Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: AFUM
In Kooperation mit: IHK-Bildungszentrum Dresden
In Kooperation mit: Lingua Solutions
In Kooperation mit: Leibniz-Akademie
In Kooperation mit: Wallcon
In Kooperation mit: Dr. Buhmann Schule & Akademie
In Kooperation mit: WA Pfalz
In Kooperation mit: GBS
In Kooperation mit: WWR
In Kooperation mit: IJM
Erfahrungsbericht 27 von 209

Anspruchsvoll, flexibel mit tollen Schwerpunkten

,
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
4.4

Die Pfh ist klar zu empfehlen, insbesondere für Berufstätige (Teil- & Vollzeit)!
Einige Klausuren sind wirklich anspruchsvoll, nicht nur im Umfang.
Andere Klausuren sind wieder bwl-typisch, zum aufwendiglernen.
Es wird jedoch fast immer die individuelle Transferleistung in die Praxis verlangt, was neben einer beruflichen Tätigkeit natürlich sehr viel Mehrwert erzeugt!
Einzige Kritikpunkte:
- nur ein schriftlicher Wiederholungsversuch (ein Weiterer mündlich = in manchen Fächern vermutlich tödlich..)
- in einigen Fernstudienzentren fast keine Vorlesungen

Die Anerkennung bei Arbeitgebern (auch DAX-Unternehmen) ist wie bei anderen Bachelorabschlüssen staatlicher und privater Hochschulen. Die Selbstdiziplin und Ausdauer der Studienform wird hingegen besonders anerkannt

  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    5.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
Rainer
Alter 14-25
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.10.2018
Rainer
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 28.10.2018

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Aileen , 15.05.2019 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Freddy , 01.05.2019 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Louisa , 01.04.2019 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Kevin , 01.04.2019 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)
Marc , 31.03.2019 - Betriebswirtschaftslehre (B.A.)