COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Fernstudium - Kampf gegen den inneren Schweinehund

Peter, 01.10.2017
Industriemeister Chemie (IHK)
Bericht archiviert

Der Fernlehrgang war für mich zeitlich die einzige Möglichkeit für meinen Meisterabschluss. Die Organisation der Kurse könnte noch verbessert werden, mit den Dozenten in den Präsenzwochen war ich sehr zufrieden. Alle vom vom Fach und mit der Fähigkeit, verständlich zu erklären. Das habe ich anderweitig schon deutlich schlechter erlebt.
Man muss sich aber von Anfang an darüber im Klaren sein, das ein Fernstudium heißt, dass man das meiste zu Hause selber lernt. Da muss man immer wieder den inneren Schweinehund überwinden, besonders wenn man noch Haus und Familie hat, nicht immer leicht. Wer näher am Standort wohnt und es nicht so mit Selbstmotivation hat, sollte sich aber eher für den Teilzeitlehrgang oder einen Vollzeitkurs entscheiden. Letzteres gab es aber noch nicht, als ich angefangen habe und das wäre in meiner Firma wahrscheinlich auch nicht gegangen.

  • flexible Lernphasen abhängig vom eigenen Zeitbudget
  • man muss sich immer wieder selbst motivieren zum lernen
  • Studieninhalte
    5.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    3.0
  • Seminare
    5.0
  • Preis-/Leistung
    5.0
  • Digitales Lernen
    3.0
  • Flexibilität
    5.0
Peter
Alter 36-40
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.10.2017
Peter
Alter 36-40
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 01.10.2017

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

Steve , 11.12.2018 - Industriemeister Chemie (IHK)