Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)

Kurzbeschreibung des Fernlehrgangs

Kurzbeschreibung

Der Fernlehrgang "Techniker der Fachrichtung Chemietechnik" beim Anbieter "sgd" dauert insgesamt 42 Monate und wird mit einem staatlich geprüften Abschluss abgeschlossen. Bisher haben 52 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.0 Sternen. Die Kategorien Online Campus, Betreuung und Digitales Lernen wurden dabei besonders gut bewertet. 92% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen. Wenn Sie den Lehrgang zunächst testen möchten, bietet Ihnen das Institut eine Testphase (4 Wochen) an.

Studienmodelle

Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Staatlich geprüft
Unterrichtssprachen
Deutsch
Dauer
42 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Fernstudium
Abschluss
Staatlich geprüft
Unterrichtssprachen
Deutsch

Letzte Bewertungen

Manuel , 25.09.2019 - Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
Sylvia , 16.09.2019 - Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
Ramona , 10.09.2019 - Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
Nicole , 05.09.2019 - Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
Roland , 02.09.2019 - Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
Fernstudium Chemie

Im Fernstudium Chemie lernen Sie alles über Teilchen und Stoffe und erfahren, wie chemische Reaktionen ablaufen. Egal ob Sie Ihr Alltagswissen aus der Schule auffrischen oder sich für eine Führungsposition in der Chemiebranche qualifizieren möchten. Sie entscheiden, welcher Fernstudiengang der Richtige für Sie ist, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Alternative Studiengänge

Geprüfter Chemietechniker
HAF - Hamburger Akademie für Fernstudien
Staatlich geprüft
Industriemeister Chemie
SBG - Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH
IHK-Abschluss
Chemie für Laboranten & TAs
Springer Campus, Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Bachelor of Science (B.Sc.)
Vorbereitungskurs Chemie für Techniker
Eckert Schulen
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Jetzt kostenlos testen

Sie wollen direkt mit dem Kurs durchstarten?

Melden Sie sich jetzt zum Lehrgang an und starten Ihren Fernkurs.

Kostenlos testen!
  • 4 Wochen unverbindlich testen
  • Einfache Online-Anmeldung
  • Sicher und schnell
  • Start jederzeit möglich
Kostenlos testen

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    3.5
  • Betreuung
    4.1
  • Online Campus
    4.4
  • Seminare
    3.8
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.1
  • Flexibilität
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 52 Bewertungen gehen 26 aus den letzten 3 Jahren in das Rating ein.

Bewertungen filtern

  • 1
  • 32
  • 18
  • 1
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 6

DIE Weiterbildung neben dem Beruf

Manuel, 25.09.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
4.6
Nach mittlerweile einem Jahr Fernstudium bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Angebot. Die Korrekturen sind fair und schnell zurück, der online Campus ist übersichtlich und nutzerfreundlich. Die Ansprechpartner sind gut zu erreichen und das Material kommt pünktlich per Post. Preise durchaus vergleichbar.
Bewertung lesen
Manuel
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 25.09.2019

Betreuung gut, Flexibilität eingeschränkt

Sylvia, 16.09.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.4
- Die Betreuung der Dozenten ist gut, die Einsendeaufgaben sind in der Regel schnell korrigiert worden.
- Lernmaterial ist teils veraltet.
- Flexibilität wird dadurch eingeschränkt, dass die Fachseminare nur einmal jährlich stattfinden. Werden die Voraussetzungen nicht ganz erreicht, muss somit ein ganzes Jahr verlängert werden. Auch die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
- Das Fülle des Lernmaterials ist sehr hoch, sodass man sich wirklich ranhalten muss, wenn man den Lehrgang in der Regelzeit abschließen möchte.
Bewertung lesen
Sylvia
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 16.09.2019

Fernlehrgang - und trotzdem persönlich!

Ramona, 10.09.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
4.8
Das Studienmaterial ist teilweise sehr alt, die Hefte werden aber nach und nach aktualisiert. Die Tutoren sind eher wortkarg, was aber in Ordnung ist. Den telefonischen Service der Tutoren habe ich jedoch nie in Anspruch genommen. Die Korrekturen der schriftlichen Arbeiten sind meist gut nachvollziehbar.
Die Lehrkräfte der Berufsfachschule sind kompetent und herausragend freundlich, hilfsbereit und locker.
Bewertung lesen
Ramona
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 10.09.2019

Studieninhalte waren teilweise unverständlich

Nicole, 05.09.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.8
In dem Fernstudium hat man meiner Meinung nach viel zu viele überflüssige Fächer, darunter auch BWL. Ein Heft BWL, indem die Grundlagen erkärt werden, würde völlig ausreichen. Für Personen die noch nie zuvor BWL hatten, ist es fast unmöglich in den Einsendeaufgaben gut abzuschneiden. Der Inhalt dieser Hefte ist leider nicht verständlich beschrieben, hier besteht verbesserungsbedarf. Die Chemiehefte sind dafür größtenteils ausführlich beschrieben sodass der Stoff verständlich vermittelt werden kann. Die Chemiehefte fangen bei "null" an und steigern ihren Schwierigkeitsgrad pro Heft. Es gibt viele interessante Themen, wie zum Beispiel die Toxikologie in den Biochemie-Heften.
Das Studienmaterial ist für mich völlig ausreichend und mit der Betreuung bin ich auch bis jetzt ziemlich zufrieden.
Bewertung lesen
Nicole
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2016
Geschrieben am 05.09.2019

Im Fernstudium zum Techniker

Roland, 02.09.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.9
Ich habe mich jetzt kurz vor dem Abschluss der jährigen Maßnahmen mal umgehört bei Langzeit-beschäftigten, Vollzeitstudenten oder Ingenieuren. Sie alle sagen es ist hart, aber man hat den Vorteil weiterhin im Beruf Geld zu verdienen und sich die Lernzeit selbst zu gestallte. Während auf einer Abendschule dass nicht geht.

Wer sich sich selbst organisieren kann und Disziplin hat, kann durchaus schon im Studium eine neue Jopposition erreichen.
Bewertung lesen
Roland
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2015
Geschrieben am 02.09.2019

Erwartungen vs. Realität

Stefanie, 13.08.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
2.5
So habe ich mir mein Ferstudium vorgestellt:
- hohe Flexibilität
- gute Betreuung
- gute Vorbereitung auf die Prüfungen
- Kompetente Lehrer
- zeitnahe Rückmeldung bzgl. meiner Prüfungsleistungen

So ist es dann gekommen:
- null Flexibilität was das Ablegen der Prüfungen angeht. Ich habe einmal im Jahr die Chance eine Prüfung abzulegen. Rassel ich hier durch, darf ich wieder ein Jahr warten.
- Seitens SGD gute Betreuung
- die Vorbereitung auf die Prüfungen kann man zum Teil vollkommen vergessen. Je nach dem welchen Lehrer man in München bekommt, wird man gut oder schlecht vorbereitet. Ganz fatal sind Lehrerwechsel, da kann man die festgelegten Schwerpunkte vollkommen vergessen. Zum Teil werden gar keine Schwerpunkte gelegt. Ich bin einfach der Meinung, dass es nur gerecht wäre in dem Seminar ein Jahr früher grobe Schwerpunkte zu nennen. Ich verlange nicht, dass uns gesagt wird was geprüft wird aber, da es sich hier um einen Fernlehrgang handelt und wir das ganze neben einem 8h+ Job machen, zumindest etwas eingeschränkt wird.
- da wären wir auch gleich bei den kompetenten Lehrern. Manche sind grandios ohne Frage! Aber bei anderen ist der Unterricht reine Zeitverschwendung.
- die Einsendeaufgaben und Facharbeiten werden immer schnell bearbeitet, da kann ich mich überhaupt nicht beklagen. Auf die Noten aus den Seminaren wartet man dann drei Monate.
- die Seminare sind auch sehr anspruchsvoll. Im ersten Seminar 5 Klausuren und eine Praktische Prüfung in zwei Wochen + Unterricht, im zweiten 9 Klausuren in zwei Wochen + Unterricht und im dritten 11 Klausuren in zwei Wochen + Unterricht.

Schlussfazit:
Hier muss man einiges Leisten um den Lehrgang zu bestehen. Es wird einem nichts geschenkt, ganz im Gegenteil eher noch erschwert. Daher sollte jedem bewusst sein, dass er nicht nur Geld sondern auch Freizeit und Nerven bezahlt, wenn er einen Fernlehrgang belegt. Ich empfehle den Lehrgang trotzdem weiter, da man hier persönlich stark wachsen kann. Man lernt nicht unbedingt fachliche Inhalte, aber die Widerstandsfähigkeit und das Durchhaltevermögen werden automatisch geschult.
Bewertung lesen
Stefanie
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 13.08.2019

Nur für selbstständige Lerntypen!

Bastian, 17.07.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.5
Momentan befinde ich mich bei circa 40% einer 4-jährigen Weiterbildung. Der Online-Campus sieht sehr schick aus, wird regelmäßig bearbeitet und muss sich sicherlich nicht verstecken! Alle Studienhefte und Einsendeaufgaben stehen Online zur Verfügung. Die Bewertung der Einsendeaufgaben erfolgt meist ziemlich fix, leider sind die Korrekturen der Tutoren oftmals nicht allzu ausführlich, woraufhin man etwa selbst erneut nachlesen oder nachfragen muss. Das Studienmaterial selbst ist teilweise aktuell, teilweise aber auch etwas älter. Bis heute wurden Fragen an die Studienberatung sehr schnell und nachhaltig beantwortet, was wirklich positiv zu erwähnen ist. Ein negativer Punkt, der möglicherweise nur auf Naturwissenschaftliche Lehrgänge zutrifft ist, dass die Chemieschule, welche man für die Präsenzphasen besuchen muss, nur sehr wenige Termine im Jahr anbietet, hier muss man selbst und der Arbeitgeber sehr flexibel sein.
Bewertung lesen
Bastian
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 17.07.2019

Grundsätzlich zu empfehlen

Eike, 26.06.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.9
Meine bisherigen Erfahrungen mit dem Fernstudium sind grundsätzlich gut -> Möglichkeit des persönlichen Gesprächs, konstruktive Bewertung der Einsendeaufgaben, praktisches Online-Angebot, etc..

Negativ fällt allerdings auf, dass das Studienmaterial neben Rechtschreib- und Grammatikfehlern verhältnismäßig viele inhaltliche Fehler hat, die zu Verwirrung führen können.
Ob dies bei anderen Instituten allerdings seltener/häufiger vorkommt kann ich nicht bewerten.


Zum Zeitaufwand: Dieser beträgt bei mir (zumindest innerhalb der ersten vier Monate) etwa 20-25 Std. pro Woche.
Bewertung lesen
Eike
Alter 26-30
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2019
Geschrieben am 26.06.2019

Vater von 3 Kindern

Markus, 21.06.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
3.5
Ohne das Fernstudium, wäre ein Vorankommen für mich nicht möglich gewesen.
Durch effizienten Einsatz von nur geringer Zeit von meiner Seite, ist es mir dennoch möglich mich weiterzubilden. Lästig sind die Vor-Ort-Seminare, erschwerend kommt hinzu, dass es deutschlandweit nur eine kooperierende Technikerschule gibt, das zeigt sich dann durch lange Abwesenheit von zu Hause und den Kindern und einer kostspieligen Unterkunft, da die Schule in München ist. Es ist nicht einfach in München kostengünstig zu übernachten.
Bewertung lesen
Markus
Alter 31-35
Karrierestufe Fernstudent
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Studienbeginn 2017
Geschrieben am 21.06.2019

Allgemeine Erfahrung

Marie-Theres, 18.06.2019
Techniker der Fachrichtung Chemietechnik (Staatlich geprüft)
4.6
Manche Heften sind nicht vollständig erklärt. Man sollte sich immer einen Lernpartner suchen.
Ansonsten ist der Lehrgang sehr interessant und informativ. Man verliert die lust am lernen nicht so schnell. Manche Lehrer brauchen etwas länger zu antworten als andere. Auch nicht alle Lehrer kann man anrufen.
Bewertung lesen
Marie-Theres
Alter 14-25
Karrierestufe mit Berufserfahrung
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ja
Studienbeginn 2018
Geschrieben am 18.06.2019