COVID-19 Sicher studieren von zu Hause aus. Alle Corona Infos zum Fernstudium hier

Kurzbeschreibung des Fernstudiengangs

Kurzbeschreibung

Das Fernstudium "IT-Forensik / Cybercrime" beim Anbieter "Hochschule Mittweida" dauert insgesamt 48 Monate und wird mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) abgeschlossen. Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 9.392 €¹. Bisher hat 1 Teilnehmer den Kurs bewertet. Die aktuelle Gesamtbewertung liegt bei 3.8 Sternen. Die Kategorien Studieninhalte, Studienmaterial und Betreuung wurden dabei besonders gut bewertet. 100% der Teilnehmer würden den Kurs zudem weiterempfehlen.

Fernstudium

Dauer
48 Monate
Studienbeginn
Wintersemester
Lernmethode
Fernstudium
Gesamtkosten
9.392 €¹
Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Digitale Forensik Fernstudium

Schadsoftware, Spamnachrichten oder Identitätsdiebstahl - Cybercrime stellt eine immer höhere Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Wirtschaft dar. Dadurch steigt der Bedarf an Experten, die Netzwerke sichern und zur Aufklärung von Straftaten beitragen. Sie möchten sich auf die digitale Spurensuche begeben und sich für einen weltweit gefragten IT-Beruf mit guten Gehaltsaussichten qualifizieren? Dann ist das Fernstudium Digitale Forensik beziehungsweise IT-Forensik genau das richtige für Sie.

Alternative Studiengänge

Cloud-Sicherheit und Cloud-Forensik - Zugriffskontrolle
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zertifikat
Mac-Forensik
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zertifikat
Digitale Forensik
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Master of Science (M.Sc.)
Cloud-Sicherheit und Cloud-Forensik - Angriffsanalyse
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Zertifikat

Jetzt bewerten

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Fernstudium? Bewerten Sie jetzt Ihr Institut und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen.

Würden Sie das Fernstudium weiterempfehlen?
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Bewertungen von Fernstudenten

  • Studieninhalte
    4.0
  • Studienmaterial
    4.0
  • Betreuung
    4.0
  • Online Campus
    3.0
  • Seminare
    3.0
  • Preis-/Leistung
    4.0
  • Digitales Lernen
    4.0
  • Flexibilität
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Fernstudiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Bewertungen filtern

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Seite 1 von 1

Insgesamt zufrieden

Philipp, 22.05.2021
IT-Forensik / Cybercrime (B.Sc.)
3.8
Ingesamt kann das Studium positiv bewertet werden. Leider entfallen manche Vorlesungen bei den immer gleichen Dozenten immer wieder. Vor allem in den technischen Modul ist das sehr problematisch. Trotzdem: Ich persönlich habe es nicht bereut und finde es durchaus machbar.
Bewertung lesen
Philipp
Alter 26-30
Weiterempfehlung Ja
Abschluss keine Angabe
Geschrieben am 22.05.2021

Super praxisorientiert und persönlich

Kai, 23.06.2017
IT-Forensik / Cybercrime (B.Sc.)
Bericht archiviert
Der Studiengang IT-Forensik / Cybercrime ist wirklich gut. Besonders beeindruckend finde ich die konsequente Praxisorientierung. Einer der Professoren war lange bei der Polizei tätig und weiß genau wovon er spricht. Es werden wirklich nur dann theoretische Inhalte vermittelt, wenn wir diese auch brauchen.

Viel von dem vermittelten Wissen konnte ich sofort in meiner Arbeit einsetzen. Der Studiengang ist klein und es ist jederzeit möglich die Professoren anzurufen oder anzusprechen. Auf Wünsche und Fragen wird sofort eingegangen.

Bei den Lehrmateiralien besteht teilweise verbesserungspotential, aber das finde ich für den ersten Durchlauf verständlch. Auf Kritik wird aber eingegangen. Leider fallen manchmal Online Tutorien aus.
Bewertung lesen
Kai
Alter 31-35
Weiterempfehlung Ja
Abschluss Ich studiere noch
Geschrieben am 23.06.2017
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021