COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "Data Science & Business Analytics" beim Anbieter "DBU Digital Business University of Applied Sciences" dauert insgesamt 36 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 18.320 €. Bisher haben 2 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 4.5 Sternen. Die Kategorien Studienmaterial, Betreuung und Digitales Lernen wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Blended-Learning

Dauer
36 Monate
Studienbeginn
Jederzeit
Lernmethode
Blended-Learning
Gesamtkosten
18.320 €
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Studieninhalte
Offizielle Homepage der Fernhochschule
dbuas.de

Alternative Studiengänge

Data Science
AKAD University
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil
Darstellung der Analyseergebnisse (Storytelling)
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Zertifikat
Quantitative Methoden und Data Mining
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Zertifikat
Data Science
IUBH Fernstudium
Bachelor of Science (B.Sc.)
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.5
  • Studienmaterial
    5.0
  • Betreuung
    5.0
  • Online Campus
    4.5
  • Seminare
    4.0
  • Preis-/Leistung
    3.5
  • Digitales Lernen
    5.0
  • Flexibilität
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Service, Inhalte, Dozent*innen: Top!

Tatjana, 06.06.2020
Data Science & Business Analytics (B.Sc.)
4.8
Das Studium ist sehr gut strukturiert, die Lernplattform super durchdacht und die Lerninhalte sind so konzipiert, dass man sich sehr flexibel Thema für Thema durcharbeiten kann. Die Studienmaterialien liegen teilweise in Form von Videos, Podcasts oder PDF vor, darüber hinaus erhält man noch Zugang zu von den Dozent*innen ausgewählter wissenschaftlicher Literatur in einer ProQuest-Online-Bibliothek. Ich komme mit den Inhalten super gut zurecht und finde den Medienmix sehr abwechslungsreich. Wenn man etwas nicht versteht, ist eine Mail- , Forums- oder Chat-Nachricht an die Professor*innen schnell verfasst und es gibt stets zeitnah Feedback.
Die Dozent*innen sind nicht nur fachlich sehr kompetent und bringen Praxiserfahrungen mit (sie lehren also nicht nur trockene Theorie, sondern bringen interessante Beispiele aus ihrem Berufsalltag mit), sondern auch extrem hilfsbereit und nett. In regelmäßigen virtuellen Sprechstunden/Klassenzimmern können wir Studierenden uns mit den Kommoliton*innen und Professor*innen austauschen.
Beiden Präsenzveranstaltungen (Freitag + Samstag) trifft man sich persönlich auf dem Kreuzberger Campus der DBU – oder, Cornoa-bedingt, zu einer virtuellen Präsenzveranstaltung online.
Es werden nicht alle Einsendeaufgaben von den Dozent*innen ausführlich korrigiert und bewertet, vieles wird stattdessen in der Gruppe in einem "Virtuellen Klassenzimmer" geklärt. Die Aufgaben dienen auch mehr dazu, sich selbst den Stoff gut erarbeiten zu können und Verständnisprobleme aufzudecken.
Service und Beratung sind wirklich exzellent! Es wird individuell auf jede*n Studierende*n eingegangen und die "Problemlösungskompetenzen" der Studienberaterin sind wirklich bemerkenswert. :)
Einziges Manko ist, dass das Fernstudium relativ teuer ist – aber das sind andere Fernunis auch. ;) Als jemand, der bereits Erfahrungen bei einer eher "analog" orientierten und ebenso "teuren" Fernuni gemacht hat, weiß ich es umso mehr zu schätzen, dass ich für mein Geld hier einen Top-Service und wesentlich mehr Flexibilität erhalte – und vor allem, dass wirklich alles digital läuft.
Alles in allem bin ich extrem glücklich über meine Entscheidung, hier zu studieren.
Bewertung lesen
Tatjana
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 06.06.2020

Regional Studieren ist eine top Chance

Mark, 29.02.2020
Data Science & Business Analytics (B.Sc.)
4.3
Ich habe ein Studium der Data Science als regionalen Studiengang gewählt. Hierzu hat sich mein Unternehmen mit anderen zusammengeschlossen und einen "Pop-up Campus" gegründet. Viele unserer Präsenzen finden bei unseren Arbeitgebern statt.
Das ist eine gute Lösung und macht wirklich Sinn. So müssen wir nicht monatlich nach Berlin. Was aus Süddeutschland eine weite Anreise wäre.
Die Studiengangleitung und die Kanzlerin sind echt super und helfen wo immer es geht. Bisher habe ich nur 2,5 Module absolviert, aber es ist eine echte Alternative neben dem Beruf noch mal weiter zu studieren.
Bewertung lesen
Mark
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 29.02.2020
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019