Absolut nur Basics

,
Buchhalter (Zertifikat)
Bericht archiviert

Ich habe mir gedacht, dass das Fernstudium nach der Schule eine gute Ergänzung bieten würde. Auch von den Beschreibungen her klang es zum Teil anspruchsvoll. Leider war dem nicht so. Von Anfang an war es eher eine Entäuschung, da dort nur absolutes Grundlagenwissen vermittelt wurde. Sobald man ein wenig Buchhaltung in der Schule hatte ist dieser Lehrgang nichts mehr. außerdem werden auf selten vorkommenden bzw. veralteten Geschäftsvorfällen (Wechselbuchungen) rumgeritten. Das man davon gehört haben sollte ist klar, aber das mit in die Abschlussarbeit reinzunehmen ist unsinnig. Sehr negativ empfinde ich ebenfalls, dass noch Monate nach meinen dortigen Abschluss ich von der Mitarbeiterin die meine Urkunde Unterschrieben hat belästigt worden bin, dass ich diese Urkunde nicht veröffentlichen dürfe, da Ihre Unterschrift darauf ist. Erst nach der Androhung von rechtlichen Konsequenzen gab es von seiten der HAF ruhe.

  • Gut für Menschen ohne Erfahrung im Rechnungswesen
  • Auf veralteten Zahlungsformen wird herumgeritten so dass die Prüfung eher redundant ist
  • Studieninhalte
    2.0
  • Studienmaterial
    3.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    5.0
  • Preis-/Leistung
    1.0
Julian
Alter 26-30
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 06.12.2012
Julian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Nein
Abschluss Ja
Studienbeginn 2009
Geschrieben am 06.12.2012

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Ivonne , 24.07.2018 - Buchhalter (Zertifikat)
Antje , 19.05.2017 - Buchhalter (Zertifikat)
Markus , 18.03.2016 - Buchhalter (Zertifikat)
Vanessa , 11.03.2016 - Buchhalter (Zertifikat)
Antje , 06.11.2015 - Buchhalter (Zertifikat)