COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation" beim Anbieter "Universität Duisburg-Essen" dauert insgesamt 24 Monate und wird mit einem Master of Arts (M.A.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 7.390 €. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.4 Sternen. Die Kategorien Betreuung, Seminare und Flexibilität wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Blended-Learning

Dauer
24 Monate
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Lernmethode
Blended-Learning
Gesamtkosten
7.390 €
Abschluss
Master of Arts (M.A.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Bildungsmanagement Fernstudium

Das Bildungsmanagement Fernstudium bietet Pädagogen und Lehrern die Möglichkeit, sich grundlegende Kenntnisse aus dem Managementbereich anzueignen und für das Bildungswesen zu nutzen. Auf diese Weise qualifizieren Sie sich als Absolvent für höhere Positionen und Führungsaufgaben in schulischen oder pädagogischen Einrichtungen. Sie optimieren organisatorische Abläufe, werten die Qualität des Unterrichts aus oder kalkulieren anfallende Kosten von Weiterbildungsprojekten.

Alternative Studiengänge

Bildungsmarketing
DIM - Deutsches Institut für Marketing
Zertifikat
Bildungsmanagement
KMU Akademie & Management, Middlesex University London
Master of Business Administration (MBA)
Hochschul- und Wissenschaftsmanagement
Hochschule Osnabrück
Master of Business Administration (MBA)

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 13 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 4

Flexible Lernangebote mit gutem Betreuungskonzept

Olaf, 24.09.2019
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
4.4
Das Studium war gut geeignet, sich berufsbegleitend in die Thematik des Bildungsmanagements einzuarbeiten.
Als ich teilgenommen (2016) habe war das Angebot stark auf Schule/Hochschule und weniger der Bildungsorganisationen in Unternehmen ausgerichtet.
Es wird durchgängig auf eine gute Betreuung durch die Dozenten geachtet.
Die Lernunterlagen waren den Modulen oft sehr unterschiedlich gestaltet, dabei häufig als einfache PDF-Dokumente. Inhaltlich waren sie immer aktuell.
Das Blendet Learning Konzept hat mich besonders angesprochen, die Präsenz-Veranstaltungen waren dabei sehr informativ und spannend gestaltet. Der Umfang mit 2 Tage pro Semester war dabei angemessen für ein berufsbegleitendes Studium.
Bewertung lesen
Olaf
Alter 46-50
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Geschrieben am 24.09.2019

Mangelnde Selbstreflexion der Lehrinhalte

Andreas, 13.05.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
Bericht archiviert
Organisatorische Bindung an eine staatliche Hochschule macht sich in vielen Dimensionen bemerkbar. Hohe Diskrepranz zwischen selbstorganisierter Lehrweise und Prüfmodi an "Musterlösungen". Dies passt auch nicht zu der Zielgruppe der Weiterbildungsstudierenden.

Teils fehlt die wissenschaftliche Reputation der Dozierenden, teils die Praxiserfahrung, teils die pädagogische Basis, teils stimmt die fachliche Zuordnung der Dozierenden zu den Modulen nicht.

Das "Bildungsmanagement" sollte noch mehr in die vier Bildungssektoren aufgefächert werden, sonst kommt nur ein verwässertes Mittelmass an Outcome heraus.

Zum Teil werden Vorgaben für Prüfungsformate (z.B. begrenzte Seitenzahl bei Hausarbeiten) gemacht, deren pflichtgemässe Anwendung dann die Benotung negativ beeinflussen können.

Insgesamt ist ein guter Weg eingeschlagen, wenn die blinden Flecken durch solche Befragungen ernsthaft angegangen werden. Immer vorausgesetzt, die Outside-In-Denke wird zum Grundsatz, da sich inzwischen ja mehr als 120 Prozent aller Dienstleister als innovativ und kundenzentriert definieren :)

Fächer wie Programmentwicklung und juristische Aspekte, zumindest in Form einer Übersicht der Bildungssektoren und im Aussenverhältnis zu Kooperateuren und Honorarkräften sind nicht angeboten worden.
Bewertung lesen
Andreas
Alter 46-50
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 13.05.2017

Fundierte Weiterbildung mit Praxisbezug

Ruth, 29.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
Bericht archiviert
Insgesamt bin ich mit dem Studium zufrieden. Die Inhalte der angebotenen Module sind interessant und Module aus Leadership und Educational Media lassen sich kombinieren und auch die Abgabe von Einreichungen ist gut organisiert: Es gibt eine strukturierende Taktung, gleichzeitig aber auch individuelle Möglichkeiten Fristen zu verlängern. Die vorgeschlagenen 6 Semester zum Masterabschluss erscheinen mir allerdings sehr sportlich zu sein und bei Berufstätigkeit und Familie kaum zu schaffen. Auch ist das Erstellen wissenschaftlicher Hausarbeiten berufsbegleitend eine große Herausforderung, weil man selten über kontinuierliche Arbeitszeit verfügt. Kürzere, praxisbezogene Aufgabestellungen fände ich hier zielführender.
Bewertung lesen
Ruth
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 29.04.2017

Eingespieltes Cluster & ausgezeichnete Leistungen

Oyebade, 27.04.2017
Educational Leadership - Bildungsmanagement & -innovation (M.A.)
Bericht archiviert
-Hervoragenden Dozenten
-Qualität der Studienmaterielen sind auf sehr hoheres Niveau und Aktualität ist up-to-date
-Einsendeaufgaben sind sehr pünklich, manchmal überpünktlich :)
-Alle Dozenten sind erreichbar, anders als klassiches Studium
-Beratung und Service sind unentbehrlich, dafür danke Ich sehr
Bewertung lesen
Oyebade
Alter 56-60
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 27.04.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019