • Straßenbau-Unternehmen
  • Kanal- und Wasserbauämter

Wie vielfältig die Aufgaben von Bauingenieuren sein können, zeigt der folgende Film:

Bauingenieure verdienen im Durchschnitt 4.200 brutto im Monat. Abhängig von der Berufserfahrung, dem Aufgabenbereich und dem Arbeitgeber, kann das Einkommen aber deutlich über oder unter diesem Durchschnittswert liegen. So verdienen Projektingenieure beispielsweise durchschnittlich 3.500 € brutto, während es Abteilungs- oder Teamleiter auf bis zu 5.500 € Monatslohn bringen.

Pro

Ein Bauingenieurwesen Fernstudium bietet sich an, wenn:

  1. Sie bereits als Ingenieur arbeiten und sich berufsbegleitend im Bauingenieurwesen weiterbilden möchten.
  2. Sie ohne Numerus clausus Bauingenieurwesen studieren möchten.
  3. Sie kein Abitur haben, aber beruflich qualifiziert sind und Bauingenieur werden möchten.

Contra

Sie sollten besser nicht Bauingenieurwesen studieren, wenn:

  1. Sie sich nicht für Naturwissenschaften, Technik oder Mathematik begeistern können.
  2. Ihnen die Disziplin fehlt, regelmäßig für Ihr Fernstudium zu lernen.

Aktuelle Bewertungen

Patricia , 14.02.2019 - Bauingenieurwesen Aufbaustudium (Diplom)
Jörg , 29.11.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Simone , 21.11.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Jan , 22.09.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Martin , 17.09.2018 - Konstruktiver Ingenieurbau (M.Sc.)
Marcus , 08.08.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Ronja , 18.02.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Nicklas , 18.05.2017 - Bautenschutz (M.Sc.)
Holger , 06.02.2017 - Bautenschutz (M.Sc.)
Nicklas , 06.02.2017 - Bautenschutz (M.Sc.)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Bauingenieurwesen wurden von 16 Studenten wie folgt bewertet:

4.2
77% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Bautenschutz
WINGS-Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
Bauingenieurwesen
Technische Universität Dresden
Bachelor of Science (B.Sc.)
Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
Bauhaus Universität Weimar
Master of Science (M.Sc.)
Bauingenieurwesen Aufbaustudium
Technische Universität Dresden
Diplom
Konstruktiver Ingenieurbau
Leibniz Universität Hannover
Master of Science (M.Sc.)
Seite 1 von 1

7 Fernstudiengänge

Bauingenieurwesen Aufbaustudium
Technische Universität Dresden
Diplom
24 Monate
4.8
100% Weiterempfehlung
Konstruktiver Ingenieurbau
Leibniz Universität Hannover
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
4.4
100% Weiterempfehlung
Bautenschutz
WINGS-Fernstudium
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
3.3
70% Weiterempfehlung
Bauingenieurwesen
Technische Universität Dresden
Bachelor of Science (B.Sc.)
72 Monate
Bauphysik
Fraunhofer Academy, Universität Stuttgart
Master
24 Monate
Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
Bauhaus Universität Weimar
Master of Science (M.Sc.)
24 Monate
Bauleiter
EBZ Akademie
Zertifikat
6 Monate