Betriebswirt bAV Hochschule Koblenz - Campus Institut

Gesamtbewertung

15 Bewertungen von Teilnehmern

  • Studieninhalte 4.7 / 5
  • Studienmaterial 4.1 / 5
  • Betreuung 4.8 / 5
  • Online Campus 4.3 / 5
  • Seminare vor Ort 4.6 / 5
  • Preis-/Leistung 4.4 / 5
  • Gesamtbewertung 4.5 / 5
Lehrgangsdetails

Details zum Fernstudium

Der Fernlehrgang "Betriebswirt bAV" beim Anbieter Hochschule Koblenz - Campus Institut dauert insgesamt 16 Monate und wird mit einem institutsinternen Abschluss abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 8.475 €. Bisher haben 15 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.5 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial, Betreuung, Online-Campus, Preis und Seminare vor Ort wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

  • Lehrgangsinhalte:
    1. Semester
    • Grundlagen Arbeits- und Steuerrecht
    • Jahresabschluss und -analyse
    • Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds
    • Ethik und Wirtschaft

    2. Semester

    • Unterstützungskasse, Arbeitszeitkontenmodelle
    • Finanzmathematik
    • GGF-Versorgung und Pensionszusage

    3. Semester

    • Betriebliche Umsetzung von AV-Modellen
    • Projektarbeit
  • Abschluss: Hochschulzertifikat "Betriebswirt (FH)"
  • Gesamtdauer: 16 Monate
  • Gesamtpreis: 8.475 €

Beschreibung vom Institut
Mit dem Abschluss Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) erreichen Mitarbeiter und Führungskräfte aus Versicherungen und im Personalwesen, Selbständige bAV-Berater und Versicherungsmakler, Steuerberater und Juristen einen Expertenstatus im bAV-Bereich. Neben Aufstiegschancen im Unternehmen sowie Zugang zu attraktiven Kundengruppen ermöglicht das Studium ein branchenübergreifendes Alumni-Netzwerk. Das öffentlich-rechtliche Hochschulzertifikat wird seit 2003 vergeben und ist eine der renommiertesten Spezialisierungen im bAV-Bereich.

Quellen: Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht und eigene Erhebung

Erfahrungsberichte anzeigen mit:

5 Sterne
(2)
4 Sterne
(11)
3 Sterne
(2)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)

Alle Berichte anzeigen

Aktuelle Erfahrungsberichte Betriebswirt bAV

Seite 1 von 2
  • Ideale Kombination von Theorie und vertrieblicher Praxis. Hoch qualifizierte Dozenten, die bAV LEBEN. Aktuelle Entwicklungen werden stets berücksichtigt. Lernwillige und –bereite Kommilitonen. Mit Willen und Einsatzbereitschaft ist das Studium neben der täglichen Arbeit machbar. Sehr empfehlenswert!

    Jochen, 22.03.2017
    38 mal gelesen
  • Die überwiegend guten bis sehr guten Referenten führen durch einen kompakten Studiengang in drei Semestern an der Hochschule Koblenz und am Standort Oberhaching. Übrigens beides auch interessante Städte um neben dem Studium das Netzwerk zu den Mitstreitern zu vertiefen ;-) Das Studienmaterial ist stets aktuell und umfangreich. Sekundärliteratur wird zur Verfügung gestellt. Klausuren sind anspruchsvoll aber fair und machbar, wenn man sich vernünftig vorbereitet. Anfragen an Dozenten wurden mir immer zeitnah beantwortet. Das Campus Institut kümmert sich sehr gut um die Belange der Studenten. Die Antwortzeiten waren kurz. Ich war damit sehr zufrieden.

    Jens, 16.03.2017
    34 mal gelesen
  • Namhafte Dozenten mit hervorragender Expertise und 100% Praxisbezug machen den Studiengang für bAV-Experten zu einer unverzichtbaren Weiterbildung! Ablauf, Struktur und Organisation des Studiums machen alles möglich: Familie, Beruf und Studieren auf wissenschaftlichem Niveau! Gemeinsames Lernen mit Menschen, die das selbe Ziel verfolgen, rundet den Studiengang ab! Absolut empfehlenswert, auch deshalb, weil das Hochschulzertifikat höchste Anerkennung genießt.

    Daniel, 15.03.2017
    41 mal gelesen
  • Gut! Wie ich im Nachhinein in der Praxis immer mehr feststelle. Insofern sind meine Erwartungen in vollem Umfang erfüllt! Praxistauglichkeit und Alltagsrelevanz des Studium ist aktuell allgegenwärtig, ob es die Rente (GKV+bAV+Private Rente) ist, die zu ermitteln ist für den ausscheidenden GF. Die Abfindung von Mitarbeitern über den Vervielfältiger. Die Risiken von Pensionszusagen (Bewertung der Rückstellungen, Beurteilung der Assets, Bilanzsprungrisiken etc.) in der Bilanz.

    Walter, 15.03.2017
    42 mal gelesen
  • Kommunikation mit CampusInstitut und Hochschule einfach prima! Organisation der Vorlesungen und Prüfungen top. Dozenten arbeiten sehr praxisnah. Unterlagen sind gut ausgewählt. Onlineplattform lässt keine Wünsche offen. Notenvergabe nach Prüfungen und Abschlussarbeit sehr zeitnah.

    Roman, 15.03.2017
    45 mal gelesen
  • Gute Kontakte zu den Lehrkräften und stete Ansprechbarkeit, wenn es galt, Beruf und Studium gleichzeitig machbar zu halten, waren besonders angenehm. Herausragend ist das Bemühen von Frau Hanisch auch im Anschluß an den Studienbetrieb den Kontakt zu halten und Bildungsangebote zu machen.

    Hendrik, 01.07.2016
    128 mal gelesen
  • Die Erfahrungen der Referenten aus der Praxis und die Kontakte mit den Studenten für das eigene Netzwerk ist unbezahlbar. Weiterhin erlerne ich sehr tiefgründige Einblicke in die betriebliche Altersversorge, die so durch keinen Versicherer einem "normalen" Verkäufer zu kommen lassen würde. :-)

    Rene, 01.07.2016
    121 mal gelesen
  • Sehr gute Betreuung rund um das Studium! Erfahrene und kompetente Dozenten, die ihr Fach beherrschen und komplexe Themen verständlich und anschaulich darstellen. Sehr gute Aufteilung der Studieninhalte und Präsenzphasen. Angenehme Teilnehmergruppen / max. 20 Teilnehmer pro Semester.

    Carsten, 27.01.2016
    192 mal gelesen
  • Die Kompetenz der Lehrkräfte ist hoch, da sehr praxisorientiert. Studienmaterial gut verständlich. Hochwertig in der Qualität. Zeitnahe Beurteilung der Prüfung und der Abschlussarbeit. Kurzfristiges Antworten der Autoren auf Fragestellungen. Gute Kommunikation mit dem Institut.

    Franz-Josef, 19.01.2016
    184 mal gelesen
  • Eine wertige, akademische Weiterbildung mit höchst qualifizierten und kompetenten Dozenten! Sehr interessante Menschen dabei kennengelernt sowie Netzwerk entscheidend und qualitativ erweitert. Präsenzwochen vor Ort waren unglaublich wichtig für das Studiengefühl und man konnte so auch immer ein Stück weit kontrollieren, was man noch nachzuarbeiten hatte. Wer sich als Netzwerker in der bAV verstehen möchte, für den ist dieses Studium wärmstens zu empfehlen!

    Andreas, 17.09.2015
    222 mal gelesen
Seite 1 von 2

Alternative Lehrgänge

Meistbewertete Lehrgänge

Alle Infos zum Studium Betriebswirt

Ein Fernstudium zum Betriebswirt qualifiziert Sie für Führungspositionen in Wirtschaft, Marketing und Management. Sie erlangen nicht nur Kenntnisse über die Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre, sondern auch über geltendes Recht und Personalführung.