Fernstudium Buchhaltung

Die Umsatzsteuer verproben, Skonti gewähren oder Debitoren verwalten - Mit dem Fernstudium Buchhaltung erlernen Sie in kurzer Zeit die Grundlagen, Arbeitstechniken und Verfahren, die Sie für eine verantwortungsvolle Buchführung in einem Betrieb benötigen. Auch wenn Sie primär keine hauptberufliche Karriere in dem entsprechenden Sektor anstreben, können Sie auf diese Weise Ihr Portfolio um eine gefragte Verwaltungstätigkeit erweitern.

karriere tutor empfiehlt

karriere tutor GmbH
Lohn- und Gehaltsbuchhalter DATEV und Lexware (Zertifikat)

Sie möchten weiterführendes Know-how im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung mit den Tools Datev und Lexware erhalten oder Ihr bereits vorhandenes Wissen erneuern? In diesem Fall empfiehlt Ihnen karriere tutor seinen 8-wöchigen Online-Fernlehrgang Zertifizierte/r Lohn- und Gehaltsbuchhalter/-in DATEV und Lexware.

Während Sie sich zunächst mit den Grundlagen vertraut machen, beispielsweise Arbeitsverträgen, tariflichen Bestimmungen oder Brutto- und Nettoabrechnungen, arbeiten Sie sich im Anschluss tiefer in das Thema ein. So lernen Sie, wie Sie mit Fehlzeiten und Unterbrechungen der Mitarbeiter oder verschiedenen Arten von Beschäftigung umgehen - seien es Werkstudenten oder Minijobber.

Weiterhin befassen Sie sich mit einfachen Abrechnungen, dem Monatsabschluss sowie Rückrechnungen. Außerdem erwerben Sie die Fähigkeit, Mitarbeiter in der Software anzulegen und Bescheinigungen sowie Auswertungen zu erstellen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie?

Im Fernstudium der Buchhaltung lernen Sie, ein- und ausgehende Transaktionen eines Unternehmens zu dokumentieren. Mithilfe entsprechender Software verbuchen Sie beispielsweise Mitarbeitergehälter und Wareneinkäufe, um eine regelmäßige Kontrolle zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang üben Sie außerdem die Vorbereitung eines Jahresabschlusses auf Grundlage der verbuchten Daten. Dabei erfahren Sie, wie Sie durch eine Gewinn- und Verlustrechnung die finanzielle Lage des Unternehmens nach einem Geschäftsjahr ermitteln. Des Weiteren begegnen Ihnen je nach Angebot diese Themen:

  • Besteuerung
  • Bewertung nach Handels- und Steuerrecht
  • Rückstellungen und Verbindlichkeiten
  • Anlagenbuchhaltung
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

Darüber hinaus bieten Ihnen die Institute auch Fernkurse an, die Sie in der Benutzung einer bestimmten Software von DATEV oder SAP schulen.

Beliebteste Fernstudiengänge

Buchhaltung
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
6 Monate
4.7
100% Weiterempfehlung
SAP-Anwenderwissen Buchhaltung
sgd
Zertifikat
5 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanz
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
12 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanzierung
sgd
Zertifikat
12 Monate
4.5
100% Weiterempfehlung
Buchführung Premium
ifu AccountingAkademie GmbH
Zertifikat
4 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung

Ablauf & Abschluss

Als Teilnehmer eines Fernlehrgangs lernen Sie in etwa 2 bis 12 Monaten alles, was Sie für die Buchführung in einem Betrieb benötigen.

Auf dem Weg zu Ihrem Abschluss arbeiten Sie schrittweise die einzelnen Studienhefte durch, die Ihnen Ihr Anbieter in regelmäßigen Abständen zusendet. Zudem können Sie sich Ihre Weiterbildungsunterlagen über eine virtuelle Lernumgebung, den sogenannten Online-Campus, herunterladen. Dort haben Sie des Weiteren die Möglichkeit, die Fristen und Termine Ihres Fernstudiums einzusehen, Mustertests zu schreiben sowie mit Ihrem Tutor über inhaltliche oder organisatorische Probleme zu sprechen.

In die einzelnen Lernabschnitte Ihrer Hefte sind Übungsfragen integriert, die Sie nach der Beantwortung selbstständig mit einem Lösungsbogen überprüfen. Darüber hinaus bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Sie Ihrem Fernlehrer zukommen lassen, um eine fachliche Bewertung zu erhalten. Je nach Anbieter erwarten Sie außerdem Klausuren, die Sie entweder online oder an einem der Studienstandorte ablegen.

Nachdem Sie alle Module des Lehrplans absolviert haben, erhalten Sie von Ihrem Bildungsanbieter ein institutsinternes Zertifikat. Teilweise müssen Sie dafür zusätzlich eine Prüfung ablegen.

Was kostet mich das Fernstudium Buchhaltung?

Bei einem Fernlehrgang kommen meist Kursgebühren in Höhe von 25 € bis 3.750 € auf Sie zu. Einige Institute bieten Ihnen außerdem eine kostenlose Testphase von 4 Wochen an. In dieser Zeit können Sie für sich überlegen, ob Ihnen das jeweilige Kursangebot zusagt.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

Um an einem Fernkurs teilnehmen zu können, benötigen Sie je nach Anbieter keine Vorqualifikationen oder lediglich einen Hauptschulabschluss. In Einzelfällen ist für Sie eine kaufmännische Ausbildung oder erste Berufserfahrung in der Buchhaltung Pflicht.

Bin ich für das Fernstudium Buchhaltung geeignet?

Für die Tätigkeit des Buchhalters sind in erster Linie solide mathematische Kenntnisse erforderlich. In diesem Zusammenhang sollten Sie neben den Grundrechenarten auch die Prozentrechnung beherrschen. Da Sie mit Ihrer Arbeit die finanzielle Lage eines Unternehmens überwachen, sollten Sie darüber hinaus eine verantwortungsbewusste sowie organisierte Arbeitsweise an den Tag legen. Schließlich hilft Ihnen auch eine schnelle und analytische Auffassungsgabe weiter, damit Sie auch bei komplexeren Kalkulationen und Abrechnungen den Durchblick behalten.

  • Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Disziplin
    7/10
  • Organisationstalent
    8/10
  • Wirtschaftliches Denken
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Das Fernstudium Buchhaltung richtet sich nicht nur an Menschen, die die entsprechende Tätigkeit hauptberuflich ausüben möchten. Denn für diesen Fall besteht auch die Möglichkeit, das etwas länger dauernde Buchhalter Fernstudium zu absolvieren. Stattdessen können sich hier auch Berufstätige weiterbilden, die sich innerhalb Ihres Unternehmens für zusätzliche Aufgaben aus dem Bereich Rechnungswesen und Controlling qualifizieren wollen. Grundsätzlich können Sie nach der Weiterbildung in vielen verschiedenen Branchen arbeiten. Infrage kommen beispielsweise diese Arbeitgeber:

  • Ämter und Verwaltungen des Öffentlichen Dienstes
  • Industrie- und Dienstleistungsunternehmen
  • Handels- und Handwerksbetriebe
  • Verbände und gemeinnützige Organisationen

Haben Sie eine Anstellung als Buchhalter gefunden, steigen Sie meist mit etwa 1.600 € bis 2.300 € brutto monatlich ein. Je nach Größe Ihres Unternehmens sowie Ihrer Berufserfahrung erwartet Sie ein höheres Monatseinkommen von rund 3.200 € bis 3.600 € brutto. Darüber hinaus sind Gehaltssprünge denkbar, wenn Sie sich im Bereich der Buchführung weiter fortbilden, zum Beispiel zum Bilanzbuchhalter oder Finanzbuchhalter. In diesen Jobs sind auch Bruttolöhne von knapp über 4.000 € pro Monat möglich.

Pro

Was für das Fernstudium spricht:

  1. Mit dem Fernstudium der Buchhaltung können Sie Ihre Kompetenzen in recht kurzer Zeit erweitern und sich für neue Aufgaben in Ihrem Unternehmen empfehlen.
  2. Zertifikatslehrgänge sind verhältnismäßig günstig.

Contra

Folgende Nachteile sollten Sie berücksichtigen:

  1. Einen akademischen Abschluss können Sie in diesem Fernstudium nicht erwerben. Im Präsenzbereich stehen Ihnen dagegen unterschiedliche Angebote wie ein Rechnungswesen Studium zur Auswahl.

Aktuelle Bewertungen

Klara , 05.07.2019 - Buchführung und Bilanzierung (Zertifikat)
Steffi , 19.06.2019 - Buchhaltung (Zertifikat)
Janina , 11.05.2019 - Buchführung und Bilanz (Zertifikat)
Nadine , 05.05.2019 - Buchführung und Bilanz (Zertifikat)
Jennifer , 09.04.2019 - Buchhaltung (Zertifikat)
Conny , 19.01.2019 - Buchführung und Bilanzierung (Zertifikat)
Tina , 24.11.2018 - Buchführung und Bilanz (Zertifikat)
Melanie , 23.11.2018 - SAP-Anwenderwissen Buchhaltung (Zertifikat)
Kerstin , 22.11.2018 - Buchhaltung (Zertifikat)
Helena , 22.11.2018 - Buchhaltung (Zertifikat)

Verwandte Studiengänge

Durchschnittsbewertung

Das Fernstudium Buchhaltung wurden von 127 Studenten wie folgt bewertet:

4.6
100% Weiterempfehlung

Fernstudiengänge im Fokus

Buchführung und Bilanz
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
Buchhaltung
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
DATEV-Buchführung
EHV - Europäischer Hochschulverbund
Zertifikat
Buchführung und Bilanz
Laudius
Zertifikat
Seite 1 von 2

19 Fernstudiengänge

Buchhaltung
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
6 Monate
4.7
100% Weiterempfehlung
SAP-Anwenderwissen Buchhaltung
sgd
Zertifikat
5 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanz
ILS - Institut für Lernsysteme
Zertifikat
12 Monate
4.6
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanzierung
sgd
Zertifikat
12 Monate
4.5
100% Weiterempfehlung
Buchführung Premium
ifu AccountingAkademie GmbH
Zertifikat
4 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
DATEV-Buchführung
EHV - Europäischer Hochschulverbund
Zertifikat
2 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
Buchführung
ifu AccountingAkademie GmbH
Zertifikat
4 Monate
5.0
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanz
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Zertifikat
12 Monate
4.7
100% Weiterempfehlung
Buchführung und Bilanz
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
12 Monate
4.7
100% Weiterempfehlung
Buchhaltung
Fernakademie für Erwachsenenbildung
Zertifikat
6 Monate
4.5
100% Weiterempfehlung