Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Bautenschutz" beim Anbieter "WINGS-Fernstudium" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 10.000 €. Bisher haben 13 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.3 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Betreuung und Seminare wurden dabei besonders gut bewertet. 70% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
10.000 €
Abschluss
Master of Science (M.Sc.)
Studieninhalte
Offizielle Homepage des Fernstudienanbieters
www.wings.hs-wismar.de

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten

Letzte Bewertungen

Jörg , 29.11.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Simone , 21.11.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Jan , 22.09.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Marcus , 08.08.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)
Ronja , 18.02.2018 - Bautenschutz (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Bausanierung
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Fachgerechte Bausanierung
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
Bauleiter
EBZ Akademie
Zertifikat
Bauingenieurwesen
Technische Universität Dresden
Bachelor of Science (B.Sc.)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    3.5
  • Studienmaterial
    3.4
  • Betreuung
    3.5
  • Online Campus
    2.8
  • Seminare
    3.5
  • Preis-/Leistung
    2.9
  • Digitales Lernen
    3.2
  • Flexibilität
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 13 Bewertungen gehen 10 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 4
  • 1
  • 2
Seite 1 von 2

Interessanter Lerninhalt, hat Spaß gemacht!

Jörg, 29.11.2018
Bautenschutz (M.Sc.)
3.9
Interessanter Lerninhalt mit Themen, zu denen ich im Vorfeld teilweise noch gar keinen Kontakt hatte. Unter anderem ist z. B. ist die Sanierung von historischen Bauwerken aus Naturstein eigentlich erst durch den M. Sc. Studiengang in den Fokus gerückt und stellt sich als große Herausforderung mit sehr viel Freude heraus.
Bewertung lesen
Jörg
Alter 51-55
Karrierestufe Freiberufler
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 29.11.2018

Viel Geld für nichts

Simone, 21.11.2018
Bautenschutz (M.Sc.)
1.0
Das Studium ist sehr teuer. Dazu kommt, dass man schlechte und veraltete, teilweise nicht korrekt übersetzte Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt bekommt. Für Präsentationen und Hausarbeiten im Rahmen des Studiums sowie für Abschlussarbeiten stehen seit einigen Jahren immer die gleichen Themen zur Wahl. Wobei das Wort Wahl nicht ganz korrekt ist. Man bekommt die Themen regelrecht aufgedrückt. Selbst für die Abschlussarbeit muss man ein vorgegebenes Thema wählen bzw.das eigene ausgesuchte Thema wird durch Dozenten in eine gewisse Richtung gedrängt. Der Grund dafür scheint Bequemlichkeit...Themen die sich immer wiederholen sind einfach zu bewerten...die Dozenten müssen sich nicht mehr großartig mit der Materie auseinandersetzen.
Für ein Fernstudium ist es absolut unflexibel.
Ich habe leider kaum was gelernt...
Erwartungen wurden bei Weitem nicht erfüllt.
Der Mastertitel wurde sozusagen nur gekauft...traurig.
Bewertung lesen
Simone
Alter 41-45
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 21.11.2018

Interessante Themen - praxisnah und strukturiert

Jan, 22.09.2018
Bautenschutz (M.Sc.)
4.6
Momentan bin ich mit dem Service und der Onlinebetreuung der zufrieden.
Die Lernplattform ist übersichtlich und selbsterklärend. Hilfreich wären noch Tipps zum Lernablauf.
Die Auswahl der Themen ist hochinteressant und vor Allem praxisbezogen. Gerade für mich als Bauunternehmer sind die Erkenntnisse sofort umsetz- und anwendbar.

Einzig das Netz der Präsenzorte sollte erweitert werden, da die Verbindung zu Wismar sehr umständlich ist (Zug).
Bewertung lesen
Jan
Alter 46-50
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 22.09.2018

Trockene Themen gut aufbereitet

Marcus, 08.08.2018
Bautenschutz (M.Sc.)
4.6
Kleine Gruppen und persönlicher Kontakt mit allen Kommilitonen, Dozenten und Mitarbeitern möglich
Manko: Es werden Versuche bei Projekt- und Abschlussarbeiten verlangt; das Material und Werkzeuge müssen die Studenten selbst bezahlen. Auf vorhandene Laborausstattung kann unter fachkundiger Anleitung am Standort Wismar zurückgegriffen werden.
Bewertung lesen
Marcus
Alter 31-35
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 08.08.2018

Fachlich nicht gut, unflexibel und zu teuer

Ronja, 18.02.2018
Bautenschutz (M.Sc.)
1.9
Inhalt und Qualität der Vorlesungen sind sehr mangelhaft. Die Unterlagen zu den Vorelsungen ebenso. Es gibt keine Übungsklausuren und es werden auch keine Schwerpunkte genannt. Die Qualität der Dozenten ist sehr mangelhaft. Nur sehr wenige, welche wirklich gut sind und den Stoff interessant gestalten und auch vermitteln können. Es soll ein Fernstudium sein...dazu ist es sehr unflexibel. Derzeit kommt es mir so vor, als wird den Studenten beigebracht wie man Hausarbeiten schreiben muss / soll. Die Qualität Korrespondenz zu Dozenten ist ebenfalls magelhaft. Es kommt etweder keine Antwort, eine stark verspätete Antwort oder es kommen unqualifizierte Antworten. So stelle ich mir die Hilfestellung bei Fragen zu Hausarnbeiten nicht vor. Die Korrektur der Einsendeaufgaben erfolgt nur bei wenigen Dozenten zeitnah. Leider erfährt man nie, was falsch gemacht wurde.
Die Studiematerialien sind ebenfalls teilweise stark veraltet....die Technik entwickelt sich so schnell, dass man mit Unterlagen von 2015 nicht wirklich punkten kann.
Bewertung lesen
Ronja
Alter 31-35
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 18.02.2018

Vertiefung des Wissenstandes im Bautenschutz

Nicklas, 18.05.2017
Bautenschutz (M.Sc.)
3.1
Gute Möglichkeit sich in dem Bereich des Bautenschutz weiterzubilden und z.T. neue Themengebiete/ Probleme des Bautenschutzes zu entdecken. Lernmaterialien könnte zum Teil etwas umfangreicher und besser sein. Fernstudium generell gut, wenn Flexibilität erforderlich ist.
Bewertung lesen
Nicklas
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 18.05.2017

Praxisnah und kompetent, der PhD folgt bestimmt

Holger, 06.02.2017
Bautenschutz (M.Sc.)
4.2
Das Studienangebot begeistert mich seit 2001, ich bin Wiederholungstäter und werde mein Studium mit Sicherheit fortsetzen.
Der Mix kompetenter Dozenten aus Praxis und Lehre vermitteln die Inhalte immer auf den Punkt. In Verbindung mit dem neuen Laborgebäude und der Lage an der Ostsee macht das Lernen besonders viel Freude.
Bewertung lesen
Holger
Alter 46-50
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.02.2017

Flexibles Selbststudium

Nicklas, 06.02.2017
Bautenschutz (M.Sc.)
3.3
Einige sehr gute Module, die einem eine Vertiefung ermöglichen (vor allem wenn es um Werkstoffe z.B. Naturstein, Holz, künstliche Steine geht). Studiengang eher wissenschaftlich ausgelegt. Jedes Semester muss ein eigens angelegter Versuchsaufbau durchgeführt werden, teilweise ohne Unterstützung durch die Uni in Form von Laboren etc.
Bewertung lesen
Nicklas
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.02.2017

Organisation prima - Praxisrelevanz ausbaufähig

Ralf, 06.02.2017
Bautenschutz (M.Sc.)
4.0
Der Studiengang ist sehr gut organisiert (Termine und Unterlagen).
Die Dozenten sind kompetent, jedoch nicht alle können ihr Wissen optimal vermitteln.
Der Kontakt zu den Dozenten klappt und deren Unterstützung ist prima.
Einige Inhalte habe ich als wenig relevant für die Praxis empfunden, dadurch kamen andere Themen zu kurz.
Der notwendige Anteil des Selbststudiums sollte deutlicher herausgestellt werden, da es nicht nur um das Durcharbeiten der Studeienunterlagen geht.
Bewertung lesen
Ralf
Alter 51-55
Karrierestufe Geschäftsführer
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 06.02.2017

Große Qualitätsunterschiede bei den Dozenten

Susi, 03.12.2016
Bautenschutz (M.Sc.)
2.2
Sehr unterschiedliche Qualität der Dozenten: einige wenige sind inhaltlich und didaktisch wirklich gut, der größere Teil leider eher schlecht. Teilweise veraltetes Lehrmaterial, Studienordnung wird nicht eingehalten, einseitige Themenwal und viele inhaltliche Wiederholungen, keine online-Betreuung, keine Heranführung an die Laborarbeit, Einbringen eigener Themen / Interessen kaum möglich. Keine Rückmeldungen / Kritik zu Studienarbeiten. Insgesamt wenig Erkenntnisgewinn nach 3 Semestern Studium.
Bewertung lesen
Susi
Alter 41-45
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 03.12.2016