• Rabatte & Förderungen
    • Weiterbildungsstipendium
    • Bildungsprämie: Prämiengutschein
    • Bildungsprämie: Spargutschein
    • Bildungsgutschein
    • Soldatenverordnungsgesetz - Förderung durch die Bundeswehr
    • Bildungsscheck
    • Aufstiegsstipendium
    • Weiterbildungsstipendium
    • Deutschlandstipendium
    • Studienförderung - Deutsche Bildung
      Bildungsfonds

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und erster berufspraktischer Tätigkeit möchten viele Angestellte aus Unternehmen oder aus dem öffentlichen Bereich noch ein akademisches Studium mit Bachelorabschluss absolvieren – ohne jedoch dafür die berufliche Karriere unterbrechen und auf das geregelte Einkommen verzichten zu müssen.

Das berufsbegleitende BWL-Studium widmet sich den wesentlichen Themen rund um das Management von Unternehmen und Produkten bzw. Dienstleistungen – von der Marktforschung über Beschaffung, Produktion und Marketing bis hin zum Personalwesen.

Weiterlesen

Letzte Bewertung

David , 18.04.2018 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Franziska Kemnitz
Studienberatung
+49 (0)3683 688 - 1746
www.hs-schmalkalden.de

Bildergalerie

Fernstudium

Dauer
48 Monate
Gesamtkosten
15.840 €
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Inhalte
1. Semester
  • Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften
  • Buchhaltung
  • Kostenrechnung
  • Informationstechnologie
  • Englisch

2. Semester

  • Mikroökonomik
  • Mathematik
  • Makroökonomik
  • Finanzierung und Investition

3. Semester

  • Marketing
  • Produktion
  • Wirtschaftstheorie
  • Unternehmensführung
  • Steuerlehre

4. Semester

  • Wirtschaftspolitik
  • Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Schlüsselqualifikationen

5. Semester

  • Personalmanagement
  • Statistik
  • Gesundheits- und Umweltökonomik
  • Interkulturelles Management
  • Interkulturelle Kommunikation

6. Semester

  • Finanzmanagement
  • Steuern und Bilanzen
  • Markenführung
  • Existenzgründung und -sicherung

7. Semester

  • Praxisprojekt

8. Semester

  • Praxisprojekt (Fortsetzung)
  • Bachelorarbeit und Kolloquium
Voraussetzungen
Für Bewerber/-innen mit Hochschulzugangsberechtigung:
  • die allgemeine Hochschulreife oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • die fachgebundene Fachhochschulreife oder
  • eine abgeschlossene Meisterprüfung oder
  • eine der Meisterprüfung gleichwertige berufliche Fortbildung im erlernten Beruf
oder
  • ein erfolgreich abgeschlossener Bildungsgang zum/zur staatlich geprüften Techniker/-in oder staatlich geprüften Betriebswirt/-in
Studium auf Probe für beruflich Qualifizierte ohne Hochschulzugangsberechtigung:
  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich und
  • anschließend eine mindestens dreijährige hauptberufliche Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich.
Eine Zulassung zu einer Eignungsprüfung für den berufsbegleitenden Studiengang ist möglich, wenn Sie folgende Nachweise erbringen können:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung und
  • eine mindestens dreijährige hauptberufliche Tätigkeit
Lernmethode
Fernstudium
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts (B.A.)
Creditpoints
180
Anteil der Fernlehre
12 % Präsenzveranstaltungen, 88 % Sebststudium
Präsenzphase

Kurze Präsenzphasen: pro Semester sind 12-15 Präsenztage vorgesehen, die als Blockveranstaltung von Freitag bis Sonntag stattfinden.

Hinweise
Die Regelstudienzeit von 8 Semestern kann durch Anrechnung bereits erworbener Kompetenzen aus Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung sowie durch Berufserfahrungen um bis zu 2 Semester verkürzt werden.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Infos

Das Studium ist mit Selbststudien- und Präsenzphasen so konzipiert, dass sich Berufstätigkeit und Studium optimal vereinbaren lassen. Die Bearbeitung der Studienbriefe während der Fernstudienphasen wird durch Online-Tutorien unterstützt. Kleine Jahrgangsgruppen und eine individuelle Betreuung jedes einzelnen Studierenden in fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten sorgen für hervorragende Studienbedingungen.

Quelle: Hochschule Schmalkalden – Zentrum für Weiterbildung 2018

berufsbegleitend studieren: keine Unterbrechung der beruflichen Karriere, finanzielle Absicherung durch geregeltes Einkommen.

kurze Präsenzphasen: pro Semester sind 12-15 Präsenztage vorgesehen, die als Blockveranstaltung von Freitag bis Sonntag stattfinden.

umfangreiche Lehrunterlagen: ausführlich ausgearbeitete Lehrbriefe mit praktischen Übungen und Lösungswegen.

Rundum-Betreuung: ein Ansprechpartner für alle fachlichen und organisatorischen Angelegenheiten über die gesamte Studiendauer.

Quelle: Hochschule Schmalkalden – Zentrum für Weiterbildung 2018

Videogalerie

Studienberatung
Kostenlose Beratung
des Fernstudienanbieters
Franziska Kemnitz
Studienberatung
+49 (0)3683 688 - 1746
www.hs-schmalkalden.de

Kostenloses Infomaterial

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Super Studienangebot mit bester Betreuung!

David, 18.04.2018
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.7
Das Studium ist bestens durchgeplant von normalen Präsensphasen über Blockveranstaltung bis hin zu Webinaren. Die Möglichkeit von Anerkennung bisheriger erbrachter Prüfungsleistungen ist möglich. Die Betreuung der Studenten sowie der Campus sind erstklassig. Von dem breiten Mensaangebot ganz zu schweigen.
Alles in Allem eine sehr schöne Hochschule mit einem super Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten, relativ teuer aber sein Geld absolut wert!
Bewertung lesen
David
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 18.04.2018

Kostenlos Infomaterial vom Anbieter erhalten