Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.3
  • Studienmaterial
    4.2
  • Betreuung
    4.3
  • Online Campus
    3.5
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.8
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.5
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 24 Bewertungen gehen 6 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 12
  • 11
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 3 von 3

Sehr gute Betreuung und sehr flexibel!

Sebastian, 09.03.2013
Betriebswirtschaft und Management (Zertifikat)
Bericht archiviert

Bisher studiere ich noch. Ich bin trotz sehr viel Arbeit gut betreut und jederzeit ist meine Anpsrechpartnerin erreichbar an Wochentagen. Das Studium ist sehr flexibel, beruht aber auf Selbstdisziplin. Die Materialien sind kompakt und finde ich aufs wesentliche konzentriert und hat vor allem im rechtlichen Teil viele Beispiele. Trotz dessen kann man nach jedem Modul seine Beurteilung hierzu abgeben und Verbesserungsvorschläge nennen.

Bewertung lesen
Sebastian
Alter 26-30
Karrierestufe Manager
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2007
Geschrieben am 09.03.2013

Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ksenija, 09.03.2013
Betriebswirtschaft und Management (Zertifikat)
Bericht archiviert

- zeitnahe Rückmeldungen bei Fragen

- gute Professoren

- gute Präsenzseminare/Onlineseminare

- Onlinecampus nicht ausreichend gefüllt mit Links/Tips

- Auslandsaufenthalt gut organisiert und sehr effektiv

- bei Skripten fehlt manchmal noch mehr Basic-Informationen (diese könnten durch Tips zu Büchern, Links auf dem Campus erweitert werden) würde es jeder Zeit wieder tun :)

Bewertung lesen
Ksenija
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 09.03.2013

Schwierig für Personen ohne Vorkenntnisse

schnappinou, 08.05.2012
Betriebswirtschaft und Management (Zertifikat)
Bericht archiviert

Problemlose Aufnahme für Personen ohne vollwertiges Abitur und/ oder wirtschaftsrelevantem Berufsabschluss unter der Bedingung, dass ein Gespräch und eine Art Aufnahmetest durchgeführt wurden.

Hierin lag gleichzeitg aber auch eine Schwierigkeit:

das Studienmaterial bezog sich denn doch all zu oft auf einen Personenkreis mit vorhandenen Erfahrungen in der Wirtschaft. - Für jemanden der bis zu dem Zeitpunkt ausschliesslich in der Technik gearbeitet hat nicht einfach zu bewältigen. Zudem hinzukam dass das Material selbst zwar recht gut gestaltet war, aber auch recht wissenschaftlich - theoretisch gehalten wurde, nicht unbedingt im Bezug auf Tatsachen in der praktischen Anwendung (z.B. im Thema Management).

Die persönliche Betreuung durch Dozenten befand sich zum damaligen Zeitpunkt (2003 - 2005) erst im Aufbau, ebenso der Online - Campus. Dieser auch nur bedingt animiert bzw. nicht sehr häufig von der Mehrheit der Studierenden genutzt wurde, jedoch im Verhältnis zu andern Anbietern durchaus grosszügig gestaltet war.

Der Preis war in Anbetracht der Abziehbarkeit von Steuern akzeptabel und entsprach somit der angebotenen Leistung.

Besonders hervorgehoben werden muss die Flexibilität der euro-FH im Hinblick auf das Schreiben von Klausuren und Ablegen von anderen Tests wie für Englisch. So wurde es mir erlaubt im Ausland an den Göthe - Instituten meine Klausuren abzulegen und einen anderen aber gleichwertigen, denen im Ausland entsprechenden Bedingungen nach, Englisch - Test abzulegen.

Weiterhin war die Auswahl des Auslandsseminars sehr gut: entweder England oder China und inzwischen, soweit ich informiert bin, auch USA und Polen. Wobei hier ein kleiner Vermerk zu dortigen Dozenten erlaubt sei: Nicht jeder nimmt die Sache mit geistigem Eigentum so genau wie es vielleicht in Deutschland der Fall ist. Eine Angelegenheit die von der euro-FH damals hätte deutlich besser kontrolliert werden müssen, ich gehe aber davon aus, dass diese Manko berits behoben wurde, da die euro-FH stätig durchaus reaktiv vorgegangen ist.

Bewertung lesen
schnappinou
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 08.05.2012

Ich würde ein Präsenzstudium vorziehen

Sven, 08.05.2012
Betriebswirtschaft und Management (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich habe 2003 an der Euro-FH ein Studium zur allgemeinen BWL begonnen, jedoch nie einen Abschluss gemacht. Einige Jahre später habe ich dann an einer anderen "richtigen" Universität einen MBA machen können.

Insgesamt ist das Studium von den Inhalten und Methoden ein klassisch deutsches Studium in dem man viele theoretische Grundlagen und Geschichte "pauken" muss, die im Berufsleben keinen besonderen Nutzen bringen. Dies ist jedoch nicht spezifisch für diese deutsche Uni und geht daher nicht in meine Bewertung ein :)

Da ich beruflich in diesen Jahren eine sehr hohe Arbeitslast hatte, blieb mir leider nicht viel Zeit und Motivation für das Studium. So habe ich in den ersten 1,5 Jahren noch mit dem offiziellen Zeitplan mithalten können, jedoch hat die Motivation und die Kraft danach sehr stark nachgelassen bis ich es schließlich ganz aufgegeben habe.

Insgesamt würde ich jedem der die Möglichkeit hat dazu raten ein Präsenzstudium einer Fern-Uni vorzuziehen. Die sozialen Komponenten und das "Studentenleben" sind durch keinen Fernlehrgang aufzuwiegen. Ich mache gerade einen PhD an einer Fern-Universität in England und kann daher meine Erfahrungen ganz gut mit meinem Präsenz-MBA vergleichen. Wer also die Möglichkeit hat an einer "richtigen" Universität zu studieren, sollte dies meiner Meinung nach in jedem Fall tun.

Bewertung lesen
Sven
Alter keine Angabe
Karrierestufe keine Angabe
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn keine Angabe
Geschrieben am 08.05.2012